Zaxxon Hotfix 6 - Alpha 1


EvilDragon

Administrator
Staff member
Joined
Mar 4, 2003
Messages
29,908
Age
45
Location
Ingolstadt
Danke an Kuru für die Übersetzung :)

So, hier ist sie - eine erste Alphaversion des Hotfix 6. Es sind noch nicht alle gepanten Features eingebaut - Tatsächlich werden die meisten kaum einen Unterschied zu Hotfix 5 feststellen. Dafür enthält HF5 aber einige Bugfixes, sowie weitere, interne Änderungen, die das System auf zukünftige Features vorbereiten.

Es wäre toll, wenn ihr euch am Testen beteiligen könntet, damit wir rausfinden ob soweit alles passt!

Folgende Änderungen kommen mit Hotfix 6:

* pnd_run.sh: Der Fehler, dass PNDs manchmal nicht gemountet werden können, sollte nicht mehr auftreten
* Midori und Arora wurden komplett entfernt - verwendet bei Bedarf bitte die jeweilige PND. Stattdessen ist nun mit links2 ein schlanker und flotter Browser mit an Bord
* Dem Networkmanager wurrde ein Upgrade auf eine etwas neuere Version spendiert; Die Kommandozeilenversion "netm-cli" ist auch im OS integriert. Diese Version wird später einmal von Minimenu verwendet werden, um zum Internet zu verbinden
* Es wurde eine neue Auswahl für das Standard-GUI einbaut: "GUISelect". Wenn ihr dies als Standard-GUI auswählt, werdet ihr beim Booten gefragt, ob Ihr lieber XFCE4 oder Minimenu benutzen wollt
* kernel: WizardStan's optimierte Batterieladeeinstellungen wurden hinzugefügt. Dies sollte den Ladevorgang verbessern und die Lebensdauer Eueres Akkus erhöhen.

Ein Dankeschön geht natürlich an all die Entwickler (hauptsächlich notaz, sebt3, WizardStan, Ivanovic und skeezix) für ihre Hilfe bisher :)

Was noch zu tun ist an Hotfix 6:

* Tutorial für neue Benutzer einbauen (Die Arbeit daran hat bereits begonnen)
* Tempel's PNDStore einbauen
* Online-Updatefunktion für PNDs in Minimenu einbauen (größtenteils fertig, nur die WLAN-verbindung fehlt noch)
* Verbesserte XFCE4 Standardeinstellungen
* Ladebildschirm einbauen (Sichtbar, wenn die Pandora ausgeschaltet ist und das Netzteil angesteckt wird)


Nun dazu, wie ihr uns helfen könnt:
Das Neue Batterieladesystem braucht einen Testlauf. Teilt uns außerdem mit, ob all euere PNDs noch funktionieren. Durch das Entfernen von midori und Arora fehlen nun einige libs, daher kann es vorkommen, dass einige PNDs nicht mehr funktionieren. Wenn das der Fall ist, werde ich diese wieder ins Image integrieren. Die Pandora sollte nun mit dem Laden aufhören sobald 100% erreicht sind. Ab 90% Ladestand fängt sie wieder an. Das ist besser für den Akku und erhöht dessen Lebenserwartung. Bitte prüft, ob das Laden bei euch ordentlich funktioniert.

Die bugs, über die ihr stolpert, meldet ihr bitte auf dem Bugtracker!.

Wer das ganze auf dem NAND testen möchte:

Hier gibt's den Download: Zaxxon Hotfix 6 Alpha 1 Flash

Achtung - das ist ein kompletter Flash - alle Euere auf dem NAND gespeicherten persönlichen Einstellungen und Dateien werden dabei gelöscht! Vergewissert euch vorher, dass ihr dort keine wichtigen Sachen mehr habt!


Zur Installation genügt es das Archiv auf das Rootverzeichnis einer SD-Karte zu entpacken. Schiebt diese SD in den Linken Kartenslot der Pandora. Haltet nun die rechte Schultertaste "R" gedrückt, während ihr das Gerät einschaltet. Im Bootmenü wählt ihr dann "Boot from SD1".

