Lohnt sich für mich eine Pandora?


thewolf16

Newbie
Joined
Jan 30, 2011
Messages
15
Hallo liebes Pandorateam,

Erstmal möchte ich euch, den Machern der Open Pandora, sehr viel Respekt aussprechen dass ihr euch die ganzen Mühen macht so ein grandioses Projekt auf die Beine zu stellen.

Ich möchte nun auch bald zu den Pandorianern gehören, aber ich bin mir noch nicht ganz schlüssig ob die Pandora auch was für mich ist. Also erstmal möchte ich euch ein wenig erzählen was ich für ein "Zocker" bin damit ihr euch mal ein Bild von mir machen könnt: Irgendwie sprechen mich die heutigen Spiele garnicht mehr an. Heutzutage wird nur noch Wert auf Grafik gelegt, aber der Spielspaß bleibt meistens außen vor. Ich bin sozusagen ein Retrozocker. Meine "Karriere" fing mit 4 Jahren und der SNES an. Hab andauern Super Mario World gedaddelt. Dann irgendwann kam die Nintendo 64 raus und meine Lieblingsspiele waren "Mario 64", "Zelda: Ocarina of Time" und "F-Zero". Ungefähr zeitgleich kam die PS1 raus mit meinen Lieblingsspielen "Metal Gear Solid" (da durfte ich das Spiel noch gar nicht spielen :) ), "Final Fantasy 7" und "Final Fantasy 8" (Oh mein Gott, ich liebe dieses Spiel). Nach und nach kamen dann noch der alte klobige Gameboy mit Tetris raus, danach der Gameboy Pocket mit "Zelda" und dann der Gameboy Color.

Von all diesen Spielkonsolen war und bin ich immer noch sowas von angetan da sie mich durch meine Kindheit begleitet haben und beim Zurückerinnern ein wohliges Gefühl hinterlassen (echte Retrozocker mit Herz und Seele wissen sicherlich was ich meine). Schon seit einiger Zeit möchte ich diese alten Klassiker spielen. Bei den Gameboy und SNES-Spielen funktioniert das ja noch da ich ein gejailbreaktes "Ipod Touch" habe und so einige Emulatoren ausführen kann. Bei den N64 & PSX Spielen sieht das schon wieder anders aus. Dort kann man die Spiele garnicht genießen da sie unglaublich ruckeln wenn man sie überhaupt zum Laufen bekommt. So will sich bei mir kein "Retrogefühl" einstellen.
Deshalb hab ich probiert so einige PSX & N64 - Emulatoren auf meinem PC zu installieren. Dort liefen die meisten Spiele zwar einwandfrei, aber auch dort will sich kein richtiges Retrofeeling einstellen da ich immer noch das Gefühl habe an einem PC zu sitzen und nicht an einer Konsole. Ausserdem war es schon immer mein Traum, die oben genannten Konsolen Unterwegs (z.B. im Urlaub, oder auf der Terrasse) spielen zu können aber beim PC könnt ihr euch ja vorstellen dass es nicht funktioniert und beim Ipod funktioniert dies aus Perfomancegründen nicht.
Mein einzigster Außweg schien darin, mir ein Netbook zu beschaffen und darauf die Emulatoren zu installieren. Dort liefen die Emulatoren zwar Recht gut, aber die Steuerung mit Tastatur war blöd, es machte ziemlich krasse Lüftergeräusche und man musste immer darauf achten dass es nicht zu heiß wurde wenn man es auf den Knien hatte.

Nun habe ich seit ca. 2 Jahren ein Auge auf die OpenPandora geworfen :O p&|a und habe mich regelrecht verliebt. Es ist wirklich an ihr alles perfekt. Die Emus sind Perfekt, das Design ist perfekt, das OS ist Perfekt, die Funktionen sind perfekt und es hat keinen nervigen Lüfter. Nun bin ich am Überlegen ob ich sie mir wirklich holen soll, da ich noch folgende Nieten hatte:

1. Ich hatte auch einen NintendoDS. Dort war es so dass er sich nach einiger Zeit selbst auflöste: Die Schaniere wurden locker sodass der DS sich schon allein durch die Schwerkraft aufklappen konnte (also mal kurz schräg gehalten und er ging von allein auf) und nach einiger Zeit brach das Rechte Schanier ab. Dann war es so dass der Touchscreen nach kurzer Zeit verkratzte und sich so stark dekalibrierte dass man ihn nicht mehr selbst kalibrieren konnte. Der DS hatte nach einen guten halben Jahr Schrottwert obwohl ich auf ihn (wie auf all meine technischen Geräte) immer sehr behutsam gespielt habe.

