"Forengestapo" oder eine erwachsene Diskussion....


Bluntman

Active Member
Joined
Sep 7, 2006
Messages
861
Age
43
Location
Copper Hill
Website
www.3DFusion.de
Titel: "Forengestapo" oder eine erwachsene Diskussion im Off-Topic
Bluntman said:
Ich hatte hier in diesem Thread eine ganze Weile die Füße still gehalten, weil die Forengestapo ja quasi jede Art der öffentlichen Vorfreude verboten hatte (...)
SlackLand said:
[OT]
Mit...
Bluntman said:
weil die Forengestapo ja quasi jede Art der öffentlichen Vorfreude verboten hatte.
.... wäre ich etwas vorsichtiger. Jeder Mod macht nur seinen Job. Der eine etwas härter, der andere Lockerer. Und dieser Vergleich ist ein bisschen zu hart. Denn alle hier machen das nur aus Spaß an der Freude!
[/OT]
Fusion_Power said:
Bluntman said:
...Forengestapo...
:lol:
sbock said:
In Zeiten von Pisa kann man ja leider nicht mehr sicher sein, ob bestimmte Äußerungen hier absichtlich verletzend oder einfach nur aus Unwissen geschehen:

http://de.wikipedia.org/wiki/Gestapo

http://de.wikipedia.org/wiki/Moderator_(Beruf)

Aber soviel Dummheit, einen ehrenamtlichen Moderator in dieser Form persönlich mit einem Nazivergleich zu beleidigen, habe ich in meiner Zeit hier noch nicht erlebt. Das ist ein krasser Verstoß gegen die Boardregeln die, wenn ich das Hausrecht in diesem Forum hätte, zu der sofortigen Entfernung der Mitglieder Bluntman und Fusion_Power führen würde.

So kann ich leider Beiden nur eine massive Verwarnung geben.
Seit aber gewiß, daß ich in Zukunft Euch Beiden gegenüber eine Null Toleranzpolitik fahren werde und Off Topic, Spam und Beleidigungen von Euch sofort löschen werde.
Fusion_Power said:
[OT]
sbock said:
Aber soviel Dummheit, einen ehrenamtlichen Moderator in dieser Form persönlich mit einem Nazivergleich zu beleidigen, habe ich in meiner Zeit hier noch nicht erlebt. Das ist ein krasser Verstoß gegen die Boardregeln die, wenn ich das Hausrecht in diesem Forum hätte, zu der sofortigen Entfernung der Mitglieder Bluntman und Fusion_Power führen würde.]
Howdy! Mal Langsam, Kleiner. Was bitte hab ICH dann gemacht außer über ein mir unbekanntes Wort gelacht? Ums gleich mal klar zu stellen: ICH HASSE NAZIS! Es gibt nix mehr was mich aufregt und wenn mich jemand "feuern" will, weil er fälschlicherweise meint, ich kenne die Geschichte nicht und mache mich drüber lustig, dann bin ICH beleidigt aber richtich! :(
Ich fand nur die Kombination des Wortes "interessant" deswegen musst du nicht gleich austicken. Reinhard May hat schließlich auch nicht in den Knast gemusst, weil er mal die "Gartennazis" erfand.

Natürlich darf man Moderatoren nicht beleideigen und so ein Begriff solltem an Menschen nicht direkt an den Kopf werfen. Aber ich hab mich auch wirklich nur über den Begriff selbst amüsiert aber nicht über Gestapo oder diejenigen, an die dieser Begriff gerichtet war.

Irgend wie ist aber bei diesem Deutschen Thema eh immer gleich jede Sicherung raus, ich erinnere an die aktuelle und absolut bescheuerte Debatte über das Schmidt "Nazometer". Sowas kanns nur in Deutschland geben.
Wenn man hier schon für das Wort "Forengestapo" (welches in meinen Ohren trotzdem noch Nazi-Kritisch klingt und nicht zwangsweise als "Vergleich") gesteinigt wird, dann geh mal ins englische Board und zähle mal die Anspielungen auf Nazis, Hitler und dergleichen. (Ich muss mir da jeden Tag Hitler in Avataren ansehn). Da hättest du aber einiges zu tun...und NEIN...die haben nicht mehr rechte und Privilegien als wir! Ich erinnere mich noch an ziemlich fragwürdige Äußerungen, auch von Craigix, welche mal wieder auf die deutsche Vergangenheit abzielen. Und hey - alle lachten! (Außer ich, vermutlich)

Vielelicht ists mein übertrieben ausgeprägter Gerechtigkeitssinn aber noch leben wir alle auf einem Planeten und noch sind für mich alle Menschen gleich. Also entweder ALLE kommen auf den selben nenner oder KEINER. Wunschdenken aber ich arbeite dran.

