Fragen zur Pyra? Nur her damit.


matzesu

Forum Addict!
Staff member
Joined
Oct 24, 2008
Messages
10,240
Age
36
Location
Germany,, Saarland, at home
Die Frage hat halt gut ins Bauernthema gepasst, aber ich glaube ich würde eher eine 12 Volt Starthilfe Powerbank nehmen als den Akku meines super seltenen 750 € Taschencomputers

Gibt es eigentlich truck Simulatoren die auf der Pyra laufen können?
 

Djoga'Ro

moonstruck
Joined
Apr 3, 2016
Messages
1,615
Man koennte eine schreiben, aber frag mich nicht, welchem Auwand das bedeuten wuerde, was heissen soll, ich waere nicht gut vorbereitet fuer solch eine Aufgabe.
 

matzesu

Forum Addict!
Staff member
Joined
Oct 24, 2008
Messages
10,240
Age
36
Location
Germany,, Saarland, at home
Naja, es gäbe doch bestimmt auch Zeug zum Emulieren oder ?
Ich hoffe immer noch auf das gute alte Rigs of Rods, was ja angeblich opensource ist..

Was macht eigentlich Defs wie Ptitseb so anders als normale Nutzer?
Ich mein damit das ich nicht wüsste wie man Software schreibt oder portiert,
Ist das so eine Lehrnsache wie LKW fahren oder Gitarre spielen?
Oder braucht man ein überdurchschnittliches Verständnis für elektronische Vorgänge und die Wechselwirkungen von Code und Software??
 

Djoga'Ro

moonstruck
Joined
Apr 3, 2016
Messages
1,615
Simulationsspiele sind nicht so meins; weiss nicht, was es da so gibt.

'Ne Pandora hab ich nicht. Weiss nur, dass ptitseb hier anerkannte Portiermaschine ist. Ich kann nur spekulieren, dass er erst viel in muehsamer Kleinarbeit portiert hat und ihm dabei mehr und mehr Regelmaessigkeiten und Aehnlichkeiten bei dem, was er jeweils konkret zu tun hatte, auffielen und er mit der Zeit einen immer groesseren Teil seines Auswandes automatisieren konnte, so dass er bei jedem neuen Vorhaben sich "nur noch" um Feinheiten kuemmern muss. Natuerlich wuerde es trotzdem immer wieder ganz neue Probleme geben und er wuerde seine bestehende Automation fuer die neu kennengelernte Problemstellung erweitern, wenn er eine Loesung gefunden hat. Da ich mich mit Softwareportierung nie befasst habe, weiss ich aber nicht naeher drauf einzugehen. Theoretisch sollte der Aufwand auf 'nem Spektrum von nur neu kompilieren bis komplett neu schreiben liegen. Praktisch wahrscheinlich versuchen neu zu kompilieren, sehen wo es nicht klappt und problematische Teile anpassen/neu schreiben.

Softwareentwicklung ist eher eine Lern- und Verstaendnissache wie Mathe, Chemie, Physik und Sprache. Ob Du etwas von elektronischen Vorgaengen verstehen musst, haengt davon ab, was Du programmieren willst. Wenn Du ein Programm schreiben willst, dem Du ein Suchwort und einen Dateinamen gibst und das Dir dann sagt, wie oft das Wort vorkommt, brauchst Du von Elektronik nichts zu verstehen. Willst Du einen Kernel schreiben, brauchst Du god level Expertenwissen ueber die Hardware.

Quellcode in den verbreitetsten Programmiersprachen kannst Du Dir zum Einstieg erstmal als ganz penible Arbeitsanweisungen vorstellen.

Wichtig ist z.B. das eigentliche Problem, das man loesen moechte, in Teilprobleme zergliedern zu koennen, welche man dann Stueck fuer Stueck loest. Beim Quellcode schreiben muss man aufs Schriftzeichen genau exakt sein (gelingt keinem normalen Meschen auf Anhieb -> immerwieder Geschriebenes testen, Fehler finden und korrigieren, weitermachen). Man ueberlegt sich auch oft genug erstmal eine falsche oder unguenstige Loesung -> sobald es auffaellt, analysieren, verbessern.

Quellcode ist, was der Programmierer liest/schreibt. Ausfuehrbarer Code ist, was der Prozessor abarbeitet. (beides Software). Compiler ist ein Programm, welches den Quellcode analysiert und ein ausfuehrbares Programm daraus erzeugt. (Es gibt auch interpretierte Sprachen, die nicht kompiliert, sondern von einem Programm abgearbeitet werden. JavaScript z.B. (und ja, fuer viele von diesen gibt's dann doch wieder Compiler etc.))

