Wieder auf der Spur


darthcookie

Member
Joined
Aug 2, 2009
Messages
104
Es gibt mal wieder einen neuen Blogeintrag von ED
Endlich - ein neuer Blogeintrag. Hat wirklich lange gedauert, da es wirklich eine Menge gab, was wir erst noch rauszufinden hatten.

Was ist die letzte Zeit passiert?

1. Das WiFi-Problem - endlich gelöst

Viele von Euch haben es wahrscheinlich auch schon in den Foren gelesen: notaz hat am WiFi-Treiber gearbeitet und konnte ihn nicht vernünftig zum Laufen bekommen. Da ihm nichts mehr einfiel, was er noch hätte ändern können, war er der Meinung, es könnte sich doch um ein Hardwareproblem handeln.
Das hat uns natürlich sofort alarmiert! Michael hat die Board-Produktion gestoppt (700 waren bis dato schon produziert) um zunächst mehr Tests mit WiFi durchzuführen. Wir standen im Dunkeln.
Wer schon immer wissen wollte, wie Sudden Death sich anfühlt... nun, wir wissen es nun.

Michael find an, die Hardware genauer zu untersuchen, während notaz noch weitere Tests und Tweaks mit der Software versucht hat. Ein Kernel, der alles außer WiFi aus hatte, konnte ein wenig mehr Geschwindigkeit rausholen, aber es war immer noch sehr langsam. Hatte der Treiber Konflikte mit anderen Sachen, die liefen? Oder war die Hardware schuld? Wir waren uns nicht sicher.

Nachdem wir nichts genaueres wussten, entschieden wir uns, WiFi sticks zu besorgen und jeden von Euch zu fragen, ob er die Pandora lieber JETZT mit Stick haben wollte (und internem WiFi, welches vielleicht durch Software oder eben doch durch einen Hardware-Fix zum Laufen zu bringen wäre) oder doch noch warten, bis alles sicher ist.

Dann fanden wir heraus, dass WiFi auf Rev2/3 boards schneller lief als auf den aktuellen Rev4/5 boards - was seltsam war, da im WiFi-Bereich bei diesen Revisionen nichts geändert wurde! Außer dem Platinen-Hersteller...
Mit diesem Hinweis kamen wir der Sache auf die Schliche: Die Impedanz der Taktleitung für das WiFi-Modul wurde geändert. Dadurch wird der Takt verschlechtert und das Modul bekommt kein sauberes Taktsignal mehr.
Ein Messen des Taktes bestätigte dies.
Wer ist da dran schuld? Schwer zu sagen. Auf der einen Seite hätte der Platinenhersteller nicht einfach die Impedanz dieser Leitung ändern sollen, auf der anderen Seite haben wir auch nicht explizit angegeben, dass die Impedanz hier stimmen MUSS. Die Leitung an sich geht ja - nur nicht für das, wofür wie sie brauchen.
Mit diesem Wissen hat sich Michael ein paar weitere Tage an die Arbeit gemacht, mit einigen Trial- and Error-Methoden (man kann nicht viel anderes machen, außer man kennt den genauen Wert der Impedanz. Wir mussten uns langsam annähern).
Das Signal war wieder gut, WiFi wurde besser - aber immer noch langsam. War das nun Softwarebedingt? Oder auch Hardware?
Michael begann nun, ein Test-Board zu entwickeln (Rev6), welches auch gleichzeitig als neues Board für die restlichen 3300 Pandoras genutzt werden konnte, sollte WiFi dadurch besser gehen.
Während er daran werkelte, hatte er eine weitere Idee - sofort modifizierte er ein weiteres Rev5 Board und erhielt einen ENORMEN Geschwindigkeitszuwachs! Mit dem minimalen Kernel kam er auf 350KB/s, mit dem normalen Image immerhin auf 66KB/s (der Test wurde mit einem Download aus dem Internet gemacht).
Dieser Mod ist einfach: Ein Widerstand muss auf einen existierenden gelötet werden. Dauert 1 - 2 Minuten. Und die restlichen 3300 Boards können gleich mit dem neuen Widerstand bestückt werden, also fällt dieser Fix bei der zukünftigen Produktion weg.
Und die Geschwindigkeit kann vermutlich noch weiter gesteigert werden - Michael hat diesen Fix gestern erst herausgefunden. Er wird noch weiter dran werkeln, bestimmt kann hier noch ein wenig geschraubt werden.
Zudem können beide Mods kombiniert werden, seien wir also gespannt, wie hoch WiFi noch schraubbar ist.
Für normales Websurfen, Internet-Radio, Messenging, eMail, etc. reicht es jedenfalls schon aus.
Er wird solange weiterbasteln, bis er in seinen Flieger nach England steigt, um mit dem Zusammenbau zu beginnen (er modifiziert dort übrigens auch die Boards direkt).
Diese Nachricht hat und endlich mal wieder ein wenig Leben eingehaucht, wir hatten wirklich eine schwere Zeit in den letzten paar Tagen... WiFi hat ganz schön an uns genagt.



