Nur das Beste vom Drachen


ZoxFox

Still Fresh
Joined
Aug 1, 2008
Messages
835
Location
Germany
ich dachte ich mach mal ein neues thema auf da das nicht wirklich was mit dem 2. batch zu tun hat ;)
hab ED mal wieder befragt.

Flyn: außerdem werden sind mit den 10, zusammengebaute pandoras gemeint oder nur gehäuse?
EvilDragon: Komplett zusammengebaute. Nicht nur Gehäuse.

Flyn: und da sind dann gestresste platinen verbaut die an die presse gehen oder wie?
EvilDragon: Keine Ahnung :) Ich hab mit Craig oder Michael in den letzten zwei Tagen nicht gesprochen ;)

Flyn: können ja nur 10 boards von den bereits fertigen 105 sein denk ich mal....
EvilDragon: Nein, müssen nicht.Die restlichen Boards sind ja schließlich auch schon in Produktion. Können also die ersten aus der neuen Serie sein.

Flyn: wär interessant zu wissen wieviele von den 3895 boards schon fertig sind....das weiß wenn dann vermutlich mweston schätz ich mal...
EvilDragon: eventuell. wenn er nachgefragt hat, danns chon

Flyn: aso mit: "Das erlaubt uns mit dem Testen der MP PCBs fortzufahren" sind wohl die 105 boards gemeint die IHR gerade durchtestet und um euch weiter darauf konzentrieren zu können sollen die chinesen in der zwischenzeit die dinger zusammenbauen und euch dann fertig zur endkontrolle zuschicken. seh ich das jetzt richtig?
EvilDragon: Das kann ich Dir so nicht genau sagen, weil ich ja, wie gesagt, mit Craig in den letzten Tagen nicht gesprochen habe.

Flyn: aber diese burn-in-tests (so heißen die glaub ich) der 105 boards testet ihr doch durch oder macht das doch ne firma?
EvilDragon: Das macht TI :)

Flyn: und diese tests sind noch nicht abgeschlossen oder?
EvilDragon: Nein, sonst müssten wir kaum mit fortfahren, oder? ;)

Flyn: aber was könnt ihr schon anhand von ein paar fotos feststellen? doch nur offensichtliche fehler wie eine kurz vorm abbrechende hinge etc.
EvilDragon: DIe Fotos sind nicht für uns. Die Fotos sind für die Community.

Flyn: und wenn ihr die 10 testexemplare bekommt checkt ihr die wohl auch nochmal durch bevor ihr dann das gießen von 4000 gehäusen in auftrag gebt oder?
EvilDragon: Sicher. Wir sind ja keine Selbstmörder.

Flyn: und die firma scheint wohl hoffentlich zeit zu haben die 10 dinger zusammenzubauen und zu testen? naja musst du wohl auch erst mweston bzw. craig fragen nehm ich mal an....nicht dass das wieder ein monat dauert oder so
EvilDragon: Zusammenbauen? Das dauert ca. 5 Minuten. Solange brauche ich zumindest dafür ;)

Flyn: naja ich hab bei vielen dingen bei diesem projekt auch schon gedacht dass es flott gehen könnte, das ende vom lied kennen wir alle ;)
warum werden eigentlich diese burn in tests noch gemacht und wofür? ich mein die normale MP hat ja bereits begonnen. wenn bei den stabilitätstests mängel festgestellt werden wärs ja zu schon zu spät um das noch auszubügeln....
EvilDragon: Nein, wäre es nicht. im Moment werden ja die Platinen hergestellt. Die Stabilität ist ja bei der Bestückung relevant.

Flyn: aso also dann kann es auch sein das für die 10 testexemplare aus china dann auch leere platinen eingesetzt werden könnten. naja erfüllt ja auch seinen zweck ;)
EvilDragon: Denke ich mal nicht, aber das kann ich hier nicht sagen.

Flyn: weißt du wies mit der MP der av kabel ausschaut? prototyp ist ja schon fertig..... oder wird das hinten rangestellt und erstmal alles auf die pandora fokusiert?
EvilDragon: Da ist MP kein Problem, die geht innerhalb von ein paar Tagen.

Flyn: ok also geht dann in naher zukunft los schätz ich mal....aber noch kein konkreten zeitpunkt wann das wird (z.B. wenn alle 4000 gehäuse gegoßen wurden?)
EvilDragon: Das handhaben alles Craig und Michael, das weiß ich alles nicht ;)

Flyn: und wegen den tragetaschen, hast du irgendwas neues gehört?
EvilDragon: Das handhaben alles Craig und Michael, das weiß ich alles nicht ;) :)

Flyn: ok die tragetaschen (wenn du näheres weißt) und die tatsache dass 4000 nubs schon fertig sind (sind sie doch oder? wenn mich nicht alles täuscht...) kannst du noch unter "momentaner status" hinzufügen. das fehlt noch meiner meinung nach :)
EvilDragon: Es sind 8000 nubs, und ja, die sind fertig ;)

Flyn: dann schreibs ruhig dazu ^-^
EvilDragon: Hat mit dem Status eigentlich nix zu tun, da müsste ich dann jeden Widerstand auch noch mit aufnehmen.