War jetzt etwas unstrukturiert. Bin wohl schon muede.
 
  • Like
Reactions: rSl

matzesu

Forum Addict!
Staff member
Joined
Oct 24, 2008
Messages
10,240
Age
36
Location
Germany,, Saarland, at home
Also dein erster Satz erinnert mich irgendwie an manche Amazon Frage Antworten: ich hab keine Ahnung ich hab das Produkt als Geschenk gekauft ^^
Nimm es nicht persönlich ^^

Ok also bin ich als Hauptschüler wo programmieren kein Inhalt im Computer Unterricht war, und der ziemlich schlechte Noten in Mathe Physik etc hatte als Dev wahrscheinlich ziemlich ungeeignet für diesen Teil der Community Arbeit.. ;(
Also liegt es an mir die Sachen der Devs zu testen und so gut es mein Englisch zulässt Feedback zu geben..

Mal eine Frage zum Unboxing Video: reicht da eigentlich der Platz auf meinem Schreibtisch, oder sollte ich lieber ein kleines Studio improvisieren??
Oder wäre da auch die gute alte Ashens Gedenk Couch eine Idee?

Und wie gut stehen die Chancen das es noch bis Anfang November klappt?
 

Djoga'Ro

moonstruck
Joined
Apr 3, 2016
Messages
1,615
Ok also bin ich als Hauptschüler wo programmieren kein Inhalt im Computer Unterricht war, und der ziemlich schlechte Noten in Mathe Physik etc hatte als Dev wahrscheinlich ziemlich ungeeignet für diesen Teil der Community Arbeit.. ;(
Nicht zwangsweise. Vielen liegt die dafuer noetige Denkweise, aber sie werden in diesen Faechern abgehangen, weil viele Lehrer nicht mitbekommen, wenn die 0815-Erklaerung, die sie gerade benutzt haben, fuer den ein oder anderen nicht gut nachvollziehbar war, also auch nicht weitere Erklaerungen anbieten, bis der Sachverhalt vom Schueler verstanden wurde, und/oder darauf achten, an welchem Punkt es den Schueler aus der Bahn wirft, wo der Lehrer also nochmal weiter ausholen muesste.
Eine Tochter einer Freundin meiner Mutter, welcher ich Nachhilfe gab, war davon ueberzeugt, dass sie zu doof waer Mathe zu verstehen. Ich hab schnell gemerkt, dass das nicht stimmt, aber ein bis zwei Jahre gebraucht sie davon zu ueberzeugen. Nachdem mir das gelungen war, ist sie ganz anders rangegangen, hat meine Hilfe bald nicht mehr gebraucht und Mathe mit 1 abgeschlossen. Das gibt es also auch.
 
  • Like
Reactions: rSl

Elw3

ƐʍlƎ
Joined
Aug 10, 2010
Messages
1,436
Übung übung übung. Und natürlich genügend Eier haben etwas durchzuziehen.
Hast du dich erstmal nen monat da eingearbeitet verstehst du mehr als der studierte Doktor der das vor 10 jahren mal angefasst hatte.

Natürlich geht das 10 mal schneller wenn man mehr Hirnschmalz hat, aber wenn man genügend Zeit investiert....
 

matzesu

Forum Addict!
Staff member
Joined
Oct 24, 2008
Messages
10,240
Age
36
Location
Germany,, Saarland, at home
Ok ich habs begriffen, ich glaube ich werde lieber kein Dev, vor allem fehlt mir da sowieso das Spontane was selber zu erfinden,
auch einer der Gründe warum ich damals meinen Akustik Bass gegen die Westerngitarre in Zahlung gegeben hab

Also mach ich lieber Pyra Videos

Soll ich die eigendlich lieber auf Englisch oder auf Deutsch machen? Ich mein klar das Unboxing muss auf Englisch weil das ja nur einmal geht, aber ich könnte eh mal ein paar mehr Videos machen..
 

ingoreis

Advanced Member
Staff member
Joined
Jan 18, 2010
Messages
8,134
Age
39
Location
49.491276,8.423518
Also ich freue mich schon Software auf der Pyra laufen zu lassen die noch nie ein Pyrianer vorher drauf hatte.

Entwickler?
Dev?
Ich?
...lol ich kann hier und da etwas rumkompilieren aber als Dev sehe ich mich noch laaaange nicht.

Hab zwar durch die Pandora echt einiges gelernt und kompilieren auch heute noch ab und an neue Mplayerversionen und ähnliches...
..
..ist aber immer Lottospielen obs dann Oberhaupt funktioniert.

