Pandora - Interessantes Zubehör (Hardware) - Zusammenfassung


xyta

Still Fresh
Joined
Aug 28, 2009
Messages
887
Ich hab mal gedacht, ich mache einen Thread auf, in dem interessantes Zubehör für die Pandora aufgelistet wird. Sozusagen als Zusammenfassung und Übersicht. :)

Inzwischen hat sich ja so einiges angestaut, zumindest bei mir. :ph34r:

Die Idee ist, dass jeder der hier postet, einen Link zu einem Zubehörartikel in seinem Beitrag bringen muss, damit der Informationsgehalt möglichst hoch bleibt und man sich nicht durch seitenlange Diskussionen klicken muss . ;)

Bis die Pandora da ist, ist vielleicht noch eine Einschätzung sinnvoll, wie wahrscheinlich es ist, dass sich der Zubehörartikel tatsächlich für die Pnadora eignet. RTFM


======================

1) USB-VGA-Adapter, dabei kommen wohl hauptsächlich DisplayLink-Basierte Produkte in Frage, denn es gibt dafür Linux-Treiber. Ob für ARM, weiss ich allerdings nicht. Wäre für einige Leute aber sicher sinnvoll und grundsätzlich sicher machbar, sie an der Pandora zu betreiben.

http://www.displaylink.com/shop/index.php?product=5
http://h18000.www1.hp.com/products/quickspecs/13226_na/13226_na.HTML

======================

2) Videobrillen, für die Riesen-Bilddiagonale unterwegs. Gibt es von i-glasses und Zeiss für den Composite Video-Ausgang und USB als Stromversorgung. Zum Spielen älterer Konsolen ((S)NES, Megadrive...) oder Filmegucken sicher ganz brauchbar, für Textdarstellung des Pandora-Desktops / Internet wohl sicher weniger geeignet.
Und sehr teuer, im 300-400 Euro-Bereich.

http://www.i-glasses.de/hmds.asp?ProdId=178
http://www.zeiss.com/cinemizer

Arbeitet sehr wahrscheinlich gut mit der Pandora zusammen (auch vorausgesetzt, die Stromaufnahme über USB hält sich in Grenzen), eventuell wird es mit den Adaptern/Kabeln etwas umständlich, wenn man sich selber nix lötet.

======================

3) Zubehörtaschen, für den sicheren Transport der Pandora unterwegs. Neben der Originaltasche kommen auch Taschen für sehr große externe 2,5er Festplatten in Betracht. Bei Hama gibt es da einiges, z.B. auch die hier:

http://www.hama.de/portal/articleId*157867/action*2563

Die Pandora sollte da rein passen, sofern Hama halbwegs ehrliche und unmißverständliche Angaben gemacht hat.

======================

4) Bluetooth-Audio-Adapter für die Stereoanlage. Damit ist es möglich, vom Sofa oder Eßtisch aus kabellos Musik zur Stereoanlage zu schicken. Mit der Pandora sollte es sehr bequem sein, Lieder auszuwählen und eine Playlist zu erstellen.

Ganz gut scheinen die Lintech Bluelino zu funktionieren:


http://www.lintech.de/de/produkte/bluetooth_audio_adapter/bluelino_home.htm

Es gibt auch Adapter von Fujitsu, deren Reviews im Netz sind aber eher durchwachsen.

Sollte funktionieren, sofern die Pandora das Bluetooth A2DP-Profil unterstützt, wovon ich aber eigentlich ausgehe. Für den Lintech Bluelino wäre noch interessant, ob sie MP3 über A2DP unterstützt. Der Bluelino tut das offenbar und die Qualität sollte damit besser sein als mit dem standardmäßigem SBC-Codec.

========================

So, nun weitere Ideen bitte. :)
 

Xant

Newbie
Joined
Aug 30, 2006
Messages
690
Age
43
Location
Pfalz
LOCATION
Pfalz
keine zusätzliche idee aber ne ergänzung zu der 2.
ich habs ja schon mal erwähnt das ich 2 videobrillen mein eigen nenne.
eine olympus eyetrek und eine auvisio cyberman.
beide lassen sich über netz oder akku betreiben.
für die olympus hab ich keinen akku, aber für die cyberman.
der akku ist ausgestattet mit einem gürtelclip und genug saft für 3 stunden wiedergabe, also muss man da keine sorgen haben wegen usb betankung.
von der auvisio gibts z.b 3 varianten, die beste mit einer auflösung von 800 x 600.

edit:
mir is doch noch was eingefallen.

led beamer
hab ich mir vor einiger zeit zugelegt und nutze ihn inzwischen fast täglich.
auflösung 800 x 600 (schluckt aber alles bis 1080p und rechnet akzeptabel runter)
100 lumen (und nein das ist nicht nur 1/10 so hell wie 1000 lumen)
das teil ist klasse reicht für 2,5 m bilddiagonale, lüfter spring im normal modus nie an, kein nachkühlen der lampe, 20 000 stunden lampen lebensdauer, so groß wie eine dvd hülle von der fläche und so dick wie 2 dvd hüllen aufeinander mit vga, komponenten und hdmi eingang + lautsprecher.