2. Die Gehäuse

Nachdem die Board-Produktion erstmal gestoppt war, haben wir den Chinesen mehr Zeit gegeben, die Gehäuseformen weiter zu bearbeitet. Wie auf einem der letzten Bilder im Forum gut zu sehen war, ist der untere Teil (mit der Tastatur) wirklich perfekt. Schaut super aus. Der obere Teil hat immer noch ein paar Farbunterschiede, Kein Stabilitätsproblem - schaut bei genauem Hinsehen nur ein wenig seltsam aus.



3. Das OS - fertig für ein erstes Release

Das aktuelle Image wurde von uns allen sehr genau getestet. Es läuft sehr stabil, hat nur ein paar Kleinigkeiten (wie z.B. dass man im Moment neu starten muss, wenn man den Touchscreen kalibriert hat... gut, ich habe ihn bisher nur einmal in den letzten vier Monaten kalibrieren müssen).

Wir haben einen Browser, eMail-Client, IRC, ICQ, MSN, etc. Also alles, was man so normalerweise braucht.
Die Geschwindigkeit kann in der Zukunft noch angepasst werden: SDL nutzt noch keine Hardware Surfaces und der Bootvorgang wird in Zukunft optimiert und mit Upstart auch deutlich verschnellert werden.

Und wer keinen vollen Desktop will, für den haben wir einige simple GUIs integriert. Das System ist drauf ausgelegt, dass auch von anderen Entwicklern neue GUIs einfach eingebaut werden können - einfach durch das Ändern einer Config-Datei.

Das libpnd-System funktioniert auch super: Einfach eine PND-Datei auf die SD-Karte laden und schon erscheint das Programm im Menu (oder auf dem Desktop).
Spiele werden automatisch in die entsprechende Kategorie sortiert, jeder Entwickler kann zudem auch noch eine Anleitung mitliefern. Wirklich sehr benutzerfreundlich.
Wer seine Spiele lieber selber in Kategorien einsortiert oder eigenen Icons für verwendet, kann das machen. Jede Einstellung kann verändert werden.

Ein Sache solltet Ihr nicht von Anfang an erwarten (haben wir ja schon erwähnt): Filme mit Hardwarebeschleunigung (und damit auch Youtube-Videos).
Dafür müssen wir auf einen neueren Kernel wechseln. Das ist auf unserer To-Do-List für die nächste Firmware-Version, an welcher wir gleich zu arbeiten beginnen, wenn die Erste bereit für den NAND ist.
Wer uns dann später beim Testen helfen will - gerne. Die Beta-Images können auf SD-Karte kopiert und von da ausprobiert werden.

Nachdem das Image bereits so gut geht, arbeiten die Devs schon fleissig an Ports.
Wir haben bereits fullspeed Amiga 500-Emulation (ohne Frameskip!) mit 500MHz, Fullspeed MegaDrive und MegaCD, fullspeed C64 (Vice!) mit 500 MHz, ebenfalls ohne Frameskip und auch Klassiker wie VCS2600, Colecovision, Atari ST, ... tonnenweise Sachen zum Spielen.
Skeezix portiert auch gerade PocketSNES, SNES sollte bei Veröffentlichung also auch kein Problem sein.

PandoraPanic (Minispiele, die von Mitgliedern der GP32x.com-Community entwickelt wurden) läuft fein, FreeDink, ein paar PyGame-Spiele, etc. sind auch bereits portiert.

Alles in allem bekommt Ihr ein sehr gut laufendes OS mit der Pandora, welches aber noch genug Raum für Verbesserungen läßt.


