MCC-TV

Lutz

Newbie
Joined
Jun 17, 2013
Messages
103
Gerade im Shop entdeckt, ist aber nicht lieferbar.

Was kann das Ding genau? Hört sich erstmal ja genial an...Aber, ich glaube da gabs vor einigen Jahren mal ein ähnliches oder sogar das gleiche Produkt, was eher ernüchternd wohl war, daher bin ich etwas skeptisch (hoffentlich unbegründet).

Wie schauts zB aus mit:
- AGA
- mehre Laufwerke
- Tastatur
 

EvilDragon

Administrator
Staff member
Joined
Mar 4, 2003
Messages
29,422
Age
42
Location
Ingolstadt
Kommt in KW38, sobald ich mehr weiss, werd ich mich melden.

Virtuelle Tastatur ist eingebaut, man kann aber auch ne normale USB Tastatur anschliessen.

Disks wechseln geht in jedem Fall, ob er mehrere Drives gleichzeitig unterstuetzt weiss ich noch nicht, und AGA muss ich auch schauen.
 

Lutz

Newbie
Joined
Jun 17, 2013
Messages
103
Mittlerweile ist das MCC-216 im Shop lieferbar, während das MCC-TV noch nicht auf Lager ist.

Worin unterscheiden sich die Varianten (außer im Preis und anscheinend der Anschluß)?
 

EvilDragon

Administrator
Staff member
Joined
Mar 4, 2003
Messages
29,422
Age
42
Location
Ingolstadt
Die 216er sind wieder da... Die TVs theoretisch naechste Woche, muss auf denen nur die Firmware aktualisieren.

Keine Ahnung, was drin ist :)

Sent from my Nexus 7 using Tapatalk
 

andymanone

Still Fresh
Joined
Nov 16, 2007
Messages
1,600
Age
49
Location
Germany / Berlin downtown ;o)
Website
korg.radias.de
EvilDragon said:
Die 216er sind wieder da... Die TVs theoretisch naechste Woche, muss auf denen nur die Firmware aktualisieren.

Keine Ahnung, was drin ist :)

Sent from my Nexus 7 using Tapatalk
Hi Ed,
Yupp, hab vorhin die Shop-Mail bekommen, dass Du wieder 8x 216´er am Lager hast :-D ,
Bestellung geht gerade raus :yes:!

BTW: das "PDF Feature" im Shop ist sehr cool, aber leider zieht es aus dem System den Nettopreis (ohne Steuer) als Endpreis,
das ist ein bisschen irritierend ;)

Thx.,
andY
 

andymanone

Still Fresh
Joined
Nov 16, 2007
Messages
1,600
Age
49
Location
Germany / Berlin downtown ;o)
Website
korg.radias.de

andymanone

Still Fresh
Joined
Nov 16, 2007
Messages
1,600
Age
49
Location
Germany / Berlin downtown ;o)
Website
korg.radias.de
Akabei said:
Ich habe übrigens eine Tabelle über die Kompatibilität des MCC 216 gefunden. Keine Ahnung wie alt die schon ist, aber bestimmt für Interessenten ganz spannend. Überraschenderweise scheint der Atari 2600 Core am schwächsten zu sein.
https://docs.google.com/spreadsheet/ccc?key=0ArP1zOoNTxxGdDhQbzFmUWxhWTZ4ZmtTcndIVV9XVGc&richtext=true
Ahh, prima, schau ich gleich mal rein :)

Was ganz interessant ist, der Atari 800 Core kommt aktuell von Mark Watson ;) !!!
Er hat damals den ATARI 800 Port für den GP2x gemacht und ich war mit ihm (2007/08) in engem Kontakt, damit er zusätzlich noch USB (Keyboard /Joystick) Support
für den GP2x noch ergänzt.
(Hatte ihm als Anreiz dafür sogar eine GP2x-Cradle gesponsert ;) )

Gtx.,
andY

-- Sa Dez 06, 2014 20:02 --
EvilDragon said:
....Keine Ahnung, was drin ist :)

Sent from my Nexus 7 using Tapatalk
So, ich hab´s selbst rausgefunden.... ;)

Die Jungs von ARG verbauen einen ALTERA Cyclone III FPGA :)

(Interessanterweise verwenden sie, nicht wie bei ähnlich gearteten Projekten, einen ARM- oder PIC
Controller, sondern haben diesen Part ebenfalls mit in den Cyclone integriert... )

Gtx.,
andY
 

Lutz

Newbie
Joined
Jun 17, 2013
Messages
103
In der Liste vom Link von Akabei sind auch Kompatibilitätschecks, die relativ neu sind (2013 bzw 2014). Auch meine ich mit meinem rudimentärem Englisch in anderen Foren herausgelesen zu haben, dass doch noch am Amiga- und C64-Core gefrickelt wird. Also kein totes System. :yes:
Gemäß der Kompatibilitätsliste scheinen die meisten der interessanten Spiele für mich zu laufen. Daher bin ich hin und her gerissen zwischen FGGA Arcade (kaum verwertbare Info und so gut wie nicht zu erwerben), MCC216 (MCC-TV aufgrund Video von Evil Dragon mit komischen Joypadsupport scheidet aus), Minimig (seit geraumer Zeit nicht zu erwerben und leider nur Amiga, aber geniales Gehäuse separat für stolzes Geld) und Turbo Chameleon (selten dösiges Gehäuse in schlonkelgelb).