Falls der Menüpunkt "Boot from SD1" nicht erscheint, versucht die Karte mit dem Panasonic SD Formatter zu formatieren, kopiert die Dateien erneut drauf und startet einen neuen Versuch.


Wer das ganze von SD-Karte testen möchte:

Mit diesem kleinen Tool kann man das Image ganz einfach bootbar auf SD-Karte installieren.
Das benötigte Firmware Image gibt es dann hier.


UPDATE: Es gibt bereits ein erstes kleines Update, welches einige der gemeldeten Bugs behebt!

Dieses PND herunterladen

Das PND wie gehabt auf die SD-Karte kopieren (mit HF6A1 geht das ja nun auch vom SD-Hauptverzeichnis aus) und den Updater starten (er findet sich im SYSTEM-Menu).

Nachdem es installiert ist, kann das PND wieder gelöscht werden.

Die behobenen Fehler:
* enchant, aspell und libxlst hinzugefügt. Nun sollten auch Midori und ClawsMail wieder laufen.
* Caines neue Nub-Settings sind eingebaut
* pointercal-Rechte repariert (Touchscreen-Kalibrierung funktioniert nun auch ;))
 

EvilDragon

Administrator
Staff member
Joined
Mar 4, 2003
Messages
29,908
Age
45
Location
Ingolstadt
Zwei kleine Bugs sind im Englischen Forum bereits aufgefallen:

Der interne Midori hat noch ein Icon, die PND-Version geht nicht (hier fehlt vermutlich eine Library)
 

kuru

Laptop und Trachtenjanker
Joined
Oct 8, 2008
Messages
3,138
Location
the mockracy
Deutsche Übersetzung Zaxxon Hotfix 6 Download Installation

<r><QUOTE author="EvilDragon"><s>
EvilDragon said:
</s>Danke an Kuru für die Übersetzung <E>:)</E><e>
</e></QUOTE> Gerne <E>:)</E></r>
 

matzesu

Forum Addict!
Staff member
Joined
Oct 24, 2008
Messages
12,607
Age
38
Location
Germany,, Saarland, at home
Außer meinem Unimog Hintergrundbild, und der Firmware für den TV Stick hab ich im Nand eh nichts wichtiges, ich riskiere es einfach, alleine wegen der Funktion das man beim Start die GUIS Wechseln kann..

Ich hoffe ich kann später noch auf Hotfix 6 Relaese updaten wenn ich jetzt Hotfix 6 Alpha habe..
 

EvilDragon

Administrator
Staff member
Joined
Mar 4, 2003
Messages
29,908
Age
45
Location
Ingolstadt
Sicher, am Ende wird es wieder ein PND geben, welches das Update durchführt.

Allerdings werden alle Test-Versionen weiterhin als Fullflash angeboten werden.
Einfach aus dem Grund, da so Fehler ausgeschlossen werden können, die durch frühere Modifikationen am OS entstanden sein könnten.
 

matzesu

Forum Addict!
Staff member
Joined
Oct 24, 2008
Messages
12,607
Age
38
Location
Germany,, Saarland, at home
Ich mach jetzt Fullflash, und mache dann Hotfix 6 Release als PND Installier Version drauf..

EDIT: Zuspät, jetzt läuft der Flash schon..
 

fusion_power

Advanced Member
Joined
Dec 25, 2005
Messages
13,217
Location
germany
Website
Visit site
Super, endlich wird der NAND wieder etwas aufgeräumt. Das alte Midori hab ich eh nie genutzt und das Aurora hat nur genervt, bis das mal ne Readme geladen hat konnte man sich fast nen Kaffee kochen.
Ich nehme an, das neue Midori kann erst mit dem neuen Kernel in die Firmware eingebunden werden? na ok. Aber es währe schlön, wenn man dann das Midori auf SD als Standardbrowser einstellen könnte, damit hatte ich bisher einfach kein Glück. Angström kommt dfa wohl mit dem PND System nicht klar und da ich kein Linux Crack bin kenn ich die Befehlszeile auch nicht wie man erfolgreich den Pandora Standardbrowser ändert. Habs sogar mit pnd_run probiert aber ging auch nie.
Ich bin schon froh, dass man Verknüpfungen aufm Desktop schon fertig auswählen kann beim eingeben des Namens, da sind einige Befehle unhd Parameter zu beachten, wie ich feststellen musste als ich die LCD Settings verlinkt habe, nur mit Link zu dem Script tut sich da nämlich gar nix. ;)