[/OT]

Hallo sbock.

Ich hätte nicht damit gerechnet, dass meine Bemerkung so ein Echo mit sich bringt. Forengestapo. Ich sah und sehe das durchaus als schrägen Vergleich wegen den beiden Kommentaren, die den vorfreudigen Mitgliedern im "Neuer Handheld…" Thread lediglich Spam und Quengelei unterstellen und jegliche weiteren Kommentare zum Handheld und seinen Specs bis auf den nächsten Info-Happen "von oben" am liebsten unterbinden sollten.

Mir war dabei im Augenblick meines Beitrags gar nicht bewusst, dass einer der beiden Kommentare von dir –und damit von einem Mod- verfasst wurde. In diesem Zusammenhang erscheint der Begriff "Forengestapo" tatsächlich ein wenig unpassend und politisch motiviert. Das war nicht meine Absicht und dafür entschuldige ich mich hiermit.

Trotzdem, ich lasse mir nur ungern Dummheit unterstellen, genauso wie du dich durch den Terminus "Forengestapo" angegriffen fühlst. Mir ist sehr wohl bewusst, was für eine Organisation die Gestapo war und was die Pflichten eines ehrenamtlichen Mods sind. Dazu benötige ich keine wikipedia Links. Ich bin selbst "ehrenamtlicher" Mod auf 2 verschiedenen Seiten - die eine ist viel kleiner als gp2x.de und die andere viel größer. Ich war der Meinung, dass gerade im gp2x Forum großteils "etwas ältere" Leute (ich zum Beispiel bin 30) unterwegs sind, die auch einen derben Scherz durchschauen und darüber lachen können. Durch deine sehr harte Reaktion, von deren Auswirkung ich im übrigen eine Löschung meines Accounts durch ED für durchaus wahrscheinlich halte, musste ich heute wieder lernen, dass auch im Jahr 2007 manche Menschen auf manche Dinge noch immer so reagieren, als lebten wir im Jahr 1960. Achtung: auch das soll kein Angriff auf dich persönlich sein, ich meine das komplett vorurteilsfrei und so ist es nunmal. Viele Leute können ja auch über die sarkastischen Monty Python Filme lachen, genau so viele auf der anderen Seite aber nicht.

Fazit:<i></i> Da ich allem Anschein nach einige Leute hier mit meinem eigentlich spaßigen gemeinten Vergleich persönlich verletzt habe, entschuldige ich mich dafür in aller Form und schiebe das einfach auf meine "andere" Art des Humors. Hoffentlich können wir das wie Erwachsene besprechen und in ein paar Wochen darüber lachen.


PS. Weil ab heute für mich und Fusion_Power* die "Null Toleranzpolitik" angedroht wurde, offtopic-Beiträge (?) also von nun an gelöscht werden sollen, habe ich diese kleine Diskussion absichtlich und direkt im Off-Topic-Unterforum gestartet. Es geht hier ausdrücklich NICHT um Beleidigungen oder Anfeindungen unter den eigentlich entspannten Mitgliedern dieses Forums, sondern um das Ausdiskutieren einer einfachen Meinungsverschiedenheit, sowas kommt überall mal vor. Sollte dieser Thread gelöscht werden, wäre das für mich vollkommen unverständlich, da er ja im "freien" Off-Topic-Bereich stattfindet. Die vorangegangene Beiträge konnte ich "retten" und stelle sie zum besseren Verständnis mit hier rein. Eine Kopie dieses Threads habe ich gesichert, um eine Löschung und vor allem: um eine Verzerrung dieser Angelegenheit nachhaltig zu verhindern. Hier darf jeder zu Wort kommen, so soll es meiner Meinung nach auch bleiben, oder?

* Bitte lasst Fusion_Power aus dieser Sache raus, er hat im Grunde nichts anderes getan, als meinen Humor geteilt/verstanden und mit einem einfachen Smiley reagiert. Wenn hier irgendwer verwarnt oder gebannt wird, dann allein ich.
 

relei

Still Fresh
Staff member
Joined
Dec 27, 2006
Messages
1,205
Hallo,

ich möchte als erster was dazu sagen und hoffe das ich nicht verband werde.

