Shoperweiterung

Was soll neu oder verstärkt in den Shop rein?

  • Standard-Handhelds und Zubehör (NDS, PSP, etc.)

    Votes: 16 12.9%
  • Retro-Konsolen und Zubehör (SNES, MD, DC, etc.)

    Votes: 83 66.9%
  • Homebrew- und Independentgames (z.B. Wind & Water, Beggar Prince, etc.)

    Votes: 92 74.2%
  • Mehr, was mit Linux zu tun hat (Bücher, Merchandise, vorinstallierte PCs, etc.)

    Votes: 60 48.4%
  • Soundtracks zu Konsolenspielen (Retro und Nicht-Retro)

    Votes: 38 30.6%

  • Total voters
    124

psyco001

Still Fresh
Joined
Nov 12, 2007
Messages
260
subnet_zero said:
Vllt solltest du auch nicht mehr erhältliche Spiele zum Download/Verkauf anbieten wie z.b. die 3 Teile von Das Schwarze Auge. Wenn du denn da noch rankommst. So etwas bekommt ja nur noch schwerlich.

bei amazon gabs vor 3 monaten ne neue auflage der 3 DSA Spiele als "Die Nordlandtrielogie"
 

Ahab

Newbie
Joined
May 5, 2006
Messages
1,479
So ich habe mal grade für Homebrew-Games und Retro-Konsolen gevotet.

Wobei es bei den Retrokonsolen evtl. Interessant wäre einen Umbauservice anzubieten, oder direkt 60 Hz bzw. multinorm Versionen zu verkaufen.

Dann wünsche ich mir noch das im Shop Merchandising für Pandora und auch Wiz verkauft wird und das du auch die GPH-Games für den Wiz anbietest (auf SD).


Generell solltest du dich auf Dinge konzentrieren die es sonst nirgends gibt, oder eine Plattform bieten für Dinge die man sich sonst Mühsam zusammensuchen müsste.
Also z.B. die bereits angesprochenen Bausätze, oder auch Software für Homebrew-Entwicklung, passend dazu entsprechende Bücher und später dann auch die Games.


Cool wäre es, wenn du es schaffen würdest einzigartige Homebrew-Games in einer Sammleredition anzubieten.
Ich denke da an so herausragende Games wie Cave-Story, für das Game wäre ich auf jedenfall bereit was zu zahlen; in einer hübschen Hülle und mit Booklet würd sich sowas wunderbar im Regal machen :oops:


Also zusammengefasst solltest du einfach das machen, was du jetzt schon machst nur besser, größer und weiter :p


Gruß Ahab
 
Joined
Feb 8, 2009
Messages
1,086
Also Matte, Board, etc. alles einzeln. Ich weiß nicht, ob sogar noch Bauteile zum LÖTEN sein müssen, kann sein, dass das Board nicht funktionstüchtig sein darf, das muss ich noch nachfragen.

sollte das board funktionstüchtig sein dürfen, mit wieviel preisersparnis dürfte man rechnen??? Ach, was frag ich überhaupt? Wenn selbst der MasterofPandora der mächte Evildragon zu BLÖÖÖÖÖD ist das display mit der platine zu verbinden wie soll ich das dann bloß schaffen??? Und nein, das sollte keine beleidigung sein, also sperrt mich bitte nicht.

Könnte n lukratives geschäfft werden... pandora bausatz kaufen und dann bei ebay wieder verschrebeln.... muhahahaaa

gruß
 

relei

Well-Known Member
Staff member
Joined
Dec 27, 2006
Messages
1,205
Hi,

ich fände es super wenn du ein Teil anbieden würdest wo man all seine Retro-Konsolen über eine Art Scart-Switch betreiben könnte.

Denn irgend wie gehen ja die normalen Adapter nicht... sag nur X-Box und PS2.

Schönen Gruß
Rene
 

Mischka

Newbie
Joined
Oct 22, 2008
Messages
66
ICQ
171091864
Bin auch für solche ThinkGeek-Bausätze und Gadgets. MeggyJR wär auch cool.
 

hansfranz

Still Fresh
Joined
Jan 29, 2009
Messages
81
Ihr seid alle viel zu abgehoben.

Ich bin für Klopapier mit Pandora-Logo drauf, 3-lagig und schön weich....
 

Specky

Newbie
Joined
Nov 13, 2006
Messages
268
Age
38
Location
Bautzen
Website
www.Specky-Online.de
WEBSITE
http://www.Specky-Online.de
LOCATION
Bautzen
[x] Retro-Konsolen und Zubehör (SNES, MD, DC, etc.)
[x] Homebrew- und Independentgames (z.B. Wind & Water, Beggar Prince, etc.)


