wer soll die ersten 100 pandora bekommen?..


matzesu

Forum Addict!
Staff member
Joined
Oct 24, 2008
Messages
13,041
Age
39
Location
Germany,, Saarland, at home
in seinem twitter dingsbums hat craig mal follgendes geschrieben

How do we decide who gets these first 100 Pandoras.. and how might we organise the feedback? For the sake of software should we go all devs?

Wie sollen wir entscheiden wer die ersten 100 Pandoras kriegt, und wie sollten wir den feedback organisieren? Sollen wir alle den devs geben damit die die software machen können?
(ganz freie übersetzung von mir..)

naja, wenns nach mir ginge, würden die defs je eine pandora bekommen, und dann nach zahlungseingang, oder wir warten bis alle fertig sind..

was denkt ihr wie die das am besten machen?

(ich persönlich fänds klasse wenn ich trotz bestellung nach dem offiziellen bestellzeitraum (anfang dezember bestellt) mein aus den ersten 100 kriegen würd..wäre aber extrem ungerecht..)

:lol:
 
vermutlich geht es nach dem Prinzip: Wer zuerst bestellt hat, kriegt zu erst eine.
Die Frage ist dann auch noch: wie viele von denen kriegt ED?
 
ich finde das schon eigentlich die entwickler zuerst welche bekommen sollten

wenn ma sich halt auch sicher sein kann das es wirklich welche sind

und dann würd ichs einfach nach bezahlung abarbeiten
 
Ganz klar sollen die Software-Entwickler eine bekommen.
Vielleicht sogar mit "Bewerbungen" wo man sieht wer was programmiert und man abstimmen kann.
So ist dann auch bei Auslieferung fuer "Normalpersonen" gewaehrleistet, dass es schon schoene Software gibt :)
 
Ich finde, die Blogger sollten auch alle eine bekommen. :D Ansonsten natürlich die Entwickler der Pandora selbst (natürlich) und Softwareentwickler, die für die Pandora programmieren.
 
also da ich überzeugt bin, das es ab den 100 nicht mehr so lange dauert, bis die nächsten 3900 stück versendereif sind, wäre mir lieber wenn die wirklich wichtigen leute, die zb. die wichtigen emus (gba, snes, md,atari jaguar) programmieren, beziehungsweise dafür sorgen das die frischgebackenen Pandorianer (tut mir leid Thrake) mit ihrem 300€ spielzeug nicht daheim sitzen müssen und minesweeper zocken müssen..

zb der wo quark portiert, der wo virtual boy advance portiert, und der wo pandasnes, portiert,
nicht zu vergessen der wo battle for wesnot macht..

ich kann die 2 wochen länger auch warten.. :lol:
 
Visual Boy Advance, bitte, nicht verwechseln, böser Fehler. Das eine ist eine Konsole, von der man Kopfschmerzen bekommt, das andere ein sehr guter Game Boy (Color/Advance) Emulator.
 
Ich denke auch die Devs sollten zuerst eine bekommen. Blogger, Fanseitenbetreiber, "Videoreviewer" am besten auch, damit der Informationsdurst der restlichen Community am Ende nochmal richtig schön gestillt wird.
Man könnte auch noch 2 oder 3 Pandoras quasi verlosen, also natürlich nicht wirklich verlosen... eben nur unter den Bestellern diesen früheren Versand verlosen. Vielleicht auch mit einer kleinen Competition wie "Entwerft ein Maskottchen für die Pandora" oder so :D
 
Hey,

ich würde sagen, die Devs kriegen eine und dann direkt die vorbesteller und weiter.
Das die Fanseitenbetreiber vorher eine bekommen ist vollkommen schwachsinn, auch wenn es schön für diese wäre, doch diese machen es freiwillig und nicht damit sie eine Pandora Konsole vor anderen bekommen.

Wäre es so, so könnte jeder ein Fanseite aufmachen und sich hinstellen und dann sagen, ich bin fanseitenbetreiber - ich verlange jetzt das ich vor anderen eine Konsole bekomme, da ich immer alles dokumentiert habe usw.

