RISC OS auf der Pyra


Raik

Advanced Member
Staff member
Joined
Nov 7, 2012
Messages
1,185
Location
Near Berlin
Ich bin dann mal so dreist ;)

RISC OS läuft inzwischen sehr stabil auf unseren OMAP5 Boards (u.a. auch das TI Devboard das hier verwendet wird).
Aktuell wird an den Smartflextreibern zum dynamischen setzen der Taktfrequenz gearbeitet.
Da es erhebliche Unterschiede bei den unterschiedlichen OMAP5 Boards gibt, gleich mal eine Frage an die Pyra-Macher ;)

Könnt Ihr, wenn das Pyraboard soweit funktioniert, ein kleines Progrämmchen von uns laufen lassen und uns die Textausgabe zurück schicken?
Es werden nur einige Parameter ausgelesen. Dann könnten wir für den Pyraport schon was vorbereiten.

Danke. ;)
 

Raik

Advanced Member
Staff member
Joined
Nov 7, 2012
Messages
1,185
Location
Near Berlin
Wobei das Pyraboard groesstenteils kompatibel zum Devboard ist.

Das IGEPv5 ist auch größtenteils kompatibel.
Leider hat sich bei den Tests herausgestellt, daß nicht bei allen Boards in der Firmware die Daten für die smartflextreiber hinterlegt sind. Warum auch immer.
Ich habe aktuell nur ein Script das unter RISC OS tut. Mal sehen, ob ich das für Linux "umgefummelt" bekomme.

Danke.

Raik
 

Raik

Advanced Member
Staff member
Joined
Nov 7, 2012
Messages
1,185
Location
Near Berlin
"Umfummeln" geht leider nicht so einfach. Linux kennt das Memmory-Kommando so nicht.

Ich hab trotzdem mal was geschickt.
Um detaillierte Rückinfo wird gebeten ;)

Danke

Raik
 

hns

Well-Known Member
Joined
Dec 4, 2011
Messages
566
Location
Oberhaching
Raik said:
Wobei das Pyraboard groesstenteils kompatibel zum Devboard ist.

Das IGEPv5 ist auch größtenteils kompatibel.
Leider hat sich bei den Tests herausgestellt, daß nicht bei allen Boards in der Firmware die Daten für die smartflextreiber hinterlegt sind. Warum auch immer.
Ich habe aktuell nur ein Script das unter RISC OS tut. Mal sehen, ob ich das für Linux "umgefummelt" bekomme.

Danke.

Raik
Testen gerne (habe die Datei schon auf der To-Do-Liste).
Smart-Reflex geht momentan gar nicht. Das ist der Hardware-Bug in unseren ersten Prototypen. In den nächsten ist das behoben.
 
Top