fragen zur dingo konsole


Joined
Feb 8, 2009
Messages
1,086
Bin da auch nicht so aufm neusten Stand... meinte SNES liefe manchmal etwas langsam... Weiß aber auch nicht mehr so recht obs das nun war.
 

Nupfi

Member
Joined
Jun 8, 2009
Messages
1,703
Age
33
Location
Austria
SNES mit Dingux ist top (im vergleich zum eingebauten Emu). Top bis sehr gut. Lässt sich schon einiges spielen. Klar gibts hin und wieder kleinere Slow Downs, ist aber im Großen und Ganzen wirklich spielbar. ^_^
 

Nohx

Newbie
Joined
Oct 11, 2009
Messages
86
Age
29
Hi, und danke für die schnelle Antwort.
Eine Frage habe ich aber noch :D
Wenn ich den Dingoo mit dem USB Kabel an den Pc verbinde und in dem
dingoo befindet sich eine Speicherkarte.. , kann ich dann auch auf den internern Speicher per PC
des dingoo´s zugreifen ?
MfG
Nohx :wink:
 

andymanone

Still Fresh
Joined
Nov 16, 2007
Messages
1,600
Age
49
Location
Germany / Berlin downtown ;o)
Website
korg.radias.de
Nohx said:
Wenn ich den Dingoo mit dem USB Kabel an den Pc verbinde und in dem
dingoo befindet sich eine Speicherkarte.. , kann ich dann auch auf den internern Speicher per PC
des dingoo´s zugreifen ?
MfG
Nohx :wink:
Ja geht, kein Problem.
Sobald Du den Dingoo per USB an den PC anschließt, erscheinen 2 neue Drives , einmal der interne NAND und dann die SD Card
(vorausgesetzt es steckt eine im Slot :wink: ).

Gtx.,
andY
 

TejioTakio

Newbie
Joined
Oct 10, 2009
Messages
4
heyho
wie kann man eig den usb-anschluss nutzen? normal, wie man es von linux und windows gewohnt ist? oder gilt es nur bei der benutzung unter dingux? vllt könnte man ja einen Bluetooth Stick anschließen :)

gruß Tejio
 

Nupfi

Member
Joined
Jun 8, 2009
Messages
1,703
Age
33
Location
Austria
Du kannst den Dingoo nur per USB an einen Computer anschließen! Sprich: du hast ein Verbindungskabel was an einem Ende den USB Stecker hat (der kommt in den Computer) und am anderen Ende den Dingoo Stecker (keine Ahnung mehr wie das genau heißt, ist auf jeden Fall kleiner als USB)! ^_^
 

Gamepower

Well-Known Member
Joined
Aug 3, 2006
Messages
1,617
Age
40
Location
Pasewalk
ICQ
175127507
LOCATION
Pasewalk
Nupfi said:
und am anderen Ende den Dingoo Stecker (keine Ahnung mehr wie das genau heißt, ist auf jeden Fall kleiner als USB)! ^_^
auch das ist ein usb stecker, ein mini-usb stecker. es gibt, im usb 1.0/ 1.1/ 2.0 - 3 stecker/ anschluss/ buchsen formate. die reguläre, wie man sie am pc findet, dann die quadratischen - wie man sie am drucker oder usb-hub findet und zuletzt die mini-usb buchsen, wie man sie an digi-cams, handys usw. findet...
 

Nohx

Newbie
Joined
Oct 11, 2009
Messages
86
Age
29
Eine Frage ist mir gerade noch eingefallen.
Ist es wirklich unmöglich einen Playstation EMu für den Dingoo zu entwickeln welcher dann auch flüssig läuft?
Ich habe irgendwo gelesen das der Dingoo das mit den 3D Games nicht hinbekommen würde weil da die Cpu o.ä nicht
mitmacht.
Aber die 3D Games von Dingoo Digital laufen ja auch wie geschmiert, wieso dann nicht auch Playstation One games ?
MfG
Nohx
 

WIZkid

Newbie
Joined
Oct 6, 2008
Messages
114
Age
30
Location
Austria
LOCATION
Austria
Was brauchts, dass ein primitves Game-Pad läuft?
Geht das wirklich nur mit HOST?
 