4. Die aktuelle Situation

Dank WiFi haben wir zwei Wochen verloren - aber nachdem sich das nun als reparierbares Hardwareproblem herausgestellt hat, hat Michael der Fabrik mitgeteilt, alle produzierten Boards so bald wie möglich rauszuschicken.
Fatih hat selbiges für die Gehäuse getan: Jetzt so produzieren, wie sie vorliegen und rausschicken!
DJWillis macht das Image gerade NAND-Installierbar, also, ja, Ihr könntet uns bald via Webcam Pandoras zusammenbauen sehen!

Quelle: http://www.open-pandora.org/index.php?option=com_content&view=category&layout=blog&id=2&Itemid=2&lang=de

Edit: Ich hab gerade was auf Craigs Twitteraccount gefunden
The Pandora wifi hit 606KB last night. Looks like it was just the resistor. Full speed ahead.
Klingt gut :juhu:
 

fusion_power

Advanced Member
Joined
Dec 25, 2005
Messages
13,160
Location
germany
Website
Visit site
Re: [Offizieller Blog] Wieder auf der Spur

<r>Nett, aber den Chinesen noch mehr Zeit zu geben war sicher kontraproduktiv. <E>:lol:</E> Klingt so als bekommen die das Gehäuse auch mit der neuen Maschine nicht besser hin. Hoffentlich lassen sie es jetzt und fangen wirklich mit der Massenproduktion an, sonst warten wir später immer abwechselnd auf neue Gehäuse oder neue Boards. <E>;)</E><br/>
Und werden dann ALLE Gehäuse produziert (Bilder gabs ja schon zur Kontrolle) oder steht noch der alte Plan erst mal nur 1000 Stück zu fertigen und dann abwarten, wann die Chinesen wieder einen freine Slot für die nächste Charge haben?<br/>
<br/>
Ich hoffe echt, die Zulieferer können dei Produktion beschleunigen und zwar deutlich. Hauptsache es ist erst mal alles in England, dann kann man ja etwas entspannter an die Sache gehen. Bilder, die mir zeigen, dass die ersten Pandoras zusammengebaut und auf dem Weg zu den Kunden sind würden mich persönlich jedenfalls schon voll zufrieden stellen, meine eigene pandora ist ja leider noch sehr weit weg als "später Erstbesteller" der ich bin. <E>;)</E></r>
 

LecramOS

Newbie
Joined
Feb 20, 2010
Messages
121
Age
36
Location
Pandora.
LOCATION
Pandora.
Re: [Offizieller Blog] Wieder auf der Spur

<r><E>:love:</E> <br/>
Ein sehr schöner Tag heute.</r>
 

Xtreme2k

Member
Joined
Oct 3, 2008
Messages
341
Re: [Offizieller Blog] Wieder auf der Spur

<r>Das mit den Chinesen halte ich auch für eine Fehlentscheidung. Mit irgendwas erst noch zu warten weil ja was anderes eh länger braucht hat schon so oft zu Verzögerungen geführt, und nachdem wir gesehen haben dass die Chinesen am 25. erst die Verbesserungen vorgeschlagen haben (also bis dahin offensichtlich noch nicht nennenswert produziert hatten) obwohl sie vorher zugesagt hatten dass die Gehäuse am 22. in England sind kann man jetzt wohl davon ausgehen dass allerfrühestens in zwei Wochen irgendwas verschickt wird, wenn überhaupt <E>:-(</E></r>
 

quantenmagier

Still Fresh
Joined
Aug 15, 2008
Messages
110
Re: [Offizieller Blog] Wieder auf der Spur

<r><QUOTE><s>
</s> Noch ein wenig schneller...<br/>
Dienstag, 06. April 2010 um 13:33 Uhr EvilDragon<br/>
<br/>
... wie gesagt, Michael arbeitet noch weiter an WiFi. Die Geschwindigkeit, welche im vorigen Blogeintrag stand, ist schon wieder veraltet... Michael hat die Geschwindigkeit inzwischen verdoppelt. Getestet mit dem minimalen Kernel, das normale Image muss er noch testen.<e>
</e></QUOTE>

yay</r>
 

EvilDragon

Administrator
Staff member
Joined
Mar 4, 2003
Messages
29,781
Age
43
Location
Ingolstadt
Re: [Offizieller Blog] Wieder auf der Spur

<t>Haben soeben die Zusage aus Amerika erhalten, dass Boards und LCDs am Donnerstag / Freitag verschickt werden.<br/>
Die Chinesen haben dasselbe für die Gehäuse gestern auch schon gemacht, Fatih will aber nochmal eine 100%ige Bestätigung einholen.</t>
 

