Webbasierter SSH Dienst


johnson r.

Still Fresh
Joined
Jun 9, 2010
Messages
2,541
Ich bin derzeit auf der suche nach einem Webbasierten SSH dienst. Damit meine ich eine Website die ein SSH- Terminal direkt im Browser anbietet wie zum Beispiel
https://www.serfish.com/console/. Ich suche allerdings nach einer kostenlosen Lösung die nicht alle 10sec ein Captcha einblendet.
Habt ihr da etwas?

Warum nicht Putty:
Putty benutzt Port 22 und kann somit nicht durch unseren Schulproxy telefonieren, ich benötige es aber in der Schule für Informatik.
Nein, mein Lehrer hat nicht die Möglichkeit den Port freizuschalten.
Vpn kommt leider auch nicht durch
 

Screeny

Member
Joined
Oct 14, 2008
Messages
4,045
Age
28
Location
Bingen, Germany
Website
www.pandoratoday.de
Warum stellt ihr SSH nicht auf einen anderen Port um? Es gibt u.A. auch die Möglichkeit z.B. Webmin (http://www.webmin.com) auf dem Server zu installieren, der liefert eine SSH HTML Konsole mit.
 

johnson r.

Still Fresh
Joined
Jun 9, 2010
Messages
2,541
Webmin klingt nach nem Plan, denn die einzigen mir bekannten freien Ports sind http und https
 

Screeny

Member
Joined
Oct 14, 2008
Messages
4,045
Age
28
Location
Bingen, Germany
Website
www.pandoratoday.de
Johnson r. said:
Den Apache und dranhängende Sachen Konfigurieren
Mhm, warum nehmt ihr euch keine virtuelle Maschine direkt im Schulnetz? Ansonsten wie gesagt, Webmin. Allerdings musst du dir hier die Ports umstellen, sonst läuft es auf Port 10000. Alternative, wenn dein Server eh keinen Traffic hat, SSH auf Port 443 umstellen.
 

infinity

Member
Joined
Mar 11, 2011
Messages
2,533
Age
26
Location
Germany
Ich frickel mal schnell webmin zum testen auf meinen Server;)
Oder du machst das wie ich über HSDPA Hotspot mim Handy oder UMTS Stick.
 

Screeny

Member
Joined
Oct 14, 2008
Messages
4,045
Age
28
Location
Bingen, Germany
Website
www.pandoratoday.de
Eine Idee wäre auch noch eine PHP Shell. Ich habe mal mit r99 gearbeitet (wird eigtl von Crackern, Hackern, bösen Menschen) verwendet, macht aber einen guten Job :)
Code:
http://www.r57.gen.tr/

Achtung, Virenscanner drehen am Rad, wenn man sich die zip runterladen will ... *seufz*
 

johnson r.

Still Fresh
Joined
Jun 9, 2010
Messages
2,541
Im Netzwerk mag nur unsere "IT-Abteilung" nicht, die sind sehr.... Semiprofressionell, sehen Windows im Serverbereich als das Größte an und dulden kein Linux im Netzwerk. Zudem ist der externe Server auch Datenspeicher der Klasse. Ich muss nachher mal sehen wie ich webmin installiere, meine aktuellen versuche sind kläglich gescheitert. Habs über ne ssh-Leitung versucht die alle 30sec ein Captcha fordert. aber immerhin hatte ich ne verbindung
 

Screeny

Member
Joined
Oct 14, 2008
Messages
4,045
Age
28
Location
Bingen, Germany
Website
www.pandoratoday.de
Johnson r. said:
Im Netzwerk mag nur unsere "IT-Abteilung" nicht, die sind sehr.... Semiprofressionell, sehen Windows im Serverbereich als das Größte an und dulden kein Linux im Netzwerk. Zudem ist der externe Server auch Datenspeicher der Klasse. Ich muss nachher mal sehen wie ich webmin installiere, meine aktuellen versuche sind kläglich gescheitert. Habs über ne ssh-Leitung versucht die alle 30sec ein Captcha fordert. aber immerhin hatte ich ne verbindung
Dann nehmt doch ne Windowsmaschine und packt WAMP drauf :D
http://www.wampserver.com/en/

-- Mi Apr 10, 2013 13:53 --

btw: Installation von Webmin ist easy:
http://webmin.com/deb.html
 

infinity

Member
Joined
Mar 11, 2011
Messages
2,533
Age
26
Location
Germany
Also webmin läuft ;)
Muss nur mal wegen der Ports gucken, ist ja Standardmäßig auf 10000
Und nen 2008 R2 Server kann ich zum testen auch zur Verfügung stellen;)
Der steht allerdings bei mir zuhause und hat keine Gigabit/s Standleitung:(
 

taake

Newbie
Joined
Jun 18, 2010
Messages
656
Location
~/
LOCATION
~/
Hier sei mal eine Warnung angebracht, Webmin reißt tiefe löcher ins Sicherheitskonzept von Linux.


Edit:
Was spricht denn dagegen den SSH port auf 443 zu legen?
Putty ist der port herzlich egal, den kannst du angeben?
 

infinity

Member
Joined
Mar 11, 2011
Messages
2,533
Age
26
Location
Germany
Ich denke das kann man für ein Schulprojekt verkraften wenn der Server zuhause steht und für nichts anderes genutzt wird;)
 

taake

Newbie
Joined
Jun 18, 2010
Messages
656
Location
~/
LOCATION
~/
Gerade wenn sich der Server in meinem eigenen netzwerk befindet kann ich das absolut NICHT verkraften.
 

johnson r.

Still Fresh
Joined
Jun 9, 2010
Messages
2,541
Dann nehmt doch ne Windowsmaschine und packt WAMP drauf
Ändert nichts daran das unsere IT-ler sowas garnicht mögen.
Webmin hab ich drauf, bisher gibts aber nur nen bad request.
443 ist natürlich eine Idee, ich werds mal versuchen aber keilt sich das dann nicht mit OpenSSL?
Lässt sich Webmin einer Subdomain zuordnen?
 

Screeny

Member
Joined
Oct 14, 2008
Messages
4,045
Age
28
Location
Bingen, Germany
Website
www.pandoratoday.de
Ja, mit SSL keilt sich das ... du müsstest SSL dann abschalten.
Subdomain? Öh. Vielleicht. Mal in die Konfiguration gucken. Ansonsten mal "nmap" aus dem Schulnetzwerk ausführen und nach offenen Ports gucken :D
 

carli

Still Fresh
Joined
Jul 18, 2010
Messages
445
Shellinaboxd dürfte auch eine Lösung sein.
Damit kann ich beliebige Kommandozeilenprogramme an diversen Ports am Server öffnen, unter anderem auch die Login-Prompt (was am sichersten ist :D)
 

taake

Newbie
Joined
Jun 18, 2010
Messages
656
Location
~/
LOCATION
~/
Johnson r. said:
443 ist natürlich eine Idee, ich werds mal versuchen aber keilt sich das dann nicht mit OpenSSL?
Lässt sich Webmin einer Subdomain zuordnen?

Tut es aber in anbetracht deiner sonstigen Möglichkeiten..., könntest auch port 80 nehmen für ssh traffic und den webserver nur via ssl laufen lassen.

und ja sicher kann man das als subdomain auslegen, stichwort hier ist vhost
 
Top