Der Pyra Erfahrungs Faden


matzesu

Forum Addict!
Staff member
Joined
Oct 24, 2008
Messages
12,393
Age
37
Location
Germany,, Saarland, at home
Hallo und viel Spaß schon mal mit deiner Pyra :
Den Ordner musst du selber erstellen, dann dürfte es aber funktionieren..
einfach auf der SD Karte einen Ordner mit Namen „dragonbox „ und darin „packages“ erstellen und darin einfach alle dbp reinkopieren…
Müsste eigentlich funktionieren

Gruß
Matthias

Edit: ok falsch gelesen, ich hab das „Systemspeicher „ überlesen ..
Ich könnte mir vorstellen das es nicht vorgesehen ist den System Speicher für DBP zu nutzen, da sonst irgendwann zuwenig Platz für das System ist ..
 
Last edited:

KidPaddle

Very Active Member
Joined
May 14, 2006
Messages
489
Location
Germany
Der Systemspeicher ist mit 32GB recht gross und es sind nur ca. 3GB belegt, aber besser wäre es, alles auf einer SD Karte abzulegen.

Was im Moment passiert ist folgendes. Der Desktop liegt in dem "Root" - Dateisystem, was, wenn nicht von der SD Karte gebootet wird, der interne eMMC - Speicher ist. Normalerweise hat kein Benutzer, außer der root Benutzer, das Recht auf der obersten Ebene einen Ordner anzulegen. Das DBP - System ist so konfiguriert, das auf dem Laufwerk, auf dem die dpb - Datei liegt, der Ordner "[mount point]/dragonbox/appdata" verwendet wird. Wenn die Datei auf dem Desktop liegt, wäre es das Verzeichnis "/dragonbox/appdata" und schlägt mangels Rechte fehl.

Du könntest das Verzeichnis dragonbox über die Shell erstellen, in dem Du ein Terminal öffnest und folgendes eingibst.
"sudo mkdir /dragonbox"
"sudo chmod 777 /dragonbox" <- Das ermöglicht alle Anwender, weitere Unterordner in dem Ordner "dragonbox" zu erzeugen und nicht nur der Root - Anwender.

sudo erlaubt nach der Eingabe des Passwortes die Ausführung des Befehles als "root" - Anwender. Aber mit Vorsicht zu verwenden und nur verwenden, wenn Du Bescheid weist. Als Root - Anwender darfst alles und ich habe mir mal beim kopieren einer Datei das Dateisystem zerschossen weil ich es direkt in die ersten Sektoren auf der Platte gelegt habe.

Nur besser wäre es, das ganze auf einer SD Karte zu legen, um das interne Laufwerk, zu schonen und nicht mit unnötigen Schreibzugriffen zu zerstören.

Gruß
Thomas
 
Last edited:

matzesu

Forum Addict!
Staff member
Joined
Oct 24, 2008
Messages
12,393
Age
37
Location
Germany,, Saarland, at home
Ab Juni 2021 hat sich eine Menge getan: Ptitseb hat einfach mal eine Menge Emu EX Alpha + Emulatoren geportet, einfach perfekt laufen,
Atari VCS, NES, SNES, GBC GBA, Megadrive und Mastersystem konnte ich testen weil ich dafür Roms hab, sogar mit Savestate Funktion die Automatisch speichert wenn man das Spiel verlässt und da dann weitermacht..
Playstation technisch wurde Duckstation Portiert, was nach einer kleinen Änderung in den Grafik Einstellungen sogar fast überall flüssig ist,.. das ganze mit Cheat Funktion, Rumble und der Inanspruchnahme aller Controller Optionen (DPAD Dual Nubs, Nubclick, alle 4 Schultertasten)
Reicast läuft auch phantastisch, und die GTA Ports sowieso..

Der Audio Bug ist allerdings immer noch da, solange man nicht verschiedene Einstellungen in ALSA tätigt oder Bluetooth Kopfhörer nutzt...

Bluetooth Kopfhörer werden dafür aber eine Menge unterstützt, sogar Airpods Pro und Airpods Max, nur meine JBL True Wireless gehen nicht weil diese eine extra App brauchen...

Also so wie das für mich aussieht ist die Beschichtung wirklich Kratzer Resistent, so schlimm wie meine Pandora sieht die Pyra noch lange nicht aus, wobei ich noch nicht auf Micro Kratzer gescheckt hab, auf der Pandora ist halt stellenweise die Silberne Farbe ab ^^
 

matzesu

Forum Addict!
Staff member
Joined
Oct 24, 2008
Messages
12,393
Age
37
Location
Germany,, Saarland, at home
Als Kommentier Notebook bei Youtube Streams kann man die Pyra übrigens auch verwenden: Hab ich am Dienstag ausprobiert: wenn man bei Discord die Nutzerliste ausplendet passt das sogar ganz gut da drauf, und die pausierte Youtube Seite lässt sich auch öffnen,
Nur die Batterie hat gerade mal 2 Stunden ausgehalten, und ich hatte einen nicht gewollten Shutdown als ich die Pyra etwas unsanft auf die Couch gestellt hatte ..

Übrigens hat @ptitSeb nicht bei allen Emu EX Alpha + Emulatoren den Bug behoben das das DPAD zwei Sprünge im Menü macht, NeoGeo und PC Engine haben das Problem immer noch..
 
Top