1GHz Pandora, wer hat eine bestellt und wieso?


infinity

Member
Joined
Mar 11, 2011
Messages
2,533
Age
26
Location
Germany
Ich fange gleich mal an.
Ja ich habe eine bestellt,
1. Weil ich ein Geburtstags Geschenk für mich brauchte
2. Weil ich bei der Entwicklung helfen will und da eine "Spende" von 600€ bestimmt hilft.
3. Weil ich gespannt bin wie viel schneller sie ist
Und zu guter Letzt
4. Weil ich hoffe das Android mit dem neuen SoC und dem schnelleren RAM besser läuft und ich auch Qemu mehr nutzen will und das bestimmt auch da viele Geschwindigkeitsverbesserungen bringt.

Und jetzt, wieso habt ihr eine bestellt oder wieso nicht.
Und spart euch doch bitte das "weil ich kein Geld dafür habe" ich möchte möglichst eine Samlung von Pros und Contras die anderen Nutzern oder Neuzugängen hilft sich zwischen 600MHz und 1GHz zu entscheiden.
Der Kommentar "ich sehe es nicht ein 160€ mehr für das bisschen Geschwindigkeit mehr zu Zahlen" wäre meiner Meinung nach wieder okay.
Also, bitte achtet ein bisschen auf eure Wortwahl, der Thread soll helfen und nicht mehr:)
Ich hoffe euch gefällt die Idee
 

MrLimatex

Voip Guy
Joined
Feb 25, 2011
Messages
1,243
Age
11
Location
Magdeburg
Ich habe keine bestellt:

1. Weil ich aktuell kein Geld hab und auch in der Zukunft keine 600€ für eine Pandora ausgebe.
2. Weil mir die Mehrleistung nicht wirklich was bringt. Denn die Pandora ist für mich eine Retro & Homebrew Konsole auf der ich kein Android nutzen muss. Für mich ist sie die "Büchse" durch die Tore der Retrowelten. Für den Android Mist hab ich ein adäquates Smartphone ...
3. Sich lieber die Entwickler so eine holen sollen, vielleicht reizt das zum Entwickeln an :3


LG
 

ingoreis

Advanced Member
Staff member
Joined
Jan 18, 2010
Messages
8,203
Age
40
Location
49.491276,8.423518
Ich hab NOCH nicht bestellt weil ich erstmal eine sehr teuere Zahnarztrechnung für mich
abwarte(2 Titanimplantate,die muss ich zahlen ich wegen selbstverschuldetem Unfall)
und Urlaub hatte.Heizungsabrechnung kommt auch noch und wenn dann noch genug am Ende nächsten Monats übrig ist,werde ich mir auch eine 1GHZ Pandora bestellen und die goldene Pandora in eine Vitrine tun ;)

Ja für Qemu wirds echt interessant mit mehr Power im Hintergrund ;)
 

matzesu

Forum Addict!
Staff member
Joined
Oct 24, 2008
Messages
11,053
Age
36
Location
Germany,, Saarland, at home
Ich hab keine 1 GHz Pandora bestellt, ich hab noch eine 256 mb CC Pandora seit März 2011, und ganz zufrieden mit der Leistung: Wenn ich mal im Internet surven und gleichzeitig Internet Radio hören will takte ich halt auf 800 mhz hoch und gut ist, auch was Spiele anbelangt bin ich sehr genügsam: Höchstens PSX und N64, bis jetzt,
Natürlich wird es mit Android ein bisschen knapper, aber für Spiele welche die Pandora nicht packt hab ich immer noch mein Xperia Play..

Wobei ich Android aber noch nicht ausreichend getestet habe, da ich die Pandora kurz nach dem Android rauskam zur Reparatur bei EvilDragon geschickt hab,
damit er mein WIFI wieder zum Laufen bekommt und mein altes Schwarzes Gehäuse in ein schickes neues Platin Gehäuse umbaut :)

Aber mein Board kann ruhig das alte bleiben, damit hatte ich bis jetzt noch fast keine Geschwindigkeitsprobleme..

