MPlayer-Ruckeln & Downgrade


MentalFS

Still Fresh
Joined
Oct 5, 2005
Messages
455
Age
41
Location
Düsseldorf, Germany
Website
Visit site
Hi,

ich wollte mal von einem recht merkwürdigen Verhalten beim Abspielen von Videos berichten:

Also, ich habe die aktuelle Firmware 2.0 drauf. Viele Videos ruckeln darauf wie Sau und haben Soundaussetzer. Soweit ich hier im Forum lesen kann geht es dabei nicht nur mir so. MPEX ruckelt genauso.

Ich habe dann mit dem Downgrade-Tool mal den Videoplayer der 1.0-Firmware aufgespielt. Ruckelt nicht mehr. :) Komischerweise konnte er nach einem Neustart die Videos garnicht mehr abspielen. :huh: Offenbar kennt er die Codecs nicht mehr.

Und nun das Merkwürdige: Wenn man vorher ein Video mit nem 2.0er-Mplayer, oder wie ich es aus Einfachheitsgründen mache, dem MPEX öffnet (das Ruckeln sieht und sofort wieder ausmacht), dann klappt es auch mit dem 1.0er-Player, und zwar vollkommen flüssig!

Ich hab jetzt keine Ahnung wie das intern läuft. Eigentlich kann ich mir nicht vorstellen, dass er die Codecs im RAM behält oder so, aber es scheint so zu sein. Hat sowas jemand außer mir?
 

1nf1n1ty

Newbie
Joined
Jul 19, 2006
Messages
334
ICQ
146827652
Hmm merkwürdig, benutzt du den Standard Videoplayer? Hast du denn vllt auf Save stehen? Ich benutze den Standardplayer und FW 2.0 und klappt bei mir ohne Probleme.

Noch ne Frage: wie kann ich WMV abspielen und MP4 / H.264? Welcher Player schafft das?
 

MentalFS

Still Fresh
Joined
Oct 5, 2005
Messages
455
Age
41
Location
Düsseldorf, Germany
Website
Visit site
Sorry, ich hab überhaupt nicht mitbekommen dass einer geantwortet hat...
1nf1n1ty said:
Hmm merkwürdig, benutzt du den Standard Videoplayer?
Ja. Also ich hab nun 2.1.0 drauf und es Ruckelt immer noch, bzw. es kommen Aussetzer, ist schwer zu beschreiben.
1nf1n1ty said:
Hast du denn vllt auf Save stehen?
Gute Frage... was ist das? und wo sehe ich das?
1nf1n1ty said:
Noch ne Frage: wie kann ich WMV abspielen und MP4 / H.264? Welcher Player schafft das?
AFAIK gibt es sowas für den GP2X noch nicht. Der Player kann ja nichtmal MPEG...
 

HauJobb

Still Fresh
Joined
Feb 4, 2006
Messages
1,144
Age
34
Location
Germany
Website
Visit site
Hi MentalFs

Für sie Clock Einstellungen drückst du Y im Movie Browser.
Ansonsten kannste mal den Mplayer aus dem Archiv testen,
vielleicht gehts mit dem besser.
 

HauJobb

Still Fresh
Joined
Feb 4, 2006
Messages
1,144
Age
34
Location
Germany
Website
Visit site
MentalFS said:
Danke!

Ich war im "Normal Mode", im "Full Mode" klappt es :)
nur ist sofort die rote Lampe angesprungen :lol:

Ich hasse murphys law,
Das ist mal wieder so typisch :wink:
 

EvilDragon

Administrator
Staff member
Joined
Mar 4, 2003
Messages
29,907
Age
44
Location
Ingolstadt
Jo, der alte Movieplayer lief immer auf voller Taktrate, seit 2.0 kann man die auswählen (Save, etc.)
Wenn die zu niedrig für das File ist, ruckelt das ;)
 

mots

Still Fresh
Joined
Oct 24, 2005
Messages
257
Gibt es jetzt eigentlich schon irgendeinen brauchbaren alternativen Movieplayer, mit unterstützung für neue formate? Was ist z.B. mit MP2X? ist der brauchbar? Was kann der, was das "original" nicht kann?
 

Vimacs

Don't be evil!
Joined
Oct 23, 2003
Messages
5,762
Age
35
Location
Germany
Website
Visit site
mp2x kann ac3 und mehr untertietel formate.
was ich mir wünschen würde wäre ein mplayer der die tacktrate automatisch je nach video szufenlos anpasst, das wär ein super feture.
Kann ja nicht so schwer sein den tackt zu erhöhen solange fps<target fps ist und umgekehrt.
 
Top