Die beiden Punkte find ich wichtig, Homebrew- und Independentgames sind immer gut :)
Retro-Konsolen und Zubehör hört sich noch besser an, bin mal gespannt ob es dann einen Sega Nomad bei ED im Shop gibt ^_^
 

Ahab

Newbie
Joined
May 5, 2006
Messages
1,479
Oder ne PcEngine LT :D

Achja, falls du die PcEngine in deinen Shop aufnehmen magst lieber ED, so würd ich dir für die Games die ich derzeit hier verkaufe einen Superdupermegasonderpreis machen :)


EDIT:
Eine andere Interessante Sache wäre es evtl. auch im Chiptune-Bereich ein wenig was zu machen, also Nanoloop oder LSDj für den Gameboy anbieten.
 

slyvo

Newbie
Joined
Mar 7, 2009
Messages
4
apropos bausätze: ich denke nicht, dass man da umbedingt was löten muss und auch nicht, dass die viel günstiger wären als die pandora komplett, da sie sich ja über verkäufe finanzieren sollen.
Man sollte alle Teile der Pandora einzeln anbieten (zB das Board), denn ich möchte testen ob ich multitouch zum laufen kriegen kann und nicht meine einzige pandora ausversehen kaputt machen.
Das Board alleine oder ein Display wäre billiger, als die ganze Pandora neu zu kaufen.
Besonders beim bildschirm, falls der mal zerkratzen sollte!

Ein Kumpel von mir hat beide DS Displays verkratzt, weil ihm Sand dazwischen gekommen ist!

:( man kann ja net imma aufpassen und bei der pandora hätte man dann noch die chance selber bzw. überhaupt zu reparieren!



~EDit by Screeny~

Ich weiß, es ist Hochverrat, aber ich musste diesen Post verbessern, da ihn sonst keiner versteht!
Wer sich trotzdem versuchen will, hier ist der original Post:
apropo bausätze ich denke nicht, dass man da umbedingt was löten muss und ich denke auch net, dass die viel günstiger wären als die pandora komplett, da sie sich ja über verkäufe finanzieren soll und nicht profitorientiert sein soll nur halt sollte man alle einzelteile einzeln anbieten vor allem die boards ich zb möchte gerne probieren ob ich an der pandora einen bildschirm mit multitouch zum laufen kriegen kann und nicht meine einzige pandora ausversehen kaputt machen und nur das board wär ja bestimmt günstiger als alles zusammen oda mal n neuer bildschirm falls der mal zerkratzen sollte n kumpel zb hatte mal mit seinem ds unheimlich pech immer aufgepasst und dann is ihm sand dazwischen gekommen und beite bildschirme zerkratzt:( man kann ja net imma aufpassen und bei der pandora hätte man dann die chance selber oder überhaupt zu reparieren
 

Joker

Still Fresh
Joined
Mar 10, 2003
Messages
2,423
slyvo said:

~EDit by Screeny~

Ich weiß, es ist Hochverrat, aber ich musste diesen Post verbessern, da ihn sonst keiner versteht!

Ich habe ihn schon verstanden, komplett, obwohl ein paar Satzzeichen fehlen.
 

subnet_zero

Newbie
Joined
Oct 21, 2008
Messages
866
Age
38
Location
Frankfurt am Main
LOCATION
Frankfurt am Main
Danke Screeny! Das war gut, da war ja schließlich nicht ein Satzzeichen drin. :twisted:

BTW: Allgemeine Forenregeln Punkt 2.1 : http://forum.gp2x.de/viewtopic.php?f=23&t=6810 :wink:

BTT: Einzelne Pandorabauteile währen auch für mich interessant.
 

Lafazar

Member
Joined
Jun 3, 2006
Messages
279
Age
41
Location
Bern, Switzerland
Ich hätte eine Geschäftsidee:

Digitale Distribution von legalen ROMs.

Man könnte doch die Softwarehersteller wie z.B. Konami und Capcom kontaktieren und fragen, ob sie interesse daran hätten, ihre alten Spiele-ROMs digital zu verkaufen, und zwar ohne DRM. Die Hauptargumentation ist, dass die ROMs eh schon im Umlauf sind, es aber durchaus Leute gibt, die sich eine legale Bezugsquelle für diese Spiele wünschen, also warum nicht mit alten Spielen noch etwas extra verdienen?

