Idee: Anleitungs- und Softwarepaket "Schlaues Buch" :)

xyta

Still Fresh
Joined
Aug 28, 2009
Messages
887
So, angenommen ihr werdet aus irgendeinem Grund an einen zufälligen Ort auf den Kontinentalmassen dieses Planeten gebeamt. :confused:: Dabei habt ihr nichts weiter als eure Pandora.


Was wäre sinnvoll, an Daten und Software auf der Pandora dabei zu haben??


Meine Ideen:
1. Ein Wörterbuch, zumindest D-Englisch oder zusätzlich D-Spanisch und D-Französisch sowie D-Russisch und Chinesisch + Thesaurus
2. Eine Offline-Version der Wikipedia eventuell gekürzt
3. Kartenwerke, Routenplaner (kann OSM das leisten?)
4. Formelsammlung Mathe, Physik, Chemie
5. Eine einfache Planetarium-Software
6. Ein Computeralgebra-System wie wxMaxima?
7. Survival-Training-Tipps wie Feuermachen etc..
8. Erste Hilfe-Tips
9. Wetter- und Klimakunde zum Einschätzen von Wetterlagen
10. Morsecodes, Morsetraining, Lichtzeichen
11. Tips zur Pflanzenbestimmung
12. Kochrezepte
13. Botschaftsadressen / Autoclubadressen / etc. weltweit
14. Ein Compilerpaket und eine Entwicklungsumgebung

...das wär wohl das wichtigste. Vorausgesetzt man landet in der Zivilisation könnte folgendes nützlich sein:
15. Schnellanleitung für Fahrzeuge aller Art (Bagger, Unimog :) , LKW, Tieflader, Gabelstapler, Kran, sowie StVO
16. Schnellanleitung Boote und Schiffe sowie Regeln für Wasserstraßen und Meere
17. Schnellanleitung Flugzeuge sowie einschlägige Luftfahrtregeln
18. Schnellanleitung Lokomotiven sowie Signalbuch
19. Schnellanleitung Funk
20. Schnellanleitung Pneumatik
21. Schnellanleitung sonstige Maschinen
22. Pannenhilfe Auto und Fahrrad sowie Software (Freediag?) zum Auslesen der Fahrzeugelektronik unter Linux
23. Fahrpläne für Bus und Bahn
24. Crashkurs Elektronik und Anleitung Löten
25. Praktische Elektronik wie Bau eines Radios aus Glühbirne und Drahtbügel

...zur Unterhaltung und Ergänzung dann noch Folgendes:
26. Termin- und Adressverwaltung/PIM idealerweise mit Outlook syncbar
27. Produktivsoftware wie Inkscape, Audacity, Scribus, LMMS
28. Ausgewählte Literaturklassiker sowie philosophische und religiöse Schriften
29. Kinderspiele und Geschichten für Kinder

Damit sollte man eigentlich schon relativ weit kommen... ;) Gerade die hilfreichen Anleitungen sollten auch nicht soviel Platz wegnehmen. Wikipedia und OSM müssten gekürzt werden....
 

liko

Newbie
Joined
Jun 7, 2010
Messages
93
Warum nicht einfach das ganze Internet runterladen?
Und zur Unterhaltung lese ich mir normalerweise keine Kindergeschichten durch.
 

Asmodeus

Newbie
Joined
Jul 27, 2010
Messages
342
Age
46
Location
Koblenz
LOCATION
Koblenz
Vergiss nicht die Bauanleitungen für die Stromquellen, sonst ist nach ein paar Stunden Akkubetrieb Ende auf einer einsamen Insel. ;)
 

matzesu

Hardcore Member
Staff member
Joined
Oct 24, 2008
Messages
9,495
Age
35
Location
Germany,, Saarland, at home
Wie wäre es mit ein paar Staffeln MC Gyver auf der Pandora :lol:

Also diese ganzen Algebra, Formelsammlungen, Wikipedia, und Anleitungen zu den Fahrzeugen werden warscheinlich nicht wirklich weiterhelfen denn wann braucht man auf eine einsamen Insel Algebra, oder findet ein Boot, Flugzeug, Unimog, Hubschrauber, Sternenzerstörer?

