Dingux - Rundum Sorglos Paket | Stand: local v0.32a

Nupfi

Member
Joined
Jun 8, 2009
Messages
1,703
Age
33
Location
Austria


Für alle die es noch nicht wussten:
im englischsprachigen Forum stellt toddler alle paar Wochen (bzw. Tage) ein Rundum-Sorglos Paket für alle Dingux (Linux am Dingoo) Nutzer zusammen.
Das Ganze ist eine ZIP Datei, deren Inhalt ihr einfach auf eure SD Karte ziehen braucht und damit eine Zusammenstellung von fein säuberlich sortierten APPS GAMES und EMUS für euren Dingoo habt!
Das Ganze wird regelmäßig von ihm gewartet und aktualisiert.

Den Download gibt es hier auf dieser Seite im Dingoo-Forum:

>>> Download <<<

-----------------------------------------------------------------------------

Zur Zeit befinden sich im Paket folgende Goodies:
Stand: local v0.32a

Games:
Ascii Portal
Alice in Crapland
Another World (raw)
Arkanoid
Biniax 2
Blockrage
CloneKeen2X
DaveGnukem
Dballs
Defendguin
Dodgin Diamond 2
FreeDroid
Frontier 2 Elite
GChess
Gem Drop X
Gnurobbo
Just4Qix
Kobo Deluxe
MrDrillux
Nicky Boum
OpenLiero
OpenTyrian
Powermanga
Prince Of Persia
REminiscence
Ro. Bullet Reactor
RotateGearux
Sdlroids
Sopwith
Spout
Super Methane Bros
Super Transball 2
Tcgs_Car
Ur-Quan Masters
Waternet
Stppc
Xpiredux

Pc Ports:
DoomGOO
Doom
Duke3d
EDuke32
Heretic
Hexen
Rise of the Triad
Spear of Destiny
Wolf3d
Quakux
Half-Life (Dmenu conf and script)
Shadow Warrior (Shareware)

Emulators:
Atari 2600 (Stella)
Atari ST
Dingux 2600
Dingux Cap32 (Amstrad CPC)
Dingux ColEM (ColecoVision)
Dingux Hugo (PC Engine)
Dingux MSX
Famicom Disk System (Nesemu)
FBA320
Frodo (C64)
Gnuboy
GP2Xpectrum
MAME4ALL
Nofrendo
OpenMsx
PicoDrive
Pituka (Amstrad CPC 6128)
Psx4all (PlayStation)
ScummVM
SMS Plus
SMS Sdl
Snes9X
uPCE
Vice (C64)
Vice Vic20
Vice Plus4

Media:
GMU Music Player
Lgpt
XarmientoX Guitar Tuner

Apps:
SDLCalc
SDLread
Dingux Write
GReader2x
Ti-92

Brightnes:


Volume:

Overclock:

System:
Select Wallpaper (5 walpaper)
Theme Select (4 Theme)
File explorer
Display terminal (if you cant get something running, shows terminal for 15s so you can check errors)
Reboot

-------------------------------------------------------------------------------

Um Games wie Doom oder Hexen starten zu können, müsst ihr zunächst die benötigten Spieldateien in folgende Ordner packen:

- copy valve folder to ./local/ports/Quakux

- copy duke.rts, duke3d.grp, game.con, ultramid.ini, user.con, defs.con to ./local/ports/duke3d (Atomic 1.4)

- copy duke3d.grp to ./local/ports/eduke32

- copy heretic.wad to ./local/ports/heretic

- copy hexen.wad to ./local/ports/hexen

- copy doom.wad to ./local/ports/prboom

- copy Rise of the Triad data files to ./local/ports/rott

- copy Reminiscence data files to ./local/games/Reminiscence/DATA

- copy scph1001.bin playstation bios to ./local/emulators/psx4all


Woher man die Dateien bekommt? Google ist dein Freund....

-------------------------------------------------------------------------------

EDIT:
Da scheinbar ein paar von euch Probleme mit dem Pack haben, schreib ich noch schnell ein Tutorial dazu:
Erstmal am Besten alles genau durchlesen und dann nachmachen!


TUTORIAL - Schritt für Schritt zum Sorglospaket


1.) Dingux installieren

Vorraussetzung damit ihr das Sorglos Paket benützen könnt ist natürlich Dingux.
Dingux ist ein Alternatives Betriebssystem für euren Dingoo, das auf Linux basiert.
Installiert wird das Ganze als Dual-Boot(2-fach Boot :D) auf eine MiniSD-Karte, d.h. ihr könnt bequem beim Start wählen ob ihr lieber Dingux oder lieber doch das originale Dingoo Betriebssystem starten wollt.
Wie ihr Dingux am Besten installiert, findet ihr bei diesem Tutorial:
"The Complete Idiot's Guide to Installing Dingux"
Gleich ansurfen und installieren.

