Shoperweiterung

Was soll neu oder verstärkt in den Shop rein?

  • Standard-Handhelds und Zubehör (NDS, PSP, etc.)

    Votes: 16 12.9%
  • Retro-Konsolen und Zubehör (SNES, MD, DC, etc.)

    Votes: 83 66.9%
  • Homebrew- und Independentgames (z.B. Wind & Water, Beggar Prince, etc.)

    Votes: 92 74.2%
  • Mehr, was mit Linux zu tun hat (Bücher, Merchandise, vorinstallierte PCs, etc.)

    Votes: 60 48.4%
  • Soundtracks zu Konsolenspielen (Retro und Nicht-Retro)

    Votes: 38 30.6%

  • Total voters
    124

Gamepower

Well-Known Member
Joined
Aug 3, 2006
Messages
1,617
Age
40
Location
Pasewalk
ICQ
175127507
LOCATION
Pasewalk
thred said:
Ich würd mich über ein bisschen Zeug in der Richtung wie http://www.thinkgeek.com freuen. Bensonders der Umstand, dass z.B. bei den T-Shirts ein Betrag an freie Software Organisationen weitergegeben wird, wär für mich ein Anreiz zum Kaufen. Die ganzen Gadgets bekommt man so ja manchmal auch bei uns irgendwo, aber einen richtigen Shop, der sich auf sowas spezialisiert hat, kenn ich nicht im deutschprachigen Raum. Wäre im Gegenzug auch ein passender Ort um die Pandora im Handel anzubieten.

Ach und natürlich gutes Gelingen ED :)

dem stimme ich zu, besonders der kleine hier hats mir angetan: http://www.thinkgeek.com/geektoys/science/ae43/#hackish

wirklich nettes spielzeug :) ed? wenn du davon einige günstig bekommen würdest, nehm ich ein :)
 

Christoph.Krn

Advanced Member
Joined
Mar 17, 2009
Messages
2,119
Location
Germany
Ich habe gestimmt für:

Retro-Konsolen und Zubehör (SNES, MD, DC, etc.), eine zuverlässige Quelle mit feiner Auswahl für solche Dinge wäre echt mal klasse
Homebrew- und Independentgames (z.B. Wind & Water, Beggar Prince, etc.), um die Hersteller solcher Spiele zu unterstützen
Soundtracks zu Konsolenspielen (Retro und Nicht-Retro), weil ich die einfach nur super finde :)

Ein Vorschlag von mir wäre noch, weiteres Zubehör für die schon erhältlichen Konsolen anzubieten.
 

selm

Newbie
Joined
Mar 27, 2009
Messages
1
gp2x ist weniger Mainstream, Fanservices könnten hier gut ankommen: ausgefallenes Zubehör, Top Retro-Spiele im Original, schöne Lösungshefte usw. Auch in Richtung customizing wie Tastatursticker für individuelle Tastaturbelegung, bessere Akkus, Alternativdisplays wenn das Sinn macht oder auch bezahlte Softwaretweaks wie Dauerfeuer oder optionale Features für die GUI. Als entsprechende Plattform fällt mir cofundos.org ein.
Die Idee mit gizmodo/engadget typischem ist auch ganz gut. Falls Du entsprechende Kontakte in die USA, Taiwan oder anderen Bezugsländer hast sollte das auch gut für den Umsatz sein :)
 

Hawkey

Still Fresh
Joined
Jun 16, 2008
Messages
239
Ich habe lediglich für Homebrew- und Independentgames (z.B. Wind & Water, Beggar Prince, etc.) gestimmt, da dies meiner Meinung nach genau hier her passt :)
Okay, die Retro Konsolen sind auch noch okay, aber den ganzen NDS und PSP Kram solltest du eher außen vor lassen. Es gibt meines Erachtens genügend Shops die Zubehör für beide Konsolen anbieten und somit würdest du sicherlich keinen Blumentopf gewinnen (Großmärkte würdest du im Punkto Service ausstechen können, vermutlich aber nicht im Preis) :eek:

