Das "Okay" für die Gehäuse nicht erteilt!


Xant

Newbie
Joined
Aug 30, 2006
Messages
690
Age
43
Location
Pfalz
LOCATION
Pfalz
zapman said:
auf dem letzten Meter mit Pfuscherei anzufangen ist echt keine gute Idee. Und dass es Spaß macht die Pandora zu finalisieren während einem die Investoren im Nacken sitzen glaubst doch wohl selber nicht...

Arschbacken zusammenkneifen, Panora kommt bald!


ist ein sehr langer letzter meter auf dem wir schon lange wochen wandeln.
ebenso höre ich schon seit zich two months schiebereien "es ist ja bald vorbei".
ich hoffe das dass verdammt nochmal der letzte tweak dieser unfähigen chinesen ist und mweston es endlich mal gut sein lässt von wegen "nein die schultertasten sind nun 0,00013 mm zu weit einschiebbar. :dash:
und was heist das zuviel material in der einen form? drückts auf/unters mainboard oder was? wenn nein ist es verdammt egal was da an material drin ist.
oder bietet endlich die option an [x] ich will sie so wie sie jetzt ist, der rest kann ja von mir aus gerne noch bis weihnachten 2010 warten da kommt die pandora dann bald.

auch das argument wenns noch ein bisschen dauert sind auch mehr emus fertig.
irgendwie fällt mir auf seit monaten nichts mehr gehört zu haben von psx, snes, megadrive etc. emus.
sind die "perfekt" oder haben vielleicht ettliche devs keinen bock mehr zum weitertweaken der emus solange sie keine sau benutzen kann?.
und die chinesen fertig am 17? ja mit viel glück 17 januar. X-( :grrr:
 

Tirant

Member
Joined
Feb 3, 2009
Messages
366
Xant said:
irgendwie fällt mir auf seit monaten nichts mehr gehört zu haben von psx, snes, megadrive etc. emus.
sind die "perfekt" oder haben vielleicht ettliche devs keinen bock mehr zum weitertweaken der emus solange sie keine sau benutzen kann?
Das würde ich auch gerne mal erfahren! Man hat ja tatsächlich schon lange nichts mehr darüber gehört. Entweder sind die Emus perfekt oder die Devs hatten keine Lust mehr.
 

OpenUser

Still Fresh
Joined
Jul 17, 2009
Messages
37
Location
Germany
Liebes Entwicklerteam!

Vielen Dank für Euer Bestreben uns eine möglichst perfekte Pandora
zu konstruieren! Und das meine ich ganz aufrichtig! Seid nicht böse
auf die Nörgler und macht weiter so gute Arbeit wie bisher. Auch
wenn noch nicht Silvester ist: Ich erhebe meinen Pfefferminztee
auf das Jahr 2010: DAS JAHR DER PANDORA! ^_^

P.S. Und wenn die p&|a nicht im Januar eintrudelt, dann :/
wenn nicht im Februar dann X-( und wenn nicht im März dann :dash:

;-) Ach - was soll's - Vorfreude ist doch die schönste Freude!
Genießen wir sie einfach, solange sie noch währt. ;-)
 

Snoopy2009

Member
Joined
Mar 17, 2009
Messages
248
OpenUser said:
Seid nicht böse auf die Nörgler und macht weiter so gute Arbeit wie bisher.
Ich finde es etwas unfair, wenn Leute, die endlich mal ihre vorbestellte Pandora wollen, als Nörgler hingestellt werden. :nope:

Es gibt hier Einige, die haben schon 2008 bezahlt und so gesehen finde ich die Vorbesteller noch als extrem geduldsam. Solche treuen und zinslosen Vorfinanzierer würde sich so manche Entwicklerfirma wünschen. Aber man sollte halt nur aufpassen, dass man die Geduld der Vorbesteller nicht unnötig überstrapaziert, zum Beispiel wegen ein paar Mikrometer "unperfekten" Schultertastenweg.

Da kann nämlich schon auch mal das Gefühl aufkommen, dass man irgendwie als ewig wartender Vorbesteller nicht erst genug genommen wird ("Die warten auch noch zwei Monate länger!"). Und dafür sollte dann auch Platz im Forum für Kritik sein.
 

Zampano

Newbie
Joined
Oct 6, 2009
Messages
68
Dann bestelle ab und lass Platz für einen der Nachnahmebesteller?

Was das wirst du nicht tun? Oh. Dann kann dein Unmut doch nicht so groß sein!
 

