Pandora - Neuling sucht Rat und Aufklärung


Einherjar

Still Fresh
Joined
Aug 24, 2011
Messages
18
Age
32
Location
Germany - NRW
Hallo liebe Open Handheld Community. Schön zu euch gefunden zu haben :)

lso, wie der Titel schon sagt bin ich rein zufällig in die "Scene" gestolpert und habe sofort einen Narren an diesen Geräten gefressen. Sowas hab ich ansich schon seit Jahren gesucht und nun endlich gefunden...naja, fast.
Aber fangen wir von vorn an: Eigendlich war es der WIZ ( und anschließend der CAANOO) der meine Aufmerksamkeit gewonnen hat. Schon auf meiner PSP war ich mehr an den Emus begeistert, als an den eigendlichen Spielen, aber da die PSP für sowas nunmal nicht gemacht war, gabs da so einige Haken. Jetzt hab ich mich schon einige Tage durch die Infos über besagte geäte gewuselt uund über WIZ und CAANOO erfahren, das die generelle Emulation von, sagen wir mal SNES und GBA um Beispiele zu nennen, nicht sonderlich viel besser sein sollen, als deren PSP "geschwister". Da wären wir schon bei meiner ersten Frage: Stimmt das in etwa ?Was ich wohl weiß ist, das die auswahl an Emulatoren schon weit größer ist, leider bin ich weniger an "nostalgischen" spielen ala Atari interessiert, sondern eher an "retro" sachen aus NES zeiten (und aufwärts)
Ein weiteres smankerl über das ich gelesen hab war die DosBox. Auf meinem PC ein treuer begleiter :) Aber was ich so rausgelesen habe ist, das es wohl nur einen ableger für den WIZ gibt, nicht für den CAANOO, der zudem nichtmal sonderlich "gut" sein soll. Daraufhin bin ich auf Pandora aufmerksam geworden. Auf dieser vermeindlichen wunderkiste scheint ja alles viel viel besser zu laufen. Da sind wir bei Frage zwei: Stimmt denn auch das ?Ist Pandora im vergleich zu den kleineren Handhelds so viel kompatibler / leistungsstärker ? (abgesehen von der reinen Hardware Power)

Und zu guter letzt noch eine dritte Frage: Wenn denn Pandora wirklich besser sein sollte (jetzt rein kompatibilitäts mäßig, keine geschmacksfrage) wo würde ich so ein gerät denn erwerben können, und für wie viel ? Die offizielle seite sagt ja, das es wohl momentan schwierigkeiten mit der Produktion gäbe, und im GP2X shop ist auch kein Gerät im angebot. Wird Pandora denn überhaupt noch vertrieben ? Wie gesagt, ich bin ganz frisch in der ganzen sache, und habe keine wirkliche ahnung, seit wann die Seite diese Info nun schon anzeigt.

Eigendlich hatte ich vor, mir ende diesen Monats einen CAANOO zuzulegen, doch die aussicht auf einen Pandora und die berichte über doch recht leistungsschwache Emulatoren (wenn diese denn stimmen / aktuell waren) hällt mich ein wenig davon ab.

Ich hoffe ich habe den richtigen Bereich für meine Fragen erwischt. Wenn einer von euch mich da ein wenig "belehren" könnte wäre ich sehr dankbar :) Es eilt auch nicht.
Ich wünsche euch allen noch eine schöne rest Woche und auf ein schönes miteinander hier ;)
 

Granitehead

Advanced Member
Joined
Oct 16, 2009
Messages
3,011
Bei der Pandora wartest du lange, aber es klingt so, als ob du die extra Leistung gut brauchen könntest, denke ich.
Du kannst EvilDragon ein Mail schreiben, dass du gerne eine kaufen würdest, wartest zwei Monate auf eine Antwort und erfährst dann, was du machen musst und wie lange du wahrscheinlich wartest.
Meines Wissens kannst du dich im Moment aber nur vormerken lassen und kriegst sie dann irgendwann* vielleicht dafür mit einem schnelleren Prozessor.

* darüber kann man nur sagen, dass die bisherigen Wartezeiten 1 Woche bis mehr als 3 Jahre betrugen. Ich habe 2 Jahre oder so gewartet.
 

ingoreis

Advanced Member
Staff member
Joined
Jan 18, 2010
Messages
8,218
Age
40
Location
49.491276,8.423518
Also ich habe die Pandora vor bissl mehr als 2 Jahren bezahlt,somit vorbestellt und im April2011 zu meinem Geburtstag zu einer "Premium" upgegradet(das heist wenn man mehr bezahlt,bekommt man eine von jemanden der nicht länger warten wollte und seine bezahlte Vorbestellung storniert hat.Durch diese Stornierungskosten gab es höhere Betriebskosten und die wurden dann mit dem Angebot einer "Premium" Pandora bissl ausgeglichen)
Die Pandora ist ein Projekt,dass sich durch bezahlte Vorbestellungen Finanziert und
den Gedanken von Opensource wirklich gut aufleben lässt.
Sie ist ein freies Gerät wie ein kleines Netbook mit einem Armv7 Prozessor und
ideal für unterwegs oder auch zum zuhausezocken.