Andere "Baustellen" des alten Hotfix, die mir noch so einfallen:
-THUNAR (schon länger bekannt, da geht wohl auch nix ohne Kernel Update)
-ich hätte gern einen aufpoppenden Balken beim Helligkeits regeln über Hotkey. Man sieht dass der LCD heller/dunkler wird aber nicht um wieviel genau. Ich hab gern exakte Werte, daher geh ich immer den Umweg übers Menü wo man den Schiebebalken sieht. Da ist mir auch aufgefallen dass sich die Helligkeits Werte gern mal von ganz allein verstellen, nich gut.Der Balken müsste nur kurz erscheinen wenn man die Key-Kombo drückt, natürlich optional und von mir aus nur aufm Desktop/Minimenu und nicht mitten im Programm. Währe echt ein nettes Feature
-GnomeMplayer: Die dropdown Menüs sind nicht nutzbar, da sich das Video Bild über alles legt, der Bug is glaube auch schon ewig und nervt mich extremst. PanPlayer ist ne Alternative aber da kann man gar nix einstellen zumindest nicht direkt. ^^ Ich vermisse zudem ne gute Gamma Einstelung für Filme, das "TV" Gamma settings macht den Kontrast auch nicht viel besser. Muss das mal von Hand probieren aber die Settingsdafür sehen kompliziert aus. ^^
-Eingebauter Conky oder ähnlicher Status Screen währe nett. Der PND Conky ist alt und zeigt bei mir keinerlei MHz werte an, nur CPU Auslastung. Kann man sicher besser integrieren, kenn mich mit dem Tool leider nicht aus.
-Mehr Hilfedateien, denn es scheint auf der Pandora keine zu geben, was für Anfänger doppelt schwer ist. Wurden sicher weg rationalisiert aber wie gross können die Files schon sein. Wie gesagt, die Usability ist für Anfänger wirklich noch nicht so ideal wie sie sein könnte. MiniMenu sollte auch aufgeräumter wirken, war ne ganz schöne Müllhalte am Anfang bei mir. Aber das liegt ehr an schlampig gebauten PNDs die sich nicht an die Standards halten, sag ich mal.

Ach so, GANZ WICHTIG:
einfache Möglichkeit den Screensaver zu deaktivieren! Ich hab mir nen Wolf gesucht bis ich ne Lösung gefunden habe, vorher kam penetrant alle 10 Minuten ein Black Screen beim Video guggen. hab dann den Befehl in die Autostart geschrieben, erst dann gings, player interne settings und configs zum deaktivieren des Screensavers beim Video guggen hat die Pandora rigeros ignoriert.
 

EvilDragon

Administrator
Staff member
Joined
Mar 4, 2003
Messages
29,908
Age
45
Location
Ingolstadt
Fusion_Power said:
Andere "Baustellen" des alten Hotfix, die mir noch so einfallen:
-THUNAR (schon länger bekannt, da geht wohl auch nix ohne Kernel Update)

Nicht Kernel, sondern Angström allgemein, aber ja, das geht erst mit dem nächsten großen Update.
-ich hätte gern einen aufpoppenden Balken beim Helligkeits regeln über Hotkey. Man sieht dass der LCD heller/dunkler wird aber nicht um wieviel genau. Ich hab gern exakte Werte, daher geh ich immer den Umweg übers Menü wo man den Schiebebalken sieht. Da ist mir auch aufgefallen dass sich die Helligkeits Werte gern mal von ganz allein verstellen, nich gut.Der Balken müsste nur kurz erscheinen wenn man die Key-Kombo drückt, natürlich optional und von mir aus nur aufm Desktop/Minimenu und nicht mitten im Programm. Währe echt ein nettes Feature

Also, von allein sollte sich die Helligkeit nie verstellen. Wann macht sie das denn?
Mit dem Overlay... hmm... das müsste wer programmieren. Ich frag mal nach.
-GnomeMplayer: Die dropdown Menüs sind nicht nutzbar, da sich das Video Bild über alles legt, der Bug is glaube auch schon ewig und nervt mich extremst.