Becks87

Newbie
Joined
Oct 12, 2009
Messages
639
keiner weiß ob es wirklich nur so wenig ist und es nichts macht. was hat man davon wenn man es so lässt und dann alle nörgeln dass sich die tasten scheiße anfühlen? als wenn die aus jux und dollerei sagen das die tasten nicht in ordnung sind... son quatsch ey... <_<
 

Snoopy2009

Member
Joined
Mar 17, 2009
Messages
248
Zampano said:
Dann bestelle ab und lass Platz für einen der Nachnahmebesteller?

Was das wirst du nicht tun? Oh. Dann kann dein Unmut doch nicht so groß sein!
Es ging mir gar nicht um mich. Aber ich kann schon verstehen, dass bei manchen die Geduld langsam aber sicher am Ende ist.

Und es sollte meiner Ansicht nach im Forum auch mal möglich sein, zu schreiben, was jemanden an der aktuellen Entwicklung nicht gefällt, ohne das derjenige gleich als Nörgler oder Querulant bezeichnet wird oder "Tipps" bekommt, wie "dann bestelle halt ab".

Wenn man hier nur schreiben dürfte "Das ist alles super und toll, wie es läuft", dann wäre ein Forum wohl ziemlich überflüssig. Kritik muss im Rahmen auch möglich sein, vor allem, wenn man schon vor etlichen Monaten vorbestellt haben sollte.
 

nickik

Still Fresh
Joined
Sep 22, 2008
Messages
505
Xant said:
zapman said:
auf dem letzten Meter mit Pfuscherei anzufangen ist echt keine gute Idee. Und dass es Spaß macht die Pandora zu finalisieren während einem die Investoren im Nacken sitzen glaubst doch wohl selber nicht...

Arschbacken zusammenkneifen, Panora kommt bald!


ist ein sehr langer letzter meter auf dem wir schon lange wochen wandeln.
ebenso höre ich schon seit zich two months schiebereien "es ist ja bald vorbei".
ich hoffe das dass verdammt nochmal der letzte tweak dieser unfähigen chinesen ist und mweston es endlich mal gut sein lässt von wegen "nein die schultertasten sind nun 0,00013 mm zu weit einschiebbar. :dash:
und was heist das zuviel material in der einen form? drückts auf/unters mainboard oder was? wenn nein ist es verdammt egal was da an material drin ist.
oder bietet endlich die option an [x] ich will sie so wie sie jetzt ist, der rest kann ja von mir aus gerne noch bis weihnachten 2010 warten da kommt die pandora dann bald.

auch das argument wenns noch ein bisschen dauert sind auch mehr emus fertig.
irgendwie fällt mir auf seit monaten nichts mehr gehört zu haben von psx, snes, megadrive etc. emus.
sind die "perfekt" oder haben vielleicht ettliche devs keinen bock mehr zum weitertweaken der emus solange sie keine sau benutzen kann?.
und die chinesen fertig am 17? ja mit viel glück 17 januar. X-( :grrr:

Seiten einem Jahr regen sich die Leute jetzt schon auf aber die Entwickler sind immer einfach ihr Pfad weitergegangen und die meisten respektieren sie dafür, das Rumnörgeln hier im Forum macht es auch nicht schneller.

Du kannst abbestellen und kriegst dein Geld zurück wenns dir nicht passt.

Ich habe mein Geld für die PERFEKTE (ja das böse wort) OpenSource Konsole/Handheld usw. ausgegeben und die will ich erst wenn die SPEZIALISTEN sagen das sie es ist. Wenn das Team bei jeder anstehenden Änderung gesagt hätten ach komm das ist doch nicht so wichtig hätten wir jetzt eine scheisshaufen der schon drausen ist aber niemand anständig benutzen kann/will.

Als hör auf mit dem getrolle (und JA ich hab getrolle gesagt)
Snoopy2009 said:
Zampano said:
Dann bestelle ab und lass Platz für einen der Nachnahmebesteller?

Was das wirst du nicht tun? Oh. Dann kann dein Unmut doch nicht so groß sein!
Es ging mir gar nicht um mich. Aber ich kann schon verstehen, dass bei manchen die Geduld langsam aber sicher am Ende ist.

Und es sollte meiner Ansicht nach im Forum auch mal möglich sein, zu schreiben, was jemanden an der aktuellen Entwicklung nicht gefällt, ohne das derjenige gleich als Nörgler oder Querulant bezeichnet wird oder "Tipps" bekommt, wie "dann bestelle halt ab".

