Qemu oder anderer Emulator?


hede

Still Fresh
Joined
Oct 3, 2008
Messages
361
Hallo,
hat jemand das System für die kommende Pandora in einer Emulation am Laufen? Ich hab mal ein wenig rumgesucht und nur den Hinweis gefunden, dass es Qemu für Arm gibt, aber nicht, dass das auch jemand benutzt.
Hab vor mal ein wenig damit rumzuspielen und eventuell ein wenig mitzuentwickeln, da ich aber nicht viel Zeit habe und den Druck irgendwelche Erwartungen erfüllen zu müssen derzeit überhaupt nicht brauchen kann, hab ich nicht nach einem Dev-Board oder ähnlichem gefragt. (Abgesehen davon, dass mein Wissen und Können da eh nicht zu reicht, auch wenn ich schon für Embedded entwickelt habe).

Dennoch: Hat jemand Qemu oder ähnliches in Betrieb? Auf openpandora.DE steht ja nur "Komplette Toolchains und SDKs werden demnächst veröffentlicht werden" und auf openpandora.ORG kommt man ja mit einem deutschen Browser ohne Tricks nicht drauf (wie ich schonmal bemängelt habe).
Oder fallen aus dem Pandora-Kernel jetzt schon alle Treiber raus, die nicht in der endgültigen Hardwarefassung vorhanden sind? Ich mein, die virtuelle Hardware von Qemu wird ja bestimmt nicht 100%ig mit der der Pandora übereinstimmen!?

Gruß
Hede
 

EvilDragon

Administrator
Staff member
Joined
Mar 4, 2003
Messages
29,846
Age
44
Location
Ingolstadt
hede said:
Hallo,
Dennoch: Hat jemand Qemu oder ähnliches in Betrieb? Auf openpandora.DE steht ja nur "Komplette Toolchains und SDKs werden demnächst veröffentlicht werden" und auf openpandora.ORG kommt man ja mit einem deutschen Browser ohne Tricks nicht drauf (wie ich schonmal bemängelt habe).

Ich weiß zwar immer noch nicht, wie trickreich es ist auf "Englische Seite" zu klicken, aber okay...

Im Gentoo-Projekt ist qemu - glaub ich - mit geplant.
 

nickik

Still Fresh
Joined
Sep 22, 2008
Messages
505
Dieser Trick ist Hard Core er sollte nur von Usern ausgürt werden die langjährige erfahrung mit Internet, www, linux, windows, BSD, C, C++, Java, Firefox, IE, Opera, Safari, HTML, CSS, XML, ASP, VB, .net framework, OpenGL, DirectX haben ausserdem sollte der PC mindestens als Workmaschien oder Highend Gamermaschine eingestuft werden.

Sind sie bereit für den Ultimativen Trick mit dem man das ganze Internet durcheinander bringt?

Hier ist er:

die DE seite laden und auf "Englischen Seite" drücken
 
A

Anonymous

Guest
nickik said:
die DE seite laden und auf "Englischen Seite" drücken

Bist Du wahnsinnig??? Links gehören aus Sicherheitsgründen generell ausgeschaltet!
 

nickik

Still Fresh
Joined
Sep 22, 2008
Messages
505
Egal windows instlallier ich e alle paar monate neu ist ja nicht wichtiges drauf ich hab sogar mal ne Spam mail geöffnet oooOOOo
 

hede

Still Fresh
Joined
Oct 3, 2008
Messages
361
Oh, sorry, da hab ich ja echt mal für einen Lacher gesorgt. *nicht aufregen* Da hatte ich wohl das "Mich benachrichtigen" bei dem anderen Thread nicht aktiviert (hab das eigentlich immer automatisch eingestellt, hier in dem Forum anfangs glaube aber nicht) oder aber die erste Antwort gelesen und dann keine Benachrichtigung über weitere mehr erhalten und so glatt übersehen, dass da diese Antwort schon kam.

Wie auch immer, das hatte ich noch nicht mitbekommen und beim ersten mal hab ich tatsächlich die Seite nach eben genau diesem Button abgesucht und nicht gefunden und bin mir relativ sicher, dass da auch noch kein solcher war. Ich hab halt jetzt nicht noch einmal gesucht sondern nur kurz überblickt und mir ist nichts dergleichen auf Anhieb aufgefallen. Irgendwie ist der ja auch nicht sooo offensichtlich, da farblich ja nun auch genau so gehalten wie der Rest der Seite und überhaupt nicht an einem Ort, wo ich den suchen würde und sowieso mag ich es diese automatische Umleitung eh nicht...