Da ich eh ein Indie Fan bin (IGF 2009 ist gerade vorbei) würde mir das Ganze auch recht gelegen kommen, da manche Sachen nicht mehr mit PayPal allein zu schaffen sind (Amazon.com besteht auf weiterhin Kreditkarten...).
So müsstest du auch nicht grundsätzlich auf Konsolen Zubehör/Spiele verzichten, sondern nur auf die 08/15 Standardware die man in jedem gut sortierten Computerladen um die Ecke findet :wink:

Hier ein paar Beispiele, über die ich mich freuen würde wenn du sie irgendwann anbieten würdest:
- Fonzies "Testversuch" vor Pier Solar: Mighty Mighty Missle [SMD Spiel][Indie]
- nachdem sie keinen Pandoraport untersützen gehts nur per Catridge: Black Sigil [NDS Spiel][Indie]
- wenn es im Sommer raus kommt den Indie Titel: Dawn of Heroes [NDS Spiel][Indie]
- ich weiss das es kontrovers gehandhabt wird, aber da ich sie ausschließlich für Homebrewzwecke (welche vom Team von Hause aus unterstützt werden und im Gegensatz zu anderen Karten eine offene + aktuelle Firmware besitzen) benutzen möchte die: CycloDS Flashkarte [NDS Zubehör][Homebrew]
(übrigens ist die Flashkarte legal und zugelassen; man verliert auch keinen Gültigkeitsanspruch seitens Nintendo (anders als bei der PSP von Sony), da man die Konsole nicht "öffnet" sondern nur mit externer Software ergänzt :lol: )


Natürlich würden zukünftige Titel, welche auf einer SD Karte für den WiZ oder die Pandora ausgeliefert werden, das Angebot optimal ergänzen (siehe damals Payback für den GP2X) ^_^

[€dit]
Was mir gerade noch einfällt: Wie wärs eigentlich wenn du solche UMTS-Stick Pakete anbietest ? Ich muss gestehen, dass ich keine Ahnung davon habe, aber zumindest wenn die Pandora soweit ist wäre es schön mit ihr auch unterwegs online zu gehen. Da du gleich an der Quelle sitzt, dürftest du es als ehestes mitbekommen welcher Stick nun läuft und welcher nicht (Treiber müssen ja erstmal vorhanden sein bevor es funktioniert). Dem entsprechend wäre es schön wenn du so eine Art "Standartpaket" zusammenstellen könntest, in welchem einmalig so ein "WLAN Stick" und eine tarifliche Abmachung dabei ist. Wenn du so etwas machen würdest, wüsste ich immerhin das das Angebot keine hinterlistigen versteckten Konstenfallen enthält, sondern neben dem eigentlichem Preis nur deine wohlverdiente Provision :oops:
Auch wäre eine qualitativ hochwertige Schutzfolie nicht schlecht (habe nur mal den Thread hier überflogen), die genau auf die verschiedenen Geräte passt, die richtige Größe besitzt und alle Funktionen wie z.B. den Touchscreen/Anti-Reflexion unterstützt :wink:
 

Christoph.Krn

Advanced Member
Joined
Mar 17, 2009
Messages
2,119
Location
Germany
Hawkey said:
Auch wäre eine qualitativ hochwertige Schutzfolie nicht schlecht (habe nur mal den Thread hier überflogen), die genau auf die verschiedenen Geräte passt, die richtige Größe besitzt und alle Funktionen wie z.B. den Touchscreen/Anti-Reflexion unterstützt :wink:

Ich hab' in dem Thread mal die Information angefügt, dass ich mir - wahrscheinlich Anfang nächster Woche - zwei verschiedene Schutzfolien von 3M bestellen werde. Die sind für meinen neuen DSi gedacht, und zwei verschiedene (besser gesagt: 2 mal zwei gleiche) einfach nur deshalb, damit ich dann vergleichen kann :)
Ich kann dann ja mal erzählen, welche der drei (3M, Martin Fields) mir bis dahin am besten gefällt. Eventuell werde ich auch noch "WriteShield" und "Photodon" ausprobieren. Die sollen beide relativ hochwertig sein, und haben die besondere Eigenschaft, beim Schreiben auf dem Touchscreen das Gefühl zu erzeugen man schreibe auf Papier.
 
Joined
Mar 28, 2009
Messages
1
Hallo!

Warum machst Du nicht einfach damit weiter wie gehabt und baust den Hardwarebereich aus. Ich bin auf der Suche nach einem vollkommen linuxfähigen Notebook für meine Freundin. Wäre schön wenn es in die Richtung auch mal Hardwareanbieter gebe.