ButterBrot

Newbie
Joined
Jun 3, 2009
Messages
342
Location
Hamburg
LOCATION
Hamburg
Nohx said:
Eine Frage ist mir gerade noch eingefallen.
Ist es wirklich unmöglich einen Playstation EMu für den Dingoo zu entwickeln welcher dann auch flüssig läuft?
Ich habe irgendwo gelesen das der Dingoo das mit den 3D Games nicht hinbekommen würde weil da die Cpu o.ä nicht
mitmacht.
Aber die 3D Games von Dingoo Digital laufen ja auch wie geschmiert, wieso dann nicht auch Playstation One games ?
MfG
Nohx
Wie flüssig das Ganze ist kann ich nicht sagen, nur das PSX4All vorhanden ist. http://a320.freeforums.org/psx4all-for-dingux-t1510.html
 

Nohx

Newbie
Joined
Oct 11, 2009
Messages
86
Age
29
Hi, ich habe mal irgendwo gelesen, dass angeblich verschiedene Dingoo Modelle verkauft werden.
In den USA , Europa etc., also alles außerhalb Chinas sollen höherwertige Modelle verkauft werden und in China selber, von der Qualität
eher minderwertigere .
Stimmt das ? kann ich mir nicht vorstellen, da ja viele ihren Dingoo bei DE gekauft haben und deren Sitz ja in Hong Kong ( China) ist.
MfG
Nohx
 

Blutiful

Newbie
Joined
Oct 21, 2009
Messages
2
Guten Tag,
verfolge das Geschehen über den Dingoo schon etwas länger hier im Forum und habe mich nun entschlossen mich hier im Forum anzumelden. Da ich mir zu Weihnachten jetzt einen Dingoo kaufen werde, wollte ich noch mal wissen ob der Dingoo alles kann was ich gerne mit ihm machen würde.
1)Musik hören (nur mp3 Dateien. Ist die Qualität der Musik einigermaßen ok?)
2)Musikvideos schauen (avi, mpeg & mkv. Kann man die Formate abspielen? )
3)Textdateien anschauen (Welche Formate kann er verarbeiten?. txt, pdf, xls)
4)nes, snes, smd, gbc spielen (Laufen die Emus mitlerweile ordentlich?)
5)Alte Dos Spiele wie z.b. Vermeer, Hanse, Kaiser? Gibt es einen neueren Fussballmanager für den Dingoo) Wie sieht es mit der Dosbox aus?
6)Wenn ich mir Linux auf den Dingoo mache, kann ich dann auch Linux Programme installieren? Also Ein Excel Viewer oder PDF Reader.

Das ist soweit alles was er können sollte. Wenn er das nicht alles kann gibt es vielleicht eine andere Handheld-Konsole, die meinen Vorraussetzungen entspricht?

Über eine Antwort würdich mich freuen.

Lg Blutiful
 

ButterBrot

Newbie
Joined
Jun 3, 2009
Messages
342
Location
Hamburg
LOCATION
Hamburg
Huhu :)

1) Es gibt einen MP3 Spieler, der ist ganz o.k. Playlists werden nicht wirklich unterstüzt. Es gibt eine Playlist, mehr aber nicht. Shuffle, Repeat once usw sind vorhanden, ebenso verschiedene Spielmodie wie "Folder" (Nur den Ordner spielen). Dann gibt es noch den GooPlayer, damit kann man OGG-Dateien hören.
2) mkv kenne ich nicht. Die beiden ersten Formate gehen soweit. Hier eine ganz genaue Liste http://www.dingoo-digital.com/articles/reviews/my-analysis-dingoo-digital-a320
3) Im txt Format. Kann man sich sogar vorlesen lassen. Hört sich lustig an :)
4) Ich persönlich bin mit allen Emus zufrieden. Aber wenn man Dingux drauf hat, ist man auf der sicheren Seite. Da laufen die Emus sehr gut. (Nur bei SNES werden nicht alle Spiele unterstüzt, z.B. Mario RPG) Unter Dingux kommt noch ein Playstation Emulator dazu. Der ist noch nicht ganz so gut, aber es ist schon ein Anfang.
5) Du mußt die die Programme erst kompilieren für die Hardware auf der sie laufen sollen. (Also dem Dingoo) Dazu brauch man natürlich den Quellcode.