Ich finde Bluntman hat sich ausreichend gerechtfertig (und Fusion-Power sowieso, da er da ehr so rein geschlittert ist, ohne das er das wollte), es war ein derber Schertz der leider ganz schön daneben ging. Aber so was kann bei einer schriftlichen Kommunikation passieren, da man ja keine Gesichtsmimik oder Stimmenlage wahrnimmt.

Ich kann verstehen das sbock sich beleidigt fühlt, finde aber das er etwas überreagiert hat.

Ich finde aber auch, dass von sbock die Formulierung mit der Spam usw. etwas hart geschrieben war. Ich jedenfalls habe mich etwas angegriffen gefühlt.

Nichts desto trotz finde ich auch, das hier alles Erwachsene sind und das solch ein Missverständnis schnell aus der Welt geschafft werden kann. Es ist doch schließlich so, dass wir mit der Art der Kommunikation in diesem Forum sehr zufrieden sein können.

Also alles in allen, es gab mehrere Missverständnisse die jetzt aber aus der Welt sein sollen

Und danke an sbock das er das hier freiwillig macht.

Gruß

Rene

PS: Bitte, Bitte nicht meinen Account löschen!!!
 

sbock

Chaos is our mode and modus
Joined
Dec 22, 2005
Messages
3,776
Location
Germany
So hier erstmal mein original Post im entsprechenden Thread.
Johnnysnet hat vollkommen recht. Ein Großteil der Posts in diesem Thread erfüllen leider den Tatbestand des Spamming bzw. sind OT.

Keiner hier hat ein Geburtsrecht auf irgendeine Art von Informationen. Wenn Ihr die Spannung nicht mehr aushalten könnt, geht lieber mal kalt duschen anstatt hier zum x-mal zu fragen, ob es was Neues gibt.

Wenn es etwas Neues gibt und ED die Informationen auch weitergeben darf, sind wir hier die ersten die es erfahren, da habe ich überhaupt keine Zweifel.

Also hier noch einmal meine Bitte: Versucht euch zurückzuhalten.
Ich habe die entscheidenen Bereiche mal fett markiert. Es ist keine Person direkt angesprochen worden. Es ist lediglich eine Bitte geäußert worden. Auch anderen Personen außer mir gingen bestimmte Äußerungen zu sehr ins Belanglose und haben einen Thread der zur Information dienen sollte, zu sehr aufgebläht.

Wenn soetwas als Moderator eines Forums nicht mehr geduldet wird und das die Mehrheit dieses Forum nicht will, trete ich hiermit umgehend als Moderator diese Forums zurück.

Ich habe zu diesem Zeitpunkt mit keinerlei Sanktionen gedroht, da ich auf das Verständniss des Großteiles der Leute hier vertraut habe.


Zum Thema "erwachsende Disskussion":

Wenn Du meinen Post oben mit den Machenschaften der Gestapo vergleichst, ist mit Dir leider keine sachliche Diskussion möglich, da Du Dich schon im Vorfeld disqualifizierst.

Solange ich Moderator dieses Forums bin, werde ich solche Vergleiche egal ob gegen mich oder gegen andere nicht dulden.

Persönliche Angriffe auf Mitglieder sind hier wie in jedem anderen zivilisierten Forum und der realen Welt verboten. Wer sich daran nicht hält, muß mit Sanktionen rechnen, daß solltest Du als "Erwachsener" wissen.

Ich bin nicht in der Lage irgendjemanden hier im Forum zu bannen. Ich habe auch EvilDragon nicht gebeten, daß zu tun.

Was ich tun werde, ist dich unter Beobachtung zu setzen, denn Deinen Kredit hast Du mit dem "Spaß" bei mir verloren.

Wir sind alle aus Spaß an der Sache dabei, solche Beleidigungen wie von Dir sind absolut überflüssig und ganz ehrlich soetwas muß ich mir in meiner Freizeit nicht bieten lassen.

Diesen Thread finde ich persönlich völlig überflüssig. Ich werde ihn aber in keinster Weise durch Edits und Löschungen verändern um nicht den Vorwurf der Vertuschung zu bekommen.

Die Entschuldigung habe ich zur Kenntniss genommen und akzeptiere sie. Sie ändert aber nichts an meinen Aussagen.

Mehr werde ich über das Thema nicht sagen. Ich werde aber wie bereits oben gesagt meine Konsequenzen aus dieser Sache ziehen.
 