Ich würde als Blog oder Seitenbetreiber auch nicht bei ED klopfen und eine Konsole verlangen aufgrund meiner bisherigen taten und mein `ego` durchsetzen.
 
die ersten 3 sind sovieso reserviert: eine für EvilDragon, eine für Craig, und eine für faith, und mweston griegt auch eine..
dann wären da noch exemplare für die presse..

warten wir erstmal die 45 tage ab bis die spritzgussform vertig ist, dann sehen wir weiter,

wie wölfe die sich um das scharf streiten das sie noch nicht gerissen haben..

jeder griegt eine, und jeder will seine natürlich zuerst..

außer ich: ich warte bis ihr eure habt und jemand dann da ist der mir gegebenenfalls mit meiner aushelfen kann weil er seine in und auswendig kennt.. :lol:
 
matzesu said:
die ersten 3 sind sovieso reserviert: eine für EvilDragon, eine für Craig, und eine für faith, und mweston griegt auch eine..
dann wären da noch exemplare für die presse..

warten wir erstmal die 45 tage ab bis die spritzgussform vertig ist, dann sehen wir weiter,

wie wölfe die sich um das scharf streiten das sie noch nicht gerissen haben..

jeder griegt eine, und jeder will seine natürlich zuerst..

außer ich: ich warte bis ihr eure habt und jemand dann da ist der mir gegebenenfalls mit meiner aushelfen kann weil er seine in und auswendig kennt.. :lol:
<i>
</i>

Hey,
also, EvilDragon und Craig sind zwei dann noch Fatih und MWeston machen vier und nicht drei. :p
Was die Presse angeht und das ich gerne zusätzlich von ED beantwortet hätte ist: Die Community steht doch im vordergrund und nicht die Presse, also wer bekommt zuerst die Konsole?
Ich würde bei meinen Freunden schon gerne sagen können "Das ist meins! :)" wenn die Pandora in allen News steht und nicht daneben stehen und sagen: "Hey, das ist die OpenPandora Konsole auf die ich nun schon ein gutes Jahr warte, nicht mehr lange dann hab ich sie auch."
Ist schon etwas komisch wenn man dann als Vorbesteller die finale Konsole sehen muss und selber keine hat.

Ich mein doch das die 45 tage bereits angebrochen sind, aber gut, warten wir.
Das mit den Wölfen und dem Schaf ist ein schlechtes Beispiel, da wir ja nicht auf die Jagd gehen sondern ein Produkt erwarten und selber nichts dafür machen müssen außer eben warten.

LG zLouD
 
meiner Meinung nach: zuerst die Devs dann die Vorbesteller dann Presse

so sind vielleicht schon ein paar coole sachen entwickelt wenn wir unsere Pandoras haben und die Presse kann später auch über die großartige Community und den guten support schreiben
 
zLouD said:
Wäre es so, so könnte jeder ein Fanseite aufmachen und sich hinstellen und dann sagen, ich bin fanseitenbetreiber - ich verlange jetzt das ich vor anderen eine Konsole bekomme, da ich immer alles dokumentiert habe usw.

Ich würde als Blog oder Seitenbetreiber auch nicht bei ED klopfen und eine Konsole verlangen aufgrund meiner bisherigen taten und mein `ego` durchsetzen.

Niemand würde oder sollte von ED oder wem auch immer eine Pandora "verlangen", auch kein Dev oder sonstwer.
Man kann auch nicht mal eben eine Fanseite erstellen, da steckt ja auch Arbeit dahinter.
So ein Fanseitenbetreiber macht das ja erstmal freiwillig und hatte beim erstellen der Seite bestimmt nicht den Hintergedanken eine von den ersten 100 Pandoras zu bekommen, aber es ist doch so: Es gibt einfach Fanseiten/Blogs die eine gewisse Leseranzahl haben, auf denen sich die Leute informieren und die Betreiber dieser Seiten würden bestimmt ihre ersten Erfahrungen mit der Pandora an die Community weitergeben, Reviews, Fotos, Videoreviews machen. Damit tun sie doch auch etwas für die Community, ähnlich wie die Devs.
Außerdem werden die Pandoras ja auch nicht verschenkt, ob Dev, Blogger oder "normaler" User, es kommen sowieso nur die in Frage die ohnehin bestellt haben und auch ganz normal zahlen.
 
