Geschichten aus der Halle


EvilDragon

Administrator
Staff member
Joined
Mar 4, 2003
Messages
29,796
Age
44
Location
Ingolstadt
Xant said:
könnt ich bitte mein gerät mit 2 unpassenden schultertasten bekommen, ich feile die mir selber zurecht denn ich habe echt keinen bock wieder wochen und monate auf die chinesen zu warten.

? Was meinst Du damit? Die ersten 1000 feilen wir doch schon zurecht und die naechsten passen? Was willst Du also feilen?

-- 29 Mai 2010 12:54 --
Fusion_Power said:
Tja, "Zeit ist Geld" und da ist natürlich nachvollziehbar, dass er so weit im Miese ist. Theoretisch hätten die Geräte ja schon siet einem Jahr verkauft werden können, aber die "billige" Gehäusefabrik in China hat sich dann doch als recht teuer rausgestellt und wir sind immer noch von denen abhängig. Umso unverständlicher dass Craigix trotzdem alles so "linear" angehen lässt. Er muss Geld mit den Pandoras verdienen aber wenn keine hergestellt werden, können auch keine verkauft werden, logo. Ihr müsst da wohl oder übel noch einiges beschleunigen, kein Vorbesteller will nochmal Monate auf sein Gerät warten.

Richtig, Zeit ist Geld, aber im umgekehrten Sinn hier:
Bis die Pandoras draussen sind, gibt es keine Einnahmen. Woher auch?
Suchen wir ein teueres Werk ist das nicht schneller, sondern teurer und damit unbezahlbar - und somit klappt das nicht.
Wir haben ja keinen Pool mit unbegrenzt Geld zur Verfuegung, welcher dann beim Verkauf wieder aufgefuellt wird.

Heisst: Wenn es laenger dauert, kostet es weniger und wir koennen es zahlen.
Wie schon oefters erwaehnt, wenn jemand aus der Community uns eine Million fuer ein teures und schnelleres Werk zur Verfuegng stellt: Wir nehmen es gerne an.

-- 29 Mai 2010 12:55 --
Cyrax said:
Was ist eigentlich mit Craigs Aussage/Gedanken den 2. Batch gleich "hinterher" zu produzieren? War das wieder nur ein spontaner Gedanke oder wäre es durchaus denkbar? Für die Gehäuse wäre ja gesorgt aber für den Rest? Am Anfang des Jahres habe ich gelesen dass Craig bei TI die Chips für den 2. Batch reserviert hat (ka ob es so stimmt), was wäre dann aber mit dem Rest der Teile? (Analog Nubs, Displays, ...). Ich werde sehr wahrscheinlich (99,9999999...%) beim 2. Batch zugreifen und da wären solche Informationen gut zu wissen :).

4000 Teile sind bereits bestellt, momentaner Lieferzeitpunkt ist Oktober (ja, die Elektronik-Branche hat im Moment so lange Vorlaufzeiten... dreht total durch).

Die naechsten 4000 werden wohl im Juli / August bestellt, damit es gleich damit weiter geht.
 

EvilDragon

Administrator
Staff member
Joined
Mar 4, 2003
Messages
29,796
Age
44
Location
Ingolstadt
Tja, gegen Vorlaufzeiten kann man wenig machen... ausser alles vorfinanzieren, und das koennen wir uns nicht leisten.
In Zukunft wird sich das hoffentlich aendern, aber noch nicht.

Noch was zu den Aenderungen:
Was bisher so lange gedauert hat waren immer Probleme mit Shrinking und Warping im Grundgehaeuse (dass z.B. einige Pfosten ein wenig schief sind, etc.)
Die Buttons lediglich ein wenig zu verkleinern (oder das das Loch zu vergroessern) aendert nichts am Warping, also insofern ist das keine Wochen- oder Monatelange Geschichte.

-- 29 Mai 2010 14:41 --
JustMyOpinion said:
Nicht schon wieder Gehäuse-Nachbesserungen! Ende Juli ist für mich Schicht im Schacht, das ist die äußerste Schmerzensgrenze bei mir, wie ich ja schon vor einigen Wochen schrieb.