Elektranox

Still Fresh
Joined
Dec 3, 2005
Messages
1,805
Age
30
Location
Oldenburg, Germany, Earth
Website
elektranox.dyndns.org
wenn jetzt alle Accounts gelöscht werden die das Wort Forengestapo in den Mund nehmen (bzw. in ihren Text schreiben) dann wird es hier ganz schön leer :) Übrigens hätte ich genau wie auch Fusion_Power mit einem :D Smilie geanwortet, wenn mir das Wortspiel aufgefallen wäre. Ich finde auch, dass aus dem Satz eindeutig erkennbar ist, dass es nicht Ernst gemeint ist.

@sbock: er hat dich nie persönlich erwähnt, -> er hat auch keine Person direkt angesprochen und es wurde auch niemals der Begriff Forengestapo mit Mods in Verbindung gebracht.

Aber tröstet euch, wenn der (deutsche) Staat so weiter macht, landen wir eh demnächst bei der Stasi 2.0.... warum sollte es da nicht auch zu Gestapo ähnlichen Folgen kommen? Also wer es noch nicht getan hat:

LESEN
 

Fred-Peter

Newbie
Joined
Aug 16, 2007
Messages
273
Location
Giessen
ICQ
269563007
LOCATION
Giessen
Ich finde, man sollte sich da nicht zu sehr reinsteigern. Jeder kann mal einen schlechten Tag haben (sowohl beim machen von Witzen, als auch beim Lachen über Witze). Von so einem Kommentar sollten wir uns nicht das gute Klima hier im Forum vermiesen lassen.
 

relei

Still Fresh
Staff member
Joined
Dec 27, 2006
Messages
1,205
Wenn soetwas als Moderator eines Forums nicht mehr geduldet wird und das die Mehrheit dieses Forum nicht will, trete ich hiermit umgehend als Moderator diese Forums zurück.
Neeeeeeeeeee... Bloß nicht, wir sind froh das du das machst.
Ich finde aber auch, dass von sbock die Formulierung mit der Spam usw. etwas hart geschrieben war. Ich jedenfalls habe mich etwas angegriffen gefühlt.
Wollte damit nur sagen, das da auch Missverständisse entstanden sind(auch bei mir). Aber man kann es ja eh nicht jeden recht machen.

Von so einem Kommentar sollten wir uns nicht das gute Klima hier im Forum vermiesen lassen.
Genau :D

Gruß

Rene
 

fusion_power

Advanced Member
Joined
Dec 25, 2005
Messages
13,119
Location
germany
Website
Visit site
@Bluntman: Gute Idee das hier. Wollt ich erst auch machen, wir haben wohl einiges gemeinsam. ;) (Ok, du bist ein Jahr älter als ich ^_^ )
sbKerner said:
Wie schon angekündigt sind einige Posts hier von mir gelöscht worden. Generell ist es schon sehr schade, wie uneinsichtig manche Leute sind.

Und jetzt bitte: Back to Topic!
Schade dass die Entschuldigungen gelöscht wurden, deine Anprangerungen aber drinnen blieben. Macht dem Leser des anderen Threads die Sachlage nicht gerad objektiver. ;)

Zum Glück steht hier noch mal alles. Nun ja, das wichtigste wurde wohl gesagt. Also da Bluntman das Wort wirklich nur als Wortspiel gebrauchte, seh ich keinerlei Gründe, irgend wie sauer zu sein. Wir leben immerhin im 21. Jahrhundert und wir sollten mit dem Thema der Vergangenheit umgehn können. Wortspiele und humoristisches, genau in diesem Bereich gibts schließlich zu genüge, auch im deutschen TV. Gerad eben bei "SWITCH RELOADED" gabs ja wieder die Stromberg Parodie "OBERSALZBERG" mit Hilter als Chef. Ich seh ein, dass SBock bei sowas möglicherwiese vor Wut Kocht wie ein Boiler aber manche Menschen finden's lustich, ich auch. Ich hab auch das Buch "Adolf die kleine Nazi Sau" von Moers witzig gefunden, jüdische Verbände übrigens auch. :)

Bei dem Thema Off Topic hat SBock natürlich recht. OT mag ich auch nicht (außer natürlich, es ist witzig! ;) ), schon gar nicht in so großen und wichtigeren Threads aber es passiert mir auch allzu leicht. Tscha, wir sind nun alle nur Menschen.