Grundsätzlich ist die Idee aber gut, zumindest um sich auf einer einsamen Insel die Zeit zu vertreiben..
 

Mycroft

Still Fresh
Joined
May 21, 2010
Messages
113
Das wichtigste wurde bisher vergessen:
Der Reiseführer "Per Anhalter in's All" / "Per Anhalter durch die Galaxis" ...

... der ist an sich schon ein elektronisches Buch, welches alles wissenswerte zum Überleben in extrem fremdartigen Umgebungen enthält! ;)
 

faebi

Newbie
Joined
Mar 23, 2010
Messages
199
Location
SG Schweiz
LOCATION
SG Schweiz
1. Ein Wörterbuch, zumindest D-Englisch oder zusätzlich D-Spanisch und D-Französisch sowie D-Russisch und Chinesisch + Thesaurus
2. Eine Offline-Version der Wikipedia eventuell gekürzt
3. Kartenwerke, RoutenplanerOpenstreetmap oder wie das Teil heisst??
4. Formelsammlung Mathe, Physik, Chemie Wissenschaftlicher Taschenrechner mit erweiterten Funktionen?

Das fände ich allgemein gesehen sehr sinnvoll. Ich wäre froh wenn es das geben würde :)
 

SebbiUltimate

Still Fresh
Joined
Jun 17, 2010
Messages
372
Vielleicht macht sich sogar jemand mal die Mühe, diese aufgeführten Links als .pnd s im Pandora-Downloadportal zur Verfügung zu stellen. Das wäre toll. :)
 

Joker

Still Fresh
Joined
Mar 10, 2003
Messages
2,423
Ich stell mal die gleiche Frage wie in einem anderen Thread: Hast du das auch wirklich vor, sowas zu ertellen oder ist das nur so ein "vor-dich-hin-geträume"? Du könntest ja schonmal anfangen gescheite Kochrezepte zu suchen und auf "Pandora-Format" zu bringen, ein Wörterbuch zu finden (und ggf. für die Pandora portieren) oder nach einer Offline-Version von Wikipedia suchen usw.
 

xyta

Still Fresh
Joined
Aug 28, 2009
Messages
887
Also im Moment hab ich noch keine Pandora und ich hab auch keinen WIZ...

Wenn ich beliefert werde, kann ich ja versuchen mich drum zu kümmern... :)

Bezüglich Wörterbüchern hab ich noch StarDict gefunden:

http://de.wikipedia.org/wiki/StarDict

Könnte mir vorstellen, dass das Programm relativ leicht zu portieren sein müsste...
 

Joker

Still Fresh
Joined
Mar 10, 2003
Messages
2,423
xyta said:
Also im Moment hab ich noch keine Pandora und ich hab auch keinen WIZ...

Wenn ich beliefert werde, kann ich ja versuchen mich drum zu kümmern... :)

Bezüglich Wörterbüchern hab ich noch StarDict gefunden:

http://de.wikipedia.org/wiki/StarDict

Könnte mir vorstellen, dass das Programm relativ leicht zu portieren sein müsste...
ach, das geht sicher...
Wiki auch...
dann sind wir bei Punkt 3: OSM

kannst ja deinen ersten Post editieren.
 

xyta

Still Fresh
Joined
Aug 28, 2009
Messages
887
Was ich mich jetzt nur frage, wieviel Speicher man für Sachen wie OSM oder Wikipedia sinnvollerweise einplanen soll... Gehen wir mal davon aus, dass jemand eine 16 GB-Karte für so nützliches Zeug zur verfügung stellen will...

Dann sollte es die Kompakt-Wikipedia mit 3,3 GB sein...

Laut http://www.golem.de/0801/57077.html braucht die Erde bei OSM auch noch mal 3 GB gepackt, 50GB ungepackt. Wobei sich hier auch die Frage stellt, wie schnell die Pandora entpacken kann und vor allem wohin... :confused:??