Jo, mehr als einmal. Das wird aber an der Produktion auch nichts beschleunigen, selbst wenn Du es noch ein paar Mal sagst ;)
 

kollau

Still Fresh
Joined
Sep 15, 2008
Messages
121
Böddchi said:
Das Wochenende ist gerettet dank ED jetzt kann ich beruhigt schlafen
Ich wünschte, das könnte ich auch behaupten. Keine Ahnung, ob meine Pandora schon auf dem Weg ist, ob sie noch zusammengebaut werden muß oder gar nicht kommt. :-((
Das war jetzt etwas überdramatisiert. :confused:??
 

ZoxFox

Still Fresh
Joined
Aug 1, 2008
Messages
835
Location
Germany
EvilDragon said:
Noch was zu den Aenderungen:
Was bisher so lange gedauert hat waren immer Probleme mit Shrinking und Warping im Grundgehaeuse (dass z.B. einige Pfosten ein wenig schief sind, etc.)
Die Buttons lediglich ein wenig zu verkleinern (oder das das Loch zu vergroessern) aendert nichts am Warping, also insofern ist das keine Wochen- oder Monatelange Geschichte.

naja man hat ja in den 1,5 jahren zuhauf erleben können dass ihr alles optimistisch betrachtet, solange ihr damit noch keine erfahrung gemacht habt. ;)

also ich würde das lieber mit dem dremel auskorrigieren ich würde wetten das geht schneller...
 

Xant

Newbie
Joined
Aug 30, 2006
Messages
690
Age
43
Location
Pfalz
LOCATION
Pfalz
EvilDragon said:
Noch was zu den Aenderungen:
Was bisher so lange gedauert hat waren immer Probleme mit Shrinking und Warping im Grundgehaeuse (dass z.B. einige Pfosten ein wenig schief sind, etc.)
Die Buttons lediglich ein wenig zu verkleinern (oder das das Loch zu vergroessern) aendert nichts am Warping, also insofern ist das keine Wochen- oder Monatelange Geschichte.

ed ed ed :nope: ich nehme an du kennst mich inzwischen (virtuell) gut genug um zu wissen das ich dich auf diese aussage festnageln werde. ;) :love:
 

fusion_power

Advanced Member
Joined
Dec 25, 2005
Messages
13,173
Location
germany
Website
Visit site
EvilDragon said:
Richtig, Zeit ist Geld, aber im umgekehrten Sinn hier:
Bis die Pandoras draussen sind, gibt es keine Einnahmen. Woher auch?
Suchen wir ein teueres Werk ist das nicht schneller, sondern teurer und damit unbezahlbar - und somit klappt das nicht.
Wir haben ja keinen Pool mit unbegrenzt Geld zur Verfuegung, welcher dann beim Verkauf wieder aufgefuellt wird.

Heisst: Wenn es laenger dauert, kostet es weniger und wir koennen es zahlen.
Na ok, wenn es für euch Vorteile hat dann ists gut. Ich hab sowas früher im Fach "Wirtschaft und Recht" halt ganz anders gelernt. ^^"""
EvilDragon said:
4000 Teile sind bereits bestellt, momentaner Lieferzeitpunkt ist Oktober (ja, die Elektronik-Branche hat im Moment so lange Vorlaufzeiten... dreht total durch).

Die naechsten 4000 werden wohl im Juli / August bestellt, damit es gleich damit weiter geht.
Habt ihr deshalb nicht schon vor Monaten bestellt? Ich wage mich dran zu erinnern dass man von 6 Monaten Vorlaufzeit geredet hat. :confused:?? Habt ihr später bestellt oder haben sich die Zeiten wirklich so dramatisch verlängert? Und warum? Werden jetzt alle hersteller "ARM-verrückt"? :lol:
Natürlich kann sowas niemand vorfinanzieren, auch Apple nicht, schätze ich. Aber wie können die dann Millionen Ei-Dingers bauen, wenn die Vorlaufzeiten so exorbitant sind? So kann doch keine Firma kalkulieren oder ham die großen ihre eigenen Fabriken für die Chips? Man kann ja nicht Millionen Bauteile vorproduzieren wenn gar nicht klat ist, ob sich auch so viele verkaufen. Andererseits muss man auch auf große Nachfrage vorbereitet sein, is sicher nicht leicht da die Balance zu finden.
 