Hinter diesem Projekt steckt als Ansprechpartner hier in Deutschland ein Mann mit dem
Nicknamen EvilDragon und ich bin so lange hier mit dabei und habe sovieles gelesen in
diesem Forum,dass ich weiß,dass man diesem Mann sehr gut vertrauen kann
und er ist ein Mensch der echt viel für uns hier getan hat,denn ohne ihn würde
es die Pandora in Deutschland warscheinlich nicht geben.
EvilDragon hat sehr viel zu tun,also sei ihm bitte niemals Böse wenn eine
Email Antwort manchmal Tage dauern kann,er hat ja schlieslich auch noch ein
bissl Privatleben verdient ;)
Zudem betreibt er noch den GP2xShop.





Also was ich alles mitbekomme/miterlebt/mitgefiebert habe war z.B.
Dass,das Werk in China das die Gehäuse Produziert sehr lange gebraucht hat
um gute Ergebnisse zu liefern,viele viele Prototypgehäuse waren nichtgut-ungenügend.
Das mit den Gehäusen zog sich lange hin und verschob die vorraussichtliche Auslieferungszeit
auch weit nach hinten.
Dann gabs Probleme mit den Nubs,mussten auch viele Nachgebessert werden.
Es gab auch Dinge wie einen Vulkanausbruch,wo Wochenlang auch nix mehr
per Post ging.Nun Arbeiten alle daran ein Werk in Deutschland zu finden,wo dieses Wundervolle Gerät zusammenbaut,denn die Fehlerquote vom anderen Werk war leider hoch.
Also wenn du viel negatives Lesen solltest,so würde ich dazu sagen dass Murphys Gesetz überall
gilt und es geht oft was schief aber Evildragon hält sein Wort und ich kann das auch nur
bestätigen als Pandora Besitzer.
Es ist alles in Vorbereitung für den 2. Batch,du kannst eigentlich nur die News hier verfolgen.

FAZIT: Warten lohnt sich!!
Ich habe 2 Jahre lang gewartet aber was ich hier mit der Pandora machen kann,macht mich sehr
zufrieden(siehe mein Projekt mit Windows95 auf der Pandora mit Age of Empires)
Denke aber immer drann,dieses Projekt kann nur funktionieren wenn man im Vorraus bezahlt,
denn nur so Finanziert sich das Ganze.(bissl Risiko ist immer dabei,aber mir war das recht egal)

hoffe dieser lange Text konnte dir weiterhelfen*ächz* meine Finger tu weh ;)

und P.S. Auf eine Email von ED wartet man in der Regel nur paar Tage/max1 Woche und keine 2 Monate(aber muss zugeben dass der Arme Mann bestimmt echt viele Mails bekommt und machmal dauerts einfach bissl länger) :lol:
 

Granitehead

Advanced Member
Joined
Oct 16, 2009
Messages
3,011
IngoReis said:
und P.S. Auf eine Email von ED wartet man in der Regel nur paar Tage/max1 Woche und keine 2 Monate(aber muss zugeben dass der Arme Mann bestimmt echt viele Mails bekommt und machmal dauerts einfach bissl länger) :lol:
Wann hast du ihm zuletzt ein Mail geschickt? Ich warte schon wieder ungefähr einen Monat auf eine Antwort - ich nehm's ihm nicht übel, er hat viel zu tun, aber es ist halt schon so, dass man sehr lange auf einen Antwort wartet.
 

ingoreis

Advanced Member
Staff member
Joined
Jan 18, 2010
Messages
8,218
Age
40
Location
49.491276,8.423518
oha mittlerweile so sehr? ok dann muss ich mich korrigieren.
Hatte ihm mal eine PM geschickt vor ca 1 Woche mit einem Vorschlag
ein Werk in Landau mal zu begutachten,vielleicht macht Weptech
da auch einen guten Preisvorschlag,mal sehen.
ein Dankeschön PM kam am selben Tag(war aber eine PM keine Email muss ich zugeben)
Ja stimmt wir dürfen halt nie vergessen dass er auch nur ein Mensch ist und
je mehr die Pandora in die Medien kommt und sich rumspricht,desto mehr
Emails bekommt der Arme bestimmt. :wub:
 