Flyn: naja die nubs sind schon ein ziemlich wichtiges feature der pandora was auch beim ersten blick ziemlich ins auge sticht. die äußerlichen elemente der pandora sollten imho schon bei der status liste dabei sein. aber das soll ja nur ein vorschlag sein. ;)
EvilDragon: Okay, die vielleicht schon.

Flyn: warum muss die tastaturmatten produktion eigentlich auf die gehäuseproduktion warten?
EvilDragon: Muss nicht, aber warum sollte man sie vorher machen?

Flyn: um zeit zu sparen?
EvilDragon: Spart nix. Kann parallel produziert werden. Ist ja ein eigener Mould.

Flyn: wird das von der gleichen firma gemacht die auch die gehäuse gießen?
EvilDragon: Ja. So können sie auch sicherstellen, dass es passt :)

Flyn: wann sind eigentlich die nächsten chinesischen ferien? weihnachten oder wie? gilt ja landesweit glaub ich die ferienordnung....
EvilDragon: Ohje, mit chinesischen Ferien kenne ich mich nicht aus...

Flyn: das gießen der gehäuse dauert ein paar tage, hast du glaub ich mal gesagt oder so ähnlich....
EvilDragon: Richtig.

Flyn: vorausgesetzt die jungs sind nicht zu sehr ausgelastet ;)
EvilDragon: Sollten sie nicht, sie wissen ja, dass wir bis Weihnachten ausgeliefert haben wollen. Okay, AFK.

Flyn: afk?
EvilDragon: Away from keyboard ;)

Flyn: aso kurz was noch. eigentlich habt ihr nichts in der hand um druck zu machen oder? ihr könnt nur hoffen das die firmen weiter so "nett" sind
EvilDragon: Naja, sie bekommen Geld ;) Sie müssen die bezahlte Dienstleistung erbringe.

Flyn: jo und sie wissen das ihr von ihnen abhängig seid denk ich
EvilDragon: Hm, nein.

Flyn: wegen der geringen produktion
EvilDragon: Sind wir auch nicht, wir könnten auch zu einer anderen Firma gehen.

Flyn: macht ja sonst kein anderer
EvilDragon: Wenn man entsprechend aushandelt und zahlt, schon-

Flyn: naja klar aber dann würdet ihr euch ja verschulden
EvilDragon: Nun, entweder Kredit aufnehmen oder Investor suchen. Bei solchen Projekten ja ganz normal.

Flyn: aber musstet ihr ja noch nicht ;)
EvilDragon: Nein, haben wir auch nicht vor.

Flyn: hoffentlich bleibts auch dabei....
EvilDragon: Aber wenn irgendwas nicht hinhaut, dann könnten wir immer noch einen Investor suchen oder einen Kredit aufnehmen und einfach dementsprechend zahlen, dass nachher auch wirklich alles funktionieren wird. Wäre aber doof, das zu machen, wenn alles fertig ist und nur noch das Gehäuse fehlt (welches in Produktion ist).

Flyn: wenns nicht anders geht....
EvilDragon: Das ist klar. Aber davon gehen wir eigentlich nicht aus

Flyn: ok ich glaub ich lass dich mal in ruhe ^^ vielen dank für das nette gespräch :)
EvilDragon: KEin Problem :)
 

crosspoint

Well-Known Member
Joined
Dec 18, 2008
Messages
1,152
Hm.. Viel Neues war ja nicht aus ED raus zu kitzeln. Warten wir mal ab bis er sich mit Craig und Michael kurzschließen kann.
 

Lockenlord

Still Fresh
Joined
Mar 7, 2009
Messages
782
Flyn: aso kurz was noch. eigentlich habt ihr nichts in der hand um druck zu machen oder? ihr könnt nur hoffen das die firmen weiter so "nett" sind
EvilDragon: Naja, sie bekommen Geld ;) Sie müssen die bezahlte Dienstleistung erbringe.

Flyn: jo und sie wissen das ihr von ihnen abhängig seid denk ich
EvilDragon: Hm, nein.