Nupfi

Member
Joined
Jun 8, 2009
Messages
1,703
Age
34
Location
Austria
Re: [Offizieller Blog] Wieder auf der Spur

<r>Gut gut; schön für die bereits produzierten Sachen (700 Boards? und xy Gehäuse) nur: <br/>
<br/>
<B><s></s>Wann werden die restlichen (=alle fehlenden) Boards produziert?<e></e></B><br/>
<B><s></s>Wann werden die restlichen (=alle fehlenden) Gehäuse produziert?<e></e></B><br/>
<br/>
<I><s></s>Und wie lange wird das dauern?<e></e></I> <br/>
<br/>
Bis jetzt war ja nur davon die Rede dass die bereits produzierten Teile verschickt werden sollen... was ist mit dem Rest?</r>
 
A

Anonymous

Guest
Re: [Offizieller Blog] Wieder auf der Spur

<r><QUOTE author="offizieller Blog"><s>
offizieller Blog said:
</s>Dann fanden wir heraus, dass WiFi auf Rev2/3 boards schneller lief als auf den aktuellen Rev4/5 boards - was seltsam war, da im WiFi-Bereich bei diesen Revisionen nichts geändert wurde! Außer dem Platinen-Hersteller...<br/>
Mit diesem Hinweis kamen wir der Sache auf die Schliche: Die Impedanz der Taktleitung für das WiFi-Modul wurde geändert. Dadurch wird der Takt verschlechtert und das Modul bekommt kein sauberes Taktsignal mehr.<e>
</e></QUOTE>

Es ist schon klar, dass ein Wechsel des Platinenherstellers eine Änderung der Impedanz einer Leitung bedingen kann, immerhin können sich beispielsweise die Dicken und das Material der Platinenlagen ändern. Der Abstand von Signalleitung zu Massenebene und deren Dielektrizitätskonstante ist aber ein wesentlicher Faktor bei der Berechnung der Impedanz (eigentlich Wellenwiderstand) einer Microstrip-Leitung. Aber wieso ist eine Taktleitung davon betroffen? Da geht doch nur ein popliger Takt rüber, der auf der Gegenseite eh noch einmal aufbereitet wird. Eingangsseitig dürfte es beim Wifi-Chip eigentlich überhaupt kein Problem geben. Bei der Antennenleitung (also ausgangsseitig) erschiene mir ein solches Problem sehr viel plausibler. Auch wundert mich, dass mit einem schlechten Takt überhaupt noch irgendwas übertragen werden kann.</r>
 

EvilDragon

Administrator
Staff member
Joined
Mar 4, 2003
Messages
29,781
Age
43
Location
Ingolstadt
Re: [Offizieller Blog] Wieder auf der Spur

<r><QUOTE author="Nupfi"><s>
Nupfi said:
</s>Gut gut; schön für die bereits produzierten Sachen (700 Boards? und xy Gehäuse) nur: <br/>
<br/>
<B><s></s>Wann werden die restlichen (=alle fehlenden) Boards produziert?<e></e></B><br/>
<B><s></s>Wann werden die restlichen (=alle fehlenden) Gehäuse produziert?<e></e></B><br/>
<br/>
<I><s></s>Und wie lange wird das dauern?<e></e></I> <br/>
<br/>
Bis jetzt war ja nur davon die Rede dass die bereits produzierten Teile verschickt werden sollen... was ist mit dem Rest?<e>
</e></QUOTE>

Nachfragen bringt nichts, würden wir es schon genau wissen, hätte ich es ja wohl auch im Blog gepostet, oder?<br/>
<br/>
Meines Wissens will Michael, sobald er die finale Version seines Mods hat, die Boards weiterproduzieren lassen.<br/>
Vorher gibt das keinen Sinn, da er ja noch nicht genau weiß, welcher Widerstand auf die restlichen Boards soll...<br/>
<br/>
Und bei den Gehäusen hat sich nichts geändert.</r>
 

Joker

Still Fresh
Joined
Mar 10, 2003
Messages
2,423
Re: [Offizieller Blog] Wieder auf der Spur

<t>gibt es einen Termin, wann ihr euch in England trifft?</t>
 

EvilDragon

Administrator
Staff member
Joined
Mar 4, 2003
Messages
29,781
Age
43
Location
Ingolstadt
Re: [Offizieller Blog] Wieder auf der Spur

