Gute oder schlechte Idee für ein Homebrewspiel?

Wer/Was soll der Hauptcharakter sein? (Seite 4 für Kurzbiographien)

  • Cyborg

    Votes: 29 59.2%
  • Roboter

    Votes: 8 16.3%
  • ist mir wurscht

    Votes: 12 24.5%

  • Total voters
    49

cyrax

Still Fresh
Joined
Jul 22, 2009
Messages
588
Location
Germany
Es wird schon einen anderen Anreiz geben die Gegner plattzumachen, wenn ich mehr Infos zur Engine habe werde ich es schon ansagen, ich arbeite ja nur an der Grafik, der Story und ein paar Ideen wie das Spiel sein sollte (die sich aber auch schnell als unpraktisch erweisen können, dann kommen andere Ideen), zurzeit mache ich mir Gedanken was die Gegner angeht, falls die Form mitten im Spiel wechselbar sein sollte müssen auch die Gegner passen (z.B. wären dann Landminen angebracht).
 
A

Anonymous

Guest
Ich fänds auch noch geil würde man schneller werden umso länger Mann in eine Richtung läuft wie bei Metroid Fusion und so....
 

relei

Still Fresh
Staff member
Joined
Dec 27, 2006
Messages
1,205
Hi,

ich mag wie du uns alle teil haben lässt und das Spiel finde ich jetzt schon super :-D .

Mach weiter so!!!!!!

Schönen Gruß
Rene
 

cyrax

Still Fresh
Joined
Jul 22, 2009
Messages
588
Location
Germany
Außer dass jetzt alles unter Zeitdruck gemacht werden muss (und es auch getan wird) und dass immer noch jemand gesucht wird der den Musik- und Soundeffektpart übernimmt und dass die Gameplayelemente entgültig festgelegt sind gibt es zurzeit nicht viel neues für die "Öffentlichkeit", wir versuchen aber bis zum 31.7. die Vollversion fertigzustellen ;).
Wenn es jemanden interessiert: ich arbeite daran dass es eine Vielfalt an Gegnern geben wird, z.B. ein Spidermech wird vorzufinden sein. Ist zwar ein Aufwand das ganze zu animieren aber dafür wird es verschiedene Gegner geben und ein bisschen Abwechslung schadet nicht.
Neue Umfrage wird bald kommen (Das "Kind" braucht ja auch einen Namen), d.h. dass jetzt jeder Vorschläge für den Spieltitel abgeben kann und wenn es dann genug gibt werden diese in eine neue Umfrage aufgenommen.
 

johnson r.

Still Fresh
Joined
Jun 9, 2010
Messages
2,541
Vorweg: ich find die ideen alle gut, vorallem die idee mit der bleistiftgraphik, aber auch mich interresiet wie es vorrangeht

mfg robin

-- Fr Jun 18, 2010 20:35 --

Giebt es schon ideen, in welche richtung die musik gehen soll?
oder sogar beispiele?
 

SebbiUltimate

Still Fresh
Joined
Jun 17, 2010
Messages
372
Johnson r. said:
Giebt es schon ideen, in welche richtung die musik gehen soll? oder sogar beispiele?
Ja, würde mich auch interessieren, vllt kann ich dir ein arrangement von mmk schicken...
 
Joined
Feb 8, 2009
Messages
1,086
Hui, der Edit wird nach nem Monat doch noch gefunden ;)

Ihr könnt uns ( Cyrax und mir ) immer alles schicken. Denn bis jetzt hat sich, soweit ich weiß, noch niemand für Musik gemeldet. Mehr als "Nein" kann nicht passieren und ich denke nicht, dass das der Fall sein wird solangs kein vollkommener Schrott ist. Also nur Mut. ;) Außerdem kommen Musiker natürlich auch in den exquisiten Geschmak der PreAlphas.

