Wechselkurs GBP > EUR ?


oberon

Newbie
Joined
Dec 19, 2008
Messages
1
Hallo,

Ich habe über den Shop eine Pandora für 249 Euro bestellt, und wie die meisten
hier im englischen Forum gelesen, daß die Rücküberweisungen in die USA bei
Kreditkartenbestellungen wegen der Wechselkursänderung zu erheblichen Verlusten geführt haben.

"Kursrisiko halt, warum soll das Pandorateam dafür zahlen"

Umgekehrt frage ich mich aber, ob der aktuelle Kursnachteil des GBP
gegenüber dem Euro nicht dem Kunden zurückgegeben werden kann ?

199 GBP kosten aktuell halt 209 Euro, da würde ich die 40 Euro gerne
zurückbekommen, ohne meine Bestellung zu canceln. Wäre ja generell
unverständlich, warum die Auswirkung des Wechselkurses immer nur
den Händler bevorzugen ...

Hoffe es ist eine zivilisierte Diskussion darüber möglich, ohne geflame :)
 
Joined
Oct 12, 2008
Messages
517
Dein Vertrag kam mit ED zustande und lautet über 250 EUR. Die anderen Kunden kriegen nur deshalb den Vorteil eingeräumt, um Nachteile für sie zu vermeiden, die sie durch das erneute Bezahlen haben würden.
 

Deadlock

Newbie
Joined
Aug 22, 2008
Messages
300
ICQ
273575057
Ich versteh grad nicht so ganz worauf du hinaus willst.
Willst du jetzt Geld zurück haben, weil sich der Preis der Pandora durch den Umrechnungskurs geändert hat? Oder was willst du? Der Preis ist ja so fix, weil der sich nach den Einkaufpreisen für die Hardware richtet.
 

ivanovic

Member
Joined
Aug 4, 2006
Messages
784
Ehm, dir ist schon klar, dass die Hardwarelieferanten in Dollar abrechnen. Und die Berechnung des Ursprungspreises geschah damals mit dem Wechselkurs "Währung"->Dollar, so dass die entstehenden Kosten für die Hardware in Dollar verfügbar sind, also letztlich quasi im Rahmen des Selbstkostenpreises.

Mit dem starken Abfallen des Euro im November hat das den Pandora Devs schon einen heftigen Schlag versetzt. Mit der aktuellen Schwäche des britischen Pfund müsste, bei einer neuen Bestellung, der Preis in Pfund eigentlich stark angehoben werden, fast auf den Euro Preis, so dass die Kosten eben auch gedeckt sind. Und es wurde auch schon gesagt, dass für die zweite Bestellserie die Preise evtl angepasst werden müssen.

Abgesehen davon sind 250€ ein Klasse Preis für die verbaute Hardware. Schau dir zum Beispiel mal einen N800 von Nokia an. Da ist weniger Leistungsfähige Hardware drin, dennoch ist es Teurer als der Pandora.

Kurz gesagt:
Wenn du mit deiner Bestellung zum Preis von 250€ nicht mehr glücklich bist, storniere sie einfach. Jemand anderes wird sich sicherlich über den freiwerdenden Pandora freuen.
 

Klaus

Member
Joined
Nov 8, 2008
Messages
643
Klar kann ich verstehen, dass Du gerne 40 Euro mehr in der Tasche hättest, aber wärst Du auch bereit jetzt 40 Euro nach zu bezahlen, wenn sich der Kurs anders entwickelt hätte? :D
 

EvilDragon

Administrator
Staff member
Joined
Mar 4, 2003
Messages
29,787
Age
43
Location
Ingolstadt
Richtig. Man kann die Pandora in GBP auch nicht aktuell neu bestellen, das ist lediglich der unveränderte Preis von der damaligen Bestellung, berechnet ausgehend von USD auf GBP.
Bei mir war es USD auf EUR.

Seitdem haben wir die Preise nicht angepasst, wieviel die Pandora später kosten wird, das wissen wir noch nicht.
 
Top