<r><QUOTE author="grond"><s>
grond said:
</s><QUOTE author="offizieller Blog"><s>
offizieller Blog said:
</s>Dann fanden wir heraus, dass WiFi auf Rev2/3 boards schneller lief als auf den aktuellen Rev4/5 boards - was seltsam war, da im WiFi-Bereich bei diesen Revisionen nichts geändert wurde! Außer dem Platinen-Hersteller...<br/>
Mit diesem Hinweis kamen wir der Sache auf die Schliche: Die Impedanz der Taktleitung für das WiFi-Modul wurde geändert. Dadurch wird der Takt verschlechtert und das Modul bekommt kein sauberes Taktsignal mehr.<e>
</e></QUOTE>

Es ist schon klar, dass ein Wechsel des Platinenherstellers eine Änderung der Impedanz einer Leitung bedingen kann, immerhin können sich beispielsweise die Dicken und das Material der Platinenlagen ändern. Der Abstand von Signalleitung zu Massenebene und deren Dielektrizitätskonstante ist aber ein wesentlicher Faktor bei der Berechnung der Impedanz (eigentlich Wellenwiderstand) einer Microstrip-Leitung. Aber wieso ist eine Taktleitung davon betroffen? Da geht doch nur ein popliger Takt rüber, der auf der Gegenseite eh noch einmal aufbereitet wird. Eingangsseitig dürfte es beim Wifi-Chip eigentlich überhaupt kein Problem geben. Bei der Antennenleitung (also ausgangsseitig) erschiene mir ein solches Problem sehr viel plausibler. Auch wundert mich, dass mit einem schlechten Takt überhaupt noch irgendwas übertragen werden kann.<e>
</e></QUOTE>

26MHz ist nicht poplig - das ist bereits HF, da kann eine falsche Impedanz schöne Reflektionen verursachen (frag mal die Amateurfunker <E>;)</E>)<br/>
Da 26MHz aber noch nicht ganz so hoch ist, kann die Impedanz noch gut ausgeglichen werden.<br/>
Und ich bin mir nicht sicher, ob das Modul den Takt noch aufbereitet - so wie es scheint, tut es das nicht.<br/>
Hätten sie das Board genau so gebaut, wie Michael das in seinen Unterlagen hat, wäre die Impedanz noch sauber gewesen (war sie ja auch bei Rev 4/5).<br/>
<br/>
Die Antennenleitung ist gottseidank nicht betroffen, die ist sauber.<br/>
<br/>
-- 06 Apr 2010 16:05 --<br/>

<QUOTE author="Thrake"><s>
Thrake said:
</s>gibt es einen Termin, wann ihr euch in England trifft?<e>
</e></QUOTE>

Fatih hat seinen Flug meines Wissens am Sonntag gebucht, bei mir hängts auch weiterhin vom Eishockey ab.</r>
 

stophle

Still Fresh
Joined
Nov 3, 2008
Messages
78
Re: [Offizieller Blog] Wieder auf der Spur

<r>Freut mich <E>:)</E><br/>
Freue mich vor allem fuer die Entwickler!<br/>
Jetzt klatscht die Dinger zusammen und findet Euer Seelenheill wieder <E>:)</E></r>
 

matzesu

Forum Addict!
Staff member
Joined
Oct 24, 2008
Messages
11,195
Age
37
Location
Germany,, Saarland, at home
Re: [Offizieller Blog] Wieder auf der Spur

<r>@EvilDragon: Wirst du eigendlich deinen Spritzguss Prototyphen als zeitvertreib im Flugzeug mitnehmen (den du auch auf der Messe dabeihattest..), <br/>
<br/>
Gut das ich jetzt meinen DS Homebrewfähig gemacht habe, dann kann ich schon mal Mobil Supernintendo und Megadrive zocken bis ich die Pandora habe (wo diese Konsolen viel besser gehen und der Akku besser hält..) <br/>
<br/>
Ich muss eh noch ein paar Wochen warten wegen Bestellung im November 08..<br/>
<br/>
Aber glückwunsch das Wifi endlich geht.. <E>^_^</E></r>
 

fusion_power

Advanced Member
Joined
Dec 25, 2005
Messages
13,160
Location
germany
Website
Visit site
Re: [Offizieller Blog] Wieder auf der Spur