Aber egal. Hab eben "Dr. House" gesehn und wieder gute Laune. :lol:
 

robb

Newbie
Joined
Sep 15, 2005
Messages
1,485
Location
Bad Nauheim bei Frankfurt/Main
LOCATION
Bad Nauheim bei Frankfurt/Main
ohje...
forengestapo ist doch sau lustig..:lol:
genauso wie ich musiknazi bezeichnet werde, weil ich was musik angeht sehr intolerant anderen richtungen gegenüber bin.

kinder die zeiten von political correctness sind vorbei. und ich sag so oft ich will nazi, hitler und gestapo. damit hab ich so viel am hut wie jeder andere auf der welt auch. ich hab damals nicht gelebt also kann ich da so viele witze drüber machen wie jeder andere auf der welt auch. nur weil wir deutsche sind müssen wir und doch nicht rhetorisch verkriechen :)
 

Ahab

Newbie
Joined
May 5, 2006
Messages
1,479
mmhhh... als ich Sbocks Kommentar über Spam und dergleichen gelesen hab, fühlte ich mich auch (ähnlich wie relei) angesprochen, vermutlich weil ich kurz zuvor wieder um Infos gebettelt habe :wink:

als ich aber kurz darüber nachgedachte musste ich ihm recht geben.


Zum Beitrag von Bluntman kann ich nur sagen, dass es ansich ein schlechter Witz war der eindeutig auf Sbock abzielte, da die Kommentare die damit kritisiert wurden von Ihm stammten... nichts desto weniger war es wohl nur ein Witz, den ich persönlich durch die verlangte Steinigung beantwortet habe, was auch ein schlechter Witz war, denn ich bin gewiß nicht ohne Sünde :wink:

Naja, ich finde es sehr gut, dass Bluntman hier versucht die ganze Sache ein wenig aufzuschlüsseln und sich bei Sbock entschuldigt hat. Schön auch, dass Sbock die Entschuldigung angenommen hat.
Das die Gemüter noch ein wenig erhitzt sind kann ich durchaus nachvolziehen, denke aber dass sich das auch wieder legen wird, wenn man mal ne Nacht drüber geschlafen hat... zum Bier einladen hilft auch immer :D

Und zu guter letzt bleibt mir nur noch zu sagen, dass ich mit Sbocks arbeit hier im Forum immer sehr zufrieden war und hoffentlich in Zukunft auch noch sein werde.

Gruß Jan
 

relei

Still Fresh
Staff member
Joined
Dec 27, 2006
Messages
1,205
Parodie

<t>Sach nur:<br/>
<br/>
sternemann und grissemann <br/>
<br/>
Gruß<br/>
<br/>
Rene</t>
 

fusion_power

Advanced Member
Joined
Dec 25, 2005
Messages
13,119
Location
germany
Website
Visit site
robb said:
und ich sag so oft ich will nazi, hitler und gestapo.
Äh, aber vielleicht doch besser nicht mehr hier im Forum. ;) sbock is watching you. ^_^

Trotzdem, ein Forum braucht Humor. Nicht auf Kosten Anderer (zumindest keine Anwesenden :lol: ) aber immerhin. Ham wa schon nen Thread mit (fiesen) Witzen oder Lustigem hier irgend wo?
Ich hätt nebenbei auch noch unzählige "Chuck Norris Facts" auf meinem GP2X zum einstreuen. :D
 

Devaux

Well-Known Member
Joined
Feb 5, 2006
Messages
2,080
Age
39
Location
~/
Website
macmini.devaux.li
ICQ
73632818
WEBSITE
http://macmini.devaux.li
LOCATION
~/
Re: "Forengestapo" oder eine erwachsene Diskussion

