Playstation 3 oder XBOX 360


kuru

Laptop und Trachtenjanker
Joined
Oct 8, 2008
Messages
3,315
Location
the mockracy
Langsam ist es für mich wieder an der Zeit, mich einer neueren Konsolengeneration zu bemächtigen. Nach MS1/2, GB, SNES, MD, PSX, GBA, SAT, DC, NDS und Wii soll etwas hochdefiniertes her, um die neue Mattscheibe standesgemäß anzufeuern. Die Kandidaten stehen schon fest, der Zielpreis bei unter 180€ gebraucht.

Was mir wichtig ist:
- Spiele von der Festplatte zocken. Wenn ich das Ding zu meinem Cousin mitnehme, möchte ich nicht ein Dutzend zerbrechlicher CD-Cases mit mir rumtragen, meine Dreamcast-Sammlung hat mir das schon mit multiplen Case-Brüchen gedankt, sniff.
- Brauchbare Bewegungssteuerung. Ich hatte sehr viel Spaß mit der Wiimote in Metroid Trilogy und diesem SEGA-Shooter, dessen Name mir grade entfleucht ist. Leider kann ich das gleiche nicht über die portierten Lightgun-Shooter sagen. Ein laggy Fadenkreuz in einem House of the Dead killt den Spielspaß für mich. Kimme und Korn FTW in Railshootern. Von Kinect habe ich bisher nur ein sehr enttäuschendes Demo eines Rennspiels gesehen. Der Fahrer mußte so tun, als führe er ein Lenkrad und die Eingaben ware alle laggy und unpräzise. Wie ist das bei PS Move? Ich meine, ich kann ja noch über den dümmlich aussehenden "Zauberstab" hinwegblicken, aber werde ich dafür mit brauchbaren Bewegunskontrollen entlöhnt?
- Steuerung über Tastatur und Maus in Shootern, falls die Bewegungssteuerung schlecht ist. Die Frage hab ich mir selbst beantwortet: UT3 unterstützt Maus und Tastatur als einziges Game voll. Aber ein Findiger Entwickler hat ein Linux Tool entwickelt, mit dem man die Eingaben vom PC in PS3 "übersetzen" kann. Dazu muss halt der Rechenknecht laufen, aber prinzipiell ist das möglich, siehe http://www.ubergizmo.com/2011/05/sixaxis-emulator/

Nun wende ich mich an die Konsolencracks unter uns: Hü oder hott? :D Was sind so die größten Pros und Cons der beiden Systeme?
 
naja ich hab mit ne ps3 und xbox 360 wenig am hut aber trotzdem will ich dir ein tipp da lassen welche konsole besser ist - der PC ! mach dir ein guter pc zu konsole besorg dir den originalen xbox 360 controller oder auch ein anderes model was du besser findest dann hast du die möglichkeit auch perfekt mit eine gaming maus und tastatur zu zocken aber kannst auch mit controller zocken so das du das konsolen feeling beibehälst vorallem du kannst sonstiges an peripheriegeräte joysticks und lenkräder noch anschliessen.. Die nächste vorteile sind das der PC die spiele mit eine deutlich bessere grafik darstellen kann und dazu noch deutlich flüssiger und kannst vieeel höhere auflösungen nutzen als hd oder full hd da das hardware viel weiter ist als in den alten konsolen. Ausserdem sind die spiele auch deutlich günstiger und du kannst auch MODS installieren!! was manche spiele deutlich aufwerten - beispiele für mods in spielen die man nicht missen sollte ist z.b. Fallout New Vegas. Zur zeit nutze ich aktuell gleichzeitig 80 mods und das spiel habe ich sowas von gut an meine bedürfnisse angepasst das ich immer ein breites grinsen hab wenn ich es jetzt zocke - von realistischen fototexturen , grössere welt keine level begrenzung bis hin zu erweiterte ki authentische realistischere sounds und aussehen von leuten und mehr möglichkeiten wie zum beispiel - man hat doch flaschen mit wasser die man trinken kann richtig? wenn man die austrinkt hat man dann eine leere flasche im inventar die man dann billig verkaufen kann - und mehr kannst du nicht damit anfangen in der standart version.. Jetzt mit ein mod kannst du (kann ich) die leere flasche wieder auffühlen an alle wasserquellen ab verstrahlt oder nicht und du kannst es nochmal trinken oder teuer mit wasser weiter verkaufen - sag mir jetzt ist das nicht besser und realistischer? Im endeffekt bleibt es dir überlassen welche mods du installieren möchtest aber eins ist klar: der PC hat ein riesen vorteil gegenüber der PS3 oder XBOX 360 auch wenn der kostenpunkt bei ein PC ein kleines bishen höher ist machst du das geld wieder rein wenn du dir keine teuere ps3 games kaufen brauchst sonder meistens 20%bis50% billiger .. Ein guter Pc wird dich ca. 410€ kosten mit diese komponenten:
Corsair (2x4GB) 8GB DDR3 RAM 1600Mhz- 35€
eine Quadcore CPU z.b. das AMD Phenom 2 X4 965Black Edition mit 3,4Ghz -kostet zur zeit 89€
Da die grafikkarten zur zeit etwas teuer sind als normal würde ich dir eine gebrauchte dx 11 grafikkarte von nvidia empfehlen - GTX 460 mit 1gb für ca 100€ oder wenn lieber ATI dann - HD 6870 auch ca 100€
eine 1TB (1000GB) festplatte kostet dich ca 60€
ein gutes mainboard womit du dein CPU auch weiter locker auf 3,8ghz bis 4Ghz übertackten kannst kostet ca 70€
ein 400watt netzteil (no name) was locker ausreicht ca.25€
ein no name gehäse 15€
Die leistung von diesen rechner wird um welten besser sein als die konsolen leistung
wenn du ein altes gehäuse hast und netzteil könntest du nochmal 40€ sparen und den rechner kostet dich dann nur noch 370€ ah ja und ein dvd laufwerk wäre auch von vorteil vielleicht hat man sowas auch noch irgendwo liegen.. :adieu:
 
