Hilfe in Braunschweig!


Akabei

Member
Joined
Mar 13, 2011
Messages
2,738
Location
Braunschweig, Germany
Klumpen said:
Mit angeschlossener Minimaus CorsixTH, OpenTransportTycoonDeluxe oder etwas ähnliches anzocken. :)
Und natürlich PCSX-Rearmed R16 mit dem neuen Renderer bei R-Type-Delta, Spyro, Crash Bandicoot, Final Fantasy 7 etc... nicht vergessen,
sofern ihr die Originale habt.
Ja toll, ein paar PS1 Originale habe ich hier schon noch rumliegen, aber leider nicht auf einer SD Karte.
Verdammt, daran habe ich gar nicht gedacht und bis morgen mittag kriege ich die auch nicht mehr ausgelesen. Na gut, um die Leute da nicht noch in Schwierigkeiten zu bringen, hätte ich die eh auf meinem Fahrrad durch die Gegend kutschen müssen. Also zumindest bei Raritäten wie R-Type hätte ich mir das verkniffen.
So schnell kann man gar nicht gucken, dann hat man zwei Exemplare vor einem liegen. :)

btw: Hieß es nicht Pandoras mit randvollen SD-Karten?
 

mclien

Very Active Member
Joined
Mar 22, 2012
Messages
462
Location
Hannover
Klumpen said:
Mit angeschlossener Minimaus CorsixTH, OpenTransportTycoonDeluxe oder etwas ähnliches anzocken. :)
Und natürlich PCSX-Rearmed R16 mit dem neuen Renderer bei R-Type-Delta, Spyro, Crash Bandicoot, Final Fantasy 7 etc... nicht vergessen,
sofern ihr die Originale habt.
OK, als nicht Zocker kriege ich das mit den Infos nicht hin. Die Frage wäre also, was aus den Pandora Repos sollte ich noch auf die Karte tun. Eine kleine INfo zu dem Verfahren mit Emulatoren wäre noch klasse...
Zu den Karten: Leider hat der Versand ja erst heute als Punktlandung zum Barcamp geklappt, desshalb hatte ich nur eine volle Karte, die nun Sarah mit hat, damit sie für morgen zur Session noch einwenig Eingewöhnung hat. Die 2. Pandora habe ich mit der Karte bestückt, die ich schon auf meiner "alten" Pandora (1.Generation) etwas bestückt hatte. Und Nummer 3 habe ich mit hub und Maus/Tastatur als Desktop Variante angeschlossen. Letztere haben die Leute aus dem Hackerspace jetzt am Wickel und die eine SD Kart die bei mir liegt will ich jetzt noch selbst "betanken". Da kann ich aber jede Menge Tips brauchen, was aus den Repos ich da noch draufpacke.
 

Akabei

Member
Joined
Mar 13, 2011
Messages
2,738
Location
Braunschweig, Germany
PCSX rearmed in der aktuellsten Version würde schon nicht schaden. Ich habe leider keinen Plan, wie es mit den rechtlichen Grundlagen aussieht, aber die Playstation 1 Originale von Dino Crisis, Ehrgeiz, Grandia, Street Fighter Alpha 3, Heart of Darkness oder Driver könnte ich schon mitbringen. Es würde halt nur eine ganze Zeit dauern die CDs auch noch auszulesen. Hinzu kommt auch noch, dass ein paar Spiele ohne BIOS wahrscheinlich gar nicht laufen werden.
Wobei, das wäre vielleicht gar keine schlechte Werbung, die Originale live auszulesen und direkt danach zu spielen. Ein Hacker Convent wird sich davon aber wohl eher nicht beeindrucken lassen. :) Das wäre eher was für die GamesCon gewesen.
Der Hurrican Port für die Pandora sollte aber für die Nostalgiker auch erst mal reichen und der ist unproblematisch, da Freeware.
 

mclien

Very Active Member
Joined
Mar 22, 2012
Messages
462
Location
Hannover
Bring einfach mit was Du auftreiben kannst, vieleicht habe ja die Jungs vom Hackerspace noch Elan was zu machen.
 

mclien

Very Active Member
Joined
Mar 22, 2012
Messages
462
Location
Hannover
Für die Game Noobs dann nochmal:
Ich installier einen Emulator und dann bekomme ich die Spiele von dem Emulator woher?
 