Bei sonstigen Fragen ( evtl. sogar zur Zusammenarbeit? ) könnt ihr euch natürlich auch immer melden. Cyrax ist im Moment nicht da, aber ich bin ebenfalls ansprechbar ( das nehm' ich mir jetzt einfach mal raus :-D ).

Gruß
 

SebbiUltimate

Still Fresh
Joined
Jun 17, 2010
Messages
372
Also ich hab Magix Music Maker, damit kann man einen Haufen anstellen. Nenn mir bitte eine Musikrichtung, dann ich versuch mal ein Test-mp3 zu machen.
 

johnson r.

Still Fresh
Joined
Jun 9, 2010
Messages
2,541
ja, ich hätte interresse, aber bin nich direkt musikalisch, könnte das aber vielleicht zusammenmischen
oder vielleicht könnte ich die musik an die thematik oder szenen anpassen.
ich befasse mich oft mit filmmusik, haupsächlich klassische richtung

mfg robin

-- So Aug 15, 2010 12:57 --

Hallo, ich wollt mal fragen ob es etwas neues gibt.
 
A

Anonymous

Guest
31.7 wird wohl nichts...
wie viel Prozent des Spieles schätzt ihr denn schon fertig zu haben?
 
Joined
Feb 8, 2009
Messages
1,086
Hi,

eigentlich ist eine Menge fertig. Wenn du so willst, 90% der Engine also das, was du später 90% der Zeit machen wirst. Einziges Problem: Ich ( Programmierung ) hab seit dem 20.7 nicht mehr wirklich was gemacht. Primär aus dem Grund, dass Cyrax irgendwie das Interesse verloren zu haben scheint, neue Grafiken hab ich seit 2.5 Monaten nicht mehr erhalten. Da ist dann irgendwann die Motivation unten wenn man das Gefühl hat der einzige zu sein, der noch etwas macht.

Im Moment hab ich eine andere Idee im Kopf, die ich gerne umsetzen würde, könnte mir aber auch vorstellen, den src von diesem Spiiel irgendwann mal wieder rauszukramen (der übrigens in einem katastrophalen Zustand ist ;) ). Find die Idee nach wie vor gut.
 

cyrax

Still Fresh
Joined
Jul 22, 2009
Messages
588
Location
Germany
Das Interesse ist nicht so das Problem im Vergleich zum Zeitmangel, in den Ferien war es die Fahrschule (die noch nicht abgeschlossen ist) und jetzt kommt der Einstieg in die Sekundarstufe II wo man gleich am 1. Tag mehrere Hausaufgaben bekommt. Ich werde versuchen die Blätter wieder zu finden und in der Freizeit weiterzumachen aber es wäre eine Erleichterung wenn ihr aufschreiben könntet was für Gegner z.B. ihr erwartet damit ich mir diesen Schritt etwas verkürzen kann da es schon viel Zeit kosten kann etwas kreativere Gegner auszudenken. (halborganische Skorpionroboter z.B. sind auf Papier fertig, die müssen nur noch gefunden, eingescannt, nachbearbeitet, gefärbt und animiert werden.) Wie gesagt solche Kleinigkeiten kosten Zeit von der ich jetzt noch weniger habe aber die Motivation ist schon da, vor allem weil ich noch etwas weiteres vorhatte was ich erst verraten werde wenn dieses Spiel fertig ist und es schon eine Techdemo dafür gibt.

MfG
 
Joined
Feb 8, 2009
Messages
1,086
Hi Cyrax,

du lebst also doch noch ;) Erwarte aber bitte nicht, dass ich jetzt sofort wieder anfange. Erwarte am besten garnichts, dann fährst du am besten. :)

Wenn ich mal wieder Lust bekomme, lass ichs dich wissen.
 

cyrax

Still Fresh
Joined
Jul 22, 2009
Messages
588
Location
Germany
Ich werde am besten einfach an Grafiken arbeiten und dann alles rüberschicken wenn es fertig ist (ich plane es bis Ende 2010 abzuschließen), dadurch kann jeder in Ruhe arbeiten ;). Und da es inzwischen auch Gigne gibt wäre ein Pandora-Port unnötig, einfach Ginge mit integrieren und schon läuft es theoretisch auch auf der Pandora :).
@Gegner: Vorschläge können immer noch gemacht werden ;)
@Hauptcharakter: Die Umfrage hatte ein eideutiges Ergebnis, es wird ein Cyborg. Eine grobe Story gibt es auch schon seit Juli.
 

johnson r.

