Neuer Handheld taucht bald auf


fusion_power

Advanced Member
Joined
Dec 25, 2005
Messages
13,119
Location
germany
Website
Visit site
johnnysnet said:
Das Stärkste (für mich) wäre natürlich, wenn ich plötzlich erfahren würde, dass die kleine Firma, in der ich z.Z. wieder Bestückungsarbeiten durchführen darf, den Auftrag bekommt, die Platinen des Craiginators zu bestücken. Ich bin wirklich schon mal auf diesen verrückten Gedanken gekommen. Ich glaube, in diesem völlig unwahrscheinlichen Fall, würde mir die Arbeit mehr Spaß machen, als je zuvor.
Dann wüßten wir ja auch gleich, wen wir in den Popo treten müssten, falls mal Bauteile von der Platine fallen sollten. ;)
Dittboy said:
Devaux said:
Bin noch immer sehr gespannt, welche Firma Ihr ins Boot bekommen habt :)
Ist es Commodore? ;)
:D

@Fusion_Power: Wenn es in solchen Zeitschriften Entwürfe gibt, dann sind es aber nur Bilder von Fans. Ich habe solche Bilder auch schon zu den diversen Konsolen (zuletzt Wii) gesehen, und die hatten am Ende nicht wirklich etwas mit dem fertigen Produkt zu tun.
Das waren aber 100% echte Designs der Hersteller. Gab sowas damals öfters in der "Playtime". Ebenso Prototypen, deren Gehäuse sich teils erheblich vom finalen Produkt unterschied. Zu der Zeit lief das N64 auch noch unter dem Namen "Ultra 64". :)
Wie gesagt, sowas versüßt die Wartezeit auf neue Hardware viel besser als bloße mündliche Ankündigungen. ^_^
zehjotkah said:
Meine TOP3 Geldgeber Favoriten:

Tapwave :oops:
Motorola :twisted:
Tiger Telematics :lol:

Hab übrigens noch selber nen paar Entwürfe inner Freistunde gezeichnet...
Hab ihn "OpenTouch" gennannt. Wenn Interesse besteht kann ich die mal scannen und hochladen.
mfG
CJK
TAPWAVE? :lol: Och nööö... Der Zodiac war sicher nicht übel aber die Hoschies von Tapwave haben viel zu viel Kohle in Lizenzen und komerzielle Games gesteckt, die dann am Ende nicht mal richtig gut waren.
MOTOROLA? Hm... na ok. Aber nicht gerad der Inbegriff für Coole Handheld Konsolen.
Tiger Telematics? Naja, da müsste ED und der "Vorstand" massig Die Kohle der Investoren veruntreuen und gestohlene 500.000$ Ferraris schrotten. :lol:

ATARI hätt ich noch genannt. Da gibts im Moment eh höchstens noch den Namen...den kann man mittlerweile sicher auch für'n Appel und'n Ei erwerben.
 

Ahab

Newbie
Joined
May 5, 2006
Messages
1,479
ATARI hätt ich noch genannt. Da gibts im Moment eh höchstens noch den Namen...den kann man mittlerweile sicher auch für'n Appel und'n Ei erwerben.
mmhhh... ich würd sogar das doppelte für den Namen hinlegen ;)


Mein Favorit ist ja Koto, auch wenn es seeeeeehr uhnwahrscheinlich ist :D
 

taskman

Newbie
Joined
Jan 18, 2006
Messages
369
Location
Mönchengladbach
Website
www.kulturhouse.com
ICQ
109729427
WEBSITE
http://www.kulturhouse.com/
LOCATION
Mönchengladbach
ich denke ja es ist ganz klar ATARI!
das wärs doch :D da muss man auch garnicht mehr groß werbung machen...
einfach die drei balken auf das ding und feddich ;) von denen kommt ja sonst nix mehr hardwaremäßiges. obwohl die immer weit vorne waren. sollte blos nicht lynx heißen. vllt mit eingebauten 2600 games usw. als anheizer :D
 

Julius

Member
Joined
Jan 20, 2004
Messages
1,128
Location
Germany
Website
freegamearts.tuxfamily.org
Wie wäre es mit EA? Deren CEO hat sich neulich für eine offene Consolenplattform stark gemacht.

Und SEGA hat neulich die eine neue Trademark application für "Dreamcast" eingereicht :)

Jaja ziemlich unwahrscheinlich ich weiß :)
 

Xant

Newbie
Joined
Aug 30, 2006
Messages
690
Age
42
Location
Pfalz
LOCATION
Pfalz
hmm ich seh schon den namen des neuen vor mir.....DREAMCAST PORTABLE.
fänd ich mega geil shenmue 1+2, grandia2 , skies of arcadia oder sonic adventure und phantasy star online mobil zocken *sabber,geifer,gier*.


hach ja man wird ja noch träumen dürfen. :oops:
aber da es sowas wohl leider nie geben wird.....mist jetzt werd ich wieder depri. :(
 

KingCheese

Still Fresh
Joined
Dec 26, 2006
Messages
494
Location
straight outta Germany
Website
Visit site
hmm ich seh schon den namen des neuen vor mir.....DREAMCAST PORTABLE.
fänd ich mega geil shenmue 1+2, grandia2 , skies of arcadia oder sonic adventure und phantasy star online mobil zocken *sabber,geifer,gier*.
Es gab ja mal ein Gerücht dazu. Das ganze entpuppte sich aber als 1.April-Scherz!!
Nein, ich denke nicht, dass jemand richtig großes dahinter steht, höchstens eine Firma, die im Bekanntheitsgrat etwa so wie Gamepark sein wird.
Das wichtigste für das neue Gerät ist immerhin die homebrew-Community, vergesst das nicht!