2.) Wie startet man eigentlich Dingux / Wie startet man das originale Dingoo Betriebssystem
Wollt ihr das originale Dingoo Betriebssystem, so schaltet ihr wie gewohnt einfach den Dingoo ein.

Wollt ihr Dingux starten so haltet vor dem Einschalten und während des Bootvorgangs den Select Knopf ein paar Sekunden gedrückt. Also: Dingoo ist aus. Finger auf den Select Knopf. Select gedrückt halten. Den Power Schalter hochschieben. Noch immer Select gedrückt halten. Sobald der Pinguin erscheint Select loslassen! ;P

3.) Vorbereitungen zum Sorglospaket treffen
Wenn ihr das Sorglospaket runterladet finden sich folgende Dateien im Packet:
Ein Ordner "local"
zImage-ILI9331
zImage-ILI9325
rootfs
Changelog.txt

Uns geht es jetzt in erster Linie darum, herauszufinden welche zImage Datei dein Dingoo braucht. Jeder Dingoo braucht nämlich ENTWEDER die 9331 ODER die 9325. Grund: Es wurden verschiedene LCD Typen im Dingoo verbaut! :D
Also ran an den Speck:

1. Originales Dingoo Betriebssystem starten (einfach Dingoo einschalten ;))
2. Ganz Rechts zum Punkt "System Setup" gehen
3. Mit "a" bestätigen
4. Mit einem erneuten "a" ins Untermenü "About" gehen
5. Jetzt am Steuerkreuz folgende Tastenkombination drücken:
"Oben,Rechts,Unten,Oben,Rechts,Unten"
6. Ihr solltet nun im geheimen Dingoo Menü sein. Dort zu finden: VERDOR ID, SDRAM, LCD MODULE und und und.

Uns interessiert nur was bei LCD MODULE steht: LCM_FAIR_ILI9331_3 (steht bei mir) d.h. ich brauche zImage-ILI9331.
Sehr gut.

4.) Sorglospaket installieren
Alles was ihr tun müsst, ist:

1. MiniSD-Karte formatieren: FAT32 (keine schlechte Idee, damit ihr von vornhinein gewisse Fehler ausschließt)
2. Auf die nun leere MiniSD kommt der gesamte Sorglospaket Inhalt gezogen
3. Ihr habt nun einen Ordner "local" , zImage-ILI9331, zImage-ILI9325, rootfs und Changelog.txt darauf
4. zImage umbenennen: da wir zuvor rausgefunden haben welche zImage Datei man braucht (entweder zImage-ILI9331 ODER zImage-ILI9325) können wir die andere sofort löschen. Gut. Die verbliebene richtige Datei wird nun umbenannt. In "zImage". Fertig.
Noch einmal ein Erläuterungsbeispiel: Im Dingoo-Geheimmenü steht mein LCD MODULE mit LCM_FAIR_ILI9331_3 d.h. ich brauche zImage-ILI9331. Das bedeutet dass ich sogleich die zImage-ILI9325 von der MiniSD löschen kann. Es bleibt zImage-ILI9331 übrig. Diese wird nun umbenannt in "zImage" (unbedingt auf Groß/KleinSchreibung achten).
5. Weitere Dateien installieren: alles in die jeweiligen Unterordner von local. Roms für den SNES Emu kommen z.B. in: local/emulators/snes9x
6. Abschlusskontrolle: auf der MiniSD befinden sich nun:
local (Ordner)
zImage (wurde entsprechend umbenannt)
rootfs
Changelog.txt

Das wäre dann alles soweit!!
Wenn ich Zeit habe und sonst noch Fragen offenstehen werde ich den Thread weiter ergänzen!
Viel Spaß! :)
 

EvilDragon

Administrator
Staff member
Joined
Mar 4, 2003
Messages
29,445
Age
42
Location
Ingolstadt
Re: Dingux - Rundum Sorglos Paket

<r>Sollte alles drin sein, Du musst nur das Readme beachten und den Kernel für die richtige LCD hernehmen (keine Sorge, nimmst Du den falschen, geht nix kaputt, Du hast nur kein vernünftiges Bild).<br/>
<br/>
Also: Entpacken, Kernel entsprechend umbenennen und beim Booten mit eingelegter Karte Select gedrückt halten.<br/>
Fertig <E>:)</E></r>
 

Schnufftier

Newbie
Joined
Aug 15, 2009
Messages
33
Re: Dingux - Rundum Sorglos Paket

<r>....funzt bei mir irgendwie garnicht <E:-||</E><br/>
<br/>
Finde auch kein Readme</r>
 