Flyn: wegen der geringen produktion
EvilDragon: Sind wir auch nicht, wir könnten auch zu einer anderen Firma gehen.
Ach, das geht jetzt auch?
EvilDragon said:
Nunmal langsam, Lockenlord. Wir sind froh, dass die Firma uns überhaupt soweit unterstützt und uns das ganze macht.
JEDE andere Firma wollte entweder eine weit höhere Mindesbestellmenge haben oder hätten einfach unser Design produziert - wenn Fehler drin wären, mei, hätten wir Pech gehabt.

Diese Firma hier bietet einen guten Preis und "repariert" Fehler in unserem Design (sie haben ja dafür auch extra ein Pandoraboard bekommen). Kommen uns also sehr entgegen.
Und Du meinst, wir sollten hier mit Strafen drohen, etc.?
Das ist meiner Meinung nach der absolut falsche Umgang mit Firmen, die einem entgegenkommen.

Wir haben bei VIELEN Firmen viel diskutieren müssen, dass sie überhaupt etwas produzieren. Auch im Massenproduktionswerk wäre die Mindestbestellmenge bei 10.000 Stück... auch sehr lieb von ihnen, uns nur 4000 Stück (ohne Mehrkosten) zu produzieren.
Oder habe ich da jetzt was missverstanden?
 

Xtreme2k

Member
Joined
Oct 3, 2008
Messages
341
Flyn: weißt du wies mit der MP der av kabel ausschaut? prototyp ist ja schon fertig..... oder wird das hinten rangestellt und erstmal alles auf die pandora fokusiert?
EvilDragon: Da ist MP kein Problem, die geht innerhalb von ein paar Tagen.

Flyn: warum muss die tastaturmatten produktion eigentlich auf die gehäuseproduktion warten?
EvilDragon: Muss nicht, aber warum sollte man sie vorher machen?
Hm, ich hatte eigentlich gehofft das das Vorgehen, mit irgendetwas nicht so schnell wie möglich anzufangen weil es ja später ganz schnell und damit noch rechtzeitig gemacht werden kann, mal vorbei ist. Das hat doch nun wirklich schon zu oft nicht geklappt...
 

subnet_zero

Newbie
Joined
Oct 21, 2008
Messages
866
Age
38
Location
Frankfurt am Main
LOCATION
Frankfurt am Main
@Flyn: Danke das du wiedermal den ED für uns bedrängt hast. ^_^

Dann bin ich mal gespannt wann uns die ersten Bilder der 10 ersten fertigen Pandoras erreichen. :)
 

Lockenlord

Still Fresh
Joined
Mar 7, 2009
Messages
782
kuru said:
Die beiden Zitate schließen sich nicht aus. Nochmal lesen, verstehen versuchen.
Nur weil rein theoretisch beide Aussagen vereinbar sind ihre Aussagen im Kern verschieden. Auf der einen Seite sagt ED, dass das Team sich einfach eine andere Firma suchen kann und sie von dieser nicht abhängig sind, aber dann ist es doch die einzige Firma, die auf sie zugeht, ihnen hilft, vor der eigentlichen Produktion ein Muster gießt und fragt, ob es gefällt und zu einem guten Preis eine solch kleine Menge Pandora-Gehäuse herstellt. Woher bitte kommt diese neu gewonnene Unabhängigkeit? Oder ist die Firma einfach "zu freundlich", um ihr den Rücken zu kehren?
 

EvilDragon

Administrator
Staff member
Joined
Mar 4, 2003
Messages
29,714
Age
43
Location
Ingolstadt
kuru said:
Lockenlord said:
das geht jetzt auch?
Die beiden Zitate schließen sich nicht aus. Nochmal lesen, verstehen versuchen.

Nein, tun sie nicht wirklich.
GEHEN tut das schon - aber Suchen, Angebote einholen, in Auftrag geben, Diskutieren, etc. würde sich bestimmt über Monate hinwegziehen - und das ist nicht praktikabel, wir wollen immer noch bis Weihnachten ausgeliefert haben :)

Aber im Notfall könnten wir mit Krediten, Investoren, etc. das ganze mit einer anderen Firma erledigen und erst in einem halben Jahr auf den Markt kommen.

Das ist definitiv nicht das, was wir wollen - aber wenn uns keine andere Wahl mehr bleiben würde, dann wäre es eben so.
 

ZoxFox

Still Fresh
Joined
Aug 1, 2008
Messages
835
Location
Germany
und dann wärs auch nicht mehr wirklich ein community projekt weil dann vorallem der investor mitreden will....
 

Lockenlord

Still Fresh
Joined
Mar 7, 2009
Messages
782
EvilDragon said:
GEHEN tut das schon - aber Suchen, Angebote einholen, in Auftrag geben, Diskutieren, etc. würde sich bestimmt über Monate hinwegziehen - und das ist nicht praktikabel, wir wollen immer noch bis Weihnachten ausgeliefert haben :)

Aber im Notfall könnten wir mit Krediten, Investoren, etc. das ganze mit einer anderen Firma erledigen und erst in einem halben Jahr auf den Markt kommen.