Wenn man hier nur schreiben dürfte "Das ist alles super und toll, wie es läuft", dann wäre ein Forum wohl ziemlich überflüssig. Kritik muss im Rahmen auch möglich sein, vor allem, wenn man schon vor etlichen Monaten vorbestellt haben sollte.

Es get darum das er bzw. sie nicht in der lage ist die Probleme zu beurteilen. Wenn man bissher den Entscheidungen des Teams bisher vertraut hat sollte man es auch weiter tuen oder eben abbestellen. Das sind die Möglichkeiten.

Das Team ist seinen Weg gegangen und wird es auch weitertuen und ich finde das ist gut so!

Kritik ist ok aber rumnörgeln wegen jeder Verzögerun ist einfach nur überflüssig.
 

ZoxFox

Still Fresh
Joined
Aug 1, 2008
Messages
835
Location
Germany
pandorianer können ganz schön grausam zueinander sein, aber in guten zeiten sind sie meist herzlich und zuvorkommend :)

btt.: eine frage die mir wirklich unter den fingernägeln brennt ist:
@ED: bastelt ihr jetzt die pandoras selber zusammen wegen den bevorstehenden weihnachtsferien in texas (dauern wahrscheinlich auch 2 wochen...)?
 

Böddchi

Newbie
Joined
Oct 27, 2008
Messages
315
Age
29
Okay ich glaube es dauert nicht mehr lang vllt. kommt sie ja noch Anfang Januar....Die Hoffnung stirbt zuletzt!
 

matzesu

Forum Addict!
Staff member
Joined
Oct 24, 2008
Messages
11,560
Age
37
Location
Germany,, Saarland, at home
Das neue Videos, wo MWeston mit den 5 Pandoras gleichzeitig spielt, ist echt fies.. aber interessant..
Was die Fixes angeht: Die wichtigsten Fixes sind in wenigen stunden fertig, die Firma die die Gehäuse herstellt weiß wies aussieht schon von den delays, das sollte eigendlich keine große verzögerung geben, und ich denke mal nicht, das es wieder Prototyphen gibt, weil wenn die sachen gefixt sind, dann ist die Pandora perfekt, hauptsache die geht nicht kaputt wenn ich das mache: :slap:

Wir haben nun 1 Jahr gewartet, da sind die Paar tage auch keine große sache mehr,

Wie war das nochmal: bei hoher geschwindigkeit, geht die Zeit langsamer rum, laut Einstein, das heißt wir müssen uns nur mit Minus-Lichtgeschwindigkeit bewegen, und schon geht die Zeit schneller rum.. (negativ beschleunigung..) RTFM
 

Böddchi

Newbie
Joined
Oct 27, 2008
Messages
315
Age
29
matzesu said:
Das neue Videos, wo MWeston mit den 5 Pandoras gleichzeitig spielt, ist echt fies.. aber interessant..
Was die Fixes angeht: Die wichtigsten Fixes sind in wenigen stunden fertig, die Firma die die Gehäuse herstellt weiß wies aussieht schon von den delays, das sollte eigendlich keine große verzögerung geben, und ich denke mal nicht, das es wieder Prototyphen gibt, weil wenn die sachen gefixt sind, dann ist die Pandora perfekt, hauptsache die geht nicht kaputt wenn ich das mache: :slap:

Wir haben nun 1 Jahr gewartet, da sind die Paar tage auch keine große sache mehr,

Wie war das nochmal: bei hoher geschwindigkeit, geht die Zeit langsamer rum, laut Einstein, das heißt wir müssen uns nur mit Minus-Lichtgeschwindigkeit bewegen, und schon geht die Zeit schneller rum.. (negativ beschleunigung..) RTFM



Da muss ich dir zustimmen!

