Matchbox mit Pandora-Thema


Devaux

Well-Known Member
Joined
Feb 5, 2006
Messages
2,080
Age
41
Location
~/
Website
macmini.devaux.li
ICQ
73632818
WEBSITE
http://macmini.devaux.li
LOCATION
~/
MiniSinisterMinister said:
Anstatt der vielen Icons könnte man auch eine Art Interface integrieren, wo man nur noch vier Folien hat:persönlich/Grafik/Sound/Verbindungen. Auf jeder Folie sind die Einstellmöglichkeiten mehrerer Einstellungsmenus zusammengefasst und möglichst übersichtlich angeordnet. Unter Verbindungen stellt man nicht nur WLAN ein, sondern auch gleich Bluetooth. Dabei braucht man WLAN häufiger als Bluetooth und deshalb kommen die WLAN-Einstellungen ganz oben und danach die für Bluetooth usw. Unter Persönlich könnte man nicht nur User-Accounts anlegen, sondern auch die Sleep-Config festlegen. Die weniger oft gebrauchten Einstellungen könnte man auch weglassen und sie durch einen Button "erweitert" ersetzen, der das betreffende ursprügnliche Einstellungsmenu aufruft. So könnten User sich schneller zurechtfinden und die Einstellungen bei Erstinbetriebnahme schneller "abarbeiten".

Was auch sehr interessant waere, waere der Ansatz von Moblin.
Ich werde jedenfalls wenn es die Zeit zulaesst dann mal probieren eine Ubuntu-MID-Edition drauf laufen zu lassen...
 

RMfast

Still Fresh
Joined
Dec 9, 2008
Messages
695
Hab ich schon erwaehnt, dass ich mal in ein Pandora-OS-Image reinschnuppern moechte?
Was meinst Du ED? Waere es nicht praktisch, wenn Du ein QEMU-Image anbieten wuerdest sodass die Community testen und gegebenenfalls Verbesserungsvorschlaege und Vereinfachungen anbringen koennte?
Oder ist es fix so wie es jetzt ist?

Das würde ich auch gern mal machen :oops: , um die Funktionalität zu testen und um sich schon mal was einzuleben, wen man die Pandora dann hat, könnte man direkt alles mögliche testen ohne sich erst einleben zu müssen, zudem würde ich mir gerne auch mal selbst ein paar Icons basteln einfach so aus Spaß weil die Pandora noch nicht da ist und ich die Zeit habe was zu machen. :)
 
Top