2.Ich hatte, bzw. habe, eine PSP. Dort war es so dass der Analogstick nach einer Zeit locker wurde und dann immer leicht nach rechts gelenkt hat, auch wenn er in der Ausgangsposition war.

Meine Frage ist nun: Wie sieht es mit der Robustheit der OpenPandora aus? Wie stabil sind die Schaniere, der Touchscreen und die Analog-Nubs? Ausserdem kann ich mir die Pandora erst vorraussichtlich Ende Mai bestellen (da mir jeden Monat nur 60 Euro zur Verfügung stehen), bekomme ich da meinen Pandora noch vor Ende diesen Jahres? Und kommen zu den 330 Euro noch was hinzu wie Zollgebühren etc. da die Pandora (soweit ich das mitbekommen habe) aus England kommt? Und wie würde eine Pandora zu mir passen? So jetzt habe ich einen ganzen Roman geschrieben. :-D Danke für eure Aufmerksamkeit. Ich würde mich freuen wenn ihr mir die paar Fragen beantworten könntet.

Ich wünsche euch noch einen schönen und ruhigen Sonntag.

EDIT: Soeben habe ich im Forum gelesen dass eine Express-Pandora 440 Euro kostet. Was bedeuted diese "Express-Pandora"?

MfG

thewolf16
 

Future

Still Fresh
Joined
Sep 16, 2008
Messages
339
Hi,
also Zoll gebühren hast du keine, du kannst einfach hier im deutschen Shop bestellen: http://www.gp2x.de/shop/index.php
Express-Pandora bedeutet, dass du die Pandora garantiert innerhalb einer Woche bekommst.
Normalerweise, wenn du sie für den aktuellen Preis (glaube 330€) bestellst, reihst du dich einfach in die Liste der Vorbesteller ein.
Das kann dann also noch einige Monate dauern bis du sie bekommst.
Wenn du jetzt eine für 440€ bestellst, bekommst du sie sofort innerhalb einer Woche.
Was ich so gelesen habe, ist sie genau das richtige für dich ;)
Im Prinzip gibst du dir doch selbst einen Grund nach dem anderen, warum die Pandora genau das Richtige für dich ist :)
Und ja, ich habe meine jetzt seit gut 2 Monaten, und ich kann noch keinerlei Verschleiß feststellen.

Wenn du noch Fragen hast, sag bescheid (;
 

F_Slim

IDDQD
Joined
Aug 25, 2010
Messages
1,417
Age
42
Location
Germany
ja ... allerdings werden Dir glaube ich einige bei "Die Emus sind Perfekt, das Design ist perfekt, das OS ist Perfekt, die Funktionen sind perfekt" widersprechen.
Ich habe meine Pandora noch nicht, kann also selber nicht wirklich viel dazu sagen, aber ich denke man muß momentan doch damit rechnen, daß nicht alles reibungslos läuft. Es wird ständig daran gearbeitet und verbessert, aber es läuft sicher nicht alles perfekt. Viele Emus haben ja z.B. schon auf einem modernen PC Probleme (schau' Dir die Spezifikationen der Pandora an), und es laufen irgendwelche Spiele nicht usw. ... aber ich denke die Pandora ist schon das, was am nächsten an "die perfekte portable Retro-Konsole+Mini-PC" herankommt.
Und wenn das Konzept aufgeht, werden die sicherlich noch vorhandenen Einschränkungen und Probleme von Software-Seite soweit es geht von der Community nach und nach beseitigt werden. "Work in Progress" sozusagen, und möglicherweise (oder hoffentlich?) wird es das immer bleiben.
 