Bei den Meisten Fehlermeldungen muss ich auch aufgeben ausser es ist nur ne Lib neu zu kompilieren.
Und da hängts oft noch an den Abhängigkeiten.

Aber bissl hier und da experimentieren...
..wer nicht probiert...der nix lernt.
Hab auch einiges durch fragen an PtitSeb gelernt.
 

matzesu

Forum Addict!
Staff member
Joined
Oct 24, 2008
Messages
10,240
Age
36
Location
Germany,, Saarland, at home
Follgendes Scenario:
Pyra Omap 5, Industrie Prozessor weil es den Mobilen nicht gibt, , ziemlich ineffizient weil er eigendlich mit einem riesen Hitze Ableitsystem und externer Stromversorgung läuft..
Engelsberth Strauß Work Jeans, Seitentasche in der auch ein Amazon Kindle Paperwhite und ein Notizbuch drinn sind,
Winter, Älteres Gebäude, also verkriecht man sich mit Klamotten unter der Bettdecke bis der "Schneesturm" oder so zu ende ist,
Pyra ist im Stromsparmodus/Standbye, damit man von überall aus zumbeispiel seine Arbeitszeit Tabelle bearbeiten kann etc, und steckt in dieser Seitentasche..

Gibt das einen Hitzeschaden oder ist das egal weil das ja nicht über Körperwärme geht?
 

ingoreis

Advanced Member
Staff member
Joined
Jan 18, 2010
Messages
8,134
Age
39
Location
49.491276,8.423518
Hitzeschaden denke ich nicht..es sei denn der Akku geht hoch.

Bei der Pyra CPU ist es so dass wenn es zu heiss wird ..die einfach runtertaktet und langsamer wird.

Evildragon und die Prototyptester haben bewiesen dass die Pyra bei 2D Anwendungen stundenlang unter Vollast nicht langsamer wird.

Dies wird ermöglicht sich ein sehr gut durchdachtes Wärmeableitungssystem.

Soweit ich weis wurde dieser Stresstest noch nicht mit 3D Anwendungen gemacht.
 
  • Like
Reactions: rSl

Djoga'Ro

moonstruck
Joined
Apr 3, 2016
Messages
1,615
Der Akku duerfte in der Situation waermer werden als sonst. Bei hoeheren Temperaturen altern die Dinger schneller. Was ich nicht weiss ist, wie warm er mit Dir unter der Decke werden kann (die CPU wird bestimmt nicht auf 37 Grad begrenzt), und auch nicht, wieviel schneller er in Abhaengigkeit der Temperatur altert - also ob Du's spuerbar beschleunigen wuerdest, wenn Du das oefter machst.
 

matzesu

Forum Addict!
Staff member
Joined
Oct 24, 2008
Messages
10,240
Age
36
Location
Germany,, Saarland, at home
OK, dann nehme ich diesmal das Zeug aus meiner Hose bevor ich im Winter unter die Bettdecke schlüpfe ^^,
Ich sollte damit ja auch öfter Spielen..

Aber die Frage ist halt: Wieviel von der Wärme kommt in der Tasche an?

Diesmal passe ich etwas besser auf, die Pyra ist ein bisschen Teurer als die Pandora..
 

Djoga'Ro

moonstruck
Joined
Apr 3, 2016
Messages
1,615
Du kriechst ja in Klamotten auf der Matratze unter die Decke um die Waerme, die Dein Koerper erzeugt, zu stauen/um nicht auszukuehlen. Das machst Du dann auch mit der Pyra. Andererseits, wenn Dein Raum so kuehl wird, dass Du Dich erst so eingemummelt wohl fuehlst, verliert Dein Koerper durch das alles hindurch immernoch genug Waerme um nicht uebermaessig warm zu werden. Das gilt dann (evtl eingeschraenkt) auch fuer die Pyra, abhaengig davon, wie gut die Pyra von der CPU durch die anderen Komponenten und das Kunststoffgehaeuse hindurch Waerme abgeben kann. Wuerde erwarten, dass die Pyra mehr auf frei bewegliche Luft angewiesen ist als ein Mensch, der keine engen Luftraeume inne hat und mit Fluessigkeitskreislauf ausgestattet ist, der Waerme von innen auch nach aussen bringt.
Hole einfach die Pyra unter der Decke vor, wenn Du sie als Waermequelle an Deinem Bein feststellst. Dann ist der Akku wahrscheinlich schon waermer als Du.
 
Top