ZoxFox

Still Fresh
Joined
Aug 1, 2008
Messages
835
Location
Germany
hm scheint so als hätte sich craigix vorgenommen jeden tag 200 zu bauen :)
Didn't manage the 200 today, close but not quite!
http://twitter.com/Craigix/status/15010056022
 

Dragoon

Still Fresh
Joined
Feb 23, 2009
Messages
721
Flyn said:
hm scheint so als hätte sich craigix vorgenommen jeden tag 200 zu bauen :)
Didn't manage the 200 today, close but not quite!
http://twitter.com/Craigix/status/15010056022
Und ED hat letzte Nacht bestimmt nur von Kupfer-Tape, LCD's und Lautsprechern geträumt (wenn er überhaupt zum schlafen kam):
Just finished 200 more Lids... soldering speakers, attaching LCD cable, putting loads of copper tape on, rolling the LCD cable, etc... geez.

Quelle

Es bleibt spannend! ;)
 

matzesu

Forum Addict!
Staff member
Joined
Oct 24, 2008
Messages
11,579
Age
37
Location
Germany,, Saarland, at home
Also solangsam sollte Openpandora keine Gehäuse mehr haben, soviele Pandora wie die jetzt pro Tag zusammendengeln, da kommt schon ne menge Zusammen, und wenn die jetzt schon fast 200 am Tag schaffen, wieviele werden das dann wenn endlich die neuen Gehäuse da sind die Passen??

Die brauchen bald neue Boards, !!!, da sollten schon wieder mindestens 1000 fertig sein..
 
A

Anonymous

Guest
Fusion_Power said:
Habt ihr später bestellt oder haben sich die Zeiten wirklich so dramatisch verlängert? Und warum? Werden jetzt alle hersteller "ARM-verrückt"?

Nokia hat wohl eine ziemlich hohe Millionenzahl von OMAPs für ihr N900 bestellt. Angeblich soll es daher sehr schwierig sein, an OMAPs zu kommen, weil die Produktionskapazitäten voll ausgeschöpft sind und große (und damit wichtige) Kunden zuerst beliefert werden. Ich hatte ED mal darauf angesprochen, ob die Prozessoren eigentlich schon da seien, er hat behauptet, dass alle Teile für die ersten 4.000 Pandoras bis auf die Gehäuse vorrätig seien.
 

Genjuro

Newbie
Joined
Dec 18, 2008
Messages
64
Fusion_Power said:
Natürlich kann sowas niemand vorfinanzieren, auch Apple nicht, schätze ich. Aber wie können die dann Millionen Ei-Dingers bauen, wenn die Vorlaufzeiten so exorbitant sind?
Erstens: Apple kann soetwas vorfinanzieren. Nicht nur das sie im letzten Jahr 3,8 Milliarden Euro Gewinn nach Steuern, also alles zur freien Verfügung und zum rum prassen, gemacht haben. Diese Woche sind sie auch zum weltweit führendem Technologiekonzern mit einer Marktkapitalisierung von 222 Milliarden Dollar aufgestiegen und haben damit Mircosoft, als bisher führendes Unternhmen, hinter sich gelassen. Mit anderen Worten: Sie haben mehr Geld als genug in der Portokasse um soetwas vorzufinanzieren und selbst wenn nicht, könnten sie sich mit der derzeitigen Aktienlage beinahe unbegrenzt Kredite zu Mini-Zinsen verschaffen.