matzesu

Forum Addict!
Staff member
Joined
Oct 24, 2008
Messages
12,353
Age
37
Location
Germany,, Saarland, at home
Also wenn man sowas wie einen Homebrewhandheld, der aber noch ein richtiges OS bietet, und mit dem man Sachen wie beim PC machen kann (bis zu einem Gewissen Punkt) und der noch ordentliche Steuerung und eine tolle Akkulaufzeit hat, haben will, dann ist die Pandora im Grunde das einzige was man kaufen kann, aber wenn man nur einen kleinen Laptop sucht, ist die Pandora natürlich zu teuer, und wenn man Romane da drauf schreiben will, ist die Tastatur der Pandora auch zu klein.., aber wenn man einen portablen Amiga Emu Handheld haben will, ist die super geeignet..
 

Lockenlord

Still Fresh
Joined
Mar 7, 2009
Messages
782
Vieles an der Pandora ist noch unausgereift. Das wirst du denke ich mal nachvollziehen können. "Meine" Konsole ist die PlayStation (zumindest bis meine Pandora kommt) und die Emulation lässt noch sehr zu wünschen übrig. Tony Hawk 1 und 2 sind zum Beispiel so gut wie gar nicht spielbar. Final Fantasy VII geht zwar relativ gut, aber die Soundemulation ist nicht wirklich originalgetreu, was mich am Anfang ziemlich gestört hat. Was bei MGS ein Problem sein könnte ist (neben den fehlenden zweiten Schultertasten), dass keiner der beiden Emus das Wechseln der CD unterstützt. Bei Final Fantasy VIII wirst du auf das Problem der (noch) fehlenden Subchannel-Emulation stoßen. Das heißt, du müsstest dir entweder die NTSC-Version besorgen oder deine deutschen Images patchen. Gespielt habe ich es allerdings noch nicht. Der linke Nub ist bei psx4pandora auf das Steuerkreuz gemappt und der rechte soweit ich weiß nirgendwodrauf. So richtig kannst du die Nubs also noch nicht zur PSX-Emulation verwenden.
Das ist natürlich nicht bei allen Konsolen so. Mit GNU Boy zum Beispiel habe ich Zelda IV DX komplett durchgespielt, ohne auch nur den geringsten Fehler in der Emulation festzustellen.
 

Christoph.Krn

Advanced Member
Joined
Mar 17, 2009
Messages
2,119
Location
Germany
F_Slim said:
ja ... allerdings werden Dir glaube ich einige bei "Die Emus sind Perfekt, das Design ist perfekt, das OS ist Perfekt, die Funktionen sind perfekt" widersprechen.
Ich widerspreche aus reiner Logik sogar vehement. Ich zitiere mal, was ich vor kurzer Zeit im geschlossenen Moderationsbereich dieses Forums schrieb:
Christoph.K said:
Da mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit bisher nichts auf dieser Welt als "perfekt" bezeichnet werden kann, muss allein die logische Schlussfolgerung dieser Erkenntnis einen Beweis für die fehlende Perfektion der Pandora darstellen. Und auch für die Perfektion einer jeden beliebigen anderen Sache oder Person.

edit-31jan2011-0117GMT+1: Übrigens: der einzige "Macher" der Pandora, der in diesem Forum mitliest, ist meines Wissens nach "Ed" aka "EvilDragon".
 

thewolf16

Newbie
Joined
Jan 30, 2011
Messages
15
Danke euch allen schonmal für die ganzen netten Antworten. :) Ich habe einen Entschluss getroffen. Ich werde mir die Pandora im Sommer kaufen da ich finde dass die Pandora die beste Handheldkonsole für meine Zwecke ist und auch sicher in Zukunft sein wird. Auf keinem anderem Handheld laufen die Emus derzeit so flüssig wie auf der Pandora und da ja alles OpenSource ist (was mich am meisten fasziniert) werden die Emu´s immer weiter optimiert.
Ich werde mir dann so eine Pandora per Express bestellen. Wie ist dass dann? Wenn ich bestellt habe bekomme ich die dann ca. 1 Woche später oder ist das so dass ich genauso warten muss wie alle anderen auch, nur die Pandora wird dann per Expressversand verschickt?

