[Abgeschlossen}Langen 280W für eine Grafikkarte?


abacab

Member
Joined
May 26, 2011
Messages
175
Age
26
Location
Bawü/Bayern
ICQ
464673968
LOCATION
Bawü/Bayern
Servus

Ich habe mir nun letztens einen neuen PC besorgt, es handelt sich um den hier

http://www.itsco.de/computer/ibm/lenovo_pcs/pc_lenovo_thinkcentre_a61_amd_athlon_64_x2_5000_2x_26ghz_9143_i4_7603_0.htm

Wie man sich denken kann, ist die Onboardgrafikkarte alles andere als ideal. Selbst meine alte Geforce 4 ist schneller, ich bekomme aktuell nichtmal Splinter Cell Chaos Theory ruckelfrei zu laufen. Und von Minecraft will ich garnet erst anfangen.

Das unglaubliche ist, selbst wenn ich Jazz Jackrabbit über DOS-Box spiele, dann lagts wie Hölle. Egal ob unter Linux oder Windows.

Wie auch immer, nun suche ich aktuell eine Grafikkarte die mit meinem PC gut klarkommt.

280W ist net viel. Aktuell sind 3 SATA Geräte, eine IDE Platte und paar USB Geräte angeschlossen. Der Prozessor ist net allzu stromfressend, ich schätze spontan auf 90 W. Das Mainboard kann ich schwer einschätzen, dann noch pro Platte sagen wir mal 10 Watt grob, ergibt zusätzlich 40 Watt. 130 Watt bin ich schon sicher los. Und je nachdem, wieviel das Mainboard verbraucht...

Als Grafikkarte habe ich an die Geforce GT240 gedacht. Die braucht keinen externen Stromanschluss und frisst nur, wenn ich richtig gelesen habe, 75 Watt maximal.

Sagen wir mal 90+40+75= 205W, plus noch Strom für Mainboard.

Allerdings weiß ich net, ob Lenovo nun schlechte billige Netzteile aus China in ihre PCs einbaut oder bessere.
Was ist nun wenn ich mir die Grafikkarte hole und der PC fliegt mir in die Luft? :D

Nvidia empfiehlt für die GT240 ein 350W Netzteil. Hm...

Dazu noch angemerkt, das meine alte Geforce 8800 GTS mit 420W gut klargekommen ist, manche Leute haben die Karte mit einem 350W Netzteil hinbekommen. Dabei belegt die, wohl gut 120W unter Volllast.

Was würdet ihr mir empfehlen?

Danke im Vorraus :)
 

abacab

Member
Joined
May 26, 2011
Messages
175
Age
26
Location
Bawü/Bayern
ICQ
464673968
LOCATION
Bawü/Bayern
Re: Langen 280W für eine Grafikkarte?

<r>Hm, der Test empfiehlt mir ein Bequiet Netzteil mit 430 Watt.<br/>
<br/>
Müsste ich nochmal locker 50€ extra auftreiben. Dat ist aber jedenfalls für den Moment nicht machbar für mich <E>:/</E></r>
 

infinity

Member
Joined
Mar 11, 2011
Messages
2,533
Age
27
Location
Germany
Re: AW: Langen 280W für eine Grafikkarte?

<r>Es muss ja nicht von Bequiete sein <E>;)</E><br/>
Aber mit 35-40€ musst du rechnen.</r>
 

abacab

Member
Joined
May 26, 2011
Messages
175
Age
26
Location
Bawü/Bayern
ICQ
464673968
LOCATION
Bawü/Bayern
Re: Langen 280W für eine Grafikkarte?

<r>Jedenfalls habe ich von Bequiet bisher nur gutes gelesen, noch dazu soll es sehr leise sein.<br/>
<br/>
Mein Altes Coba Netzteil etwa hielt nur 1,5 Jahre, von NoNameNetzteilen ganz zu schweigen ^^<br/>
<br/>
Hm, sieht wohl doch so aus, das ich zusätzlich ein neues Netzteil brauchen werde. Wünscht mir Glück, das ich den Job im Internetcafe bekomme, ansonsten gibts für 2 Monate kein Spielen am PC. Wenn sogar Dosbox laggt <E>:D</E> <E>:/</E> <br/>
Bei anderen ATI Grafikkarten habe ich mit deaktiviertem KMS wenigstens noch Rayman 3 mit WINE spielen können. Aktuell laggt selbst AssaultCube, und das ist alles andere als ressourcenfressend <E>:/</E> Aber naja, onboard Chips halt,wenn das Gerät wenigstens einen AGP-Steckplatz hätte für meine alte Geforce4. Die kann wenigstens noch mit Dosbox umgehen <E>:yes:</E></r>
 

wejp

Member
Joined
Nov 14, 2005
Messages
1,475
Website
wejp.k.vu
Re: Langen 280W für eine Grafikkarte?

<t>Wenn ein neues Netzteil her soll, würde ich statt einem Bequiet-Netzteil eher zu einem Gerät von einem echten Netzteil-Hersteller greifen. Man kann zwar in den meisten Fällen herausfinden, von wem so ein Bequiet-Netzteil wirklich gebaut wurde, dann kann man aber auch gleich von einem richtigen Hersteller ein Gerät kaufen. Bequiet war ja in der Vergangenheit grade bei den günstigen Geräten oft nicht durch hohe Qualität aufgefallen.<br/>
Aber zur eigentlichen Frage: Prinzipiell sollten die 280 W durchaus reichen für die angedachte Grafikkarte in dem Rechner, vorrausgesetzt, das Netzteil ist modern genug, dass es die 280 W nahezu vollständig auf der 12 V-Schiene abgeben kann. Bei älteren Netzteilen ist das oft nicht der Fall. Das Etikett auf dem Netzteil sollte da Klarheit verschaffen.</t>
 

wejp

Member
Joined
Nov 14, 2005
Messages
1,475
Website
wejp.k.vu
Re: Langen 280W für eine Grafikkarte?