Da können wir leider nichts machen, das liegt am X11 Treiber von Texas Instruments.
PanPlayer ist ne Alternative aber da kann man gar nix einstellen zumindest nicht direkt. ^^ Ich vermisse zudem ne gute Gamma Einstelung für Filme, das "TV" Gamma settings macht den Kontrast auch nicht viel besser. Muss das mal von Hand probieren aber die Settingsdafür sehen kompliziert aus. ^^

Mach ein gutes Gamma für Filme und melde mir die Einstellungen, ich baue sie gerne ein :)
-Mehr Hilfedateien, denn es scheint auf der Pandora keine zu geben, was für Anfänger doppelt schwer ist. Wurden sicher weg rationalisiert aber wie gross können die Files schon sein.

Das stand im To-Do oben schon dabei, das ist bereits in Arbeit. Die wurden aber nie wegrationalisiert... hat bisher noch niemand gemacht ;)
 

fusion_power

Advanced Member
Joined
Dec 25, 2005
Messages
13,217
Location
germany
Website
Visit site
EvilDragon said:
Also, von allein sollte sich die Helligkeit nie verstellen. Wann macht sie das denn?
Mit dem Overlay... hmm... das müsste wer programmieren. Ich frag mal nach.
keine Ahnung, immer mal wieder, vielleicht drück ich unbedarft mal FN und die Tasten beim schreiben aber ich bin mir fast sicher, dass manche Programme oder Aktionen die Helligkeit auch mal so verstellen, reproduzieren kann ich das aber nicht.
EvilDragon said:
Da können wir leider nichts machen, das liegt am X11 Treiber von Texas Instruments.
Gibts von denen immer noch keine neuen Treiber?
Mach ein gutes Gamma für Filme und melde mir die Einstellungen, ich baue sie gerne ein :)
Ja wie gesagt, hab keine Ahnung wie das genau geht. Wegen dem Overlay Bug kann man das ja nicht mal gescheit während des Films einstellen und nur da kann man das wirklich korrekt machen. Mir würde schon die Einstellung im MPlayer selber reichen, der hat ja ebenfalls Settings für Gamma und so, aber wegen dem Overlay Bug geht auch das nicht wirklich. ^^"
 

EvilDragon

Administrator
Staff member
Joined
Mar 4, 2003
Messages
29,908
Age
45
Location
Ingolstadt
UPDATE: Es gibt bereits ein erstes kleines Update, welches einige der gemeldeten Bugs behebt!

Dieses PND herunterladen

Das PND wie gehabt auf die SD-Karte kopieren (mit HF6A1 geht das ja nun auch vom SD-Hauptverzeichnis aus) und den Updater starten (er findet sich im SYSTEM-Menu).

Nachdem es installiert ist, kann das PND wieder gelöscht werden.

Die behobenen Fehler:
* enchant, aspell und libxlst hinzugefügt. Nun sollten auch Midori und ClawsMail wieder laufen.
* Caines neue Nub-Settings sind eingebaut
* pointercal-Rechte repariert (Touchscreen-Kalibrierung funktioniert nun auch ;))
 

Cyberworm

Still Fresh
Joined
Sep 14, 2010
Messages
128
Wie schaut es denn aus mit pptp-VPN Unterstützung? Wäre sehr nützlich für mich :).
 

kuru

Laptop und Trachtenjanker
Joined
Oct 8, 2008
Messages
3,138
Location
the mockracy
Also ich moechte Anwenderfehler nicht ausschliessen :) Geht es nur mir so wie im folgenden beschrieben?

Mit HF6 und dem patch ausgestattet druecke ich auf den browserbutton, dann kommt die auswahl entweder debian sensible browser oder links, da waehle ich dann links. Wenn ich schliesslich nochmal druecke kommt nur das shellfenster, aber kein browser. Der Start von links ueber das Menue funktioniert jedoch.