Mhm mal sehen wie wir das alle mit der -Lichtgeschwindigkeit hinkriegen
 

Screeny

Member
Joined
Oct 14, 2008
Messages
4,045
Age
28
Location
Bingen, Germany
Website
www.pandoratoday.de
Wir könnten auch den unendlichen Unwahrscheinlichkeitsdrive einsetzen ;)
Müsste doch funktionieren, da die Thematik weitestgehend bekannt ist:
Die unendliche Unwahrscheinlichkeit könnte man semantisch mit der Unmöglichkeit gleichsetzen, d.h. gleichzeitig an allen Orten des Universums sein. Da es praktisch unmöglich war, den unendlichen Unwahrscheinlichkeitsgenerator zu bauen, war es einfach nur sehr sehr unwahrscheinlich, ihn bauen zu können. Durch diese Erkenntnis konnte er dann doch gebaut werden. Jedenfalls, um auf die Frage zurückzukommen, man schaltet den Drive ein, befindet sich überall (diese Unwahrscheinlichkeit liegt bei 2 hoch unendlich - 1), schaltet ihn zum richtigen Zeitpunkt wieder aus und befindet sich da, wo man hin wollte (hoffentlich und als das, was man sein wollte).
Könnte man so durch die Zeit reisen? Oder wäre dies zu unwahrscheinlich?

Sorry fürs OT, ich konnt mich einfach nicht zurückhalten :wub:
 

Snoopy2009

Member
Joined
Mar 17, 2009
Messages
248
nickik said:
Ich habe mein Geld für die PERFEKTE (ja das böse wort) OpenSource Konsole/Handheld usw. ausgegeben und die will ich erst wenn die SPEZIALISTEN sagen das sie es ist.
So wie du schreibst, könnte man fast annehmen, du hältst die Entwickler für unfehlbare Götter, die sich alle Zeit der Welt für die Entwicklung der "perfekten" Büchse der Pandora lassen können. :)

Das perfekte Gerät wird es niemals geben. Man wird immer Kompromisse eingehen müssen.
nickik said:
Kritik ist ok aber rumnörgeln wegen jeder Verzögerun ist einfach nur überflüssig.
Wie würde denn deiner Ansicht nach eine berechtigte Kritik aussehen, wenn deiner Meinung nach die "Spezialisten" sowieso immer alles besser einschätzen können und das "unwissende" Vorbesteller-Volk entweder ruhig sein soll, egal wie lange es dauert, oder abbestellen soll?

Ich finde, man darf als Vorbesteller auch ab und zu mal auf die Finger klopfen und sagen, dass man nun schon lange genug gewartet hat. Immerhin hat man das Projekt auch mitfinanziert. Ich finde es sogar fairer, erstmal seinen Unmut hier zu äußern als einfach "ohne Vorwarnung" abzubestellen. Das schadet meiner Meinung nach dem Projekt mehr als mal ein negativer Kommentar im Forum. :yes:
 

lorion84

Newbie
Joined
Nov 10, 2008
Messages
128
viel schlimmer als die Verspätung ost, das ich nicht weiß ob nochmal Prototypen verschickt werden sollen.

Da könnte sich ruhig mal jemand zu äußern, denn das macht nen gewaltigen Unterschied.
 
Joined
Oct 12, 2008
Messages
517
wejp said:
MiniSinisterMinister said:
Hmm.. Craigix sagt, dass sie mit der Gehäuseform mindestens zwei Jahre leben müssen: 10.000 - 4.000 = 6.000 geteilt durch 2 Jahre. 3.000 Pandoras pro Jahr. Dann planen sie also, für jeden weiteren Batch ungefähr ein Jahr zu brauchen? Ich würde versuchen, die übrigen 6.000 Geräte gleich auf einen Schlag durchzuverkaufen, indem ich Deals mit Händlern abschließe. Bei ihrem Stammhändler direkt vom Lager kaufen die meisten Käufer sowieso lieber.
Ich denke nicht, dass das so gemeint ist. Mit der Form lassen sich ja nicht bloß einmal 10000 Stück herstellen. Die Form soll halt von Anfang an vernünftig sein, da später Nachbessern vermutlich garkeine Option darstellt. Zwei Jahre wird wohl viel mehr als Lebensdauer der Pandora (sprich Zeit in der das Gerät verkauft werden soll) angepeilt.

Und was kommt nach den zwei Jahren? Ich hoffe doch, dass es so gemeint ist, dass dann evtl. eine Revision kommt und nicht, dass die Platform einfach aufgegeben wird. Zwei Jahre sind heute für ein Handheld nichts. Bei Konsolen und Spiele-Handhelds hat sich die Produktlebensdauer mittlerweile auf deutlich mehr als 5 Jahre verlängert.

