asus Eee 701


Ahab

Newbie
Joined
May 5, 2006
Messages
1,479
Da ich denke, dass ich hier nicht der einzige technik begeisterte bin, es wohl auch zu hauf Linux-Sympatisanten in diesem Forum gibt und es wohl auch vielen so geht wie mir und sie unter chronischem Geldmangel leiden möchte ich euch nun das Asus Eee 701 vorstellen.

Bei Asus neuem EeePc handelt es sich um ein Subnotebook mit recht ansehnlichen Specs, vorinstalliertem Linux zu einem sehr fairen Preis von gerade mal 199 Doller in der 7" Variante.

Weitere Infos erhalten Ihr unter den nachfolgenden Links.

http://www.computerbase.de/news/har...juni/asus_eee_pc_199_dollar_subnotebook_linux
http://www.asus.com/news_show.aspx?id=7317
http://event.asus.com/eeepc/


Also, was haltet Ihr davon, ich für meinen Teil bin gegeistert und halte es perfekt für Schule oder Uni oder einfach als kleines Zweitsystem. Falls es wirklich zu dem Preis kommen sollte und ich nen bissel Geld über habe werde ich es mir wahrscheinlich holen!

Gruß Ahab
 

Pliskin

Newbie
Joined
Apr 29, 2006
Messages
430
Location
Rüsselsheim
LOCATION
Rüsselsheim
WOW :twisted:

Will haben JEEEETTTTTZZZZZTTTTT.
Bei Asus neuem EeePc handelt es sich um ein Subnotebook mit recht ansehnlichen Specs
Wo sind die Specs. Habe keine gefunden bis auf Ram.
CPU ? , Graka ? usw.
 

EvilDragon

Administrator
Staff member
Joined
Mar 4, 2003
Messages
29,823
Age
44
Location
Ingolstadt
Hübsch :)
Werd ich mir wohl holen - wenn der Prozessor gut genug ist.
Gibts da irgendwie ne Möglichkeit (PCMCIA?) ne SIM-Karte reinzustecken? Mit meiner O2-Internet-Flat wäre das schon hübsch...
 

G.o.D

Still Fresh
Joined
Jan 15, 2007
Messages
358
juhu, endlich auch am badestrand vorm pc rumluemmeln, genau darauf hab ich (nicht) gewartet ;)

aber ma ehrlich, ich wuerd erstmal abwarten. ich habe das ganze wochenende damit verbracht linux auf einem acer notebook zu installieren der als 'acer weissichnich LINUX' verkauft wird. Ergebnis: nur mit einer distribution (opensuse) geht der sound, und auch da obwohl per alsa treiber angesteuert, nur per oss (alsa programme stuerzen sofort ab, weil der treiber wohl noch keinen mixer supported). wlan geht immer noch nicht. ausgeliefert wurde das ding mit der festplatte halb fuer linux partitioniert, halb fuer windows (?) und drauf war linpus (?) linux das in textmode only gebooted ist. ich sollte vielleicht anmerken, dass ich linux seit 1992 ca. nutze und auch schon selbst hardware treiber (lenkraeder, wlan) geschrieben habe, viel spass also dem ueblichen ubuntu user

fazit: wenn bei hardware irgendwo linux draufsteht und nicht gp2x daneben, erstmal erkundigen wie es wirklich aussieht. :x
 

Ahab

Newbie
Joined
May 5, 2006
Messages
1,479
Wo sind die Specs. Habe keine gefunden bis auf Ram.
CPU ? , Graka ? usw.

Ahh... sorry, habe wohl nen falschen Link eingefügt, den ich jetzt gerade auf Arbeit auch nicht finde :wink:

Also der Prozessor soll wohl ein Celeron M mit 1,83 GHz sein und der GRafikchip dieser Intel 950, also für ein solch kleines Gerät ausreichend.

@ED

Also von einem PCMCIA-Slot habe ich mal noch nichts gehört; wird wohl kein weiteres LAufwerk beinhalten als den CArd-Reader!

@G.o.D.

Naja, falls Linux nicht läuft kannste wohl alternativ XP drauf schmeißen :ph34r:
 

Adrammelech

Newbie
Joined
Oct 20, 2006
Messages
581
Location
Lörrach
LOCATION
Lörrach
tolle sache, kann mir jemand sagen wo man den in deutschland bestellen kann?

ich suche ja schon lange ein kleines subnotebook, hauptsächlich für den mobilen einsatz (abrechnung machen usw.)
kann

jetzt steht bei dem einen link nur das die festplatte in 4 varianten ausgeliefert werden kann, hat schon jemand gelesen was das notebook mit 16gb kostet? (ich weiss nich warum, aber meine betriebssysteme sind doch recht dick auf der festplatte :D )

eigentlich wollte ich mir ein thinkpad kaufen, aber die auswahl ist so gross das ich mich einfach nich entscheiden kann welches thinkpad für meine ansprüche das richtige ist (und der preis ist ja auch nich grad bescheiden)
vielleicht kann jemand mal stellung beziehen zu dem vorgestellten notebook und der doch beliebten konkurrenz thinkpads
 