<t>Desoefteren bin ich erschrocken, als ich die Reaktion Deutscher auf die Nazi-Vergangenheit mitbekommen habe. Irgendwie ist es noch immer ein Tabuthema. Noch viel schlimmer: Jede Person, die Kommentare bezueglich des Nationalsozialismus abgibt muss sich 3 mal ueberlegen, ob sich damit nicht irgendwer ans Bein gepinkelt fuehlt - denn dies scheint sehr schnell der Fall zu sein.<br/>
Klar ist dieser rabenschwarze Teil der Geschichte etwas sehr unschoenes. Doch es ist nunmal passiert und nicht mehr rueckgaengig zu machen. Vorallem nicht, wenn man es totschweigt oder bei jeder Diskussion darueber erstmal rot anlaeuft oder sich entschuldigen muss. <br/>
Das einzig positive was man daran abgewinnen kann, ist dass sowas der Menschheit hoffentlich eine Lehre ist und in Zukunft nicht annaehernd sowas passieren wird.<br/>
Auch wir in der Schweiz hatten und haben noch immer Probleme mit dem Image wegen dem "Nazi-Gold" in unseren Banken. Doch was will man tun? Es ist passiert...<br/>
So gesehen kann jeder fuer seinen Teil dazu beitragen, dass es nie wieder so weit kommt... und da ist es mir noch immer tausendmal lieber, wenn hier im Forum mal ein kleiner Seitenhieb (und viel mehr ist es nuechtern gesehen nicht) faellt, alsdass das Thema totgeschwiegen wird.<br/>
<br/>
Zum Ursprungsthema:<br/>
Ich persoenlich war auch ein bisschen gesbockt, als es ploetzlich hiess dass man bezueglich des neuen Handhelds nicht "draengeln" soll. Es war dann auch eine Weile still zu diesem Thema - Wohl weil es vielen anderen auch so gegangen ist wie mir. Doch finde ich in einer so offenen Community wie hier ist, sollte man halt seiner Vorfreude Ausdruck geben koennen. Denn genau davon lebt die Community. Ich bin jeden Tag gespannt wie ein Fitzebogen, ob nun neue Infos im Forum zu finden sind... und wenn dies nicht der Fall ist: Na und? Vielleicht hat jemand anderes ja sonst irgend einen Beitrag zu dem Thema geschrieben. Mit Ideen oder sonstwas. Denn sich gemeinsam auf etwas zu freuen macht mehr Spass als alleine.<br/>
Ausserdem koennen die Entwickler immer noch selber entscheiden, wann und ob Sie neue Infos rausbringen. Ich denke vorallem ED steht da ueber der Sache und ist eher noch froh, wenn Er merkt dass Resonanz da ist und sich die Meute die Finger nach neuen Infos leckt.</t>
 

johnnysnet

Newbie
Joined
Dec 17, 2006
Messages
989
Location
Leipzig
ICQ
224443444
LOCATION
Leipzig
Ehrlich gesagt bin ich ein bisschen verwundert, warum mein Name im Laufe dieser ganzen Diskussion nicht einmal gefallen ist. Warum? Nun, irgendwie fühle ich mich schuldig, diese ganze Diskussion ins Rollen gebracht zu haben, denn mit meinem Post:
Ich muss an dieser Stelle auch mal meinen Senf dazugeben. Also die Ungeduld mancher Leute hier geht mir dermaßen auf den S*. Wundern würde es mich, wenn es ED nicht auch hin und wieder so geht. Es kommt mir echt so vor, als wenn hier Einige nichts mehr anderes im Kopf haben, als diesen neuen Handheld, der da kommen wird. Klar, ich bin auch sehr gespannt darauf aber ich kann abwarten, bis es soweit ist - ohne dauernd nach neuen Infos zu drängeln. Wenn es im März soweit ist, dann mache ich mir mein eigenes tolles Geburtstagsgeschenk aber wenn nicht, dann habe ich damit auch kein Problem.

Natürlich muss ich das alles hier nicht mitlesen, wenn es mich nervt, aber ich habe es nunmal mitgelesen und sorry, jetzt musste es mal raus!
scheine ich eine Kettenreaktion ausgelöst zu haben. Ich habe mir schon überlegt, ob sbock seinen anschließenden Post überhaupt geschrieben hätte, wenn ich mich nicht zu Wort gemeldet hätte. Wenn ich das also nicht geschrieben hätte, dann gäbe es den Post von sbock vielleicht nicht; dann wäre Bluntman's Kommentar nicht gekommen und Fusion_Power hätte sein Smiley darauf nicht setzen können. Kurzum: Es war eine Kettenreaktion, die ich da scheinbar ausgelöst habe oder sieht das wer anders?

Naja, wie auch immer, jetzt ist es nicht mehr zu ändern. Und ich muss zugeben, nicht erreicht haben zu wollen, dass die Leute im Thread "Neuer Handheld..." nicht mehr ihrer Vorfreude Ausdruck geben können. Leider kam es mir aber in jenem Moment hoch und ich musste meinen Kommentar abgeben. Wie gesagt, vielleicht hätte sbock sich sonst gar nicht darüber geäußert.