Gut, man kann natürlich sich selber auf die Suche machen, nur ist das nicht ganz so einfach. Die Hardwareanbieter geben in der Regel zu diesen Themen nicht viele Informationen heraus und wollen dies scheinbar auch gar nicht. Auf der anderen Seite wird auch nicht immer alles unterstützt oder es gehören viele Kenntnisse dazu um manchmal ein Linux zum Laufen zubringen.

Natürlich gibt es auch wenige Anbieter aber das Angebot ist in der Regel unzureichend. Oftmals sind es nicht gerade die aktuellsten Techniken, die dort angeboten werden. Selbst Dell ist mit ihrem Ubuntuangebot etwas überfordert – sind reale Erfahrungen.

Also neben weiteren Linuxangeboten wie Bücher und der gleichen, wünsche ich mir schon lange ein Shop in dem es verlässliche Linuxrechner gibt.

Das Angebot muss nicht groß sein, hauptsache es ist für jeden etwas dabei z. B. 3-5 Notebookangebote und Desktoprechner in der selben Anzahl.

Vielleicht einfache Rechner für Normalnutzer mit wenigen Ansprüchen, einen mittelschnellen für Multimedia oder so, und einen dann mit einer besseren Grafikkarte für die, die auch mal gerne Spielen und 3D-Desktops nutzen wollen oder aufwendiger Dinge wie Bildbearbeitung, Videoschnitt … . Ich z. B.

Hinzu eben dann das Fachbücherangebot.

Mit NDS und PSP würde ich nichts anfangen, da es in die Richtung schon zu viel gibt und es auch zu viele Hürden zu überwinden gilt. Die neue PSP ist ja auch noch nicht homebrewfähig und der NDS nur mit den Modulen. Aber, die passen, glaube ich, auch nicht so recht hier in dein bisheriges Angebot.
 

SatanClaus

Member
Joined
Mar 3, 2003
Messages
1,077
Meine Gedanken:

1) Auf keinen Fall PSP/NDS & Co. Da kannst du als kleiner Shop nicht mit den großen Mithalten.
2) Schau, dass du Produkte kriegst, die sonst keiner hat. Ausgefallene Handhelds, Geräte, die man nur in Asien kriegt, abgefahrenes japanisches Spielzeugs etc.
3) Auch wenn es vielen hier etwas aufstoßen wird: Überlege, ob du dir einen anderen Namen zulegst. Wir im Forum kennen den Begriff GP2x, aber uninformierte Leute werden noch nicht mal wissen, was GP2X mit der Pandora zu tun hat und werden vom Shopnamen etwas verwirrt. Ein sprechender Name wie OpenHandhelds (ups, schon weg ;) ) wäre da sicherlich eine Überlegung wert, ebenso wie der Umzug des ganzen Boards auf eine Pandora-URL
4) Eine Art Umbauservice wäre sicherlich auch eine Sache - gerade bei der Pandora sitzt du an der Quelle und könntest andere Gehäusefarben, neue Tastaturlayouts etc. anbieten.
 

psyco001

Still Fresh
Joined
Nov 12, 2007
Messages
260
Ich bin auch dafür das es hier mit Homebrew und independentgames weitergeht,
ausserdem bin ich immer auf der suche nach retro Konsolen die mich interressieren.

schön fänd ich es wenn du mehr Handhelds oder gennerell Konsolen im sortiment hättest für die man einfach (ohne hacks) homebrew entwickeln kann.
 

Gamepower

Well-Known Member
Joined
Aug 3, 2006
Messages
1,617
Age
40
Location
Pasewalk
ICQ
175127507
LOCATION
Pasewalk
ich hab noch eine idee, ed :)

homebrew hat ja nicht nur was mit selbsterstellten spielen/ programmen zu tun. wie wäre es, wenn du bausätze für diverses technisches kleinzeugs anbietest. ich z.b. hätte gerne eine alternative quelle für den kleinen netzwerk pc (siehe link weiter oben)... kommst du an soetwas herran..?
 