<r><QUOTE author="EvilDragon"><s>
EvilDragon said:
</s>Haben soeben die Zusage aus Amerika erhalten, dass Boards und LCDs am Donnerstag / Freitag verschickt werden.<br/>
Die Chinesen haben dasselbe für die Gehäuse gestern auch schon gemacht, Fatih will aber nochmal eine 100%ige Bestätigung einholen.<e>
</e></QUOTE>
Verschicken gegen Ende der Woche scheint echt beliebt zu sein bei denen. <E>:D</E><br/>

<QUOTE author="EvilDragon"><s>
EvilDragon said:
</s>
Meines Wissens will Michael, sobald er die finale Version seines Mods hat, die Boards weiterproduzieren lassen.<br/>
Vorher gibt das keinen Sinn, da er ja noch nicht genau weiß, welcher Widerstand auf die restlichen Boards soll...<br/>
<br/>
Und bei den Gehäusen hat sich nichts geändert.<e>
</e></QUOTE>
Wie, er weiß noch nicht, welcher Wiederstand drauf soll? <E>:confused:??</E> <br/>
Können die restlichen Boards wenigstens angefangen werden? Wenigstens mal um ein paar Tage zu sparen, der Widerstand kann ja dann ganz zum Schluss druff oder so. Die haben Wochen für 700 Boards gebraucht (inclussive testen), sie werden Monate für 3300 brauchen, da muss man wirklich rausquetschen was geht. ich möchte meine Pandora echt genr noch diese Jahr bekommen aber wenn man in der Praxis sieht, wie langsam die (großen?) Firmen da an den Platinen und dem Gehäuse frickeln, wird einem Angst und bange.<br/>
Ich hab echt geglaubt, die chinesen können 10K Gehäuse in ner Woche fertigen, nun muss man erkennen, dass sie nicht mal 1000 Gehäuse in 4 Wochen schaffen, das macht mir echt Angst. <E>:unsure:</E><br/>
<br/>
Aber ich drück wirklich die Daumen, dass ihr nächste Woche anfangen könnt und ALLES da ist. Checkt das bitte bitte vorher denn nachher gibts sonst wieder Verzögerungen, weil vielleicht die Schrauben nicht passen oder die kleinen Stopfen für die Schraubenlöcher verschwunden sind oder dergleichen. <E>;)</E><br/>

<QUOTE author="EvilDragon"><s>
EvilDragon said:
</s>
Fatih hat seinen Flug meines Wissens am Sonntag gebucht, bei mir hängts auch weiterhin vom Eishockey ab.<e>
</e></QUOTE>
Die kommen echt nicht ohne dich klar in deiner Firma? <E>;)</E></r>
 
A

Anonymous

Guest
Re: [Offizieller Blog] Wieder auf der Spur

<r><QUOTE author="EvilDragon"><s>
EvilDragon said:
</s>26MHz ist nicht poplig - das ist bereits HF<e>
</e></QUOTE>

Normalerweise gilt als HF, was Abmessungen hat, die in die Nähe der Wellenlänge des Signals kommen. Bei Ansetzen der Vakuumlichtgeschwindigkeit (was für Leitung in Metall eine ganz brauchbare Näherung ist) folgt aus lambda = c / f = 300 * 10^6 m/s / (26 * 10^6 Hz) = 300 / 26 m. Die Wellenlänge eines Taktes von 26 MHz beträgt also ungefähr stolze 12 Meter. Da die Signalübertragung innerhalb der Pandora kaum über mehr als 12 cm gehen dürfte (eher deutlich weniger), ist das absolut kein HF. Sämtliche Betrachtungen zu Reflektionen, Impedanzanpassungen, s-Parametern und dergleichen sind da eigentlich hinfällig. Schon jeder Amiga hatte Quarze im zig-MHz-Bereich als über das Board geroutete Taktquelle.</r>
 

EvilDragon

Administrator
Staff member
Joined
Mar 4, 2003
Messages
29,781
Age
43
Location
Ingolstadt
Re: [Offizieller Blog] Wieder auf der Spur

<r><QUOTE><s>
</s>Wie, er weiß noch nicht, welcher Wiederstand drauf soll? <E>:confused:??</E> <br/>
Können die restlichen Boards wenigstens angefangen werden? Wenigstens mal um ein paar Tage zu sparen, der Widerstand kann ja dann ganz zum Schluss druff oder so.<e>
</e></QUOTE>