Deshalb will ich mich an dieser Stelle entschuldigen, wenn auch vielleicht jetzt nicht jeder nachvollziehen kann, wieso.
 

manhill

Still Fresh
Joined
Apr 19, 2006
Messages
233
Age
53
Location
venus
Website
Visit site
robb said:
ohje...
forengestapo ist doch sau lustig..:lol:
genauso wie ich musiknazi bezeichnet werde, weil ich was musik angeht sehr intolerant anderen richtungen gegenüber bin.

kinder die zeiten von political correctness sind vorbei. und ich sag so oft ich will nazi, hitler und gestapo. damit hab ich so viel am hut wie jeder andere auf der welt auch. ich hab damals nicht gelebt also kann ich da so viele witze drüber machen wie jeder andere auf der welt auch. nur weil wir deutsche sind müssen wir und doch nicht rhetorisch verkriechen :)
bannt ihn, denn er denkt nicht viel. und ich stehe voll hinter sbock.
 

G.o.D

Still Fresh
Joined
Jan 15, 2007
Messages
358
manhill said:
bannt ihn, denn er denkt nicht viel.
warum? das musst du mir jetzt aber erklaeren? ich sag auch mr hilter solange ich mag, und ich finds traurig dass so viele menschen bei dem thema ein derart falsches betroffenheitsgedusel an den tag legen obwohl sie weder beteiligt noch betroffen waren, waehrend sie am naechsten sonntag wieder in die kirche gehen und der gleichen organisation spenden die tausende unschuldige auf dem gewissen hat. zensur ist schlimm genug, aber unverhaeltnismaessige zensur ist schlimmer :-/

@sbock:

ich hab ja nicht gelesen worums geht. aber mal locker bleiben, du machst deine sache gut, du solltest dich nicht an einzelnen woertern aufhaengen. tief durchatmen, weitermachen ;)
 

slackland

Newbie
Joined
Sep 27, 2006
Messages
217
Meine Meinung:
Humor ist gut und tut gut! Über Hitler Witze machen, geht auch mittlerweile (kommt auf den Witz an) in Ordnung. Er ist eine Person! Ihn kann man greifen. Man macht sich über seinen Größenwahn lustig, und das, obwohl er wohl viele Komplexe hatte.
Die Gestapo dagegen war eine Truppe! Das waren (wir) alle. Das könnte jeder sein, der dafür abkommandiert wurde. Da gibt es schon niemanden mehr, der greifbar ist. Kein Gesicht, das man im Kopf hat. Man weiß nur von den schrecklichen Taten. Und leider gerät das in Vergessenheit, weil es etwas länger her ist. Es macht sich ja auch keiner über den Völkermord in Ruanda Lustig. Und warum? Weil es aktuell ist, weil die Menschen und die Bilder in den Medien und im Kopf sind.
Ich bin auch ein Freund des Schwarzen Humors und ein Verhehrer von Monty Phytons. Aber das passt ganz und gar nicht in meine Humor Schublade.
Klar ist es passiert, und man kann es nicht mehr ändern, aber trotzdem sollte man den Respekt bewahren, und den vielen Millionen unschuldiger Opfer gedenken. Wir können es nicht mehr rückgangig machen, aber wir können was dafür tun, dass es nicht in vergessenheit gerät, und sich sowas nie wieder abspielt.
Es ist unglücklich gelaufen, aber ich finde, keiner sollte deswegen zurücktreten oder seinen Acc. löschen.
 

Xant

Newbie
Joined
Aug 30, 2006
Messages
690
Age
42
Location
Pfalz
LOCATION
Pfalz
he he mr hilter da musst ich gleich lachen, ist noch nicht so lange her dass ich den alten monty phyton sketch im fernsehn sah.^^

mann sollte mit allen vergleichen die teile/personen/organisationen des dritten reichs als vergleichsgut heranziehen vorsichtig sein.

man kann durchaus witze darüber machen, eben wie schon besagter sketch oder die noch recht neue hitler komödie (mit jüdischem regisseur) oder auch letztens bei switch reloadet (ich glaub jedenfalls die warns^^) wo das alles ins büro verlagert wurde oder walter moers mit ich sitz in meinem bonker.
nur ist bei diesen beispielen von vorneherrein klar das es ironisch/komödiantisch gemeint ist.
wenn ich monty phyton anschau weis ich das sind sketche, teils hintergründig und zweideutig aber eben nichts weiter als witze ebenso wie ich es bei switch erwarte die ja immer wieder dieses thema aufgreifen.