Gamepower

Well-Known Member
Joined
Aug 3, 2006
Messages
1,617
Age
39
Location
Pasewalk
ICQ
175127507
LOCATION
Pasewalk
Re: Dingux - Rundum Sorglos Paket

<t>hast du die dualboot firmware schon installiert? wenn ja, packe das ganze so auf deine sd-card, das der kernel im root (haupt) verzeichnis liegt. danach sollte der dingoo das dingux booten, wenn du die select taste direkt nach dem einschalten gedrückt hälst.<br/>
<br/>
am besten ist es, wenn du die select taste schon vor dem einschalten drückst. sobalt du ihm dann einschaltest, hälst du die taste für 2-3 sekunden weiter gedrückt. danach sollte der dingoo ein anderes bootlogo zeigen. ein tux, um genau zu sein...</t>
 

Nupfi

Member
Joined
Jun 8, 2009
Messages
1,703
Age
33
Location
Austria
Re: Dingux - Rundum Sorglos Paket

<r>Hab mir erlaubt meinen ersten Beitrag mit einem kleinen Tutorial zu ergänzen. <EMOJI seq="1f609">:wink:</EMOJI></r>
 

Hockey Rulez

Newbie
Joined
Mar 5, 2006
Messages
50
Re: Dingux - Rundum Sorglos Paket

<r><QUOTE author="Nupfi"><s>
Nupfi said:
</s>Hab mir erlaubt meinen ersten Beitrag mit einem kleinen Tutorial zu ergänzen. <EMOJI seq="1f609">:wink:</EMOJI><e>
</e></QUOTE>

Hi,<br/>
<br/>
wirklich ein klasse Tutorial!!!!!!! Danke!!!<br/>
<br/>
Hab vor ein paar Tagen versucht (ohne dieses Tutorial) das Paket zu<br/>
installieren und bin immer wieder gescheitert. <br/>
Bei endloser Suche in englischen Dingoo-Foren hab ich die wohl für<br/>
mich wichtigen Dinge gefunden.<br/>
<br/>
Die SD-Karte unbedingt auf Fat32 formatieren. Auch wenn es hier und da<br/>
heisst das dies nicht nötig sei.<br/>
Wichtig für mich war wohl auch das man die "zImage-Datei" richtig umbenennt.<br/>
Den ganzen Namen des Files löschen und wieder frisch eintippen.<br/>
Das "z" vorne klein und das "I" bei Image gross!<br/>
<br/>
Nebenbei noch gesagt: Der Dingoo ist jeden Cent wert! Der Akku ist nicht<br/>
leer zu bekommen. Echt ein klasse Teil!<br/>
<br/>
Greetz</r>
 

Nupfi

Member
Joined
Jun 8, 2009
Messages
1,703
Age
33
Location
Austria
Re: Dingux - Rundum Sorglos Paket

<r>Update: Version 0.30a ist erschienen.<br/>
<br/>
Neu:<br/>
local-0.30a : Prince Of Persia added.<br/>
local-0.30 : Super Methane Bros, Ro. Bullet Reactor, Alice in Crapland, Frontier 2 Elite and Half-Life script added. Gmu, Vice and Frodo updated. dingux_system_20090916 added.<br/>
<br/>
<E>^_^</E></r>
 

Zeikos

Newbie
Joined
Oct 7, 2009
Messages
3
Re: Dingux - Rundum Sorglos Paket

<t>Vielen Dank für das Tutorial.<br/>
Das Aufspielen der SD Karte ging so sehr simple.<br/>
<br/>
Mir fehlt aber noch Der Dualboot.<br/>
Gibts da auch ein deutsches Tutorial zu?</t>
 

Nupfi

Member
Joined
Jun 8, 2009
Messages
1,703
Age
33
Location
Austria
Re: Dingux - Rundum Sorglos Paket

<r>Update:<br/>
<br/>
So, habe das Tutorial mit Tipps von "Hockey Rulez" ergänzt; danke dafür! <E>:)</E><br/>
<br/>
Ein deutsches Dualboot Tutorial gibts meines Wissens noch nicht; nur eben den Link zum complete idiot's guide...<br/>
<br/>
Desweiteren gibts eine neue Version des Sorglospakets, habe die Links aktualisiert.<br/>
<br/>
Neu ist:<br/>
local v0.31 : Dmenu 0.4, Pituka (Amstrad CPC6128 emu), Just4qix, Shadow Warrior (Shareware), Ascii Portal, XarmientoX Guitar Tuner, GReader2x added. uPCE 0.3, Sdlgnuboy 1.0.3, Snes9x updated.<br/>
<br/>
<E>^_^</E></r>
 

Screeny

Member
Joined
Oct 14, 2008
Messages
4,045
Age
27
Location
Bingen, Germany
Website
www.pandoratoday.de
Re: Dingux - Rundum Sorglos Paket