Das sollte eh nie eine Kritik sein, eher ein Hinweis, denn schließlich stört es ja auch noch andere.

Um auf die eigentliche Frage des Threads zu kommen: Das heißt also "nein, gibt es nicht", oder? Nungut, egal wie, jedenfalls weiß ich nun, dass ich mich lieber erstmal mit anderen Dingen beschäftigen sollte. Falls doch mal eine Build-Umgebung samt Emulator für x86er zu haben ist, kann mir gerne jemand Bescheid sagen.

Schönen Abend noch und viel Erfolg bei der weiteren Entwicklung.
 

dimo2

Still Fresh
Joined
Aug 31, 2008
Messages
340
hede said:
Das sollte eh nie eine Kritik sein, eher ein Hinweis, denn schließlich stört es ja auch noch andere.

Umgekehrt wurde sich aber auch schon beschwert, dass es keine Weiterleitung von openpandora.org auf die deutsche Seite gab - und zwar von der Presse aus.

Naja, wie bei fast allem gilt hier auch: Man kann nicht alle zufriedenstellen^^
 

mick

Still Fresh
Joined
Feb 15, 2006
Messages
62
hede said:
Dennoch: Hat jemand Qemu oder ähnliches in Betrieb?
Ich nutze schon seit längerem QEMU, allerdings eher als PC-Emulator. Der Vorteil gegenüber VMWare
ist die geringe Größe und nicht erforderliche Installation (läuft problemlos von CD o. USB-Stick), Nachteil ist die etwas geringere Geschwindigkeit, jedenfalls solange man den kemu-Treiber nicht benutzt. Snapshots und USB werden mittlerweile auch unterstützt

Debian-Linux in der ARM-Variante sollte sich mit qemu-system-arm über NFS booten lassen, entweder im Framebuffer sogar mit X-Window. Cortex-A8 CPU wird explizitunterstützt.

Hardwareunterstützung für spezielle ARM-Geräte gibt es u.a. für Nokias N8x0, Palm Tungsten und die Sharp Zaurus C-Modelle. Basiert auf Poky Linux bzw. OpenEmbedded (http://www.rpsys.net/openzaurus/qemu/" onclick="window.open(this.href);return false;)

Falls Pandora auch auf OE aufbaut, sollte QEMU-Support ziemlich einfach sein ;-) Das müßte trotzdem erst mal jemand einbauen.

Zum Entwickeln von Pandora-Anwendungen würde allerdings eine Cross-Compiler Toolchain a la GP2X im Prinzip erst einmal ausreichen.
hede said:
Ich mein, die virtuelle Hardware von Qemu wird ja bestimmt nicht 100%ig mit der der Pandora übereinstimmen!?
Eigentlich reicht es ja, wenn man erst einmal Touchscreen/Display, Tastatur/Gamepads, Audio sowie Netzwerk (WLAN) emuliert. USB und Bluetooth können dann später noch dazukommen. Und selbst eine 3D-Grafik-Emulation sollte kein unlösbares Problem sein. :)

Gruß, Mick
 

mick

Still Fresh
Joined
Feb 15, 2006
Messages
62
3D-Emulator gibt es schon!

<r><QUOTE author="mick"><s>
mick said:
</s>
Und selbst eine 3D-Grafik-Emulation sollte kein unlösbares Problem sein. <E>:)</E>
<e>
</e></QUOTE>
Gefunden im Pandarowiki unter <URL url="http://pandorawiki.org/Development_Tools">http://pandorawiki.org/Development_Tools</URL>" onclick="window.open(this.href);return false; :<br/>
<br/>
"OpenGL ES 2.0 emulator for PC[8] This works both on Linux and Windows."<br/>
-> <URL url="http://www.imgtec.com/powervr/insider/sdkdownloads/index.asp#GLES2"><LINK_TEXT text="http://www.imgtec.com/powervr/insider/s ... .asp#GLES2">http://www.imgtec.com/powervr/insider/sdkdownloads/index.asp#GLES2</LINK_TEXT></URL>" onclick="window.open(this.href);return false;<br/>
<br/>
Gruß, Mick</r>
 

nickik

Still Fresh
Joined
Sep 22, 2008
Messages
505
so wie ich EDs antwort interpretiere heisst das keine officielles aber für das gentoo projekt wird es wohl sowas geben
 
Top