Gruß,
Käse
 

fusion_power

Advanced Member
Joined
Dec 25, 2005
Messages
13,119
Location
germany
Website
Visit site
Yupp, ich hatte vor einiger Zeit auch mal so einen Entwurf gemacht. Ich war nie Freund des Keyboards aber da es so oder so eins gibt, fänd ich die Lösung des hochschiebbaren Displays mit am Besten. So bleibt der Handheld handlicher. Man hat zwar nicht so viel Platz wie bei nem nach unten ausziehbaren Keyboard aber man könnte so alles auf eine Platine löten...behaupte ich mal.
Aber es gibt (noch) keinerlei Hinweise, wie nun das Keyboard integriert werden soll.

Ach, die Analogsticks sind für meinen Geschmack etwas zu weit unten angebracht. ^^""
 

Elektranox

Still Fresh
Joined
Dec 3, 2005
Messages
1,805
Age
30
Location
Oldenburg, Germany, Earth
Website
elektranox.dyndns.org
Fusion_Power said:
Yupp, ich hatte vor einiger Zeit auch mal so einen Entwurf gemacht. Ich war nie Freund des Keyboards aber da es so oder so eins gibt, fänd ich die Lösung des hochschiebbaren Displays mit am Besten. So bleibt der Handheld handlicher. Man hat zwar nicht so viel Platz wie bei nem nach unten ausziehbaren Keyboard aber man könnte so alles auf eine Platine löten...behaupte ich mal.
Aber es gibt (noch) keinerlei Hinweise, wie nun das Keyboard integriert werden soll.

Ach, die Analogsticks sind für meinen Geschmack etwas zu weit unten angebracht. ^^""
Die Analogsticks sind doch perfekt... einfach die Konsole um 180° drehen und du kannst sie perfekt erreichen. Der Grafikchip/Treiber müsste halt mit xrandr zusammenspielen, so dass das Display gedreht werden kann :D
 

relei

Still Fresh
Staff member
Joined
Dec 27, 2006
Messages
1,205
Hallo,

also bei der Tastatur finde ich, sollte man sich die neuen Zaurus Modelle als Vorbild nehmen, die Tastatur dort ist echt klasse.

Gruß

Rene
 

Xant

Newbie
Joined
Aug 30, 2006
Messages
690
Age
42
Location
Pfalz
LOCATION
Pfalz
KingCheese said:
hmm ich seh schon den namen des neuen vor mir.....DREAMCAST PORTABLE.
fänd ich mega geil shenmue 1+2, grandia2 , skies of arcadia oder sonic adventure und phantasy star online mobil zocken *sabber,geifer,gier*.
Es gab ja mal ein Gerücht dazu. Das ganze entpuppte sich aber als 1.April-Scherz!!
Nein, ich denke nicht, dass jemand richtig großes dahinter steht, höchstens eine Firma, die im Bekanntheitsgrat etwa so wie Gamepark sein wird.
Das wichtigste für das neue Gerät ist immerhin die homebrew-Community, vergesst das nicht!

Gruß,
Käse
nunja so ganz erster april ist es ja nicht, es gibt eine von sega nicht lizensierte version die sich treamcast nennt.
http://www.superufo.com/product_html/SEGA_Portable_Treamcast.html#
wobei das teil nicht wirklich ein handheld ist^^.
in der alten version war auch ein akku eingebaut um wirklich mobil zu sein ob das in der neuen auch noch so ist weis ich nicht.
werd ich mir wohl auch mal zulegen das teil. :oops:

und zum thema sega auf keinen fall. die haben doch erst letztens alles an patenten erneuert was mit dreamcast in zusammenhang steht. ^_^
ich bin jedenfalls gespannt wer den nun der große unbekannte ist wenn ed schon meinte "ihr werdet überrascht sein".
 

zehjotkah

Still Fresh
Joined
May 23, 2005
Messages
29
es könnte ja auch vielleicht iRiver sein...
die hatten doch mal son Konzept von einem Handheld...
mfG
 

fusion_power

Advanced Member
Joined
Dec 25, 2005
Messages
13,119
Location
germany
Website
Visit site
Elektranox said:
Die Analogsticks sind doch perfekt... einfach die Konsole um 180° drehen und du kannst sie perfekt erreichen. Der Grafikchip/Treiber müsste halt mit xrandr zusammenspielen, so dass das Display gedreht werden kann :D
Na ok. Das ginge sicher aber dann bräuchte man noch mehr Action Buttons oder die Buttons an anderer Position. Nen um 180° drehbaren Handheld gabs glaube zuletzt 1989, den Atari lynx. :)
Xant said:
und zum thema sega auf keinen fall. die haben doch erst letztens alles an patenten erneuert was mit dreamcast in zusammenhang steht. ^_^
ich bin jedenfalls gespannt wer den nun der große unbekannte ist wenn ed schon meinte "ihr werdet überrascht sein".
Das haben die? Wow, da muss was dahinter stecken. Aber SEGA wollte nie mehr zu Hardware zurückkehren...da würde zumindest Nintendo was gegen haben. :D

