Heute sind Wahlen. Geh hin!


matzesu

Forum Addict!
Staff member
Joined
Oct 24, 2008
Messages
11,583
Age
37
Location
Germany,, Saarland, at home
Brauche ich nicht, hab schon Briefwahl gemacht, allerdings nicht weil ich mich wegen Corona nicht ins Wahllokal getraut hätte sondern weil ich dieses Jahr meine Tradition möglichst umweltfreundlich dort hinzukommen nicht machen konnte wegen diesem Fahrrad Unfall :(
Zwar könnte ich jetzt hingehen, aber es ist schon abgeschickt, also mehr Zeit für Snowrunner ^^
 

pyrat

Well-Known Member
Joined
May 20, 2016
Messages
677
Ich darf nicht wahlen. Trotzdem bin ich neugierig. Wo und wann kann man Ergebnissen sehen ? ab 20:00 UTC+2 oder wie ? Umfragen habe ich noch gesehen, aber sie sind nur Umfragen.
 
Last edited:

matzesu

Forum Addict!
Staff member
Joined
Oct 24, 2008
Messages
11,583
Age
37
Location
Germany,, Saarland, at home
Well I elected by Mail, but not for Snowrunner, but halfway for the green party, and half way for „die Partei“ which was started as a satire party.. because in my Saarland( the county I live) the Green Party can’t be elected whit the second voice because they had issues whit there list ..
But I use the time today I don’t need for walking down to our Kindergarten where the voting room is to play a bit more Snowrunner ^^
I know it’s might be a bit strange for someone who votes green, but these are virtual trucks, so not that bad for the nature than real trucks
 
  • Like
Reactions: rSl

Djoga'Ro

moonstruck
Joined
Apr 3, 2016
Messages
2,101
Ich darf nicht wahlen. Trotzdem bin ich neugierig. Wo und wann kann man Ergebnissen sehen ? ab 20:00 UTC+2 oder wie ? Umfragen habe ich noch gesehen, aber sie sind nur Umfragen.
Keine Ahnung. Hatte schon die letzten zwei Wahlen keinen Fernseher mehr. Ich schätze mal, im Laufe des Abends, werden sie anfangen erste Zählungen zu kommentieren und aus der Kristallkugel zu lesen. Ich weiß nicht, wie lange es dann dauern wird, bis die Zählungen abgeschlossen und bestätigt sind.
Aber wenn Du die Web-Seiten von ARD und ZDF im Auge behältst, solltest Du stets gut informiert sein.
 

pyrat

Well-Known Member
Joined
May 20, 2016
Messages
677
Danke. Ich dachte, dass es vielleicht eine Webseite gäbe, wo die Regierung (oder so eine Behorde) die Zahlung mitteilt (ich meine während die Zahlung läuft) ... Beim Bundestag ist das System mir schwer zu verstehen so vielleicht ist das nicht so bedeutsam wie in anderen Staaten, wo es zwei Stunden nach Ende des Wahl fast definitiv Ergebnisse gibt, und dann fehlt "nur" das Coalitionenbau.
 

matzesu

Forum Addict!
Staff member
Joined
Oct 24, 2008
Messages
11,583
Age
37
Location
Germany,, Saarland, at home
Achja und ganz wichtig: nehmt euren eigenen Stift mit, und seit freundlich zu den Wahlhelfern, die machen das nur ehrenamtlich und werden heute wahrscheinlich oft genug von Maskenverweigerern angekotzt ..
 
  • Like
Reactions: rSl

elw3

ƐʍlƎ
Joined
Aug 10, 2010
Messages
1,648
Warum darfst du nich wählen?
Und: Auf der Homepage deiner Stadt gibs in der regel die ersten Ergebnisse Stimmengenau.
 

pyrat

Well-Known Member
Joined
May 20, 2016
Messages
677
Ich wohne nicht in Deustchland. Warum soll ich wählen dürfen ?
 

matzesu

Forum Addict!
Staff member
Joined
Oct 24, 2008
Messages
11,583
Age
37
Location
Germany,, Saarland, at home
Stimmt, gute Frage, wobei es eigentlich gar nicht mit dem Grundgesetz vereinbar ist das du nicht wählen darfst,
Alle Menschen sind gleich, egal welcher Herkunft, Ethnie, Religion, oder Geschlecht etc, also warum dürfen nur Leute wählen die zufällig die Staatsangehörigkeit dieser Bundesrepublik haben?

Dafür darfst du aber in dem Staat in dem du wohnst wählen, was wir nicht dürfen..
 

pyrat

Well-Known Member
Joined
May 20, 2016
Messages
677
Subsidiarietät?

Meine Meinung nach, ist es noch schwer genug Leute von einer Stadt oder einem Staat um politischen Fragen zu einigen. Brauchen wir nicht das ganze Welt für jeden Parliament zu wählen lassen.

Alle Menschen sind gleich und jeder soll seine Regierungen, Parliamenten oder Behörde wählen dürfen, aber nicht die anderen, oder ?

Ich bin nicht dagegen ein Weltparliament, dafür alle Menschen wählen dürfen, aber, für Bundestag, ich glaube sollen nur alle Deutschen wählen durfen. Alle Deustche sind vermutlich alle Leute, die in Deutschland wohnen, vielleicht seit ein paar Jahren oder so, nicht nur diese mit einer bestimten Herkunft, Ethnie, Religion, oder Geschlecht etc. Ich weiß eigentlich nicht ob auch Leute in Deutschand geboren oder so, die jetz in Ausland wohnen, oder wie lange...