?? Was willst Du damit sparen? Die Boards werden von einer Maschine bevölkert. Wenn Du die Boards ohne Widerstand bevölkerts und nachher von Hand drauflötest dauert das definitiv ein paar Tage LÄNGER.<br/>
<br/>
Michael probiert noch verschiedene Widerstandswerte aus, um WiFi noch schneller zu bekommen.<br/>
Stand ja auch schon so im Blog.<br/>

<QUOTE><s>
</s>
Die haben Wochen für 700 Boards gebraucht (inclussive testen), sie werden Monate für 3300 brauchen, da muss man wirklich rausquetschen was geht.
<e>
</e></QUOTE>

Haben sie? Die ersten 500 sollten am 26. fertig sein und da waren 700 fertig. Danach haben wir gestoppt.<br/>
Die Produktion geht in wenigen Stunden, die Tests dauern. Da waren sie bei ca. 500 pro Woche, wie schon lange angekündigt.<br/>

<QUOTE><s>
</s>
Ich hab echt geglaubt, die chinesen können 10K Gehäuse in ner Woche fertigen, nun muss man erkennen, dass sie nicht mal 1000 Gehäuse in 4 Wochen schaffen, das macht mir echt Angst. <E>:unsure:</E>
<e>
</e></QUOTE>

Sie können 10k in einer Woche fertigen. Aber diese Fertigung ist ja noch nicht losgegangen, bis wir ihnen gesagt haben, jetzt müssen sie...<br/>
Die Fertigung hat doch mit dem Erstellen der Gußform nichts zu tun...?</r>
 

ZoxFox

Still Fresh
Joined
Aug 1, 2008
Messages
835
Location
Germany
Re: [Offizieller Blog] Wieder auf der Spur

<r><QUOTE author="EvilDragon"><s>
EvilDragon said:
</s>
Sie können 10k in einer Woche fertigen. Aber diese Fertigung ist ja noch nicht losgegangen,...<e>
</e></QUOTE>

sorry ich raff das jetzt nicht ganz....und warum nicht? <br/>
ich meine nur weil beim board noch was draufgelötet werden muss, müssen doch nicht mehr die gehäuse bzw. die gußform angepasst werden....<br/>
zumindest bei den gehäusen kann doch jetzt alles in einem rutsch produziert werden dachte ich.</r>
 

EvilDragon

Administrator
Staff member
Joined
Mar 4, 2003
Messages
29,781
Age
43
Location
Ingolstadt
Re: [Offizieller Blog] Wieder auf der Spur

<r><QUOTE author="Flyn"><s>
Flyn said:
</s><QUOTE author="EvilDragon"><s>
EvilDragon said:
</s>
Sie können 10k in einer Woche fertigen. Aber diese Fertigung ist ja noch nicht losgegangen,...<e>
</e></QUOTE>

sorry ich raff das jetzt nicht ganz....und warum nicht? <br/>
ich meine nur weil beim board noch was draufgelötet werden muss, müssen doch nicht mehr die gehäuse bzw. die gußform angepasst werden....<br/>
zumindest bei den gehäusen kann doch jetzt alles in einem rutsch produziert werden dachte ich.<e>
</e></QUOTE>

?? Die Boards haben mit den Gehäusen nichts zu tun, nein.<br/>
Hast Du den Blog nicht gelesen? Da stand doch ganz eindeutig drin, dass wir ihnen noch mehr Zeit gegeben haben, an den Gehäusen zu feilen, da die Boards noch dauern.<br/>
Derweil ist also keine Produktion gelaufen, sondern die Formen wurden verbessert.<br/>
<br/>
Dass das was gebracht hat, ist auch deutlich auf dem Foto zu sehen, welches wir kürzlich vom Tastatur-Teil gepostet haben.</r>
 

ZoxFox

Still Fresh
Joined
Aug 1, 2008
Messages
835
Location
Germany
Re: [Offizieller Blog] Wieder auf der Spur

<r><QUOTE author="EvilDragon"><s>
EvilDragon said:
</s>
Derweil ist also keine Produktion gelaufen, sondern die Formen wurden verbessert.<e>
</e></QUOTE>

und werden auch noch weiter verbessert bis die obere form auch perfekt ist? <br/>
<br/>
<br/>
<br/>
hier noch ein kurzes interview mit ED:<br/>