@Future: Danke für den Link. Wo kann ich dann die Pandora bestellen. Die ist ja nirgendswo gelistet. Auf der Hauptseite stand dass ich eine Email an "info@openpandora.de" schicken soll um zu bestellen. Was soll ich da reinschreiben? Und bekomm ich dann Info´s wohin ich den Betrag überweißen soll? Am liebsten wär mich ja immer noch ein Bestellformular wo ich einfach alles formell bestellen könnte, dann wär ich mir nicht so unsicher. Und muss ich in der Email vermerken dass ich eine Express-Pandora will oder werde ich gefragt?

Ich hätte dann noch eine letzte Frage zur Pandora: Wie sieht es aus mit Programmieren mit Java für die Pandora? Denn ich bin leidenschaftlicher Java-Programmierer und würde auch dann gerne was für die Pandora-Szene tun und ein paar Homebrews erstellen. Und wenn Java nicht geht, wie schwer ist der Umstieg auf die Pandora-Sprache?
Ich widerspreche aus reiner Logik sogar vehement.

Für meine Zwecke ist sie sogut wie Perfekt. Klar, es gibt noch einiges zu Verbessern aber so ein guter Retro-Handheld gibt es derzeit noch nicht und wird es auch bestimmt in absehbarer Zeit nicht mehr geben.
Übrigens: der einzige "Macher" der Pandora, der in diesem Forum mitliest, ist meines Wissens nach "Ed" aka "EvilDragon".

An ihn war dieses "Danke an die Macher" hauptsächlich gerichtet. ;)

EDIT: Noch eine Frage hinterher: Ist diese "Express-Pandora"-Aktion irgendwie zeitlich oder auf Stückzahl limitiert? Oder gibt es diese Aktion jetzt immer?
 

rick0815

Member
Joined
Oct 14, 2008
Messages
379
Ich weiss nicht ob Du die "Expresspandora" bei ED bestellen kannst. Das solltest Du am besten per Mail erfragen. Das ist eine Aktion von Craig aus England. AFAIK uebrigens Stueckzahllimitiert.

Aber mir kam beim lesen noch eine ganz andere Idee. ED hat damals auch Nachnahmebestellungen angenommen (jetzt bestellen, bezahlen bei Ankunft). Wenn das Zeitlich guenstig hinhaut koenntest Du eventuell jetzt per Nachnahme bestellen und dann in der Wartezeit das Geld ansparen?! Waer natuerlich bloed wenn die Pandora dann wieder erwarten doch schneller geliefert wird, aber die Problematik kannst Du ja gleich in der Bestellmail ansprechen.

Ich wuerde an Deiner Stelle eine ganz zwanglose Email an ED schreiben. So wie Du auch hier ins Forum geschrieben hast. Vielleicht nicht ganz so viel Text, ED bekommt mit Sicherheit einen Haufen Mails die er in seiner Freizeit bearbeiten muss. Und hab etwas Geduld, er _wird_ Antworten.

Perfekt gibt es nicht, da muss ich Christoph absolut zustimmen. Das gilt nochmal mehr bei Emulatoren als bei allem anderen. Waer schon bloed wenn genau das Lieblingsspiel ohne das man nicht leben kann grade nicht so gut oder garnicht laeuft, was bei Emulatoren immer gut passieren kann. Rechne mit sowas! Sonst wird die Pandora doch vielleicht eine Enttaeuschung werden.

Zur Hardware kann ich Dir nichts aus erster Hand sagen, aber auf Youtube und mit Hilfe von Google sind einige Erfahrungsberichte zu finden die Du Dir vor der Kaufentscheidung vielleicht doch mal anschauen solltest. Die eine oder andere Macke hat das eine oder andere Geraet schon was man so liest, dennoch fallen die meisten Urteile insgesamt sehr positiv aus. Wobei die mit der richtig schlechten Meinung wahrscheinlich auch keinen Erfahrungsbericht schreiben sondern das Ding bei Ebay reinstellen. Was uebrigens auch immer eine Option ist an eine "Expresspandora" zu kommen. Mit viel Glueck vielleicht sogar guenstiger.
 

