A bad system... qt,g++, etc.


Joker

Still Fresh
Joined
Mar 10, 2003
Messages
2,423
und genau deshalb, weil ich das nicht andauernd so anpassen will (und es nicht fertig ist), will ich lieber direkt auf der Pandora kompilieren. Qt-Embedded auch noch auf meinem Laptop "zu installieren" will ich nicht und deswegen: onBoard.
 

retn

Still Fresh
Joined
Jan 7, 2010
Messages
582
Hast du es jetzt schon hinbekommen?
Oder fehlt immer noch das eine Paket, das könntest du doch eigentlich notfalls kurz aufm Laptop kompilieren und zur verfügung stellen oder?
 

Joker

Still Fresh
Joined
Mar 10, 2003
Messages
2,423
retn said:
Hast du es jetzt schon hinbekommen?
Oder fehlt immer noch das eine Paket, das könntest du doch eigentlich notfalls kurz aufm Laptop kompilieren und zur verfügung stellen oder?

obwohl qmake dafür sorgen sollte, aus der pro-File die includes richtig einzubinden, tut er das nicht. Dementsprechend findet er qt nicht auf meinem System. Wo genau qt ist, weiß ich allerdings nicht so ganz.

oder um es so zu sagen: qmake auf der Pandora funktioniert nicht. Ob ich das jetzt in den Bugtracker reinschreiben sollte, ist fraglich, denn wieder angeschnauzt zu werden will ich nicht. Vielleicht könnte das jemand anderes übernehmen, dann bin ich nicht immer der Sündenbock?
 

Devaux

Well-Known Member
Joined
Feb 5, 2006
Messages
2,080
Age
41
Location
~/
Website
macmini.devaux.li
ICQ
73632818
WEBSITE
http://macmini.devaux.li
LOCATION
~/
Thrake said:
Vielleicht könnte das jemand anderes übernehmen, dann bin ich nicht immer der Sündenbock?

Der Ton macht die Musik.
Zudem waren Deine Bugeintraege wenig konstruktiv und beinhalteten keine grosse Hilfe zur Behebung der Fehler, da sehr wenig Zusatzinfos geliefert wurden.
Keine Ahnung, ob das inzwischen anders ist, aber die die ich gelesen habe waren so.

Ich denke, wenn Du sachlich und mit den noetigen Zusatzinfos schreibst, werden alle froh sein um Deinen Beitrag zur Community.
 

Joker

Still Fresh
Joined
Mar 10, 2003
Messages
2,423
Devaux said:
Thrake said:
Vielleicht könnte das jemand anderes übernehmen, dann bin ich nicht immer der Sündenbock?

Der Ton macht die Musik.
Zudem waren Deine Bugeintraege wenig konstruktiv und beinhalteten keine grosse Hilfe zur Behebung der Fehler, da sehr wenig Zusatzinfos geliefert wurden.
Keine Ahnung, ob das inzwischen anders ist, aber die die ich gelesen habe waren so.

Ich denke, wenn Du sachlich und mit den noetigen Zusatzinfos schreibst, werden alle froh sein um Deinen Beitrag zur Community.

naja, außer "qmake2/qmake-qt4 doesn't work" mit "find no headers and no compiler" würde ich nicht mehr reinschreiben. Mehr Zusatzinfos habe ich nicht.
 

Xtreme2k

Member
Joined
Oct 3, 2008
Messages
341
Thrake said:
naja, außer "qmake2/qmake-qt4 doesn't work" mit "find no headers and no compiler" würde ich nicht mehr reinschreiben. Mehr Zusatzinfos habe ich nicht.

Ok, schauen wir mal. Also mit dem Symlink-Packages gehen jetzt schonmal gcc und g++, richtig? Und qmake wird auch gefunden und liegt im Path, nur findet die Qt-Header nicht? Dann bist Du schon weiter als ich mit den Qt-Paketen gekommen war, ich hatte nämlich gar kein qmake :)

Dann musst Du jetzt im ersten Schritt mal das Qt-Verzeichnis finden. Mach mal "sudo updatedb" und danach "locate qwidget.h", das sollte Dir das Include-Verzeichnis zeigen. Wenn Du das gefunden hast müssen im zweiten Schritt die entsprechenden Variablen gesetzt werden. Ich kenne die Verzeichnisstruktur der Qt-Pakete nicht, mit der fertigen Qt-Installation die es eine zeit lang im englischen board gab war das Include-Verzeichnis /usr/local/Trolltech/Qt-4.7.0/include bzw. /usr/local/Trolltech/Qt-4.7.0/include/Qt, darauf basieren die Exportbeispiele unten, die Pfade musst Du dann entsprechend anpassen.

Die erste ist PATH, die brauchst Du wahrscheinlich nicht wenn qmake schon im Path liegt, also das hier erstmal rauslassen:

export PATH=$PATH:/usr/local/Trolltech/Qt-4.7.0/bin

Diese beiden sind wichtig damit qmake alles findet. Eventuell ist bei den Paketen auch nur das korrekte Makespec-Set dabei, guck mal in den mkspecs-Unterordner deines Qt-Ordners ob es da ein Unterverzeichnis linux-g++ gibt oder ob direkt eine qmake.conf-Datei drin liegt.

export QTDIR=/usr/local/Trolltech/Qt-4.7.0
export QMAKESPEC=/usr/local/Trolltech/Qt-4.7.0/mkspecs/linux-g++

Wenn die Exports alle korrekt gesetzt sind sollte es klappen.
 

Joker

Still Fresh
Joined
Mar 10, 2003
Messages
2,423
Einer hat mal geschrieben, er hätte das qt.4.7- Package vom englischen irgendwo her.
Kann mir einer sagen, wo ich das dort finde?
 

Xtreme2k

Member
Joined
Oct 3, 2008
Messages
341
Wenn ich mich richtig erinnere hatte der Threadersteller die damals im englischen Board wieder zurückgezogen weil bei ihm irgendwas nicht lief... Da ich keine Pandora mehr habe hatte ich mich aber nicht mehr weiter damit beschäftigt.
 
Top