SuperZaxxon v1.70 RC


Terran

Active Member
Joined
Oct 30, 2009
Messages
527
Age
28
Eine Release Candidate (RC) des OpenPandoras Betriebssystem ist herausen.

Da es im Blick auf 1.61 sehr viele Neuerungen gibt, ist die Version nun 1.70 anstatt 1.62.

!!Achtung: Das ist eine RC Version und kann daher noch gröbere Fehler enthalten!!

Notiz: Wenn ihr mit der "Update Pandora OS" Funktion Updated und von 1.61, oder niedriger kommt, geht sicher, dass das Update komplett ist. Wenn das Update nicht klappt, zum Beispiel die Internetverbindung bricht ab, startet das Update erneut und lasst es beenden. NACHDEM die Installation erfolgreich war (NICHT vorher), müsst ihr das System Rebooten, da es sehr instabil ist.


Kompletter Changelog:
Changelog said:
  • UPDATE: tcl/tk and it's python bindings to 8.5.8
  • UPDATE: kernel: updated to latest stable release (3.2.64). Includes important NEON vld/vst alignment fault handling fix.
  • NEW: added fusilli-client and adb (android debug bridge) to default OS
  • FIX: udev: made USB devices accessible to main user by default, no need to edit udev rules any more
  • UPDATE: zlib to 1.2.8 (some PNDs want newer version, version checks did not work before but now they do for some reason)
  • UPDATE: pixman to 0.32 (some desktop drawing operations might be a bit faster)
  • UPDATE: wpa-supplicant: updated to 2.2
  • FIX: added missing SGX driver file for 1GHz pandoras
  • FIX: xfce4-session: fixed possible crash when using "Save session for future logins" feature
  • FIX: pnd_run: nub modes are restored on last PND exit (to deal with crashing/misbehaving PNDs)
  • UPDATE: ncurses to 5.9
  • UPDATE: less to 458


Update said:
Upgrade von SuperZaxxon v1.54 oder neuer:

Verwendet einfach die "Upgrade Pandora OS" Funktion.
Notiz: Vorhandene Einstellungen werden nicht überschrieben (z.B.: TV Out)

Macht zu Sicherheit ein Backup der wichtigen Dateien, die in NAND sind.
Wenn Probleme auftreten, kann ein Full Flash helfen.


Upgrade durch einen Full-Flash:

Notiz: Die Pandora wird auf Auslieferungszustand gesetzt. Alle Einstellungen, die vorgenomen wurden, werden gelöscht. Dies gilt nicht für PND's, da jene alles auf der SD-Karte speichern.

Die Installation ist sehr einfach.
Das Archive komplett in den Root der SD-Karte kopieren.
Die Speicherkarte in den linken Slot der Pandora stecken und mit gedrückter "R" Taste (Schultertaste) das Gerät einschalten.
"Boot from SD1" auswählen.
Nun wird die Frimware in den NAND geflasht. Wenn alles Fertig ist, Pandora Neustarten und der Erststart Helfer erscheint auf dem Bildschirm.

Wenn "Boot from SD1" nicht erscheint, die SD-Karte mit dem Panasonic SD Formater neu Formatieren, die Dateien erneut Kopieren und nochmals Versuchen.

Bitte meldet alle Fehler die euch auffallen.

SuperZaxxon 1.70 RC
Quelle
 

ingoreis

Advanced Member
Staff member
Joined
Jan 18, 2010
Messages
8,095
Age
39
Location
49.491276,8.423518
Re: AW: SuperZaxxon v1.70 RC

<r>Bitte meldet alle Fehler die auffallen?<br/>
<br/>
Ja hier:<br/>
Mein Touchscreen arbeitet wieder,meine Nubs machen kaum noch Ärger...<br/>
....Juhuuuuu <E>;)</E><br/>
<br/>
Bisher keine Fehler mehr hier.<br/>
Werde mich heute Abend vielleicht mal an einer SyndicateWars PND Versuchen <E>;)</E></r>
 

Raik

Well-Known Member
Staff member
Joined
Nov 7, 2012
Messages
1,164
Location
Near Berlin
Bin zwiegespalten. Hatte aber noch keine Zeit zu suchen.

Das Upgrade funktionierte soweit aber mein UMTS Stick will nicht mehr mitspielen.
Mit dem neuen rootfs eine neue Karte "gebraten", da funktioniert mein Stick. Ich muß mal suchen.
Ansonsten versuche ich doch mal fullflash aber dann sind meine Einstellungen weg. :-(
 

Raik

Well-Known Member
Staff member
Joined
Nov 7, 2012
Messages
1,164
Location
Near Berlin
Sieht so aus als liegt es wieder an pppd. Ich habe das von der Karte (ist etwas größer) in den Nand kopiert, dann funktionierte mein Surfstick wieder. Sehr seltsam. Beides 1.70 RC...
Vielleicht ist bei der Aktualisierung was schief gegangen. Das im Nand stand auf "schreibgeschützt".
 

joachim

Member
Joined
May 22, 2013
Messages
404
Nach einem fullflash wollte ich MeTV mit DVB-T testen: MeTV startet nicht mehr. Wer kann das testen ? Oder
muss ich wieder auf 1.60 (gehts mit 1.61,1.62?)

