PXML Dateiformat Definition


Future

Still Fresh
Joined
Sep 16, 2008
Messages
339
dass ist doch eh alles schon so benutzerfreundlich,
was willst du denn noch alles?
willst du auch das deine mutter dir dein essen ans bett bringt?
 

Joker

Still Fresh
Joined
Mar 10, 2003
Messages
2,423
eworm said:
EvilDragon said:
eworm said:
Wie wäre es wenn in der Datei noch eine URL zu eventuell aktualisierten Programmversionen zu finden ist? So könnte man ganz einfach automatisch überprüfen lassen ob es Updates zu den Programmen bzw. Spielen gibt und diese ggf. sogar automatisch installieren.

Das soll zentral über unser Archiv abgewickelt werden. Sonst haben wir das gleiche wie damals beim gp32: Die Programmierer hören mit ihrere Seite auf und dann findet das Programm nicht mal mehr die Seite..

Ok, ist ja nicht verkehrt das zentral im Archiv zu machen. Viel wichtiger finde ich aber ob das in irgend einer Form automatisch passieren kann. Ich habe keine Lust dazu mich regelmäßig durch das Archiv zu klicken um zu schauen was sich geändert hat.

Wird moeglich sein, ja, da die Versionsinfo im PXML drinsteht und die kann mit dem PXML im Server abgeglichen werden.
 

MaeKeaPott

Newbie
Joined
Jul 13, 2006
Messages
653
Age
49
Future said:
dass ist doch eh alles schon so benutzerfreundlich,
was willst du denn noch alles?
willst du auch das deine mutter dir dein essen ans bett bringt?
Also ich bin aus dem alter raus...
Jetzt will ich das meine Freundin mir das Frühstück ans Bett bringt.

Was spricht dagegen, die Meta-Informationen dazu zu benutzen den Traffic zu senken?
Es brauchen nur noch gezielt die Versionsinformationen kontrolliert werden - diese jedoch allein sagen nicht aus um welches Software-Paket oder Verzeichnes es sich handelt - Dazu könnten kürzere MD5 oder CRC Summen benutzt werden. Diese sind vorallem eindeutiger als ein Titel - oder nicht?

Eine interessante Meta-Information die ich bei dem einen oder anderen Spiel gerne dabei hätte, wäre nicht nur ein Screen-Shot, sondern auch ein Musik-Stück oder eine Sound-Aufzeichnung. Schon jetzt gibt die PXML (wirklich ein schrecklicher Name - wieso nicht PInfo mit Verzeichnis für Screenshots, Icons und zusätzliches Audio-Material) die Möglichkeit her Screenshots einzubinden - Bild und Ton gehören doch zusammen...
;-)
 

johnnysnet

Newbie
Joined
Dec 17, 2006
Messages
989
Location
Leipzig
ICQ
224443444
LOCATION
Leipzig
Mir soll das alles recht sein mit diesen Dateien, solange man als Entwickler nicht so viel Arbeit hat, diese zu erstellen. Natürlich hätte ich nicht Lust, ein paar Stunden an einer PX.. blabla Datei herumzubasteln, bevor ich mein Programm zum Download anbiete.
 
Top