SatanClaus

Member
Joined
Mar 3, 2003
Messages
1,077
Gamepower said:
ich hab noch eine idee, ed :)

homebrew hat ja nicht nur was mit selbsterstellten spielen/ programmen zu tun. wie wäre es, wenn du bausätze für diverses technisches kleinzeugs anbietest. ich z.b. hätte gerne eine alternative quelle für den kleinen netzwerk pc (siehe link weiter oben)... kommst du an soetwas herran..?

Was mir eben noch eingefallen ist: Wir hatten hier im Forum einen Thread zum Meggy Jr. Wenn du da eine Kooperationspartnerschaft schließen kannst, dann wär das was :)
 

slyvo

Newbie
Joined
Mar 7, 2009
Messages
4
also ich bin eindeutig für:
retro Konsolen vllt auch qualitative nachbauten von snes usw. vllt an-verkauf von retro games
generell open source merchandising tux shirt pandora poster usw.
dev boards wie halt das beagle board (das hab ich in D nur in 2 shops gefunden und der eine war überteuert)
oder auch das gumstix overo earth(auch ein omap 3 devboard) (hab ich in D garnet gefunden) vllt auch die einzelteile der pandora für reparaturen oder das board , damit man für hardwaremodding nich bei jedem fehler ne neue pandora komplett kaufen muss wie zb bei der psp.
Und auf jeden fall eine übersichtliche abteilung für kleinteile die man für das hardwaremodding gebrauchen kann (zb. einen ethernet controller den man theoretisch an der pandora oder dem beagle board zum laufen bringen kann )
und damit du auch was selber machen kannst cd's von ausgewählten linux distributionen
 

HolySmoke

Guardian Lion
Joined
Feb 2, 2009
Messages
199
Location
Kaub, RLP, Germany
Satan Claus said:
[...] wäre da sicherlich eine Überlegung wert, ebenso wie der Umzug des ganzen Boards auf eine Pandora-URL [...]

Da würde sich eher ein Domain-Alias eignen (oder zwei), da es in diesem Forum ja zum Teil wirklich um gp2x geht.
 
Joined
Jan 22, 2009
Messages
55
Age
56
Location
au.pf.bw.de.eu.terra.milky_way
Website
www.kiva.org
WEBSITE
http://www.kiva.org/lender/melliecarma
AOL
nie wieder aol ! ! !
LOCATION
au.pf.bw.de.eu.terra.milky_way
wie wäre es, wenn du deinen shop um eine download-plattform erweiterst - für freeware, indie games, homebrew, emus, apps, ev. auch machinima; aber auch *kommerzielle* inhalte (hier gemeint im sinne von: ich bin durchaus bereit, gutes geld für etwas zu bezahlen, wenn es gut ist bzw. gameplay und athmospäre stimmen!). :) :lol:
für mich liegt der sinn v.a. darin, dass ich dann alles an einer stelle und beim vertriebspartner meines vertrauens bekomme. ausserdem kann ich per vorkasse oder bankeinzug per ec-karte bezahlen und habe bei best. importartikeln keinen stress mit dem zollamt wg. abholung, öffnungszeiten, schriftlichen nachweisen, , einfuhrumsatzsteuer, markenschutz und freigrenzen etc. (ja, ich bin schon einmal böse reingefallen...!) :wacko:

retrokonsolen passen ebenfalls gut in dein angebot. ebenso bausätze/kits (pandora) und ein umbauservice für die, die ihre pandora etc. individualisieren wollen. -_-

ich denke, dein shop braucht einen neuen, prägnanten namen und ein ebenso einprägsames logo. mit gp2x.de können die wenigsten ausserhalb dieser community wirklich etwas anfangen. :confused:
vielleicht evil dragonbrew?!? würde zumindest den namen des chefs und einen hauptschwerpunkt, homebrew-games, wiederspiegeln... ich zumindest wäre neugierig, was sich unter dem "üblen drachengebräu" verbergen könnte... :p

homebrew für sega-systeme lässt mein herz höher schlagen - also bitte beggar prince und pier solar + the great architects mit aufnehmen! (auch wenn ich die mittlerweile schon bekommen bzw. vorbestellt habe - ich bin immer offen für neues aus der ecke!) :)

ich bewundere deinen mut, in diesen zeiten sowas auf die beine zu stellen... ich hab so zwischen den zeilen gelesen, dass du mit deinem job nicht so wirklich erfüllt warst... zum glück ist das ja jetzt vorbei. hier bist du sicherlich motivierter! thumbs up!!! :wink: :) :lol:

lg,
socke
 

EvilDragon

Administrator
Staff member
Joined
Mar 4, 2003
Messages
29,701
Age
43
Location
Ingolstadt
Also, eine Download-Plattform gibts im Shop schon, Du kannst Retrovirus, Payback und Vektar käuflich zum Download erwerben.
Da nehme ich gerne auch weiteres auf.

