Fragen zur Pyra? Nur her damit.

ingoreis

Advanced Member
Staff member
Joined
Jan 18, 2010
Messages
8,089
Age
38
Location
49.491276,8.423518
;) Das wird mit Sicherheit gehen.
Habe auch schon ne Bluetooth Maus an meiner Pandora in benutzung und fragte mich warum ich das vorher nie machte.
Simpel einfach "not Plug" but Play :)
 

matzesu

Hardcore Member
Staff member
Joined
Oct 24, 2008
Messages
9,217
Age
35
Location
Germany,, Saarland, at home
Vielleicht sollte ich auch nicht von der Pandora auf die Pyra schließen,
Das Angström Linux auf der Pandora ist auch nicht das neueste, ich glaube sogar so was ähnliches lief schon auf dem Handgerät von dem neuen Vermessungsgerät welches ein Vermessungsbüro vor 10 Jahren hatte wo ich mal im Praktikum war (zumindest kam mir eins der Symbole bekannt vor bei einem der älteren Videös wo EvilDragon das OS der Pyra vorgestellt hat..

Gibt es mittlerweile eigentlich schon Pläne wie genau das laufen soll nachdem der erste Schwung Handheld produziert wurde und bei EvilDragon auf dem Regal liegt??
Newspost Rundmail ,
 

matzesu

Hardcore Member
Staff member
Joined
Oct 24, 2008
Messages
9,217
Age
35
Location
Germany,, Saarland, at home
Mir ist gerade eine Neue Frage eingefallen, ich weiß nur nicht ob das jemand schon wissen kann außer EvilDragon und dem Herrn Nikolaus Schaller der das Board macht:
Bei der Pandora ist es ja so das sie hochfährt sobald man den Akku einsetzt, man kann also noch nicht mal eine Schultertaste reparieren ohne das man die Pandora danach wieder runterfahren muss..
Ich schätze das ist deshalb weil es kein Lade OS gibt und die Pandora denkt sie wird geladen sobald sie Energie bekommt..

Ist das bei der Pyra auch so, oder fährt die nur auf Knopfdruck hoch??
 

ingoreis

Advanced Member
Staff member
Joined
Jan 18, 2010
Messages
8,089
Age
38
Location
49.491276,8.423518
Also bei der Pyra gibts auch noch kein "LadeOS"
Denke die wird genauso angehen wie die Pandora.

Es sind auch noch nicht alle Energiesparfunktionen ausgereizt wie bei der Pandora,also wird das Aufladen am Anfang bissl Zeitaufwändig wie ich das mitbekam.

Das ist ne Software Sache...aber dass die Pandora bis heute kein LadeOS hat finde ich auch schade.
Man könnte ja eins mit der Schultertaste auswählen wenn die nur aufladen soll.
 

ingoreis

Advanced Member
Staff member
Joined
Jan 18, 2010
Messages
8,089
Age
38
Location
49.491276,8.423518
Naja ich denke eher weniger.
Von der Leistung her könnte das gehen aber von der Ergonomie her könnte das ein Hinderniss sein.

Wir haben auf der Pandora ja auch Drastic den DS Emulator als erstes gehabt und haben nur einen Bildschirm.
Daher muss man immer im "Split Screen" Modus spielen was sehr Gewöhnungsbedürftig ist.

3DS...?
- Leistung könnte passen,
- Pyra hat nur 1 Display,
- Pyra 3DS Spiele wären dann halt ohne 3D Effekt weils Display das nicht macht.

...aber rein theoretisch könnte es gehen ;)


Ich bin gespannt auf den Playstation2 Emulator von www.purei.org auf der Pyra.
Die ist zwar für Playstation2 bissl schwach aber mit rundenbasierenden RPGs und Frameskip könnte das ja klappen :)
 

matzesu

Hardcore Member
Staff member
Joined
Oct 24, 2008
Messages
9,217
Age
35
Location
Germany,, Saarland, at home
Also ich denke und hoffe das das deutsche Forum mit dem Release aktiver wird, immerhin ist es beispielsweise für mich einfacher Probleme oder Lösungen auf Deutsch zu posten,
Wobei das schon praktisch ist das jetzt nur eine Adresse aufzurufen ist um in beide Foren zuschauen..