Akabei

Member
Joined
Mar 13, 2011
Messages
2,738
Location
Braunschweig, Germany
Du erstellst(im Falle der Playstation geht das einfach(eine ISO)) eine Kopie des Originals, die du dann im Emulator spielen kannst. Im Falle eines Super Nintendo oder Sega Megadrive Spiels wird es natürlich komplizierter, weil du ein spezielles Gerät benötigst, dass deine Cartridges(EPRoms) auslesen kann. Manche Emulatoren benötigen zudem noch ein System Rom(z.B. Amiga) das man an einem Original Computer auslesen kann.
Ich werde ein paar PS1 CDs mitbringen, in der Hoffnung, dass diese das BIOS nicht benötigen. Ein paar Spiele verlangen das nämlich zwingend und ein paar andere sind auch mit der Softwareemulation zufrieden.
Ich hoffe, ich habe nicht zu viele Fehler im Text untergebracht. Ich fange nicht an zu weinen, wenn man mich eines Besseren belehrt.
 

mclien

Very Active Member
Joined
Mar 22, 2012
Messages
462
Location
Hannover
OK das PCSX werde ich noch auf das Ding spielen. Wir haben WiFi da, können also mit der Pandora auch noch was nachladen.
 

mclien

Very Active Member
Joined
Mar 22, 2012
Messages
462
Location
Hannover
Hier:
http://repo.openpandora.org/?page=detail&app=beebem-15428
will mir der Screenshot unten mitteilen, dass es möglich ist Elite zu spielen, wie komme ich da dran?
 

Akabei

Member
Joined
Mar 13, 2011
Messages
2,738
Location
Braunschweig, Germany
Ooh, das könnte kompliziert werden(Spiele für einen BBC Micro B zu finden). Es wird einfacher werden, einen C64 Emulator(Vice, Frodo, was immer besser für die Pandi ist) zu installieren und Elite dafür zu finden.
Wenn du heute noch richtig Zeit hast, kannst du auch einen Blick in diesen Thread werfen und dich an einer Installation via qemu oder RiscOS probieren.
 

mclien

Very Active Member
Joined
Mar 22, 2012
Messages
462
Location
Hannover
OK, die c64 Emulatoren packe ich auch noch mit drauf.
Zeit für die andere Installation wird wohl eher nix, denke ich, bzw. würde ich das lieber auf eine extra Karte packen, die ich nicht habe.
Aber falls Du noch Spiele für den c64 "ausgräbst", wäre das schon cool...
 

Akabei

Member
Joined
Mar 13, 2011
Messages
2,738
Location
Braunschweig, Germany
mclien said:
OK, die c64 Emulatoren packe ich auch noch mit drauf.
Zeit für die andere Installation wird wohl eher nix, denke ich, bzw. würde ich das lieber auf eine extra Karte packen, die ich nicht habe.
Aber falls Du noch Spiele für den c64 "ausgräbst", wäre das schon cool...
Kann man innerhalb der Pandora von einer SD Karte auf eine andere kopieren? Dann bringe ich halt ein wenig Futter für meinen Caanoo mit. Sollte das klappen, wäre Finalburn oder GnGeo auf jeden Fall etwas, um die Leute ein wenig zu flashen. Die Emulatoren machen sich immer gut auf einem Handheld. Es gibt kein schöneres 2D Spiel als Metal Slug.
 

mclien

Very Active Member
Joined
Mar 22, 2012
Messages
462
Location
Hannover
Irgendwas lässt sich da sicher machen. Ansonsten habe ich noch mein Thinkpad mit und den Kartenleser von ED. QEmu und Elite inerhalb QEMU läuft (Spielen kann ich es zwar nicht mehr, aber was solls...).
Quake und ähnliches auch, ausserdem hat ED noch ein Spezial raugelassen für spontane Barzahler...
 

Klumpen

Run away! Run away!
Joined
Nov 19, 2011
Messages
8,571
Location
Uncanny Valley
Zeigt noch Musik über DeadBeef (hat wegen dem Equalizer bei mir den SM-Player abgelöst)
und ein Breitbild XviD-Filmchen mit irgendwelchen Schalenkopfhörern,
da die Audioqualität der Pandora schon überragend ist.
 
Top