Das ist definitiv nicht das, was wir wollen - aber wenn uns keine andere Wahl mehr bleiben würde, dann wäre es eben so.
OK, danke für die Klärung. Im ICQ-Mitschnitt klang es ein wenig, als sei es kein großes Problem "der Firma" den Auftrag zu entziehen. Und wirklich unabhängig seid ihr dann ja auch nicht, schließlich müsstet ihr eine neue größere Verzögerung oder die daraus folgende drohende Stornowelle irgendwie kompensieren oder eindämmen. Das ist einfach völlig falsch rübergekommen.
 

EvilDragon

Administrator
Staff member
Joined
Mar 4, 2003
Messages
29,714
Age
43
Location
Ingolstadt
Problem ist es auch nicht - es würde dann eben den "normalen" Weg eines kommerziellen Projekts gehen.
Kredit / Investoren, die Stornierungen zurückzahlen und so fertig produzieren.

Aber das ist genau das, was wir NICHT wollen! Wir wollen, dass es ein Community-Projekt bleibt - und kein Investor sagt, was er gerne hätte!
Und die meisten Gußformen sind fertig, wäre also dämlich, jetzt den Auftrag zu entziehen :)
 

lorion84

Newbie
Joined
Nov 10, 2008
Messages
128
Man könnte die Community zum Investor machen, zumindest im begrenzten Umfang.
4% Rendite versprechen und nen einfachen Vertrag aufsetzen... da finden sich sicher 10-20 Leute die jeweils nen paar Hunder bis Tausend Euro geben und dabei auch noch froh sind das Projekt unterstützen zu können.
Gibt da auch schon vertrauenswürdige Portale im Internet die man da dazwischen schalten kann.

Aber so weit kommt es hoffentlich nicht.
 

matzesu

Forum Addict!
Staff member
Joined
Oct 24, 2008
Messages
11,053
Age
36
Location
Germany,, Saarland, at home
Ich nit, bei mir warns nur 250..., genau wie bei jedem der vor Dezember bestellt hat, und ich finde das war auch ne nette geste das die ersten Vorbesteller nicht die 50€ nachzahlen mussten :)
 

lorion84

Newbie
Joined
Nov 10, 2008
Messages
128
Seraptin said:
Die Community IST ja schon Investor ;) Hat schliesslich jeder 300EUR vorrausbezahlt.

Naja, du weißt doch ganz genau wo da der Unterschied ist.
 

rick0815

Member
Joined
Oct 14, 2008
Messages
379
lorion84 said:
Seraptin said:
Die Community IST ja schon Investor ;) Hat schliesslich jeder 300EUR vorrausbezahlt.
Naja, du weißt doch ganz genau wo da der Unterschied ist.
Fuer 300 Euro muss ich 2-3 Tage Arbeiten, in 2-3 Tagen schaffe ich es nicht mir eine Pandora samt Software zu Bauen, also ich finde die "Rendite" echt ok ;)
 

lorion84

Newbie
Joined
Nov 10, 2008
Messages
128
Werde ich hier bewusst falsch verstanden?
EvilDragon sagt: Im schlimmsten Fall brauchen wir einen Investor, wenn wir finanzielle Engpässe oder technische Probleme bekommen. Das wäre schade, weil dann gerät der Community-Aspekt ins Hintertreffen.
Ich empfehle daraufhin: Es gibt Portale, die ermöglichen es, dass die Community in einem solchen Fall der Investor wird. Damit wäre der Community-Aspekt gewahrt und der finanzielle Engpass umschifft.

Und dann darf ich mit anhören die Community ist ja schon Investor und die Ware im Tausch gegen den Kaufpreis ist Rendite genug?

HALLO!? WIR REDEN VON EINER SITUATION IN DER DIE ANZAHLUNGEN NICHT REICHEN! DA REICHEN PER DEFINITION DIE ANZAHLUNGEN NICHT (@ED) UND WENN JEMAND BEREIT IST 2000€ ZU INVESTIEREN WILL ER WAHRSCHEINLICH KEINE 7 PANDORAS HABEN! (@ricki)
 

rick0815

Member
Joined
Oct 14, 2008
Messages
379
Bei Spendenaufrufen oder Vorschussanfragen bin ich durchaus bereit mitzuwirken. Sorry wenn das von mir gesagte bei Dir in den falschen Hals gerutscht ist. War ja nicht boes gemeint! Aber schrei doch bitte nicht gleich so ;)
 
Top