<QUOTE><s>
</s><B><s></s>Flyn:<e></e></B> schickst du jetzt eigentlich noch ne mail raus wegen den wifi sticks oder bekommt jetzt jeder einen?<br/>
ich habe noch nichts bekommen und in dem blogpost klingt es so als hätte ich schon was bekommen SOLLEN<br/>
"Nachdem wir nichts genaueres wussten, entschieden wir uns, WiFi sticks zu besorgen und jeden von Euch zu fragen, ob er die Pandora lieber JETZT mit Stick haben wollte (und internem WiFi, welches vielleicht durch Software oder eben doch durch einen Hardware-Fix zum Laufen zu bringen wäre) oder doch noch warten, bis alles sicher ist."<br/>
<B><s></s>ED:<e></e></B> ? Wenn WiFi geht, gibts doch keine Sticks...?<br/>
<br/>
<B><s></s>Flyn:<e></e></B> aso ich dachte die gibts trotzdem solange das interne wifi noch nicht die volle geschwindigkeit erreicht hat und in anbetracht der tatsache das der stick stromsparender und leistungsfähiger sein wird als das interne. naja aber ich hätte die 7€ auch selber zahlen können wenn das interne wifi jetzt nicht gegangen wäre. aber diesen stick kannst du ja trotzdem mal wegen der genannten vorteile mal in dein shop aufnehmen oder? <E>:)</E><br/>
<B><s></s>ED:<e></e></B> Ja, hab ich auch schon überlegt, da viele nachfragen <E>:)</E><br/>
<br/>
<B><s></s>Fly:<e></e></B> und gibts was neues bezüglich verschicken der pandoras von UK aus? also geht das direkt von craig aus zu den einzelnen kunden in dtl.?<br/>
<B><s></s>ED:<e></e></B> Nein, geht zu mir und von da dann weiter<br/>
<br/>
<B><s></s>Flyn:<e></e></B> d.h. wenn du gerade in UK rumschraubst und wieder welche nach ingolstadt schickst warten die zum verschicken an den endkunden solange auf dich bis wieder eishockey ruft?<br/>
<B><s></s>ED:<e></e></B> Nein, bis ich wieder in die Macromedia-Schule zum Unterrichten muss. Eishockey ist alle drei Tage, solange das läuft, komme ich nicht nach UK.<br/>
<B><s></s><br/>
Flyn:<e>
</e></B> also wenn die eishockey saison zu ende ist fliegst du nach UK und schraubst dort solange an pandoras rum bis es bei macromedia wieder losgeht (weißt du schon wann das sein wird?)?<br/>
oder das verschicken könnte doch auch deine frau macht die bleibt ja in ingolstadt oder? <E>:)</E><br/>
<B><s></s>ED:<e></e></B> Evtl. verschickt auch gleich fen_fire von hier weiter. Macromedia ist einmal die Woche, das weiß ich <E>;)</E><br/>
<br/>
<B><s></s>Flyn:<e></e></B> aber wann du nach UK fliegst hängt doch davon ab wann die eishockey saison zu ende ist, seh ich doch richtig oder?<br/>
<B><s></s>ED:<e></e></B> Richtig.<br/>
<br/>
<B><s></s>Flyn:<e></e></B> und das ende der eishockey saison ist also nicht fest vorgegeben wie bspw. das saisonende der bundesliga?<br/>
<B><s></s>ED:<e></e></B> Das Saisonende der Bundesliga ist genauso wenig fest vorgegeben <E>;)</E> Wenn eine Mannschaft beim Viertelfinale rausfliegt, ist für sie die Saison vorbei.<br/>
Wenn eine Mannschaft gar nicht erst soweit kommt, ist für sie die Saison noch früher vorbei. Wir sind gestern ins Halbfinale gekommen.<br/>
<br/>
<B><s></s>Flyn:<e></e></B> leider ^^<br/>
<B><s></s>ED:<e></e></B> Pfft <E>;)</E><e>
</e></QUOTE></r>
 

a.tom

Still Fresh
Joined
Nov 17, 2008
Messages
288
Age
47
Location
Pfösing, Austria
Website
Visit site
Re: [Offizieller Blog] Wieder auf der Spur

<r>War's also doch ein Hardwareproblem... überrascht mich ein wenig, aber widerrum hab ich auch gar keine Ahnung von Widerständen und Impedanzen <E>:nope:</E> <br/>
<br/>
Eigentlich ganz gut gemanagt die Situation - das war ja jetzt doch ein wenig heikel in dieser Phase. Hoffentlich war das die letzte große Hürde.</r>
 
Top