Pandora als Palm ersatz geeignet?


chrischnian

Newbie
Joined
Dec 28, 2008
Messages
1
Hey Leute schon lange suche ich nach einen Palm oder ähnlichen um mich auch unterwegs zu vergnügen oder an Termine erinnern zu lassen oder auch mal nur ins Internet oder E-Mails zu lesen.
Meine letzte Errungenschaft war ein Palm TX aber leider für viele Sachen dennoch nicht so zu gebrauchen wie ich es gerne hätte.
Für was nutze ich den Palm:
  • E-Mails unterwegs
  • Termine und Aufgaben verwalten
  • SSH Zugang zu den Servern oder per RDP auf die Windoof Kisten
  • Bilder und Filme von der Kamera begutachten
  • kleine Spiele aber keine EMUS

Nun jetzt nach Weihnachten habe ich eigentlich nach einer PSP geschaut. Meine Tochter hat für den DS das Edge bekommen und ich dachte gibt es sowas auch für die PSP.
Über ein Forum bin ich dann auf die Pandora aufmerksam geworden. Im Grunde ist die das was ich schon immer gesucht habe. Klein Handlich und eine richtige Tastatur dabei. So kann man auch mal richtig was eingeben.

SO nun zu meiner eigentlichen Frage:
Mein Einkaufsliste für dieses Jahr ist wahrscheinlich die Pandora aber auf jedenfall das NEO 1973 (Neues Handy muss her).
Ich arbeite tw. daheim oder bei Kunden mit den Notebook bzw in einen Büro mit. Mir ist nun folgendes Wichtig.
  • Auf dem Handy bzw Neo sollten immer alle Kontakte sein also dies sollte sich mit der Pandora syncen
  • Die Pandora sollte mein Butler sein der alles weiß. Kontakte, Termine, Aufgaben usw.
  • Die Pandora sollte sich aber auch mit den PCs syncen lassen diese sind meist mit Thunderbird und Lightning ausgestattet.

Ist diese Scenario so zu beherrschen?
Hat die Pandora eigene PIMs oder was sollte man dafür nehmen?
Kann diese sich mit den anderen (Alles Linux Rechner) syncen ähnlich den PALM mit Evolution?

Hoffe ich habe es verständlich rübergebracht?

Gruss

Chris
 

double7

It's Evil Dragons magic
Joined
Nov 28, 2005
Messages
1,402
Du beschreibst mein Wunschszenario. Grundsätzlich ist zu sagen, das die Pandora die Hardware Voraussetzungen dafür mit bringt. Da Du zu Linux Rechnern syncen möchtest unterstelle ich einmal das Du Dich mit Linux ein klein wenig auskennst. Die Pandora soll mit Ångström Linux laufen und ist auch nahe an Debian ARM angesiedelt. Das bedeutet, das bestehende Linux Software darauf zu portieren wäre. Die Pandora verwendet den gleichen Chip wie das Beagleboard, auf dem läuft bereits Ubuntu. Die Antwort auf Deine Frage ist davon abhängig wie gut bestehende Software auf die Pandora angepasst wird. Wenn wir uns mal nicht von dem ungebrochenen Optimismus blenden lassen, lautet die Antwort also:

Grundsätzlich ja, aber die Praxistauglichkeit wurde noch nicht bewiesen.

Für Dich bedeutet das ein gewisses Risiko, ob die Pandora Deine Anforderungen erfüllen wird ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht 100%tig sicher. Da sie aber sowieso ausverkauft ist müsstest Du eh die zweite Produktionsreihe abwarten. Bis dahin wird eine Menge passieren und es könnte sein das die Pandora dann soweit ist das sie wirklich als Palm Ersatz zu gebrauchen ist. Du solltest sie auf alle Fälle bis dahin weiter beobachten.

Wenn Du Dir einen ersten Eindruck von Angström auf der Pandora machen möchtest, schaust Du am besten hier: http://www.angstrom-distribution.org/, dort ist ein Video über Angström wie es auf der Pandora läuft. (Hat mich selbst überrascht. ;-))
 
A

Anonymous

Guest
chrischnian said:
Für was nutze ich den Palm:
  • E-Mails unterwegs
  • Termine und Aufgaben verwalten
  • SSH Zugang zu den Servern oder per RDP auf die Windoof Kisten
  • Bilder und Filme von der Kamera begutachten
  • kleine Spiele aber keine EMUS

Das alles sollte die Pandora auch können. Der einzige Punkt, um den ich mich sorge, ist eine gut funktionierende Synchronisation von PIM-Daten mit einem Groupware-Server. Da gibt es unter Linux offenbar erstaunlich wenig hinreichend funktionierende Lösungen.

NEO 1973 (Neues Handy muss her).

Da würde ich erstmal noch ein bisschen etwas zu lesen. Nach allem, was ich so gehört habe, ist das NEO1973 mehr oder weniger unbrauchbar für Leute, die nicht nur den ganzen Tag daran herumbasteln wollen. Kann aber sein, dass sich da etwas zum Besseren geändert hat, seit ich mich zum letzten Mal damit auseinandergesetzt habe...

  • Auf dem Handy bzw Neo sollten immer alle Kontakte sein also dies sollte sich mit der Pandora syncen
  • Die Pandora sollte mein Butler sein der alles weiß. Kontakte, Termine, Aufgaben usw.
  • Die Pandora sollte sich aber auch mit den PCs syncen lassen diese sind meist mit Thunderbird und Lightning ausgestattet.

Lightning ist ein Paradebeispiel für Software, die kein richtiges Syncen kann. Das rudimentäre Syncen von Lightning sollten aber eigentlich eine ganze Menge freie Programme beherrschen, müsste also klappen.

Kann diese sich mit den anderen (Alles Linux Rechner) syncen ähnlich den PALM mit Evolution?

Evolution könnte prinzipiell auf der Pandora laufen, was Dir eine gleichwertige Lösung bescheren müsste.

Wenn Du etwas Geduld mitbringst, sollte die Pandora Deine Bedürfnisse erfüllen können. Es wird nur höchstwahrscheinlich nicht sofort alles verfügbar sein, was Du brauchen wirst.
 
Top