Danke.
 
Joined
Mar 17, 2013
Messages
357
Location
Welzheim bei Stuttgart
LOCATION
Welzheim bei Stuttgart
Mach dir doch ein Image auf eine Speicherkartenpartition,
hab immer(noch) ein 1.54er auf SD Karte liegen,weil
die eine oder andere Anwendung (vorallem welche die keinen Support
mehr vom Programmierer haben)mit neueren FW den Dienst verweigert :)

(hier müsste es auch ein entsprechenden Post geben...)
 

joachim

Member
Joined
May 22, 2013
Messages
404
Hab ich mir schon überlegt, gibt aber ein kleines Problem : Standard ist links Slackware , das meist läuft und rechts FAT mit pnds und Daten (ziemlich voll). Aufnahmen mit MeTv landen auf der linken Karte. Da muss ich dann immer Karten tauschen. Mal sehen. Trotzdem danke.
 

Raik

Well-Known Member
Staff member
Joined
Nov 7, 2012
Messages
1,164
Location
Near Berlin
Nach einem fullflash wollte ich MeTV mit DVB-T testen: MeTV startet nicht mehr. Wer kann das testen ? Oder
muss ich wieder auf 1.60 (gehts mit 1.61,1.62?)
Ich muß das (leider) bestätigen. Bei mir tuts auch nicht mit seit dem Upgrade auf 1.70RC.
Bis 1.61 tat das alles klaglos.
Ich dachte erst, der codecpack ist "verloren" gegangen. Das war es aber nicht.
VLC funktioniert noch.
 

ingoreis

Advanced Member
Staff member
Joined
Jan 18, 2010
Messages
8,095
Age
39
Location
49.491276,8.423518
Hab im englischem Forum gelesen dass man nochmal Upgraden sollte,
Notaz hat paar kleine Bugfixes gemacht.
Vielleicht bringts ja was bei euerem Fehler ;)
 

Raik

Well-Known Member
Staff member
Joined
Nov 7, 2012
Messages
1,164
Location
Near Berlin
Ein nochmaliges Upgrade habe ich probiert, genau wie Deinen damaligen Link zu MeTV (Nova.zip?) ;-)
Half nicht.
Habs nur noch nicht "gemeldet", weil ich nebenbei noch arbeite. :-(

Ich habe mir pndrun-metv.out mal angesehen. Leider fehlte mir die Zeit weiter zu suchen. Vielleicht heute Abend.
Dann vergleiche ich vielleicht auch mal mit einer Laufenden.
PND_CPUSPEED : <unset>
EXENAME : scripts/me-tv.sh
ARGUMENTS : <unset>
=======================================================================================
[ START ]--- Mount the PND ----------
Mounting : mount -t squashfs -o ro "/dev/loop1" "/mnt/utmp/metv"
Mounting the Union FS : mount -t aufs -o exec,noplink,dirs="/media/RISC_OS/pandora/appdata/metv=rw+nolwh":"/mnt/pnd/metv=rr" none "/mnt/utmp/metv"
[SUCCESS]--- Mount the PND ----------
[ START ]--- Starting the application ( scripts/me-tv.sh ) ----------
/usr/pandora/scripts/pnd_run.sh: line 522: 2127 Segmentation fault "./$EXENAME" $ARGUMENTS "$@"
[ FAILED]--- Starting the application ( scripts/me-tv.sh ) ----------
[ START ]--- Restoring the frame buffer status ----------
[SUCCESS]--- Restoring the frame buffer status ----------
[ START ]--- uMount the PND ----------
[ START ]--- Waiting the Union to be available ----------
[SUCCESS]--- Waiting the Union to be available ----------
auplink:plink.c:223: AUFS_CTL_PLINK_MAINT: Inappropriate ioctl for device
rmdir: failed to remove `/mnt/utmp/metv': Device or resource busy
[ START ]--- Waiting the PND mount dir to be free ----------
[SUCCESS]--- Waiting the PND mount dir to be free ----------
cleanup done
[SUCCESS]--- uMount the PND ----------
=======================================================================================
Return code is : 2
 

ingoreis

Advanced Member
Staff member
Joined
Jan 18, 2010
Messages
8,095
Age
39
Location
49.491276,8.423518
Hab die Metv PND mal auseinandergenommen,wiederzusammengebaut
und versucht manuell zu Mounten.

Soweit so gut,aber leider kommt beim Auführen immer ein "SEGFAULT"
Da Metv GTK Abhängig ist denke ich dasses darab liegt,
denn da waren auch Updates aufs neue GTK.