Ahab

Newbie
Joined
May 5, 2006
Messages
1,479
Also bestellen kann man es mal noch nicht, Auslieferung soll Ende Juli, Anfang August erfolgen (leider noch ohne Angabe des Teretoriums in dem es erscheinen wird) :(

Leider sind die Infos auch noch recht ungenau... Der Preis der 10" Variante beträgt wohl 299 Doller, wobei nicht bekannt ist iob sich an den anderen Specs was ändert!

Aber ich gehe mal davon aus, dass die 16GB Variante seeeeeehr teuer ist, da ja SSD und keine herkömmliche Festplatte verwendet wird! Wahrscheinlich stehst du dir günstiger wennde ne 8GB SD-Card kaufst :wink:

Aber Schick ist es allemal und zudem günstiger als die meisten PDA´s, achja, der Akku hält wohl ca. 4 Std.

Das wars fürs erste mal wieder

euer Ahab
 

Adrammelech

Newbie
Joined
Oct 20, 2006
Messages
581
Location
Lörrach
LOCATION
Lörrach
also ich zwing mich ja grad mich endlich mit linux zu befassen und bin jetzt einige monate schon mit ubuntu unterwegs. und ich hab nur son gericom discount notebook (uuaaargh) und da machen selbst die mitgelieferten windowstreiber schon probleme, da kann ich nich verlangen das ubuntu mit der kiste klar kommt :D

deswegen wollte ich n neues notebook wo ich nur ubuntu draufspiele und das unterwegs nutze. deswegen frage ich nach der festplatte, da mein ubuntu doch recht gross ist (ist das nur bei mir ode bringt das ubuntu mit sich das es irgendwann sehr gross auf der festplatte wird?)
 

Ahab

Newbie
Joined
May 5, 2006
Messages
1,479
Also meines Wissens wird das Notebook mit einer eigenen Distri ausgestattet sein, ab Werk! Sollte aber wohl kein Problem sein ne andere Distri zu installieren.

Und wenn dir Ubuntu zu Groß ist probier doch mal Xubuntu bzw. installiere Xfce anstatt Gnome oder nimm gleich DSL (Damn Smal Linux)... aber alle Angaben ohne Gewähr, da ich mich gerade erst selbst an Linux versuche :D
 

Adrammelech

Newbie
Joined
Oct 20, 2006
Messages
581
Location
Lörrach
LOCATION
Lörrach
DSL hab ich aufm usb stick, aber noch nie ausprobiert
neben ubuntu hab ich noch kubuntu mit kde oberfläche ausprobiert

xubuntu hab ich noch nich ausprobiert
 

Ahab

Newbie
Joined
May 5, 2006
Messages
1,479
shaun said:
Wow... cooles Teil.... will auch haben *lechz*

mmhhh... warum wundert mich das jetzt nicht? :wink:


Hier nochmal nen Link zu einem Bericht der eigentlich alle Facts sehr gut zusammenfast und auch noch ein wenig über die Veröffentlichung spekuliert: http://www.linux-magazin.de/meldung/13184

Ach das Teil reizt mich ja schon sehr....
 

boeseronkel2k

Still Fresh
Staff member
Joined
Oct 9, 2005
Messages
985
Eine Windows Taste mit wohl lizensierten Windows Logo aufm Linux Notebook
ein wenig Sinnfreo aber ok ^^
 

robb

Newbie
Joined
Sep 15, 2005
Messages
1,485
Location
Bad Nauheim bei Frankfurt/Main
LOCATION
Bad Nauheim bei Frankfurt/Main
auf jeden fall nen geiles teil. nur zwei dinge stören mich.

1. der übelst breite rand um das display herum. ich dachte wenn man schon das kleinere display nimmt, dann wird wenigstens das gehäuse kleiner.

2. warum können die nicht ne kleine richtige festplatte einbauen. sogar die 16gb des topsystems sind ja wohl mehr als mager. da hat ja jeder ipod mehr...

also das teil mit richtiger festplatte wäre echt hammer zu dem preis.
 

Ahab

Newbie
Joined
May 5, 2006
Messages
1,479
@robb:

zu 1. Nen kleineres Gehäuse würde nur mehr Produktionskosten verusachen, da ja nicht nur das Case an sich verkelinert werden müsste sondern auch die eingebauten Komponenten!

zu 2. Tschja, dafür kostet ja auch jeder IPod mehr ^_^ zudem würde dadurch der Stromverbrauch erheblich ansteigen.

mfg Ahab
 
Top