wenn man nun solche dinge aber in einem öffentlichen forum postet und in einem thread der sich um ein bestimmtes thema dreht, und der offensichtlich nicht als witze und schertzthread gedacht ist, ist es eben nicht sofort ersichtlich "aha das ist humoristisch gemeint".
daher sollte man bei solchen posts vor dem drüchen des absenden buttons noch mal nachdenken. ;)


das die meisten von uns deutschen so verkrampft mit der vergangenheit umgehen ist in meinen augen auch ein riesen problem.
es gehört dazu dass man über fehler die geschahen redet, und ich meine ohne diesen erhobenen zeigefinger den es bei uns immer in der schule gab.denn nur durch offenen umgang kann man meiner meinung nach wirklich verhindern das, zumindest bei uns, so etwas je wieder geschieht.
 

manhill

Still Fresh
Joined
Apr 19, 2006
Messages
233
Age
53
Location
venus
Website
Visit site
G.o.D said:
manhill said:
bannt ihn, denn er denkt nicht viel.
warum? das musst du mir jetzt aber erklaeren?
da dann versuche ich das mal...

robb schreibt:

"forengestapo ist doch sau lustig"

- ich find gestapo zum kotzen

"weil ich ... sehr intolerant anderen richtungen gegenüber bin."

- toleranz heisst das "ertragen können von andersartigem". robb mangelt es auch hier stark. zum kotzen.

"kinder die zeiten von political correctness sind vorbei"

- kind, du irrst auch hier. VOR ALLEM bei dem sensiblen thema 3. reich und den vergangenen (in der geschichte einzigartig perversen) verbrechen unserer vorfahren. zum kotzen.

"damit hab ich so viel am hut wie jeder andere auf der welt auch"

- "kollektivschuld"?!

"ich hab damals nicht gelebt also kann ich da so viele witze drüber machen wie jeder andere auf der welt auch."

- nein. dass er nicht gelebt hat damals, legitimiert seine flappsigen, dümmlichen meinungen in keiner weise, ebensowenig gibt es ihm nicht das recht, unüberlegt und dümmlich das zerstörte leben von millionen von menschen zu einem "witz" zu machen.

und das alles von einem studenten. zum KOTZEN!

hat denn keiner was gelernt aus der geschichte? muessen "wir deutsche" uns das dauernd vorwerfen lassen, weil es typen wie robb gibt?!

ich unterstelle robb -hätte er damals gelebt- ein kritikloser mitläufer gewesen zu sein. auch er hhätte ja keine schuld gehabt, solange er nicht selbst einen gashahn aufgedreht hätte.

und mit "betroffenheitsgedusel" hat es nichts zu tun. wenn wir über millionen von unseren grosseltern ermordete menschen reden, dann bitte nicht auf solch einem niveau. das ist geschmacklos und unsäglich DUMM.
wirklich tiefster SCUM. nuff said, mit euch red ich nicht mehr. SCUM!
 

G.o.D

Still Fresh
Joined
Jan 15, 2007
Messages
358
manhill said:
- "kollektivschuld"?!
was soll das sein? wenn also bush 1000de unschuldige iraker wegbombt, bin ich dann kollektivschuld, weil ich auch englisch spreche?

sorry aber da muss ich widersprechen. vor allem auch, weil sich offensichtlich keiner kollektivschuldig fuer die inquisition fuehlt

aber allemal besser du machst deine meinung klar als einfach nur nach verbannung rufen, selbst wenn sie anders ist wie meine ;)
 

robb

Newbie
Joined
Sep 15, 2005
Messages
1,485
Location
Bad Nauheim bei Frankfurt/Main
LOCATION
Bad Nauheim bei Frankfurt/Main
SlackLand said:
Die Gestapo dagegen war eine Truppe! Das waren (wir) alle.
nee falsch, ich war das nicht. genausowenig wie jemand in den usa oder jemand in israel. kinder, wir haben da 0,0% schuld dran. klar es ist furchtbar was dort passiert ist, aber mindestens genauso schlimme sachen sind in china unter mao, in russland unter stalin und noch viele andere mal e passiert. und wir sind zum glück an keinem schuld. nur weil ich zufälliger weise in deutschland geboren bin muss ich mich doch nicht für eine von den sachen verantworten..
SlackLand said:
Es macht sich ja auch keiner über den Völkermord in Ruanda Lustig. Und warum? Weil es aktuell ist, weil die Menschen und die Bilder in den Medien und im Kopf sind
ich mach mich auch nicht über den völkermord lustig, sondern über die gehinamputierten führer die deutschland damals hatte.
 
Top