Ich will noch mal etwas zu den "Verbesserungsversuchen" sagen, auch wenn es manche vielleicht langsam nervt. Die Vorstellung, dass man ein perfektes Produkt abliefert kann, finde ich an sich fragwürdig. Welches Handheld war denn bisher schon perfekt? Die hatten alle ihre Vor- und Nachteile, weil ein technisches Produkt nunmal ein Bündel von sich teilweise ausschließenden Eigenschaften ist. Noch fragwürdiger wird es, wenn das Produkt so komplex ist wie die Pandora und den Entwicklern nur bedingt Erfahrungen und zeitliche und fininanzielle Ressourcen zur Verfügung stehen. "Ich bringe das Handheld erst dann heraus, wenn ich es für perkekt halte" ist doch im Grunde eine sehr egozentrische Aussage. Die Perspektive der Vorbesteller nimmt Craigix anscheinend gar nicht ein. Es sollte doch nicht darum gehen, dass Craigix das Gerät für gut befindet, sondern dass es die Erwartungen der Vorbesteller erfüllt. Mir wäre es viel lieber, wenn man die Frage des "grünen Lichts" an die Vorbestelller weitergeben würde (Pandora soll doch angeblich ein Community-orientiertes Projekt sein). Warum sucht man nicht 10 Leute aus der Community heraus unter denen, die jetzt gerade die ersten Geräte erhalten und lässt sie das MK0 Gerät mit bestimmten Spielen testen. Windjammers (Neo Geo) eignet sich z.B. hervorragend Schwächen des Steuerkreuzes offen zu legen und Street Fighter II Turbo (Arcade oder SNES) legt zusätzlich auch noch neben dem Steuerkreuz auch die Schwächen aller Action-Buttons und der Schulterasten offen, da man für die Moves praktisch alle Tasten braucht. Wenn die Mehrheit dieser ausgesuchten Leute zu dem Ergebnis kommt, dass man gerade diese schwierig zu steuernden Spiele ordentlich spielen kann, dann sollte das Team diese Entscheidung akzeptieren und mit der Massenproduktion beginnen.
 

wejp

Member
Joined
Nov 14, 2005
Messages
1,475
Website
wejp.k.vu
MiniSinisterMinister said:
Und was kommt nach den zwei Jahren? Ich hoffe doch, dass es so gemeint ist, dass dann evtl. eine Revision kommt und nicht, dass die Platform einfach aufgegeben wird. Zwei Jahre sind heute für ein Handheld nichts. Bei Konsolen und Spiele-Handhelds hat sich die Produktlebensdauer mittlerweile auf deutlich mehr als 5 Jahre verlängert.
Darüber kann ich auch nur spekulieren.
Ich will noch mal etwas zu den "Verbesserungsversuchen" sagen, auch wenn es manche vielleicht langsam nervt. Die Vorstellung, dass man ein perfektes Produkt abliefert kann, finde ich an sich fragwürdig. Welches Handheld war denn bisher schon perfekt?
Ich vermute, dass die Probleme mit dem Gehäuse gravierender sind, als es kommuniziert wurde, so dass eine Änderung in jedem Fall nötig ist.
Wenn man z.B. das Kabel für das Display nur mit Mühe durch die dafür vorgesehene Öffnung fummeln kann, ist das nicht unbedingt eine Frage von "Soll es 100 % perfekt sein?". Es könnte ja auch so sein, dass dadurch der Zusammenbau der Geräte erheblich verlangsamt wird und zudem noch die Gefahr einer Beschädigung der LCD-Kabel beim Zusammenbau stark ansteigt.
Da wäre es recht unsinnig eine Abstimmung in der Community zu machen, wie es weitergehen soll.
Präzisere Aussagen zum Status würden solchen Spekulationen natürlich vorbeugen.
 

fusion_power

Advanced Member
Joined
Dec 25, 2005
Messages
13,173
Location
germany
Website
Visit site
Creature XL said:
Fusion_Power said:
[Geschichte über Legobausteinen]

Jetzt weiß ich endlich warum Lego so verdammt teuer ist.
Weißt Du auch wie teuer Lego ist? ;)
Kommt drauf an, WO man Lego kauft. Die waren all die Jahre so teuer, weil es quasi keine Konkurenz gab, die gibt es jetzt ("Megablocks" & Co.) und siehe da, die Lego-Kästen sind tatsächlich günstiger zu haben und ab und an auch mal im Angebot. Gabs früher praktisch nicht. (Ja, ich hab früher VIEL) mit Lego gespielt. :lol:
Vielleicht sollte man bei Lego mal anfragen, dann gibts vielleicht ein Noppen-Gehäuse zum selber Stecken für unseren Handheld? :confused:??
 
Top