Viel fehlt ja nicht mehr für den Release, eigentlich müssen ja nur noch die Gehäuse gegossen, rübergeschickt, „angemalt“ , alles zu Global Components, und dann Massproduktion..
Wenn ich das richtig mitbekommen habe arbeitet Toastbucket an der Software und dem TestImage
Ich hoffe mal auf zumindest die ersten paar 100 in 2019, wobei ich nicht glaube das es noch zu meinem Urlaub Mitte November klappt..

Mittlerweile bin ich was die Pyra angeht ziemlich cool geworden: es kommt wenn es kommt, ist ja nicht so das die momentan so wichtig für mich ist..

Bei der Pyra wird bei mir wahrscheinlich der Appetit beim Essen kommen, momentan seh ich das Ding erst mal als stärkere und bessere Pandora an, ..

Wenn ich die habe plane ich die aber ständig zu nutzen, auch als Arbeits PC Zuhause.. und als EDC Computer..

Mal eine Frage: wie ist eigentlich die genaue Bezeichnung für den Verbauten HDMI Port??
Passt das HDMI Kabel was ich für den GPD Win nutze??
 
  • Love
Reactions: rSl

matzesu

Hardcore Member
Staff member
Joined
Oct 24, 2008
Messages
9,217
Age
35
Location
Germany,, Saarland, at home
Man hat sich bei der Pyra viel von der Pandora Entwicklung abgeguckt,
Sachen wie die Gehäuse in China machen zu lassen wurden schon anders gemacht,
Zuerst hatten wir auch eine andere Gehäusefirma in Griechenland, die hat aber enttäuscht (zu langsam etc) und die Formen wurden zu einer viel besseren Firma umgezogen,
Die Pyra ist zwar äußerlich ähnlich wie die Pandora (und im Grunde genommen auch innerlich, man kann im Grunde sowas nicht viel anders machen) , aber dadurch das die Boards jetzt 3 Sind (CPU Board/Mainboard/Displayboard) dürfte die Entwicklung etwas schwieriger gewesen sein..
Wobei ich meine Pandora auch erst 2012 oder so bekommen hab..

Ich hab Pyra Vorvorbestellnummer 28, also ja sehr früh
 
  • Like
Reactions: rSl

rSl

i'm not tired. you're tired.
Joined
Nov 19, 2005
Messages
797
Location
homecomputer
HDMI Type D
danke an levi für das lernen der absurden spache, deutsch! xD
Post automatically merged:

ich finde es gut, dass wir jetzt wissen, dass es zum start nur eine case-farbe geben wird.
damit habe ich eine sorge weniger dass es zu komplex wird beim lackieren und zusammenbauen.
welche farbe es sein wird ist ja noch streng geheim.
ich tippe auf antrazid. c64 beige wäre auch schön... xD
ich bin mit allem zufrieden. hauptsache ed behält die nerven und wir haben uns hier alle lieb. <3
 
Last edited:

matzesu

Hardcore Member
Staff member
Joined
Oct 24, 2008
Messages
9,217
Age
35
Location
Germany,, Saarland, at home
Wobei dieser Faden ja eigentlich nicht für Diskussionen über die Pyra gedacht war sondern über kleine Fragen was die Nutzung angeht wo man keinen neuen Faden aufmachen will,

Wie zumbeispiel:

wo kommt denn bitte das Ladekabel rein??
 