Zweitens: Schonmal daran gedacht das die Lieferzeiten für ARM-Prozessoren wegen Apple solange sind? Apple weiß nicht erst seit gestern was sie für das iPad benötigen. Das wußten sie schon vor mindestens zwei Jahren und damals wurden auch schon entsprechende Lieferverträge die in die Millionen Stückzahl gehen dürfte, mit Option auf zig hunderttausende und entsprechender Konventionalstrafe bei nicht Einhaltung abgeschlossen. Welche Firma würde da noch einen 4000 Stück Auftrag dazwischen quetschen?
 

fusion_power

Advanced Member
Joined
Dec 25, 2005
Messages
13,173
Location
germany
Website
Visit site
Also sind Nokia und Apple schuld. :-D Immer die üblichen Verdächtigen. Na, es ist wohl wirklich ein Nachteil, nur ein "kleiner Fisch" zu sein im Vergleich zu den Großen.
Scheint so, als kännte es für OPT wirklich zum Problem werden, wenn erheblich mehr Leute eine Pandora haben wollen, als vorgesehen war. Und ich wünsche dem Team wirklich, dass Hunderttausende Padnoras verkauft werden. :yes:
 
A

Anonymous

Guest
Genjuro said:
Zweitens: Schonmal daran gedacht das die Lieferzeiten für ARM-Prozessoren wegen Apple solange sind?

Es gibt keine "ARM-Prozessoren" im klassischen Sinn. ARM macht Prozessordesigns in unterschiedlichen Detailebenen und lizenziert diese an beliebige Hersteller wie z.B. Texas Instruments, woher der OMAP der Pandora kommt. Apple benutzt aber keine Chips von Texas Instruments, daher hat Apple garantiert nichts mit einer Knappheit an OMAPs zu tun.
 

Chaos

Newbie
Joined
May 29, 2010
Messages
286
Age
27
Apple wird mit der Lieferknappheit der OMAP's nichts zu tun haben. Aber das Motorola Droid, das Palm Pre, und das Nokia N900 benutzen alle den OMAP3. Da ist es nicht verwunderlich das Lieferverzögerungen auftreten....
 

Ligachamp

Member
Joined
Sep 21, 2009
Messages
209
Wie wärs denn, wenn ED die OMAP`s von Nokia abkauft? xDD Also einfach mal zu denen gehn, sagen: "Hey ihr, ich brauch 4000 Omap`s. Wenns geht, heute noch. Und bitte einpacken zum Mitnehmen!" :juhu: :-D
Die Gegenantwort: "Mit oder ohne N900?" xDDDDD

Oder wenn sie das net machen, kann man doch einfach gleoh 4000 N900 kaufen, OMAP rauslöten und in die Pandora reinlöten xDDD

Ok, mal ernst. Ich hätte mich auf eine Pandora innerhalb spätestens September schon sehr Gefreut (warte auf Vorbestellung des 2. Batches) aber wies aussieht wird das dann wohl nix mehr??
 

fusion_power

Advanced Member
Joined
Dec 25, 2005
Messages
13,173
Location
germany
Website
Visit site
Ligachamp said:
Wie wärs denn, wenn ED die OMAP`s von Nokia abkauft? xDD Also einfach mal zu denen gehn, sagen: "Hey ihr, ich brauch 4000 Omap`s. Wenns geht, heute noch. Und bitte einpacken zum Mitnehmen!" :juhu: :-D
Die Gegenantwort: "Mit oder ohne N900?" xDDDDD
Hey, gute Idee! :-D
Zumindest fragen kostet ja nix und man muss sich halt was originelles einfallen lassen, um die hungrige Meute möglichst schnell zu befriedigen mit ihren Pandoras. XD
 

aitsch

Still Fresh
Joined
Mar 11, 2010
Messages
25
JustMyOpinion said:
Nicht schon wieder Gehäuse-Nachbesserungen! Ende Juli ist für mich Schicht im Schacht, das ist die äußerste Schmerzensgrenze bei mir, wie ich ja schon vor einigen Wochen schrieb. Aber mal ausgegangen davon, das nichts mehr schief gehen sollte, würde ich gerne schonmal wissen, wie man das installierte Betriebssystem einfach auf die SD-Karte backuppen und von dort aus direkt starten kann, nachdem man den gesamten Inhalt des internen Speichers formattiert hat (bis auf die fest installierte Firmware). Gibt es dazu bereits eine Dokumentation?

hi justi,

kannst du nicht endlich stornieren??
ich stehe nämlich auf der warteliste :yes: !!!!!!!!

ausserdem nervt dein geheule.

aitsch
 
Top