Mit Jumanji oder Links starte ich dann einen Download, hierbei wird der vorgeschlagene Dateiname bei einem Leerzeichen abgeschnitten. Nach erfolgtem Download und einem Umbenennen auf die urspruengliche Endung, z.B. zip, ist die Datei jedoch anscheinend beschaedigt. Fifo zeigt das Verhalten nicht ist jedoch so unfoermig und traege, den will ich net verwenden.
 

matzesu

Forum Addict!
Staff member
Joined
Oct 24, 2008
Messages
12,607
Age
38
Location
Germany,, Saarland, at home
Ich hab ein seltsames Problem seit Hotfix 6 Alpha: Ich hab Freitag Nacht die Pandora in XFCE 4 im Standbye aufgeladen, am nächsten Morgen war die gelbe LED an und die Rote aus, dooferweise liess sie sich nicht mehr aus dem Standbye bringen, ich hab den Hebel betätigt und sie wollte nicht mehr, dann hab ich sie wieder neugestartet, scheinbar hat die sich über nacht im Standbye aufgehangen, allerdings war der Akku am Morgen voll, damals aber nur zu 94 %, nach dem Patch am Sammstag hab ich die heute Nacht wieder aufgeladen (ich hab übers Wochenende sau viel Final Fantasy VII drauf gezockt) und es war das gleiche..

Aber die GUIs scheinen jetzt schneller zu booten, und das man auswählen kann, was man will ist für mich, der über den Tag hinweg unterschiedliche Nutzerangewohnheiten an den Tag legt, sehr schön, aber einen vollflash mach ich ab jetzt nur noch wenn die neue Firmware mit dem aktuellen Kernel rauskommt..
 

EvilDragon

Administrator
Staff member
Joined
Mar 4, 2003
Messages
29,908
Age
45
Location
Ingolstadt
Ja, haben andere ebenfalls schon gemeldet, dass beim Laden im Low-Power-Mode ein Absturz folgt.
Im Normalen Modus klappt aber alles
 

matzesu

Forum Addict!
Staff member
Joined
Oct 24, 2008
Messages
12,607
Age
38
Location
Germany,, Saarland, at home
Ok, dann setzte ich das nächste Mal manuell die Taktrate bis 400 mhz runter, und mache über die Displayhelligkeitstasten das Display aus.., dann lade ich die Pandora auf..

Das die nur 2 Tage hält war aber normal wenn man exesiv Final Fantasy VII zockt..
 

Becks87

Newbie
Joined
Oct 12, 2009
Messages
639
EvilDragon said:
Falls der Menüpunkt "Boot from SD1" nicht erscheint, versucht die Karte mit dem Panasonic SD Formatter zu formatieren, kopiert die Dateien erneut drauf und startet einen neuen Versuch.

Gibt es den Formatter auch für OS X?
 

infinity

Member
Joined
Mar 11, 2011
Messages
2,533
Age
28
Location
Germany
Mit OS X formatieren ist doch ganz einfach!
Brauchst du Hilfe schreib mir eine PN;-)
 

carli

Still Fresh
Joined
Jul 18, 2010
Messages
445
weitere Wünsche
- bashcompletion
- man
- Ein Kernel, der ext4 unterstützt
- (binutils)
 

Becks87

Newbie
Joined
Oct 12, 2009
Messages
639
Infinity said:
Mit OS X formatieren ist doch ganz einfach!
Brauchst du Hilfe schreib mir eine PN;-)

Naja, wie ich unter OS X formatiere ist mir schon klar. Allerdings kann ich nicht von SD booten. Und da explizit dieses Progi als Lösung erwähnt wurde, würde ich halt gerne wissen ob es das auch für OS X gibt. Habe hier momentan kein Windows zur Verfügung und eine Formatierung mit OS X bringt mich nicht weiter.
 

infinity

Member
Joined
Mar 11, 2011
Messages
2,533
Age
28
Location
Germany
Achso ok!
Aber wenn die SD Bootbar ist einfach beim hochfahren Alt drücken und die SD wählen;-)
Wenn du die Bootbar machen willst bin ich überfragt:-(
 
Top