Mit den ganzen Herstellern von Games für Independent Plattformen nehme ich gerade mal Kontakt auf (also neue Spiele für MegaDrive, DC, etc.), ebenso mit Herstellern von Konsolen (Super Mega Drive, Messiah NEX, etc.).
Wem da noch welche einfallen (müssen halt legal sein, also nicht wie die Treamcast), immer her damit.

Bausätze schau ich mal, da gibts ja auch eine Menge schöner Sachen - und da muss ich mich weder um CE noch WEEE kümmern, da beides bei Bausätzen nicht notwendig ist :D
Das sollte also einfach sein :)
 

Icey

Newbie
Joined
Oct 3, 2008
Messages
46
Jo Bausätze wären cool :)
Wär scho genial sich ne Pandora selber zusammen zu basteln :oops:
 

Screeny

Member
Joined
Oct 14, 2008
Messages
4,045
Age
28
Location
Bingen, Germany
Website
www.pandoratoday.de
Icey said:
Jo Bausätze wären cool :)
Wär scho genial sich ne Pandora selber zusammen zu basteln :oops:

Momentchen mal...
Wäre es nicht möglich, die Pandora als Bausatz zu vertreiben (also das zB noch iwas eingesetzt werden muss) um so die Kontrollen von CE usw. zu umgehen? Gibt es eine Definition von "Bausatz" oder gilt das Einlegen des Akkus schon als "zusammengebaut"? :twisted:
 

EvilDragon

Administrator
Staff member
Joined
Mar 4, 2003
Messages
29,701
Age
43
Location
Ingolstadt
Screeny said:
Icey said:
Jo Bausätze wären cool :)
Wär scho genial sich ne Pandora selber zusammen zu basteln :oops:

Momentchen mal...
Wäre es nicht möglich, die Pandora als Bausatz zu vertreiben (also das zB noch iwas eingesetzt werden muss) um so die Kontrollen von CE usw. zu umgehen? Gibt es eine Definition von "Bausatz" oder gilt das Einlegen des Akkus schon als "zusammengebaut"? :twisted:

Akku einbauen ist noch kein Bausatz. Bausatz bedeutet, dass man Einzelteile bekommt und diese selber zusammenbauen muss, mit Werkzeug.

Also Matte, Board, etc. alles einzeln. Ich weiß nicht, ob sogar noch Bauteile zum LÖTEN sein müssen, kann sein, dass das Board nicht funktionstüchtig sein darf, das muss ich noch nachfragen.
 

subnet_zero

Newbie
Joined
Oct 21, 2008
Messages
866
Age
38
Location
Frankfurt am Main
LOCATION
Frankfurt am Main
Die ThinkGeek Sachen würde mich auch freuen und interessieren. Besonders das mit den Bildern der glücklichen User halte ich für eine super Sache. Aber nicht nur das auch Nischenprodukte ala BladeMaster könnte man anbieten. (Das Ding funktioniert!)

Merchandising für ausgefallene Sachen ist auch immer gut. Ich denke da immer noch an die Wackelkopffigur von ED.

Vllt solltest du auch nicht mehr erhältliche Spiele zum Download/Verkauf anbieten wie z.b. die 3 Teile von Das Schwarze Auge. Wenn du denn da noch rankommst. So etwas bekommt ja nur noch schwerlich.

Hardware die nachgewiesener Maßen (mit Funktionsgarantie) unter Linux laufen. Vllt in Verbindung mit einer Anleitung. Das sollte auch auf Interesse stoßen. Ebenso wie die Bausätze die hier schon erwähnt wurden.

PSP und NDS Spiele, warum nicht? Wenn dann aber vllt die Lücke füllen die bei Independent Games usw. besteht.
Ein 2nd Hand Spielehandel könnte auch drin sein.
 
Top