Servus ERMAC,

vorweg vielen Dank fuer die Recherche und die Wand an Text :) Im Prinzip hast du natuerlich Recht, aber...

Daheim steht schon ein (noch) ausreichender Rechner, auf dem auch alles gedaddelt wird, was fuer den PC so kommt, hauptsaechlich aber eve online. Fotorealistische Texturen kann der wohl nicht so performant, aber Details runterdrehen hat mich noch nie grossartig gestoert.

Die Konsole soll her, damit ich die exklusiven Titel spielen kann und sie soll auch mitreisen, wenn ich einen Freund besuche. Der Tower ist mir da zu gross zum Mitschleppen. Die Wii wurde auch wegen den Mario games, Metroid Prime Trilogy und den House Of the Dead Titeln erworben. Uncharted, God of War, MGS4, LittleBigPlanet oder eben die Vorzeigetitel der XBOX gehen mir ohne Konsole durch die Lappen.
 
hi

Also ich muss sagen da hast du schon recht mit dem exklusiven titeln für die konsolen. Das wäre für mich auch der einzige anreiz mir auch eine zu holen.

Aber wenn es um die flexibilität geht das du deine ps3 zu deine kumpelz besser mitnehmen kannst als den PC da irrs du dich ein wenig.. Der oben gennanten PC lässt sich im mini format bauen und ist somit auch deutlich kleiner als eine xbox360 oder PS3.
Man bräuchte ein Mini ITX Mainboard was 17x17cm gross ist und als basis für den rechner dient was die grösse anbelangt - man muss dann nur nach der passende grafikkarte schauen das man sein vorgenommenes limit nicht übersteigt.
Jedenfalls der rechner z.b. mit eine Palit GTX 460 1GB Sonic Platinum (die eine länge von 18,8cm und eine tiefe von 11,2cm hat) lässt sich der gesamt PC in folgender grösse realisieren - L=20cm B=19cm und T=13cm das wäre deutlich kleiner als eine PS3 und XBOX360 - nur so ein gehäuse in den gennanten massen exakt so zu finden ist sehr schwer bis unmöglich - am besten man baut sich selber das gehäuse aus dickere plexiglass scheiben so ab 5mm dicke man kann dann auch eine sehr schöne optik erziehlen (je nach geschmack) wenn man getöntes plexi nimmt z.b. aus gold (sieht wie getönte scheiben an auto) da gibs aber auch weit andere möglichkeiten um die optik weiter anzuheben und das PS3 design in den schatten zu stellen aber das ist schon ein anderes thema und gehört nicht mehr hier rein..

hier ein grössen vergleich
viaminiitxformfactorcom.jpg
 
Bei deiner Entscheidung kann ich dir leider auch nicht weiterhelfen. Sieh dir alle Exklusivtitel an und entscheide dann, welche dir eher zusagen. Ein Probespiel mit den Controllern schadet bestimmt auch nicht, da hat auch jeder seine persönlichen Vorlieben.

Solltest du immer noch auf der Suche nach guten Railshootern für die Wii sein kommen hier ein paar Tipps:
Resident Evil: The Darkside Chronicles http://www.youtube.com/watch?v=ehseJPwwGGg
Mad Dog McCree http://www.youtube.com/watch?v=3MeKvYozEWI Basiert auf einem Laserdisc Automaten aus den Neunzigern und der zweite Teil und Gunslinger sind auch noch auf dem Datenträger.
Und natürlich Dead Space Extraction http://www.youtube.com/watch?v=eMXF3KAh438 Vielleicht der beste Railshooter von allen.
 
@ERMAC:
Mit Mini-ITX bin ich schon vertraut, hab' einen e-350 herumliegen :)

@Akabei:
RE Darkside Chronicles ist doch jenes game, bei dem der Bildschirm so wackelt und das Zielen dadurch deutlich schwierer gemacht wird? Glaub das hatte ich schonmal in den Greifern.
Deadspace haben wir sogar schon durch soweit ich ich erinnern kann :)
Den verrückten Hund werde ich mir mal ankucken.