Wenn wir ein Weltparliament hätten, dann sollten wir entscheiden für welche Thema ist jede Parliament competent. Wirklich nicht einfach aber vielliecht einfacher als Buenos Aires bürgern um die Berliner Mieten kummern mussen.
 
Last edited:

Askarus

Forum Addict!
Joined
Sep 28, 2011
Messages
4,666
Location
Germany
Ich habe auch schon per Briefwahl gewählt.
Finde ich viel komfortabler und ich bin heute nicht in meinem Wahlkreis.
Ich bin im Dorf, also habe ich das persönlich abgeholt und weider im Rathaus eingeworfen und somit nicht sinnlos Zeug durch die Gegend geschickt.

Ist ja so hoch wie nie die Briefwahlquote. Über 50% glaube ich
 

atari_afternoon

Very Active Member
Joined
Jul 2, 2012
Messages
748
Location
Germany
War heute um 10 Uhr in der Wahlkabine. Kein Warten wie vor 2 Wochen (da waren´s 40 Minuten, wg. Corona-Auflagen). Waren deswegen heute früher los :)
 

kuru

Laptop und Trachtenjanker
Joined
Oct 8, 2008
Messages
3,056
Location
the mockracy
heh: https://www.t-online.de/nachrichten...squalifiziert-ihn-unser-land-zu-fuehren-.html

6818898928b3f878.jpg

Oh and interestingly Youtube has published a content policy update that prohibits channels from doubting the validity of the voting process or its truthful outcome. Should you do that in a video, you'd receive a strike.
 
Last edited:

elw3

ƐʍlƎ
Joined
Aug 10, 2010
Messages
1,648
Gut 50% die ich gefragt hab sowie das gro meiner Familie wählt die PARTEI. Hoffe das wird ein Überraschungssieg und die müssen dann mit denen Koalitionsverhandlungen führen *popcornkino*

Zum Thema welche Politik man unterstützen soll hat fefe (wer den nicht kennt bitte mal in alternativlos reinhören) mal eine treffende erkentniss formuliert: Grundsätzlich wollen die meisten Menschen in etwa das gleiche, haben aber unterschiedliche auffassungen wie etwas zu erreichen ist.
Wenn man das bedenkt sehen so politische Diskussionen schon etwas anders aus.

Gestern hatte ich zum zum Beispiel auch so ein gutes Streitgespräch mit jemanden der die Steuern höher sehen will, insbesondere Erbschafts und Reichensteuer.
Grundsätzlich ein guter Gedanke klar, reichtum fairer verteilen, von den Reichen nehmen und den Armen geben. Das befürwortet sicher das gro der Weltbevölkerung. Aber das ist natürlich mitleidserreged naiv und Kontraproductiv. Reiche sind reich weil sie wissen wie sie ihr Geld halten können.
Erhöhe ich die Reichensteuer fliest das Geld nur vermehrt ins Ausland ab oder wird gleich hinterzogen. Sieht der Staat nix mehr von.
Erhöhe ich die Erbschaftssteuer wird das Geld einfach nichtmehr in Konten auftauchen, der Sohn erbt dann halt einen Safe voll Gold und Bargeld.
Erhöhe ich die Mehrwertssteuer wird das ganze halt mit dem Firmenkonto gekauft und als Betriebskosten in der Steuerrückerstattung geführt. Der kleine Mann zahlt aber drauf.

Oder auch guter Diskusionsstoff: Wie sorge ich dafür das weniger Auto gefahren wird? (Das sollten ja alle vernünftigen Menschenwollen)
Eine Theory wäre das die Benzinsteuer angehoben werden müsse, in der Praxis würde das so aussehen das die Menschen einfach mal noch mehr fahren um billigere Tankstellen zu finden. 100km Extra um in Polen zu tanken? Ja sicher macht man das. Wir haben dan steuerverlust und tankstellensterben und hinter der Grenze die Umweltpest und Kassen klingeln.
Seht ihr wie so ein Vorschlag in zwei völlig Gegensätzliche Prognosen interpretiert werden kann? Wenn zwei sich darüber streiten ob die Benzinsteuer ehöht oder gesenkt werden soll können sie doch durchaus beide das gleiche wollen, nur wird DAS eher selten ausgesprochen und man schlägt sich in der kneipe lieber die Zähne aus befor man sein Gegenüber ausreden lässt.

Meine Ansatz wäre übrigens mal Bus und Bahn Kostenlos zu machen, wozu muss man für öffentliche Verkehrsmittel eigentlich zahlen? Ausser damit die Bahnmanager und deren Parteifreunde gehalt bekommen mein ich.
 
  • Like
Reactions: rSl

pyrat

Well-Known Member
Joined
May 20, 2016
Messages
677
Oh, das wird dann auch noch dauern.
Na, nicht so schwer. Ich habe die Lösung: SSW für Kanzler:nen (Ich weiß gar nicht wer der Kandidat ist oder was sie wollen, aber wenn die große Parteien zu nah sind, dann alle für die kleinesten).:p
 
Top