Die Devs sollten Priorität genießen - keine Frage. Dennoch wage ich es in Frage zu stellen, ob es tatsächlich 100 Devs an der Zahl sind.

Und wenn nun anschließend die Bestellerliste abgearbeitet wird, können evtl. 10 von uns (in der deutschsprachigen Community) sich glücklich schätzen, denn da der von ED zu bestücktende Raum - soweit ich mich recht eninnere - sich auf 400 Pandoras beschränkt (= 10% der Gesamtbestellung), lässt sich vermuten, dass er auch nur 10%, sprich ca. 10 p&|a der ersten 100 p&|a bekommt (alles rein spekulativ!!!).
 
Dragoon said:
Die Devs sollten Priorität genießen - keine Frage. Dennoch wage ich es in Frage zu stellen, ob es tatsächlich 100 Devs an der Zahl sind.
So sehe ich das auch. Wenn ein Dev schon seit einiger Zeit an einem Programm für die Pandora arbeitet und zum Fertigstellen eigentlich nur mehr die Pandora fehlt dann ist es gerechtfertigt ihm schon früher eine zukommen zu lassen. Würde er aber ohnehin noch mehrere Monate benötigen sehe ich keinen Grund ihn gegenüber den anderen zu bevorzugen.
 
matzesu said:
in seinem twitter dingsbums hat craig mal follgendes geschrieben

How do we decide who gets these first 100 Pandoras.. and how might we organise the feedback? For the sake of software should we go all devs?

Wie sollen wir entscheiden wer die ersten 100 Pandoras griegt, ...
Die fertigen Geräte sollten meiner Meinung nach in der Reihenfolge des Datums der Vorbestellung verschickt werden. Alles andere fände ich ungerecht und unfair den Vorbestellern gegenüber, die ja nun schon vor Monaten bezahlt haben und seitdem auf die Pandora warten.
 
Snoopy2009 said:
Die fertigen Geräte sollten meiner Meinung nach in der Reihenfolge des Datums der Vorbestellung verschickt werden. Alles andere fände ich ungerecht und unfair den Vorbestellern gegenüber, die ja nun schon vor Monaten bezahlt haben und seitdem auf die Pandora warten.

Naja, das hingegen ist nicht sehr Aussagekraeftig. Als das Bestellformular freigegeben wurde, war es reine Gluecksache, zu welchem Zeitpunkt man die Bestellung abwickeln konnte. Der Server war so ueberlastet.
Ich habe aus meinem Urlaub aus Spanien die Bestellung versucht abzuschicken und gab nach einer Weile dann auf. Sodass ich dann erst ein paar Tage spaeter "registriert" wurde.
Aber selbst wenn ich als erste Person bestellt haette, so faende ich es nichts als fair, wenn die "wirklichen Developer" zuerst ein Geraet kriegten, da ich dann nach Erhalt gleich ein reiches und qualitativ hochweriges Software-Archiv vorfinden wuerde.

Auf die paar Tage/Wochen kommt es mir dann auch nichtmehr draufan ;)
 
Ich hoffe mal, das auch die Medien (also auch Webradios) davon profitieren werden, damit die Endverbraucher wissen, was sie genau erwartet. So wie es ausschaut, werden wir wohl auch unter die ersten 100 Empfänger fallen, das Gerät ausgiebig testen und anschließend in einer Sondersendung mit Videostream präsentieren.:)
 
es ist ja nicht so, als müssten wir normalen besteller, die nicht programieren können oder als dev registriert sind nach auslieferung der ersten 100 pandorae wieder 45 tage warten, wenns gut läuft sind nur 3 wochen..

also die die die pandora endwickelt haben griegen natürlich zuerst

danach die devs, die die supergeile homebrew endwickeln

danach die die normal vorbestellt haben

danach die die durch die nettigkeit von Evildragon noch im ersten batsh sind obwohl sie nach dem bestellzeitraum auf vorkasse bestellt haben (wie ich zb)

danach ist genug geld da um die nachnahme besteller abzuarbeiten,,

und dann kann die presse (linux magazin, ct, mobile gamers, n-zone) testgeräte griegen..

geilomat so machen wirs!

:p
 
dann mal ne Frage: wer gehört denn zu den Devs?
 
Back
Top