Still Fresh
Joined
Jun 9, 2010
Messages
2,541
Endlich, mein Lieblings- p&|a Pandoraspiel geht weiter!
Ein paar fragen:
1. Könnt ihr noch Gegnertypen gebrauchen?
2. Müssen die gegnertypen schon (vor)gezeichnet werden oder genügt eine genaue beschreibung?
3. Wie geht es den Sounds? werden noch Leute gebraucht?(Würde mich anbiete, bin aber Anfänger)

Wünsche euch viel Glück
Robin
 

cyrax

Still Fresh
Joined
Jul 22, 2009
Messages
588
Location
Germany
Gegnertypen werden immer noch gesucht, ob da aber eine Skizze notwendig ist sei dahingestellt. Eine Beschreibung könnte ausreichen wenn sie detailiert genug ist. Zu Sound: da sieht es nicht so gut aus, Unterstützung würde nicht schaden ;).
 

johnson r.

Still Fresh
Joined
Jun 9, 2010
Messages
2,541
Ok, werde dann in den nächsten Tagen(nach meinener Deutscharbeit) mir mal son paar Gegner einfallen lassen.
Nur so aus interresse, was habt ihr schon alles an Gegnern?
Und besteht die Möglichkeit eine Demo für Windows rauszubringen, damit leute, die noch keine pandora haben das spiel testen können?
Zu dem Sounds: ich werde mal so ein paar Geräusche wie Laser, MG oder Roboterbewegungen Versuchen zu erstellen(wie gesagt, bin anfänger, hab aber schon ne Idee)
Könnt ihr nen kurzen überblock über die Story geben?
Oder mit Fraps einen demofilm erstellen?
 

cyrax

Still Fresh
Joined
Jul 22, 2009
Messages
588
Location
Germany
Überblick zur Story? Da könnte ich eine etwas ältere Datei rauskramen wo ich mir Gedanken dazu machte und die Story scheint im groben zu stimmen:
Code:
Intro (vielleicht vor dem Start des eigentlichen Spiels):
21.12.2012 war nicht das Ende, aber auch kein Neuanfang. Im Jahr 2083 startete die globale Militärorganisation ein neuartiges Projekt, was alles bisherige in den Schatten stellen sollte: ein Kampfroboter mit menschlichen Nervensystem. Der Kampfroboter sollte seine Form je nach Situation ändern können und mithilfe des Gehirns in jeder Situation eine Lösung finden. 31.7.2083 begannen Aufstände der unterdrückten Bevölkerung die für fast 10 Monate trotz technologischer Überlegenheit nicht kontrolliert werden konnten. Im Jahre 2084 sollte der Cyborg für den Kampf bereit sein allerdings wurde ein wichtiges Detail übersehen: der Cyborg hat einen freien Willen und war ursprünglich ein Freiheitskämpfer der gegen die globale Militärherrschaft kämpfte. Doch jetzt ist es zu spät, der Cyborg ist online und hat eine Rechnung offen...