ich hatte vorher einen normalen beamer(stromausfall während nutzung=lampe hin=450 euro für ne neue=was besseres muss her) und war von diesem led beamer dann sehr überrascht.
die 100 lumen reichen ab dämmerung für eine super wiedergabe mann muss nochnichtmal komplett abdunkeln.
auch die farben und schärfe sind ne wucht.
ich werde mir nie wieder einen beamer ohne led lampe holen.


ich kann jedem den lg hs 101 empfehlen (den hab ich), der lg hs 102 ist mit 150 lumen und fernbedienung (hs 101 ohne fernbedienung).
und bei amazon gibts seit kurzem den ersten full hd led beamer, ich würd sagen die dinger sind so langsam am kommen.
 

Lockenlord

Still Fresh
Joined
Mar 7, 2009
Messages
782
Dieser Thread erinnert mich an einen PB-Artikel, den ich noch schreiben wollte. :-D

Was mir noch spontan an weniger ausgefallenen Sachen einfällt:

UMTS-Stick
Für's Internet unterwegs, wenn gerade kein Hotspot in der Nähe ist.

USB-LAN Adapter
Wenn man sich regelmäßig an Orten aufhält, wo es kein WLAN gibt ist es eine Überlegung wert, um ins Netz zu kommen.

USB Festplatte/Laufewerk
Natürlich nur mit externer Stromversorgung oder weniger als 2,5W Leistungsaufnahme im Betrieb.

Gamepad
Für Mehrspieler-Spiele. Geht wahrscheinlich nur am Fernseher oder mit mehreren Gamepads ohne einen Spieler an der Pandora gut, wenn alle Spieler den Bildschirm gleichermaßen gut sehen können, auch wenn man wahrscheinlich kaum mit mehr als zwei Leuten an einem Bildschirm dieser Größe spielen kann.

Cartridge Leser
Wer sich seine ROMs nicht illegal aus dem Internet beschaffen will wird wohl einen für sein jeweiliges System brauchen. ;)
 

xoquox

Newbie
Joined
Jul 30, 2008
Messages
320
Age
35
Location
Bamberg
Website
www.tai-wahn.de
ICQ
170303086
WEBSITE
http://www.tai-wahn.de
LOCATION
Bamberg
xyta said:
1) USB-VGA-Adapter, dabei kommen wohl hauptsächlich DisplayLink-Basierte Produkte in Frage, denn es gibt dafür Linux-Treiber. Ob für ARM, weiss ich allerdings nicht. Wäre für einige Leute aber sicher sinnvoll und grundsätzlich sicher machbar, sie an der Pandora zu betreiben.

Also das werde ich mir mal näher anschauen. Hab zufällig auf der Arbeit seid ein paar Wochen eine solche USB Grafikkarte mit DisplayLink Chip und bin davon sehr begeistert.
Super einfach zu installieren (wars zumindest auf meinem Windoof Arbeits PC) und einfach zu bedienen.
Die Grafikqualität ist auch super und man kann damit auch leicht und locker Filme im Vollbild ansehen ohne das irgendwas Ruckelt.
Die Linux Treiber scheinen aber noch etwas Experimenteller zu sein, vor allem da DisplayLink nur Libs, aber keinen Vollständigen Treiber zur Verfügung stellt. Werde mich aber auf jeden fall, sofern meine Pandora irgendwann mal kommt, mich damit befassen.

mfg
xoquox
 

Tirant

Member
Joined
Feb 3, 2009
Messages
366
xyta said:
Aufbewahrungsbox für Speicherkarten
Link
Geil, gibt es das Teil auch irgendwo im Land der schwitzenden Schwyzer zu kaufen? 15 Euro sind ja mal arg übetrieben für das bisschen Plastik.
 

relei

Well-Known Member
Staff member
Joined
Dec 27, 2006
Messages
1,205
Hallo,

der VGA-Adapter funktioniert:

http://pulster.de/index.htm?d__usbvga__Adapter_USB_auf_VGA___Netwalker_wird_zum_Praesentations_Tool1216.htm

Schönen Gruß
Rene
 

subnet_zero

Newbie
Joined
Oct 21, 2008
Messages
866
Age
38
Location
Frankfurt am Main
LOCATION
Frankfurt am Main
Laomedon said:
xyta said:
Aufbewahrungsbox für Speicherkarten
Link
Geil, gibt es das Teil auch irgendwo im Land der schwitzenden Schwyzer zu kaufen? 15 Euro sind ja mal arg übetrieben für das bisschen Plastik.

Erinnert mich an die Diskettenaufbewahrungsboxen aus den 90ern. Damals fand ichs ja noch ganz lustig und nützlich... :sleep:
 

xyta

Still Fresh
Joined
Aug 28, 2009
Messages
887
Sony Playstation DualShock 3 Bluetooth Controller
Link

Benötigt allerdings noch eine angepasste Software für die Pandora, dann läuft das wahrscheinlich.
 
Top