<t>LiteOn ist schon okay. Das ist ein großer OEM-Fertiger (baut unter anderem viele Laptop-Netzteile) und vermutlich hat Lenovo auch gar kein Interesse da minderwertiges Zeug in seinen Rechnern zu verbauen. Allerdings ist das Gerät offenbar schon älter. Von den 280 W kann es 216 W auf der 12 V-Leitung abgeben. Es hätte noch ungünstiger sein können, aber das kann so schon arg eng werden. Auch ist es nicht so gut, ein Netzteil so stark am Limit laufen zu lassen. Daher wäre wohl ein neues, etwas leistungsfähigeres Gerät nicht verkehrt. 350-400 W reichen aber völlig aus.</t>
 

abacab

Member
Joined
May 26, 2011
Messages
175
Age
26
Location
Bawü/Bayern
ICQ
464673968
LOCATION
Bawü/Bayern
Re: Langen 280W für eine Grafikkarte?

<r>Dies klingt tatsächlich eng. Ich habe mir die Karte vorhin schonmal bei Ebay bestellt, würde es also dann nächste Woche testen können.<br/>
Aber das es so wenig ist auf der Schiene, etwas blöd... Habe in einem anderen Forum einen User gesehen, der mit 6GB RAM und einen Quadcore und einem 250W Netzteil mit der GT220 sogar GTA4 gespielt hat<br/>
<br/>
<URL url="http://forum.chip.de/grafikkarten-soundkarten/probleme-nvidia-geforce-gt-220-a-1507230.html"><LINK_TEXT text="http://forum.chip.de/grafikkarten-sound ... 07230.html">http://forum.chip.de/grafikkarten-soundkarten/probleme-nvidia-geforce-gt-220-a-1507230.html</LINK_TEXT></URL><br/>
<br/>
Allerdings habe ich auch 3 Festplatten und dazu noch meinen DVD Brenner. Und unter Vollast verbraucht mein Prozessor ca 90 Watt. Wieviel verbrauchen die denn eigentlich? <E>:confused:??</E> <br/>
<br/>
Was könnte passieren, wenn ich die Graka einbaue? Gibts dann ein Feuerwerk und mein Gesicht brennt oder ist der Überspannungsschutz gut genug, dass der PC garnet erst angeht? <E>:/</E></r>
 

wejp

Member
Joined
Nov 14, 2005
Messages
1,475
Website
wejp.k.vu
Re: Langen 280W für eine Grafikkarte?

<t>250 W können auch für ein Quad-Core-System ausreichen. Es gibt ja auch Quad-Core-CPUs, die maximal 45 W verbrauchen. Da hat man dann schon mehr Spielraum.<br/>
Der Rechner wird auch nicht gleich in Flammen aufgehen, wenn Du die Karte dort einsetzt. Praktisch alle Netzteile haben eine Überlastsicherung und schalten in so einem Fall einfach ab.<br/>
Festplatten verursachen im Einschaltmoment eine recht hohe Last (20 W oder mehr), die im normalen Betrieb deutlich sinkt. Bei modernen 3,5"-Platten bei 7200 RPM auf etwa 7 W. Bei älteren Platten etwas mehr. DVD-Brenner verbrauchen, wenn sie nicht benutzt werden, kaum Strom (~0.5 - 1 W). Beim Brennen aber durchaus 20 W.</t>
 

abacab

Member
Joined
May 26, 2011
Messages
175
Age
26
Location
Bawü/Bayern
ICQ
464673968
LOCATION
Bawü/Bayern
Re: Langen 280W für eine Grafikkarte?

<r>Wird knapp. Werde auf jedenfall berichten, wenn ich das Teil hoffentlich nächste Woche habe. Ich vermisse schon Portal und Minecraft. Selbst meine Geforce4 ist belastbarer als die X1250 Onboard <E>:D</E><br/>
<br/>
Falls du noch ein Netzteil übrig hast, ich kaufe es gerne ab, mal so nebenbei erwähnt <E>:D</E><br/>
_______________________________<br/>
Update am 24. November:<br/>
<br/>
Sodele, habe nun günstig ein Antec Netzteil bei Ebay versteigern können für knapp 10€, das wurde nur eine Woche benutzt und ist fast neu. Noch dazu hats 350W und ist schonmal kein NoNameTeil. Endlich nächste Woche wieder Minecraft <E>:D</E><br/>
<br/>
-- Fr Nov 30, 2012 14:19 --<br/>
<br/>
Wollte Bescheid geben das die Grafikkarte heute angekommen ist. Das neue Netzteil leider net, habe es aber trotzdem gewagt, wichtige Datenplatten ausgesteckt und Grafikkarte eingebaut. War sehr überrascht dass das Ding überhaupt anspringt. Jedenfalls läuft Minecraft einwandfrei, aber auch Portal 2 funzt wie es sein sollte. Auch GTA laggt nicht bei 1280x1024.Und das bei dem ollen 280 Watt Netzteil. Großes Dankeschön nochmals für die Beratung <E>:)</E></r>
 
Top