TV-Browser 3.1


F_Slim

IDDQD
Joined
Aug 25, 2010
Messages
1,400
Age
40
Location
Germany
Hallo,

sozusagen in Fortsetzung von diesem Thread: http://forum.gp2x.de/viewtopic.php?f=59&t=11706
habe ich tvbrowser-portable in eine PND verpackt: http://www.tvbrowser.org/
Es wird Wizard Stan's Java.PND benötigt: http://repo.openpandora.org/?page=detail&app=java

Worum geht's überhaupt?
TV-Browser ist eine digitale Fernsehzeitschrift. Er läad aus dem Internet das aktuelle Programm (auf Wunsch bis zu 3 Wochen im vorraus) herunter, und stellt es übersichtlich wie eine Fernseh-Zeitschrift dar.
Man kann damit nicht fernsehen.

Obwohl als "Beta" bezeichnet, ist das wohl eine endgültige Version. Wenn jemand Java programmieren kann, und das ganze für die Pandora optimieren möchte: nur zu!

Bekannte Probleme:
- es kann (und wird wahrscheinlich) wärend der ersten Einrichtung abstürzen. In dem Fall einfach neu starten und weitermachen.
Beim eigentlichen browsen läuft das ganze eigentlich recht stabil, und käme evtl. auch mit nur 800MHz oder weniger aus. Aber sobal man viele Einstellungen ändert, viele Favoriten gleichzeitig anlegt, halt das Programm stark beansprucht stürzt es schonmal ab.
Es hilft evtl. auch einige Dinge in den Einstellungen abzuschalten, z.B. Mausnavigation. Ich habe es nicht standardmäßig abgeschaltet, weil sicher einige gerne mit dem Finger navigieren möchten.
- standard Sprache ist Englisch, und kann erst nach Ausführen der Ersteinrichtung in den Einstellungen auf z.B. Deutsch geändert werden.
- das Fenster für die erste Einrichtung ist zu groß. Kann aber per Hand verkleinert werden, oder mit gedrückter linker Schultertaste und dem Stylus verschoben werden.
- das gleiche gilt für das Einstellungs-Fenster

Änderungen zur normalen Version:
Ich habe eine Datei mit anderen Standard-Einstellungen eingefügt um
- die größe des Hauptfensters beim ersten Start anzupassen
- "Personas" (bunte Skins) abzuschalten. Die Skins sind alle in der .PND enthalten, können also wieder eingeschaltet werden. Ich würde es aber nicht empfehlen, weil das zu viele Resourcen frißt und zu mehr abstürzen führt.

Wer mutig genug ist, holt es sich hier:
http://repo.openpandora.org/?page=detail&app=tvbrowser.fs.000
 

Attachments

F_Slim

IDDQD
Joined
Aug 25, 2010
Messages
1,400
Age
40
Location
Germany
Update auf Version 3.2.1 ist jetzt unter dem obigen Link erhältlich.
Es bringt ein paar neue Features und (angeblich) eine bessere Geschwindigkeit.

Wenn Ihr schon 3.1 installiert habt, fragt es ob die Plugins aktualisiert werden sollen. Ich empfehle das zu tun, denkt also daran vorher eine Verbindung mit dem Internet auszubauen.
 

fusion_power

Advanced Member
Joined
Dec 25, 2005
Messages
13,091
Location
germany
Website
Visit site
Müßte ich auch mal testen das Programm. Mit Oracle Java sollte es eigentlich auch noch mal ne ecke schneller laufen auf der Pandora. :) Aber die Schriftart auf den Screenshots geht ja mal gar nicht, die kann man doch umstellen oder? ^^"
 

F_Slim

IDDQD
Joined
Aug 25, 2010
Messages
1,400
Age
40
Location
Germany
Ja, die Schriftarten kann man ändern. Wobei die Screenshots mit Open Java gemacht wurden (sind ja noch von der alten 3.1er Version, war zu faul neue zu machen ...). Da bekommt man irgendwie automatisch so 'ne krumme Schriftart vorgesetzt. Mit Oracle sieht das ganze schon direkt vernünftig aus.
Würde mich interessieren wie's inzwischen auf einer 600MHz Pandora mit Oracle so läuft! Ich denke mindestens 800MHz wirst Du brauchen, aber wenn's dann wenigstens stabil läuft wäre ja schon schön ...
 

fusion_power

Advanced Member
Joined
Dec 25, 2005
Messages
13,091
Location
germany
Website
Visit site
Warum so ein simples browserartiges Anzeigeprogramm 800MHz brauchen soll, ist mir in derTat schleierhaft. Ich hab ne 600MHz CC Pandora (Programm noch nicht gesaugt) und ich hoffe, man muss nicht übertakten. Hey, ich kann flüssig fast alle PSX Spiele zocken ohne zu übertakten. :D Da sollte so ein TV Browserchen trotz Java eigentlich Null Problemo sein. ^^
Das Original Programm wurde wohl nicht für mobile Geräte optimiert oder?
 