Cool finde ich die Funktion, daß sich der Dingoo nach einer gewissen Zeit austellen kann. Also z.B. einstellen: 30 Minuten, dann ein bischen Hörspiel hören und einschlummern und nach 30 Minuten stellt sich die Konsole aus.
 

Blutiful

Newbie
Joined
Oct 21, 2009
Messages
2
Danke für die schnelle und ausführliche Antwort. :)
Werde mir den dDngoo jetzt definitiv zu Weihnachten holen.
Danke nochmal
 

Nohx

Newbie
Joined
Oct 11, 2009
Messages
86
Age
29
Hallo, heute ist endlich mein Dingoo angekommen.
Zwar in schwarz statt in weiß <_< aber was solls :D
Nun mal ne doofe frage von mir ..
Könnte mir jemand kurz und bündig und exakt beschreiben, wie ich dingux aufspielen kann ?
Und was ich alles für dateien brauche ?
Der idiots guide ist mir einfach viel zu lang ( sinnfreies drumrumgelabere).
Also mir wird da zu sehr um den brei herum geschrieben.
Ne kurze Anleitung per Pn oder so wäre sehr hilfreich ^_^
Vielen Dank schonmal
MfG
Nohx
 

Nupfi

Member
Joined
Jun 8, 2009
Messages
1,703
Age
33
Location
Austria
Trotzdem würd ich mir den Idiot's Guide genauer ansehen... :confused:
Überhaupt wenn du es das erste Mal installierst würd ich halt eher genau nach der Anleitung gehen; immerhin schreibst du damit ja was in den NAND Speicher.... und wenn du da Mist baust hast du nen schönen (teuren!) Briefbeschwerer... :twisted:
 

Habaki

Newbie
Joined
Nov 5, 2009
Messages
4
Hier gibts eine gröbere, kürzere Anleitung:
http://forum.gp2x.de/viewtopic.php?p=98288#p98288

Würde dir aber auch den Idiots Guide empfehlen, damit bist du auf der sicheren Seite.
 

Nohx

Newbie
Joined
Oct 11, 2009
Messages
86
Age
29
Open a command shell (Start --> Run --> "cmd"), change to the directory
where you unpacked the dual boot files and execute the following
commands:
usbtool-win 1 hwinit.bin 0x80000000
This should initialise the Dingoo’s NAND flash, preparing it to be written
to. Then type:
usbtool-win 1 zImage_dual_boot_installer_ILI9325
0x80600000 (replace “ILI9325” by “ILI9331” if you
have the later LCD type)


Wie gebe ich den Pfad ein ?
Ich gehe auf start > ausführen>cmd
Dann kommt : C:\Dokumente und Einstellungen\Benutzer>

Gebe ich dahinter dann den Pfad ein , wo sich der DUalbootinstaller Ordner befindet?
Wenn ja , dann mache ich es irgendwie verkehrt , denn es kommt dann immer die Meldung, dass dieser
Pfad nicht erkannt wurde.
Kann mir bitte einer genau erklären was ich da machen muss, bin wohl doch dümmer
als ich dachte :D
MfG
 

ButterBrot

Newbie
Joined
Jun 3, 2009
Messages
342
Location
Hamburg
LOCATION
Hamburg
Wo hast du die Daten entpackt? Also wenn du bei "C:\Dokumente und Einstellungen\Benutzer> " bist, dann kannst du ein "cd" eingeben und Enter drücken. So kommst du eine Ebene nach oben. Mit "cd Ordnername" kommst du eine Ebene tiefer in den Ordner den du angegeben hast.

Wenn du ihn auf den Desktop hast, müßte es "cd Desktop" sein. Aber ich bin mir nicht sicher, ich habe nur eine englische Desktopumgebung. Kann also anders heißen. Wenn du den Befehl "dir" eingibst, dann kannst du alle Ordner sehen. Somit müßte auch der richtige dabei sein.

Ich würde aber auch empfehlen den ausführlicheren Guide zu nehmen! Auch wenn es mehr zu lesen ist :confused:
 
Top