Chaos

Newbie
Joined
May 29, 2010
Messages
286
Age
28
thewolf16 said:
Ich hätte dann noch eine letzte Frage zur Pandora: Wie sieht es aus mit Programmieren mit Java für die Pandora? Denn ich bin leidenschaftlicher Java-Programmierer und würde auch dann gerne was für die Pandora-Szene tun und ein paar Homebrews erstellen. Und wenn Java nicht geht, wie schwer ist der Umstieg auf die Pandora-Sprache?
Soweit ich weiß läuft die JRE bisher noch nicht/nicht gut. Amsonsten kannst du jede andere Programmiersprache benutzen für die es ein ARM-Linux Compiler gibt. Eine offizielle "Pandoraprogrammiersprache" gibt es nicht. ;)
 

matzesu

Forum Addict!
Staff member
Joined
Oct 24, 2008
Messages
12,353
Age
37
Location
Germany,, Saarland, at home
Naja, kleinere Java Sachen kann man schon machen, aber ich kann mich erinnern das Screeny (und bestimmt auch viele andere) mal ausprobiert hat ob Minecraft auf der Pandora läuft (das ja auf Java basiert) es läuft, ist aber so lahm das es keinen Spaß macht.., allerdings hat mein PC mit Linux, 2ghz Singlecore, und 1000mb Ram mit Minecraft auch seine Probleme.., kleinere Sachen die auf Java basieren sollten aber gehen.. (aber ich kann es noch nicht genau sagen)
 

thewolf16

Newbie
Joined
Jan 30, 2011
Messages
15
@ricky:

Schade dass die Express-Pandoras auf Stückzahl limitiert ist. Bis ich das Geld erspart habe (da ja auch noch ein 100er dazu kommt) gibt es sie bestimmt schon nicht mehr da sie ja sicherlich aus der 2. Tranche kommen (die schon produziert sind, aber noch keiner Vorbestellt hat) und diese dann sicher schon komplett weg bzw. vorbestellt sind. Ich hätte da ein Auge auf einen Caanoo oder WIZ geworfen aber da sie kaum PSX-Emulieren können, fällt dies schonmal weg. Nur weiß ich jetzt nicht wie ich es machen soll. Zwickmühle :unsure: . Dass sie aus England kommt ist eigentlich kein Problem da England ja in der EU ist und ich so keine Probleme mit dem Zoll bekommen sollte. Die einzigsten Probleme sind Geld + Zeit + Verfügbarkeit.
 

torro

Still Fresh
Joined
Jan 24, 2009
Messages
370
Batch 2 ist noch nicht ausverkauft. Du musst nicht unbedingt eine Express Pandora kaufen. Eine Pandora aus Batch 2 kannst du glaube ich auch noch in Deutschland direkt bei ED vorbestellen bzw. wirst es irgendwann wieder können. Die kostet dann auch nicht über 400€ sondern meines Wissens nach 330€ falls es sich nicht doch wieder geändert hat.
 

matzesu

Forum Addict!
Staff member
Joined
Oct 24, 2008
Messages
12,353
Age
37
Location
Germany,, Saarland, at home
Vor allem dauert jetzt mit den Express Pandoras auch eine 2t Batch Pandora nicht mehr so lange wie ohne, weil Craig mehr Leute anstellen konnte, also wenn man 2 Monate warten kann, ist eine normale auch möglich..
 

thewolf16

Newbie
Joined
Jan 30, 2011
Messages
15
Also wenn ich Anfang Juni eine Pandora (kein Express) vorbestellen würde, könnte ich sie schon nach ca. 2 Monaten in den Händen halten?