Sozusagen "Good old Games" (http://www.gog.com) für Konsolenspiele, die haben wunderbar gezeigt, dass sich die Publisher durchaus auf sowas einlassen und dass es einen realen Bedarf (und Markt) für diese alten Spiele ohne DRM gibt.

Edit: Natürlich gibt es Limitationen:
-Nintendo wird das nie machen, die wollen ihre Klassiker natürlich an Ihre Konsolen binden
-Sony mit selbstproduzierten und -veröffentichten Titeln ebenso
-Titel wie z.B. Goldeneye 64 sind ein Lizenzalbtraum (Bond-Lizenz & Nintendo, Rare & Microsoft haben rechte daran). Das wiederzuveröffentlichen wird wohl kaum je möglich sein.
 

EvilDragon

Administrator
Staff member
Joined
Mar 4, 2003
Messages
29,701
Age
43
Location
Ingolstadt
Das dürfte größtenteils leider sehr schwer werden - bei allen Nintendo-Geschichten hält Nintendo immer noch (durch die alte Lizenz) teilweise die Finger drauf, andererseits macht Nintendo mit der WiiWare ja was ähnliches - nur vermutlich deutlich lukrativer... aber ich werd mal versuchen, ob man da was machen kann.
 

Lafazar

Member
Joined
Jun 3, 2006
Messages
279
Age
41
Location
Bern, Switzerland
Ja, hab' das gerade editiert.

Aber ich denke reine Softwarefirmen und Publisher haben keine Probleme damit. Ich denke da an Sachen wie Castlevania und Resident Evil, die an keine Hardware gebunden sind. Dass man Yoshi's Island nie für den PC kaufen können wird ist mir klar. :wink:
 

Screeny

Member
Joined
Oct 14, 2008
Messages
4,045
Age
28
Location
Bingen, Germany
Website
www.pandoratoday.de
EvilDragon said:
Das dürfte größtenteils leider sehr schwer werden - bei allen Nintendo-Geschichten hält Nintendo immer noch (durch die alte Lizenz) teilweise die Finger drauf, andererseits macht Nintendo mit der WiiWare ja was ähnliches - nur vermutlich deutlich lukrativer... aber ich werd mal versuchen, ob man da was machen kann.

Ohja, das sind wahre Worte -_-
Ich verweise mal auf meinen Blog http://today.openpandora.org/?p=785
Dort habe ich eine Email abgedruckt und die Antwort von Nintendo, die nicht sehr erfreulich war.
Ich kann hier nur sagen: Sowohl SEGA als auch Nintendo sind an sowas nicht interessiert.
 

Lafazar

Member
Joined
Jun 3, 2006
Messages
279
Age
41
Location
Bern, Switzerland
Screeny said:
Ohja, das sind wahre Worte -_-
Ich verweise mal auf meinen Blog http://today.openpandora.org/?p=785
Dort habe ich eine Email abgedruckt und die Antwort von Nintendo, die nicht sehr erfreulich war.
Ich kann hier nur sagen: Sowohl SEGA als auch Nintendo sind an sowas nicht interessiert.

Dass Nintendo daran absolut kein Interesse hat ist mir klar. Schliesslich leben die vom Konsolengeschäft. Aber ich könnte mir durchaus vorstellen, dass reine Softwarefirmen daran Interesse haben könnten.

Sega ist fleissig daran, seine alten Spiele für jedes mögliche Gerät zu portieren, z.B. für's iPhone. Deshalb stimme ich dir zu, dass die am direkten Verkauf von ROMs wahrscheinlich auch kein Interesse haben, schliesslich kann man für Gerätespezifische Ports mehr verlangen als für ein ROM das dann überall läuft.

Aber es gibt so viele Softwarehäuser die irgendwann mal was für Konsolen programmiert haben, vielleicht haben ja zumindest einige davon ein Einsehen, dass es Leute gibt, die für legale, lizensierte ROMs durchaus Geld bezahlen würden.

Wenn du dir mal "Good Old Games" als Beispiel anschaust: Die haben ganz klein und bescheiden mit einigen Interplay-Games angefangen. Fallout 1&2 konnte man für je 6 $ DRM-frei kaufen. Das war offenbar erfolgreich genug, um weitere (vor allem kleine) Publisher von dem Geschäftsmodell zu überzeugen. Mittlerweile verkaufen sogar 3D Realms (Duke Nukem 3D) und Ubisoft (Beyond Good&Evil, Prince of Persia, Heroes of Might&Magic, etc.) ihre ollen Kamellen über GOG. Falls die wiederum erfolgreich genug damit sind lockt das die nächst grösseren Publisher an usw.

Man muss halt irgendwo anfangen ;-)
 
Top