Heißt für mich noch interessiert die weitere Entwicklung ne Zeitlang abwarten...und dann vielleicht zuschlagen!
 

andymanone

Still Fresh
Joined
Nov 16, 2007
Messages
1,600
Age
49
Location
Germany / Berlin downtown ;o)
Website
korg.radias.de
Lutz said:
In der Liste vom Link von Akabei sind auch Kompatibilitätschecks, die relativ neu sind (2013 bzw 2014). Auch meine ich mit meinem rudimentärem Englisch in anderen Foren herausgelesen zu haben, dass doch noch am Amiga- und C64-Core gefrickelt wird. Also kein totes System. :yes:
Gemäß der Kompatibilitätsliste scheinen die meisten der interessanten Spiele für mich zu laufen. Daher bin ich hin und her gerissen zwischen FGGA Arcade (kaum verwertbare Info und so gut wie nicht zu erwerben), MCC216 (MCC-TV aufgrund Video von Evil Dragon mit komischen Joypadsupport scheidet aus), Minimig (seit geraumer Zeit nicht zu erwerben und leider nur Amiga, aber geniales Gehäuse separat für stolzes Geld) und Turbo Chameleon (selten dösiges Gehäuse in schlonkelgelb).

Heißt für mich noch interessiert die weitere Entwicklung ne Zeitlang abwarten...und dann vielleicht zuschlagen!
Ja, das Ding ist nicht tot, die Jungs arbeiten noch fleissig dran :),
ich bin derzeit auch mit Mark in Kontakt, bzgl. des A800 Ports der auf dem MCC-216 sowie auf dem Replay (FPGAArcade) läuft...

Und:
es gibt da noch einige mehr, die sich am Markt rumtummeln ;) !


Da wäre z.B.:

1. MIST / LOTHAREK
(einer meiner nächsten Investitionen nach dem MCC-216, welches morgen oder übermorgen eintrifft :) )

Das ist ein Allrounder :):

MIST is now supporting 13 machines:

- ST/STE
- Amiga 500/600/1200 ( AGA CORE BETA core)
- C64
- Atari 8bit
- Collecovision
- ZX81
- Atari 2600
- ZX Spectrum with AY
- SEGA GENESIS
- Apple
- MSX



@ED: evtl. auch was für Deinen Shop :) ?
Das Teil ist sehr vielversprechend :yes: !


Gtx.,
andY
 

Akabei

Member
Joined
Mar 13, 2011
Messages
2,738
Location
Braunschweig, Germany
Oooh, die neueste Spielerei von Lotharek sieht wirklich interessant aus. Das Teil ging bisher komplett an mir vorbei. Hoffentlich funktioniert alles so, wie es soll (z.B. AGA Core).

Schreib doch bitte mal ein kleines Review hier, wenn du dich ein wenig damit beschäftigt hast.
 

andymanone

Still Fresh
Joined
Nov 16, 2007
Messages
1,600
Age
49
Location
Germany / Berlin downtown ;o)
Website
korg.radias.de
Akabei said:
Oooh, die neueste Spielerei von Lotharek sieht wirklich interessant aus. Das Teil ging bisher komplett an mir vorbei. Hoffentlich funktioniert alles so, wie es soll (z.B. AGA Core).
Schreib doch bitte mal ein kleines Review hier, wenn du dich ein wenig damit beschäftigt hast.
Ja, das mache ich :)!

Heute ist erstmal mein MCC-216 angekommen :)!
Damit werde ich mich heute mal beschäftigen ;) .


@ED: Danke Dir nochmal für die blitzschnelle Bearbeitung und Lieferung!!!

Das Teil ist in der Firma angekommen und alle Kollegen kamen gleich neugierig gucken :O
Kann also sehr gut sein, dass bald noch ein paar MCC-Bestellungen bei dir reinpurzeln, ED :)!
EvilDragon said:
Den werd ich auch mal gleich anschreiben :D
Ja, prima, mach das :yes:!