1. Sequenz (vor dem Tutorial):
Diese Stadt wurde vom Militär weitestgehend zerstört, allerdings wird sie nicht so stark bewacht. Eine gute Gelegenheit sich an den neuen Körper zu gewöhnen. 
[jetzt kommen Hinweise zur Steuerung, Tutorial halt]
2. Sequenz (nach Tutorial/vor der Wüste)
Jetzt wo ich mich an meinen neuen Körper gewöhnt habe kann ich in die Wüste aufbrechen um den Militärstützpunkt zu zerstören. Die Zeit für die Rache ist gekommen, jetzt werden sie für alle gefallene Freiheitskämpfer zahlen!
3. Sequenz (vor Tunnel):
Ich werde mit jedem Kampf stärker und erlerne neue Fähigkeiten. Das bedeutet aber auch dass ich jetzt im Visier des Militärs bin und jetzt besser aufpassen sollte. Im befestigten Tunnelsystem gibt es haufenweise Gegner aber es ist der einzige Weg zur Metropole wo die Unterdrücker ihre Herrschaft ausüben. Entweder jetzt oder nie!
4. Sequenz (vor Metropole):
Das Tunnelsystem war eine Herausvorderung doch die wahre Herausforderung kommt noch. Ich sehe schon erste Hochhäuser am Horizont und es kommen immer mehr Truppen. Sie werden nicht so schnell aufgeben und bis zum letzten kämpfen um die Befreiung der Welt zu verhindern.
5. Sequenz (nach Metropole/vor verseuchter Gegend):
Alles ist verseucht und  es sieht so aus als ob sogar die Ruinen leben würden. Die Menschheit scheint unter einer noch größerer Bedrohung als je zuvor zu sein. Diese Kreaturen sehen wie Maschinen aus aber sie haben Organe. Es scheint so als ob jemand einfach Lebewesen mit Maschinen fusionierte um ihre Vorteile zu addieren und um die Nachteile auszugleichen und wenn ich mir die Zerstörung anschaue wird mir klar dass dieses Ziel wohl erreicht wurde...
6. Sequenz (vor dem Endlevel):
Diese "dinger" sind stärker als jede menschliche Schöpfung und dennoch sind sie besiegbar. Ich wurde auf eine Weltraumplattform teleportiert, entweder haben sie mich aus versehen anstelle der eigenen Truppen teleportiert oder sie haben etwas mit mir vor. Es ist mir egal wie es dazu kamm aber ich muss dem ganzen ein Ende setzen und ich habe keine Zeit für weitere Überlegungen, ich muss handeln...

Endsequenz (nach dem Endkampf):
Ich habe den Schöpfer der fusionierten Wesen nach einem langen Kampf besiegt. Dieses Wesen scheint auch eine Fusion von Lebewesen und Maschine zu sein aber andersrum, ein Lebewesen was durch synthetische Bauteile ergäntzt wurde, fast so ähnlich wie ich. Das wichtigste ist aber dass die Menschheit jetzt frei und in Sicherheit leben kann...
Nach dem Ende des großen Kriegs wurde der Cyborg nur einmal kurz auf der Erde wieder gesichtet. Was nachher mit ihm geschah weiß wohl keiner so genau aber vielleicht ist es auch gut so.

[Credits???]
Ich weiß es sind Zwischensequenzen aber die dürften im groben die Story beschreuben.
Einige der Gegner sind FLAKs, Landminen, Panzer, Artilerrie/Luftabwehrfarhzeuge, Mechwalker, "fusionierter Skorpione", "halborganische Orbitaljäger" (Flieger), Kampfflieger, Kampfdrohnen und automatische Geschütze. Mehr fällt mir spontan nicht ein aber im groben dürfte es auch sein.
 

johnson r.

Still Fresh
Joined
Jun 9, 2010
Messages
2,541
Da ich jetzt endlich zum antworten komme:

Ich finde die geschichte gut, auch wenn das bisher nur zwischensequenzen sind.
nochmal meine frage: ist es möglich eine windows demo/vollversion rauszubringen für die leute die (noch) keine pandora haben(so wie ich).
Und könntet ihr vielleicht auch eienn kleinen demofilm auf youtube oder so hochladen, damit die möglichen spieler schonmal eine vortellung kriegen?

mfg robin
PS: habe schon mit den sounds angefangen, muss mich aber erst an die programme gewöhnen
 
Top