Dank' Euch für die Tips!
 
Hi Kuru

Ich zockte/zocke bis heute eigentlich nur konsolen... war nie ein richtiger PC Crack und zudem waren mir flotte Gamer PC's im vergleich zu einer Konsole irgenwie immer zu teuer... und eine Konsole ist halt auch handlicher... ein PC wäre für mich interessant wenn ich ein MMORPG spielen würde... tut ich aber nicht... und Shooter kann ich mittlerweilen sicher besser mit einem Pad zocken als mit Maus und Tastatur... ;-)

Ich besitze eine Xbox 360 und bin damit immer noch sehr zufrieden... Kinect bin ich jetzt nicht so fan davon... liegt wohl auch an den Games die bis dato nicht so dufte sind...

Arcade Spiele gibt es auf Xbox Live auch sehr viele und vorallem auch gute Titel... Xbox Live kann ich sowiso nur loben.. ausser halt das ein Xbox Gold Membership was kostet... will heissen wenn du ein Game online zocken willst brauchst du in den meisten Fällen eine Xbox Live Gold Abo.. kostet bei uns in der Schweiz knapp 80 CHF pro jahr... geht eigentlich noch... glaube aber dass dieser Dienst bei der PS3 kostenlos ist...

Denke kommt halt auch etwas auf die Spiele an die du zocken möchtest...

Titel wie GTA gibt es auf allen konsolen...
die Forza Rennspiel Serie ist Xbox exklusiv und wie ich finde ebenbürtig mit der legendären Gran Turismo Serie auf der PS
Halo gefällt mir auch recht gut und ist Xbox exklusiv... ebenso wie Gears of War was gerade im Coop Modus echt spass macht...
Skyrim gibts auch auf beiden konsolen... ist auch sackstark

denke hier müsstest du für dich entscheiden was dich mehr ansprechen würde...

Denke mal dass halt jede Konsole vor und nachteile hat... ich z.b. bevorzuge den Pad der Xbox... liegt besser in der Hand als der beinahe 20 Jahr alte, unveränderte PS kontroller...

Obwohl die PS3 eigentlich technisch überlegen ist, kann man bis heute in Sachen Grafik nicht wirklich einen markanten unterschied zur Xbox feststellen... denke da liegen die auch gleich auf...

Auch die Preise sind mittlerweilen identisch... und viele gute Spiele die schon ein paar Tage auf dem Buckel haben, kriegst du auch für wenig geld... auf beiden Konsolen.

War früher ein PS2 User und bin dann zur Xbox gewechselt... hab's wie gesagt nie bereut...

Vielleicht wartest du auch noch auf die nächsten Generationen die ja Ende 2013 kommen sollten... ;)
 
Hey Gönk!

Wie - die verlangen echt noch Geld für's Internetspiel? Ich würd' warhscheinlich eh kaum online zocken, da ich außer EVE nur mit meinen RL-Freunden daddel, die keine dieser Maschinen besitzen. Aber rein moralisch ist das für mich ein K.O.-Kriterium, eine Schande!

Ich mag den XBOX-Controller auch etwas lieber, erinnert an den vom Dreamcast <3 allerdings verachte ich die Steuerkreuze beider Hersteller. Das eine ist kein richtiges Kreuz, das andere fühlt sich an wie ein Balanceakt auf einem Hochseil, allesamt komische Dinger. Schon toll, high-end alles, aber in punkto D-Pad wie in der Steinzeit, der SNES hat das schon besser gemacht.

Damit kann ich was anfangen, vielen Dank für Deinen hilfreichen Beitrag! Fortan lehne ich in Richtung Playstation 3.
 
Also ich würd eher zur PS3 raten. Nicht nur ist diese relativ leise und bietet, falls man das braucht, Blu-Ray Discs an: Sie überzeugte mich wegen ihrer Exklusiv-Titel. Ob nun die Uncharted-Reihe, Heavy Rain, Metal Gear Solid 4, generell so japanische Spiele halt... und vor allem so künstlerische Spiele wie "Journey" oder "Flower". Und allein "Last of us", welches bald erscheint wird ein Titel, bei dem man als PC Spieler eher neidisch rüber schielen muss.

Nachteile sind eigentlich nur zig Updates, die ständig geladen werden müssen, je nach Modell Staubanfälligkeit wegen Piano-Lack, etwas teurere Spiele (welche eigentlich alle schnell nach 2-3 Monaten auf 30-40 Euro fallen). Das Online-Spielen ist grundsätzlich nicht so gelungen wie auf der XBox360 - so gibt es keinen übergreifenden Voice-Chat mit dem man sich außerhalb der Spiele gut absprechen kann. Dafür kostet auf der PS3 das Onlinespielen auch nichts. Ach ja und auf der PS3 gibt es kein Halo (was mich persönlich nicht so stört.).

Hoffe das hilft? ;)
 
Back
Top