Darüber hinaus wird ED vermutlich denjenigen lynchen, der ein 10 GB+ PND auf die Downloadseite stellen will. :grrr: Also sollte im PND ein Downloader drin sein, der die Daten bei Erstaufruf von den Projektseiten runterlädt... ^_^
 

matzesu

Hardcore Member
Staff member
Joined
Oct 24, 2008
Messages
9,495
Age
35
Location
Germany,, Saarland, at home
Da normalerweise niemand einfach so irgendwo hingebeemt wird, denke ich mal kann man sich die ganze Erde als OSM Sparen und vieleicht nur die wichtigsten Karten benutzen die man so braucht...
 

xyta

Still Fresh
Joined
Aug 28, 2009
Messages
887
Vielleicht lässt sich OSM auch nur für bestimmte Länder runterladen... Die Lösung muss auf jedenfall relativ idiotensicher werden. Wär ja doof wenn das Programm selber komfortabel per PND startet, und dann müssen die Karten umständlich in irgendwelche Unterverzeichnisse entpackt werden...

EDIT: Am besten ist wohl man bietet zwei Pakete an:

1. OSM-Viewer / Wikipedia-Viewer PND

2. Downloader und Installer / Unistaller für
2.1. Wikipedia full (benötigt Wikipedia Viewer) PND
2.2. Wikipedia Kompakt (benötigt Wikipedia Viewer) PND
2.3. OSM Europa (benötigt OSM Viewer) PND
2.4. OSM Welt (benötigt OSM Viewer) PND

Hab hier noch ein Planetarium:

http://de.wikipedia.org/wiki/Stellarium
http://www.stellarium.org/

Und hier gibts noch ne Menge weiterer nützlicher Software:
http://www.mylinuxsoftware.com/linux_science_software.html
 

Joker

Still Fresh
Joined
Mar 10, 2003
Messages
2,423
@xyta: Es ist schön und gut, dass es sowas alles gibt, und das man das alles machen, aber ich würde nicht nur darüber reden, wenn ich gerne sowas hätte, sondern auch dementsprechend handeln. Du könntest anfangen, die Dictionarys runterzuladen (Englisch, Deutsch, Französisch) und diese dann mit der Software oben testen.
Du könntest das Wiki ebenfalls runterladen und schauen, wie man diese informationen auf der Pandora öffnen kann, damit sie auf diesen kleinen Bildschirm gut lesbar ist.
Die OSM Karten müsstest du mal runterladen und testen, wie das ganze funktioniert. Außerdem solltest du dir vielleicht eine Idiotensichere lösung einfallen lassen und diese dann auch umsetzen.
Gleiches gilt auch für die Panetarium Software...
EDIT: Am besten ist wohl man bietet zwei Pakete an:

1. OSM-Viewer / Wikipedia-Viewer PND

2. Downloader und Installer / Unistaller für
2.1. Wikipedia full (benötigt Wikipedia Viewer) PND
2.2. Wikipedia Kompakt (benötigt Wikipedia Viewer) PND
2.3. OSM Europa (benötigt OSM Viewer) PND
2.4. OSM Welt (benötigt OSM Viewer) PND
warum "man"? Warum versuchst du es nicht, diese Packete anzubieten?
 

Fred-Peter

Newbie
Joined
Aug 16, 2007
Messages
273
Location
Giessen
ICQ
269563007
LOCATION
Giessen
Ja, also für Routenprogramme, die OSM nutzen gibt es mitunter auch vorbereitete Kartensätze, ich habe mir grad unter Ubuntu Navit installiert, da ist die Deutschlandkarte 650MB Groß. Da wird es bestimmt das ein oder andere für die p&|a geben.
 

johnson r.

Still Fresh
Joined
Jun 9, 2010
Messages
2,541
um das mal wieder aufzugreifen:

OpenThesaurus könnte evtl. der dictionary werden. auch formelsamlungen wären cool

ps: ich hätte gerne ne anleitung für nen fusionsreaktor ;)
 
Top