Gtx.,
andY
 

Lutz

Newbie
Joined
Jun 17, 2013
Messages
103
@andymanone

Wie ist denn bislang dein Eindruck?
Und was sagst du zu dem mitgelieferten Joystick im Atari2600-Look?

Gruß
Lutz
 

andymanone

Still Fresh
Joined
Nov 16, 2007
Messages
1,600
Age
49
Location
Germany / Berlin downtown ;o)
Website
korg.radias.de
Lutz said:
@andymanone

Wie ist denn bislang dein Eindruck?
Und was sagst du zu dem mitgelieferten Joystick im Atari2600-Look?

Gruß
Lutz
Hi Lutz,
eine kleine Zusammenfassung findest Du hier in meinem Thread über die MCC´s:

MCC-216 AllInOne Computer (Amiga/C64/ATARI) - Inside Update!

Das Gerät selbst ist aus meiner Sicht absolut top und empfehlenswert und der MCC-TV mit 99€ VK ist unschlagbar im Preis, was die derzeit am Markt verfügbaren FPGA-Lösungen angeht.

Der Joystick ist solide und robust , der Stick selber gummiert (ungewohnt, aber stabil).

Das Einzige was mich auf Dauer etwas stört, sind die verbauten Microtaster.
Das Geklacker nervt ein bisschen, daher habe ich ihn durch meinen guten alten Quickshot ersetzt ;).

Ich hoffe, ich konnte ein bisschen weiterhelfen :).

Wenn Du noch weitere Fragen dazu hast, melde Dich einfach.

Gtx.,
andY
 

Akabei

Member
Joined
Mar 13, 2011
Messages
2,738
Location
Braunschweig, Germany
Mich interessiert eher die Softwareseite. Ich habe bisher nur Kickstart 1.3 gesehen, funktioniert auch 3.x? Frisst das Gerät ausschließlich ADFs oder kann man auch ein WHDload-System einrichten?

btw: Freiwillig ein Quickshot ohne Mikroschalter? :O Na gut, meinen Quickshot Maverick nutze ich wegen seines zweiten Firebuttons auch ab und zu, aber das habe ich so auch noch nicht gehört.
Wenn dich das Klicken so stört, empfehle ich einen Suncom TAC-2 (der allerdings auch nicht komplett geräuschlos ist) oder einen Wico Command Control. Die nutzen beide keine Mikroschalter und im Gegensatz zum Quickshot kann man denen richtig was zumuten (à la Decathlon) ohne totale Zerstörung des Joysticks fürchten zu müssen. Ich würde sogar behaupten, dass man den Wico nur voller Absicht und grober Gerätschaft kaputt kriegen kann.
 

andymanone

Still Fresh
Joined
Nov 16, 2007
Messages
1,600
Age
49
Location
Germany / Berlin downtown ;o)
Website
korg.radias.de
Akabei said:
Mich interessiert eher die Softwareseite. Ich habe bisher nur Kickstart 1.3 gesehen, funktioniert auch 3.x? Frisst das Gerät ausschließlich ADFs oder kann man auch ein WHDload-System einrichten?
Hmm, der Amiga-Part bei den MCC´s
ist (wahrscheinlich im Gegensatz zu den meisten anderen Usern ;) ) hier nicht ganz so mein Fokus.

Soweit ich weiß (Release Notes der derzeit verfügbaren MCC Amiga-Cores) sind aktuell nur KS 1.3 und für Demos & Games
angepasste Cloanto Kicktarts funktionsfähig. (WHDload habe noch nicht getestet, könnte ich mal probieren.)
Möglicherweise ändert sich das demnächst, da mir einige geplante Core Updates für die MCCs zu Ohren gekommen sind.
Akabei said:
btw: Freiwillig ein Quickshot ohne Mikroschalter? :O Na gut, meinen Quickshot Maverick nutze ich wegen seines zweiten Firebuttons auch ab und zu, aber das habe ich so auch noch nicht gehört.
Wenn dich das Klicken so stört, empfehle ich einen Suncom TAC-2 (der allerdings auch nicht komplett geräuschlos ist) oder einen Wico Command Control. Die nutzen beide keine Mikroschalter und im Gegensatz zum Quickshot kann man denen richtig was zumuten (à la Decathlon) ohne totale Zerstörung des Joysticks fürchten zu müssen. Ich würde sogar behaupten, dass man den Wico nur voller Absicht und grober Gerätschaft kaputt kriegen kann.
Haha :rotfl:
Da gebe ich Dir natürlich vollkommen Recht ;) !

Den Quickshot nutze ich lediglich für die Menüsteuerung des Systems und primär für Demos und Tools :)!
Ich bin nicht so der Gamer und ja, in meiner Jugend hab ich auch einige QS´s gekillt und bin dann auf was Ordentliches und Robusteres umgestiegen ;)

Gtx.
andY
 
Top