Ich setze lieber darauf, das die Hauptprogramme und Emus die rauskommen auch in Zukunft für die 256 mb CC Boards optimiert werden,
Die 1 ghz hat dann mit diesen Programmen halt weniger Arbeit...
 

atari_afternoon

Very Active Member
Joined
Jul 2, 2012
Messages
740
Location
Germany
Ich habe meine Normal-Pandora ja erst vor drei Tagen selber erhalten und bin ergo zu 200% damit beschäftigt :)

Für mich selber kommt also ein upgrade sicher nicht vor 2014 in Frage - obwohl, wer weiß, es kommt oft genug anders als man denkt.

Entwicklung ist aber immer gut - prima, dass auch die Hardware weiterentwickelt wird. So bleibt Bewegung drin.
 

Klumpen

Run away! Run away!
Joined
Nov 19, 2011
Messages
8,571
Location
Uncanny Valley
Ich bin trotzdem dagegen. Uniforme Hardware gefährdet die Softwareentwicklung bzw. Konzentrierung davon weniger.
So wie sich jetzt alle mit 1Ghz-Einheiten auf Android stürzen werden, beeinflusst das sicher auch die restliche Softwareentwicklung.

Bei der Pandora2 bin ich wieder dabei, wenn ich sie mir leisten kann, ein paar grundsätzliche Probleme beseitigt wurden
und sie vor allem abwärtskompatibel bleibt.
 

Tex

Newbie
Joined
Mar 18, 2007
Messages
21
Obwohl ich mich sowieso frage was dieser Android Murks soll. ;)
 

matzesu

Forum Addict!
Staff member
Joined
Oct 24, 2008
Messages
11,053
Age
36
Location
Germany,, Saarland, at home
Tex said:
Obwohl ich mich sowieso frage was dieser Android Murks soll. ;)
Ganz einfach: Der Grund weshalb es Android auf der Pandora gibt ist: Weil es geht...

Es sollte eigendlich nur eine Art "Test" werden ob man Android auf die Pandora bringen kann, und es scheint zu gehen, natürlich wird jetzt niemand im täglichen Pandorabetrieb das Pandora OS und Android Booten nur um Mails zu schecken etc, aber der Android Port bietet zumindest die möglichkeit, das man kleinere Spiele aus dem Google Play markt abspielen kann..

Natürlich sollte man wenn man Android drinn hat nichts auf der 2ten Speicherkarte haben, sonnst sind die Daten dadrauf mit Android Kram überschrieben...
 

Tex

Newbie
Joined
Mar 18, 2007
Messages
21
Okay, soweit kann ich das natürlich nachvollziehen. Hoffe aber auch das die Entwicklung nicht als Schwerpunkt in diese Richtung geht. :)
Ich habe irgendwie kaum eine Handvoll gute Spiele bei Android gefunden, aber das ist natürlich Geschmackssache.
 

johnnysnet

Newbie
Joined
Dec 17, 2006
Messages
989
Location
Leipzig
ICQ
224443444
LOCATION
Leipzig
Ich habe keine bestellt, weil ich nicht immer das Beste haben muss und auch mal mit dem zufrieden sein kann, was ich schon hab. Punkt.
 

farlowella

Newbie
Joined
Jan 13, 2010
Messages
82
Age
44
Location
Hamburg
LOCATION
Hamburg
Hi,

Ich habe mir eine 1GHz Pandora bestellt. Das ganze Projekt hab ich seit 2008 verfolgt und mir damals kurzzeitig auch mal ein Gerät vorbestellt.

Durch den Geburtstag des C64 hab ich jetzt mal wieder richtig lust, die alten Spiele zu zocken. Die gibts kostenfrei und versprechen doch wieder langen Spielspass. Nebenbei würde ich auch gern ein paar alte DOS-Klassiker (Jill, Keen, etc.) und natürlich ScummVM (DOTT) spielen.

Gerade für die DOS-Spiele glaub ich ist die 1GHz Variante besser geeignet. Hab jetzt viel über Benchmarks im engl. Forum gelesen und für den Rest ist es eher unnötig. Aber die komplexeren Emulatoren brauchen wohl eher Rechenpower.

Bin gespannt, wann die Pandora bei mir eintrifft. Werde dann mal einen kleinen Bericht hier einstellen.

Cu,
Farlo
 
Top