Vielleicht probiere ich mal die Tage ne neue Metv Version zu porten ;)
Versprechen tue ich aber nix.
Metv ist schlieslich wichtig für jeden der DVBT komfortabler schauen möchte als VLC ;)
 

joachim

Member
Joined
May 22, 2013
Messages
404
Soweit meine Versuche :
Ich habe langsm die Versionen rückwärts probiert (1.70, 1.62,1.61,1.60). Bei 1.61 lief das Programm MeTV wieder aber
ohne Bild (schwarz). Dann 1.60 gleiches Ergebnis. Im Moment bin ich bei 1.60 und nur Ton. Wie krieg ich das Bild wieder her? Das war doch glaube ich schon mal, finde aber den link im Forum nicht.
Was kann man für Slackware nutzen (bin bei SMPlayer aber hier keine Aufnahme, schon gar nicht per Timer)?

Danke
 

ingoreis

Advanced Member
Staff member
Joined
Jan 18, 2010
Messages
8,095
Age
39
Location
49.491276,8.423518
Re: AW: SuperZaxxon v1.70 RC

<r>Ja es gibt viele PNDs wo die Nutzer den Support abgebrochen haben.<br/>
Aber das werden wir schon hinbekommen <E>;)</E><br/>
<br/>
Momentan bin ich nur sehr beschäftigt mit Qemu Tests für Ptitseb und ab heute Abend sogar eventuell mit einem RPGMakerXP und VX Player für die Pandora wo Ptitseb dran arbeitet.<br/>
<br/>
Das würde extrem viele hübsche AnimeRPGs auf der Pandora geben und ums freundlicher zu machen könnten wir die gleich als PND verpacken pro Spiel.<br/>
Da hat ja ein Spiel zwischen 20 und 300 Megabyte.</r>
 

RDE

Newbie
Joined
Feb 17, 2009
Messages
246
Da das Update zu einem bekannten Problem geführt hat (keine Inputs mehr bei Log-In), habe ich mittes Fullflash eine gangbare Installation zustande gebracht (auf meinem Rebirth-Modell).
Habe RC 1.7 nur kurz getestet und kann daher nur eingeschränkt Feedback geben. So wie ich das allerdings zur Zeit sehe, würde ich von einer Installation zum aktuellen Zeitpukt abraten.

Folgende Beobachtungen:
Maussteuerung mittels Nubs ist inkonsistent und manchmal so schlecht wie bei der ersten Version die auf meiner Pandora lief (1.54). Die Selbstkalibrierung arbeitet willkürlich und führt dazu, dass die meiste Zeit eine Richtung kaum funktioniert. Wenn es allerdings gut funktioniert fühlt sich insbesondere die Menüführung besser an als unter 1.6.
Aufwändigere Programme scheinen nicht mehr zu laufen (Jedi Knight 2, Frogatto, Freespace 2, GBA-Emu).
Andere Dinge funktioniert Problemlos (Sqrxz4, Wesnoth, Meritous).
 

EvilDragon

Administrator
Staff member
Joined
Mar 4, 2003
Messages
29,475
Age
42
Location
Ingolstadt
Die Nubs haben mit der Firmware nichts, rein gar nichts zu tun.
Die haben ihre eigene, fest eingeflashte Firmware und liefern nur Koordinaten an die Firmware aus.

An der Firmware wird in diesem Bereich auch überhaupt nichts geändert... sowas kann nur ein subjektives Empfinden, Zufall, Sonnenstürme oder sonstwas sein :)

Die von Dir genannten Programme sollten aber alle funktionieren - hast Du die aktuellsten Versionen von?
 

RDE

Newbie
Joined
Feb 17, 2009
Messages
246
Dass das mit den Nubs (in den gut funktionierenden Phasen) subjektives Empfinden ist, war auch meine Vermutung - auch wenn ich hier keine Ahnung hatte, in wie fern die Firmware mit dem OS zusammen arbeitet. Die Programme sind alle aktuell. Bin beinahe mit Jedi Knight fertig, steige daher noch einmal kurz auf 1.61 zurück und teste dann wieder 1.7 :)
Evt. kann ich dann auch genaueres Feedback geben. Habe hier jetzt nur geschrieben, weil mich interessieren würde, ob auch bei anderen einige Spiele nicht funktionieren, oder ob bei meinem Setup ein Fehler liegt.
 

nabz32x

Member
Joined
Mar 21, 2006
Messages
412
mir ist aufgefallen, dass die neueste Version von Comix nicht mehr läuft auf 1.70
Die alte Version von Comix dagegen schon ( habe das update geladen nachdem die alte auf 1.70 noch funktioniert hat ).
Hat jemand das selbe Problem, oder habe ich nur das Update von Comix nicht richtig ausgeführt?
 
Top