Wenn ja, warum dauert der 2. Batch nicht so lange wie der erste? Der erste ist ja immer noch nicht nach langer Zeit abgeschlossen. Warum geht das dann mit dem 2. Batch so schnell? Steh grad ein wenig auf dem Schlauch. :)
 

matzesu

Forum Addict!
Staff member
Joined
Oct 24, 2008
Messages
12,353
Age
37
Location
Germany,, Saarland, at home
Lass dir das am besten von EvilDragon erklären..

Auf jeden Fall hat Craig mehr Leute und kann dank den Einnahmen der 7 Tage Pandoras mehr normale am Tag machen, also statt 250 in der Woche schon ganze 500 in der Woche, deshalb geht das schneller..

In dem Tempo wäre der erste Batch in 2 Monaten durch gewesen, aber jetzt dauerts noch etwas.., außerdem ist das im Juni dann warscheinlich ein 3ter Batch.., keine Ahnung was die Zukunft noch bringt.., aber ich hoffe alle die an der Pandora Produktion beteiligt sind spielen dann nicht Zelda Okarina of Time 3D die ganze Zeit... :unsure:
 

Asmodeus

Newbie
Joined
Jul 27, 2010
Messages
342
Age
49
Location
Koblenz
LOCATION
Koblenz
Wenn ja, warum dauert der 2. Batch nicht so lange wie der erste?
...bzw. wieso dauerte es bis hierhin so lange?

Das ist eine lange und traurige Geschichte... Defekte Nubs, Vulkanausbrüche, chinesische Neujahrsfeste, Gehäuseprobleme, etc..

Am besten Du nutzt mal die Forensuche, um die spannende Geschichte der Entwicklung nachzuerleben.
 

Holliefant

Member
Joined
Aug 18, 2008
Messages
476
Naja weil die meißten schwierigkeiten jetzt mittlerweile ausgemerzt sein dürften, darum geht es schnell.

Ich habe FF7 fast komplett durchgespielt und kann dir sagen das es Perfekt genug läuft, eigentlich fast alles läuft rund.
Qualitätsprobleme.. naja weißte wenn ich sehe das ich ein Gehäuse für einen kleinen Obolus nachkaufen kann.. was interessiert es mich
dann das mein Gehäuse ein paar Kratzer hat :)

Bisher war ich noch mit nix so unzufrieden das ich wirklich was zu meckern hatte :)
 

johnson r.

Still Fresh
Joined
Jun 9, 2010
Messages
2,541
Das ist eine lange und traurige Geschichte... Defekte Nubs, Vulkanausbrüche, chinesische Neujahrsfeste, Gehäuseprobleme, etc..
Wobei der vulkanausbruch das witzigste war, und für manche recht inspirierend.
(die asche konnte man bei uns in Schleswig holstein noch deutlich erkennen)
 

matzesu

Forum Addict!
Staff member
Joined
Oct 24, 2008
Messages
12,353
Age
37
Location
Germany,, Saarland, at home
Es war schon eine komische Ironie, das EvilDragon auf der einen Messe bei der Präsentation den Vulkan ausbruch erwähnt hat und ein paar Wochen später war wirklich die Sache mit dem Eyaklajadingsbums..
 

fusion_power

Advanced Member
Joined
Dec 25, 2005
Messages
13,205
Location
germany
Website
Visit site
Johnson r. said:
Das ist eine lange und traurige Geschichte... Defekte Nubs, Vulkanausbrüche, chinesische Neujahrsfeste, Gehäuseprobleme, etc..
Wobei der vulkanausbruch das witzigste war, und für manche recht inspirierend.
(die asche konnte man bei uns in Schleswig holstein noch deutlich erkennen)
Der Vulkanausbruch hat aber in Wirklichkeit zu keinen Verzögerungen bezüglich der Pandora geführt, da die chinesische Firma in der Zeit wieder mal nix gemacht hatte und erst nach dem Vulkanausbruch auf drängen von OPT wieder in die Puschen kam. So hab ichs in Erinnerung. Während der Zeit des Vulkanausbruches waren gar keine Gehäuse fertig, die man da hätte versenden können auch wenn die Gehäusefabrik was anderes versprochen hatte. (Sowas merk ich mir immer sehr genau ^^" )
 
Top