Weil die Termine für offizielle Bilder dauernd verschoben werden, hab ich mal weiter "skizziert". Der neue Handheld wird WLan haben, und damit das auch mehr als 30cm Reichweite hat, währe ne große Antenne für das Gerät sicher hilfreich. Ich hab mir gedacht, so ne Antenne könnte man extern als Ausklapp-Stütze tarnen, so kann man das Gerät auch noch hinstellen, wenn man sich mal nen Film ansehn will. :)
Sollte genug Platz auf der Rückseite geben, ohne dass ein Akku-Fach oder sonstwas beeinflusst wird. Man könnte die eingeklappte Stütze auch halb im Gehäuse in ner entsprechenden Aussparung versenken, damit alles ergonomisch bleibt.

 

KingCheese

Still Fresh
Joined
Dec 26, 2006
Messages
494
Location
straight outta Germany
Website
Visit site
nunja so ganz erster april ist es ja nicht, es gibt eine von sega nicht lizensierte version die sich treamcast nennt.
http://www.superufo.com/product_html/SEGA_Portable_Treamcast.html#
wobei das teil nicht wirklich ein handheld ist^^.
in der alten version war auch ein akku eingebaut um wirklich mobil zu sein ob das in der neuen auch noch so ist weis ich nicht.
werd ich mir wohl auch mal zulegen das teil. :oops:
Nein, das meinte ich nicht, denn als DC-Fan ist mir die Treamcast durchaus bekannt. Ich meinte das hier:
http://www.joystiq.com/2006/04/13/sega-handheld-an-april-fools-gag/
... sieht aber echt beschissen aus .... :wink:

@zehjotkah: deinen Entwurf finde ich echt super - erinnert mich an den zodiac, der ja echt nahezu perfekt in Form und Handling war! Aber, wie hattest du dir das Spielen mit den joysticks vorgestellt, wenn man das Gerät einfach umdreht, hat man doch keinerlei andere Tasten, oder?! :huh:

Gruß,
Käse
 

zehjotkah

Still Fresh
Joined
May 23, 2005
Messages
29
also ich hatte mir das so wie bei der psp vorgestellt...
zwar unbequem, aber möglich...
natürlich könnte man jetzt auch noch zwei trigger an die unterseite des gerätes packen... das wär dann bei 180° drehen sinnvoll. gute idee übrigens Elektranox! bin ich gar nich drauf gekommen... leider würde man dann nicht mehr an die tastatur rankommen, doch was für ein spiel benutzt 2 analogsticks und die tastatur??
das design ist tatsächlich an den zodiac angelehnt. da ich selber einen habe und sehr zufrieden bin. der neue handheld würde bei mir deshalb nur ins haus kommen, wenn das design ok ist(darauf achte ich schon sehr(den gp2x mit der herausstehenden akkubox finde ich potthässlich(und die leiste unterm bildschirm erst^^))). außerdem muss er möglichst klein sein. da is man nen bisschen vom zodiac verwöhnt.
zur antenne: ^^ also bei dem htc touch hier von meinem vadda, da is ja auch wlan drin, und da is nix mit antenne... deswegen finde ich die überflüssig. und wenn ich mitm zodiac nen film gucke sitze ich sowieso inner bahn oder lieg im bett(den ständer finde ich also überflüssig)..
mit welchem programm hast du den dieses 3d rendering gemacht Fusion_Power? reicht dafür nen 1,7ghz amd athlon ohne gute graka?

mfG
CJK
 

rei_negishi

Newbie
Joined
Aug 29, 2006
Messages
877
Age
33
@zehjotkah: Das hat er sicher mit Blender gemacht. Dieses Programm erwähnte er schon oft.

@Fusion_Power: Ob solch eine WLAN-Antenne viel besser ist, als eine intern verbaute, wage ich mal zu bezweifeln. Um das Gestell möglichst unauffällig(schlank) und dennoch stabil zu machen, müsste man es zudem aus Metall fertigen und Metallgehäuse und Funkwellen vertragen sich ja bekanntlich nicht so gut. Außerdem wirkt mir das Konstrukt doch etwas "windig" und ich hätte Angst, dass der Ständer mitsamt Antenne schnell das zeitliche segnet.
Ich fände eine ausziehbare/-klappbare WLAN-Antenne am oberen Gehäuseteil sinnvoller, wobei eine günstig positionierte interne Antenne sicher auch schon reichen sollte.
Alternativ könnte man ihm ja eine aufsteckbare Antenne verpassen, aber intern ist für ein mobiles Gerät, was auch mal schnell in de Hosentasche verschwinden soll, wohl immer noch die beste Variante.
 
Top