<r>Hier noch 2 Downloadlinks bei anderen Hostern:<br/>
<URL url="http://www.megaupload.com/?d=OKX9GIGF">http://www.megaupload.com/?d=OKX9GIGF</URL><br/>
<URL url="http://ul.to/8tbhlo">http://ul.to/8tbhlo</URL></r>
 

Nupfi

Member
Joined
Jun 8, 2009
Messages
1,703
Age
33
Location
Austria
Re: Dingux - Rundum Sorglos Paket

<r>Update: Habe alles mit den aktuellen Links aktualisiert. Direkt verlinken werde ich die Dateien jedoch nicht; ist ja schließlich Toddler's Arbeit und möchte da kein Hotlinking betreiben... <E>;)</E> Die Links zum neuen Forum (Dingoonity) funzen aber wieder, da kann sich dann jeder den Download ziehen bzw. ein Danke an Toddler posten! <E>^_^</E> <br/>
<br/>
<I><s></s>Updates:<e></e></I><br/>
<br/>
local v0.32a : Psx4all, Snes9x and dingux-system update. Dingux Hugo (Pc Engine), Famicom Disk System (Nesemu), Simple theme added. Vic20 and Plus4 config added. Mplayer deleted. (dmenu 0.3 version)<br/>
<br/>
local v0.32 : dgFrontier, dgREminiscence_0.2a, Prboom (CZDoom), Frodo (C64), Ascii Portal update. GChess, Ti-92, Dingux Write, Mplayer, Dingux 2600 (Atari 2600), Dingux ColEM (Coleco Vision), Dingux MSX (MSX), Dingux Cap32 (Amstrad CPC), Dingux Sms SDL, Psx4all added.<br/>
<br/>
Wie immer viel Spaß!</r>
 

Habaki

Newbie
Joined
Nov 5, 2009
Messages
4
Hallo erstmal! ;)

Ich hätte eine Frage zu den Local Packs: Ist bei v0.32 der Inhalt der v0.32a bereits enthalten oder benötige ich beide Versionen um auf dem aktuellsten Stand zu sein?

Danke!
 

Nupfi

Member
Joined
Jun 8, 2009
Messages
1,703
Age
33
Location
Austria
Zuerst die 0.32 installieren, danach 0.32a drüberinstallieren. ;)
Wenn du die Dateigrößen vergleichst siehst du dass die 0.32 die weitaus größere Datei ist (um die 200MB), die 0.32a ist nur das Update. :)
 

Habaki

Newbie
Joined
Nov 5, 2009
Messages
4
Jetzt muss ich nochmal nerven...

Sehe ich das richtig, dass kein Gameboy Advance Emulator bei Dingux dabei ist? Muss ich GBA Games somit über die normale Firmware spielen, oder?
 

Habaki

Newbie
Joined
Nov 5, 2009
Messages
4
Kann ich eigentlich den Dingoo (fertig bespielt mit Rundum Sorglos Paket) auf jeden Rechner mit XP anschließen oder muss ich vorab einen Treiber installieren?
 

Screeny

Member
Joined
Oct 14, 2008
Messages
4,045
Age
27
Location
Bingen, Germany
Website
www.pandoratoday.de
Hey!
Eigentlich geht es auf jedem XP Rechner sofort und ohne einen Treiber zu installieren.
Nur auf Rechnern mit Service Pack 2 bzw. höher kann es zu Problemen kommen.
Dann musst du folgenden Thread beachten:
http://forum.gp2x.de/viewtopic.php?f=49&t=7304&p=93793&hilit=usb*.sys#p93793

Ich weiß nicht, ob es auch bei XP SP>=2 zutrifft, aber bei Vista auf jeden Fall :)
 

ButterBrot

Newbie
Joined
Jun 3, 2009
Messages
342
Location
Hamburg
LOCATION
Hamburg
Sorry, daß ich dazwischen Spämme. Aber Nupfi, ich wollte nochmal sagen, daß dein Tutorial sehr klasse ist!

Schade das Toddler wohl kein Interesse mehr hat :( Hat jemand ne Ahnung ob es ähnliche Packs gibt die nicht auf dingoonity erschienen sind?


(P.s Nupfi: Bist du auch ein "Mädchen" ^_^ )
 

Nupfi

Member
Joined
Jun 8, 2009
Messages
1,703
Age
33
Location
Austria
Hey Ho!
Danke für das Lob.. Ja so wie es aussieht macht Toddler in der Hinsicht nix mehr.... auch ein ähnliches Angebot ist mir bisher noch nicht untergekommen. Mal schauen was da in Zukunft wird.
Und: ja, bin auch ein Mädchen. ;)
 
Top