F_Slim

IDDQD
Joined
Aug 25, 2010
Messages
1,400
Age
40
Location
Germany
Ich glaube es liegt an Java. Bei Nightvision dachte ich auch, daß das eigentlich nicht viel Rechenleistung brauchen kann, und auch da ging die Pandora komplett in die Knie (bzw. das Progamm ist bei unter 800MHz regelmäßig abgestürzt).
Wie es mit Oracle im Vergleich aussieht kann ich nicht beurteilen, weil mein Display-Kabel kaputt gegangen ist bevor WizardStan das angeboten hat. Ich habe bei der Gelegenheit gleich auf 1GHz upgegradet und kann so nicht wirklich vergleichen ob's damit jetzt besser läuft oder nicht.
 

fusion_power

Advanced Member
Joined
Dec 25, 2005
Messages
13,091
Location
germany
Website
Visit site
Ok, runtergeladen, gestartet, läuft. ^^
Ist mein erstes Java Programm auf der Pandora drum hab ich keine Vergleiche aber browsen und scrollen in den Sendern läuft halt normal, Menüs reagieren wie normal aufm Pandora Desktop und ich hab alles auf 600MHz laufen. Nur das aktualisieren und Sender Download laufen recht lahm ab, bzw. es dauert ein bissl bis die Listen geupdatet sind, ansonsten gibts nix auszusetzen, auch hab ich ne ordentliche Schriftart, ich hab ja Oracle Java installiert, das scheint dem TV Browser recht gut zu tun. :) Nettes Programm, scheint auch alles korrekt anzuzeigen, nachdem ich die Zeitzone korrigiert hatte.
 

F_Slim

IDDQD
Joined
Aug 25, 2010
Messages
1,400
Age
40
Location
Germany
Hallo,

ich habe gerade die neueste Version im Repo hochgeladen.
http://repo.openpandora.org/?page=detail&app=tvbrowser.fs.000
Viel Spaß damit. :)
 

ingoreis

Advanced Member
Staff member
Joined
Jan 18, 2010
Messages
8,095
Age
39
Location
49.491276,8.423518
cool,vielen Dank.
btw hast du meine Mail bekommen wegen Mediathekview?
Solte genauso gehen wie TVBrowser.
Oder die Java Videobearbeitungssoftware ProjectX waere auch cool

Ich freue mich schon mit deiner TVBrowser PND und dem Etopitplugin Aufnahmen zu Programmieren
ueber Wlan,daaaaaaaanke ;)
 

F_Slim

IDDQD
Joined
Aug 25, 2010
Messages
1,400
Age
40
Location
Germany
Oh stimmt, da war 'was! Ich glaube als Du geschrieben hast war ich gerade im Urlaub, und danach ist es bei mir irgendwie untergegangen, sorry.
Ich kann's mir mal angucken, aber ich habe kaum Zeit ... das TV-Browser update hatte ich auch schon seit Monaten auf der ToDo-Liste :p (gab ja einige Versionen zwischen der aktuellen und der letzten .PND) und ich hab' auch noch eine Idee für ein Spiel was ich in PyGame programieren würde (und was sich hoffentlich nicht auch als nicht machbar entpuppt, so wie meine letzte Spiel-Idee :-( ).
Macht die Mediathek-Software denn Sinn, wenn man die nicht direkt mit einem Video-Player verknüpft?
 

ingoreis

Advanced Member
Staff member
Joined
Jan 18, 2010
Messages
8,095
Age
39
Location
49.491276,8.423518
Ich probiers mal und wenn ich was hinbekomme schreib ich dir ;)
Den Player kann man soweit ich weis wählen und wenn man den Mplayer/SMPlayer ins Nand macht sollte das gehen ;)
 

F_Slim

IDDQD
Joined
Aug 25, 2010
Messages
1,400
Age
40
Location
Germany
Update auf die neueste Version (3.3.3):
http://repo.openpandora.org/?page=detail&app=tvbrowser.fs.000
Da es anscheinend überall stabil läuft, habe ich den Beta Status beendet.

(Beim Hochladen im Repo gab's bei mir eine Fehlermeldung, aber da es ordnungsgemäß gelistet ist und ich auch eine Bestätigungs-Mail bekommen habe gehe ich mal davon aus, dass es trotzdem geklappt hat ...)
 

ingoreis

Advanced Member
Staff member
Joined
Jan 18, 2010
Messages
8,095
Age
39
Location
49.491276,8.423518
Re: AW: TV-Browser 3.1

<r>Ich probiere es nochmal in Ruhe heute Abend mit Mediathekview vielleicht bekomme ich ja was hin wenn ich das mit Mplayer Mixe <E>;)</E><br/>
<br/>
Bin gespannt ob ich was hinbringe,hatte es aber auch schonmal unter Slackware am Laufen,also isses ja bestimmt ned unmöglich es auch unterm Pandora OS hinzubekommen <E>;)</E></r>
 
Joined
Aug 30, 2012
Messages
38
Danke!
Habs auch schon mal mit
Code:
java -jar MediathekView.jar
starten können, aber dann gemerkt das es fröhlich in den NAND schreibt. Hab dann aus Zeitmangel mit dem experimentieren aufgehört...
 
Top