arrgh... möchte GODS spielen... aber wie?


HanZo

Newbie
Joined
Feb 26, 2006
Messages
29
vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen... ich versuche jetzt schon eine ganze weile das spiel GODS (bitmap brothers) auf meiner gp2x zum laufen zu bekommen aber weder mit der Amiga version, noch mit der für dos klappt es.
Bei UAE4all fragt er mich nach disk 2, dann drück ich Sel "schieb" die disk 2 rein und drück auf "run" aber nichts passiert.... alles probiert... er will einfach nicht...
Bei Dosbox geht zwar alles... aber waaaay toooo slooooow... nicht spielbar (aber vielleicht gibt's ja einen trick um das ganze ein bissi zu beschleunigen).
Jeder tip ist willkommen!!!
 

B4N5H33

Active Member
Joined
Feb 3, 2006
Messages
562
Location
Cologne - Germany
Website
Visit site
spiels auf´m MegaDrive...fullspeed mit sound :wink: mach ich auch so ^_^

gruß

B4N5H33

ps: mit dem uae4all müssen wir uns wohl noch etwas gedulden, bis der bei vielen spielen wirklich "spielbar" wird. ich hab zeit
 

HanZo

Newbie
Joined
Feb 26, 2006
Messages
29
B4N5H33 said:
spiels auf´m MegaDrive...fullspeed mit sound :wink: mach ich auch so ^_^
danke für den tip! hab's ausprobiert... funktioniert sehr gut... zu gut würd ich sagen... finde es etwas zu schnell :) aber immerhin geht's! hoffe das man da irgendwann etwas daran ändern kann... zb das ganze auf 100Mhz laufen lassen (weniger akku verbrauch und spiel teoretisch mit der richtigen geschwindigkeit)
 

Dittboy

Newbie
Joined
Sep 13, 2005
Messages
1,106
Website
www.dittnet.de
WEBSITE
http://www.dittnet.de
Du kannst deinen GP2X ja auch jetzt schon takten. Wenn deine Firmware < 1.4 ist kannst du das CPU Tweak Tool benutzen, ansonsten musst du dir ein Skript schreiben, da die neue Firmware die CPU für jedes Prog einzelnd taktet.

Allerdings bezweifle ich, dass der mit 100Mhz noch vernünftig laufen wird.

Mfg
Dittboy
 

HanZo

Newbie
Joined
Feb 26, 2006
Messages
29
supi! hab mir einen script gebastelt (weiss zwar nicht wie ich das hingekriegt habe... aber irgendwie ging's) und die cpu läuft nun mit 133 und das spiel ist nun endlich gut spielbar (wenn auch ein bisschen langsam... könnts mit 166 ausprobieren... aber weiss nicht ob das sich die cpu einfach so stufenlos takten lässt).
 

kamisori

Newbie
Joined
Mar 1, 2006
Messages
30
ICQ
301564993
Dittboy said:
Du kannst deinen GP2X ja auch jetzt schon takten. Wenn deine Firmware < 1.4 ist kannst du das CPU Tweak Tool benutzen, ansonsten musst du dir ein Skript schreiben, da die neue Firmware die CPU für jedes Prog einzelnd taktet.

Allerdings bezweifle ich, dass der mit 100Mhz noch vernünftig laufen wird.

Mfg
Dittboy


witzig...bei mir zeigt das tool keine wirkung...ich stell den takt runter auf sagen wir mal 100 und schliesse das programm mit sel
und kann sehen wie der bildschirm nochmal auflaeuchtet und der takt wieder auf 199 gestellt wird...
dann start ichs nochmal und voila...199mhz... -_-
 

HanZo

Newbie
Joined
Feb 26, 2006
Messages
29
witzig...bei mir zeigt das tool keine wirkung
seit FW 1.4 wird jedes programm individuell getaktet... daher muss man sich dafür einen script basteln... diese sieht im normalfall so aus:
Code:
CODE
#!/bin/sh

/mnt/sd/cpu_speed.gpe 1 1 133
./DrMDx
sync
exec /mnt/sd/DrMDx/DrMDx.gpe
das ist der code denn ich für GODS unter DrMDx gebastelt habe 133 ist der takt den ich angegeben habe, du kannst auch andere taktungen versuchen (denk ich)... zur verzeichnistruktur: /mnt/sd/ ist der pfad zur sd karte. daher wenn du ein programm x.gpe ausführen willst das im ordner /prog ist einfach /mnt/sd/prog/x.gpe schreiben.
 

kamisori

Newbie
Joined
Mar 1, 2006
Messages
30
ICQ
301564993
scripts

<t>hm...ok welche endung muessen die scripts haben damit der loader die erkennt?<br/>
im grnude waere mir statt dem normalen loader (mit loader mein ich das gelbe menue zu anfang) lieber eine art explorer/konqueror zu sehen...oder von mir aus das terminal...solange man halt nich das terminal mit start oder select oder so shliessen kann sondern normal mit exit...</t>
 
Top