rSl

i'm not tired. you're tired.
Joined
Nov 19, 2005
Messages
797
Location
homecomputer
ich denke auch dass die maus ohne probleme funktionieren sollte.
ist ja noch alles etwas spekulativ, da die pyra ja noch nicht generell "ausgewildert" ist. ;)
 

rSl

i'm not tired. you're tired.
Joined
Nov 19, 2005
Messages
797
Location
homecomputer
dann mal eine frage von mir bezüglich des aufladens:

wenn man die pyra mit usb-netzteil laden möchte (geht ja nur via usb), wie stark sollte das denn sein um maximal schnell und schonend zu laden ohne es überdimensioniert zu kaufen?
ich glaube der letzte stand war, dass kein usb-netzteil mitgeliefert wird, da es die meisten eh schon haben sollten...
Post automatically merged:

Ich bekomme nur einen Überblick über die Bedeutung dieser deutschen Beiträge, aber eine bestimmte Übersetzungsseite hilft mir dabei, sie besser zu verstehen.
und danke an levi, für das nuzten von ai, um die absurde spache, deutsch, zu 'lernen'. ;)
 
Last edited:

EvilDragon

Administrator
Staff member
Joined
Mar 4, 2003
Messages
29,273
Age
42
Location
Ingolstadt
Jaaa, sicher geht die Maus einfach so. Die Hub-Beschränkung wie bei der Pandora haben wir nicht mehr :)

#
dann mal eine frage von mir bezüglich des aufladens:

wenn man die pyra mit usb-netzteil laden möchte (geht ja nur via usb), wie stark sollte das denn sein um maximal schnell und schonend zu laden ohne es überdimensioniert zu kaufen?
ich glaube der letzte stand war, dass kein usb-netzteil mitgeliefert wird, da es die meisten eh schon haben sollten...
Post automatically merged:
Je mehr desto besser!
2,5A wären schon gut. Wichtiger ist aber eher das Kabel: Möglichst dicke Leitungen und kurzes Kabel, damit der Innenwiderstand so niedrig wie möglich ist (sonst verliert das Kabel viel vom Ladestrom)
 
  • Like
Reactions: rSl

matzesu

Hardcore Member
Staff member
Joined
Oct 24, 2008
Messages
9,217
Age
35
Location
Germany,, Saarland, at home

rSl

i'm not tired. you're tired.
Joined
Nov 19, 2005
Messages
797
Location
homecomputer
das sollte sehr gut funktionieren.
pyra (nr. 28) auf den tisch stellen, 3A usb-netzteil mit gutem kabel an den micro-usb port anschliessen.
monitor via hdmi kabel an micro-hdmi port anschliessen.
da mit dem drucker mindestens drei usb sachen da sind (tastatur, maus, drucker) mit einem hub diese an den usb2 port anschliessen.
voila, desktop heaven, err... himmel! :D
 

matzesu

Hardcore Member
Staff member
Joined
Oct 24, 2008
Messages
9,217
Age
35
Location
Germany,, Saarland, at home
Gut mein USB Netzteil was ich hier gekauft habe dürfte stark genug sein,
Was ich mir irgendwie immer schon mal kaufen wollte bevor es die nicht mehr gibt ist ein USB Diskettenlaufwerk (2,5"), gibt es da irgendwelche Beschränkungen was die Kompabilität angeht oder sind die meisstens einfache Massenspeicher welche bereits von der Pandora erkannt werden??

Der Drucker ist allerdings mittels Netzwerk verbunden, also dürfte das jetzt kein großes Problem sein, aber ich hab natürlich ein HUB.
 
  • Like
Reactions: rSl

levi

Still fresh, damnit!
Joined
Oct 6, 2008
Messages
11,512
Location
Somewhere off the coast of the EU
Ich denke, Sie meinen 3,5-Zoll-Disketten. 2,5-Zoll-Festplatten existierten anscheinend, wurden aber nur mit dieser Art von Gerät verwendet:



Ich habe mein 3,5-Zoll-Laufwerk mit meinen Arch-Linux-Computern verwendet. Ich würde erwarten, dass das Verhalten mit Debian sehr ähnlich ist.
 
  • Like
Reactions: rSl
Top