Einherjar

Still Fresh
Joined
Aug 24, 2011
Messages
18
Age
32
Location
Germany - NRW
Veilen vielen vielen dank für die vielen Antworten.
Ja, dein langer Text hat mir sehr geholfen Ingo, danke sehr ;) Dem EvilDragon also eine E-Mail schreiben ja ? Kram ich mir die hier aus dem Forum raus oder gibts für die Pandora sache eine seperate Adresse ? Ich will den armen Kerl nicht mit ner Mail belästigen, die dann im falschen Briefkasten landet und nur noch mehr arbeit mitsich bringt.
Und in bezug auf sein engargement: Das was ich bisher so gelesen habe finde ich sehr sehr beeindruckend. Natürlich nehm ich ihm das in keinster weise krumm wenn er sich eine weile lang nicht meldet. Gut ding will eben weile haben :)
Hat denn jemand eine grobe richtlinie was den Preis angeht ? Nur mal so pauschal, mit was ich da rechnen kann, denn ich glaube nicht, das ich da mit den ca. 120-130 den mich ein CAANOO kosten würde hinkomme. Und inzwischen glaube ich auch nicht, das ein CAANOO das richtige für mich wäre. In dem vorstellungsvideo, was ich vorhin gefunden habe (auch von ED) läuft ja kurzzeitig ein clip mit Yoshis Island fürs SNES und für mich sahs aus, als würds ziemlich akkurat und in voller geschwindigkeit laufen. Etwas, womit nintendo selbst ja zu kämpfen hat, was das anbieten auf der Wii via VirtualConsole service angeht. Ich wahr zumindest sehr beeindruckt und überzeugt, das Pandora das Gerät ist, was ich mir zulegen sollte ;) Was die vorabbezahlung angeht: Da hab ich ansich weniger probleme mit, ist wie an der Börse, für gute sachen muss man auch schonmal bereit sein, etwas zu riskieren, nicht ? Ich müsste jetzt also nur noch wissen, wie ich den Guten Mann denn erreiche das man mal abspricht, wie das ganze denn von statten gehen soll. Und eine grobe preisrichtlinie vorab wäre super, damit ich ED nicht mit mails belagere und nachher sage "ne, das iss mir momentan zu teuer, ich frag nächsten monat nochmal"
Ich möchte so wenig aufwand wie möglich produzieren. Ich hoffe ihr habt in der hinsicht nachsicht mit meiner ganzen fragerei ;)
 

Granitehead

Advanced Member
Joined
Oct 16, 2009
Messages
3,011
Preis=450€, ursprünglich viel weniger, aber bei all den Problemen...

Edit: Mailadresse shop@gp2x.de oder evildragon@openpandora.org, bin mir nicht sicher welche ihm lieber ist.
 

Einherjar

Still Fresh
Joined
Aug 24, 2011
Messages
18
Age
32
Location
Germany - NRW
ok, danke dir t4b.
450€ SIND ne ganze menge...Da werd ich wohl wirklich noch ein wneig zurücklegen müssen ;) Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen. Aber dann weiß ich schonmal, wann ich den guten ED belästigen muss ;) Aber immerhin hat das Gerät genug "funktionen" um den Preis zu rechtfertigen. Wenn ich mir anschaue was manche leute für "Apple modeprodukte" ausgeben XD
Wie gesgat, ich würde ihm echt ungern post schicken, die keinen sittlichen nährwert hat und ihm nur mehr arbeit verschafft als nötig ist. So hab ich schonmal alles in nem gesunden rahmen abgesteckt und kann mich daran orientieren.
 

ingoreis

Advanced Member
Staff member
Joined
Jan 18, 2010
Messages
8,218
Age
40
Location
49.491276,8.423518
Also ich hab damals 300 Euro bezahlt und als die Möglichkeit gegeben war upzugraden habe ich die wahrgenommen und weitere 140 Euronen bezahlt.
Habe auch noch einen Entwickler Fundus bezahlt(kleine Spende für Entwickler)
Als die Pandora nach einer Woche nicht da war,tauchte im Forum die Nachricht auf,
dass die Netzteile noch nicht nachgeliefert worden sind und er keine (nur im Moment)hätte.
Tja so wie meine Finger juckten,hab ich Ihm dann eine Email geschrieben,
dass ich gerne auf das Netzteil verzichten würde,denn normale PSP Netzteile gehen ja auch.
Hauptsache 5 Volt und der richtige Stecker.
Ich würde Ihn über die GP2x Shop Emailadresse anschreiben und warten.
Vielleicht kannst du ja noch eine "Premium" erwerben,aber ich glaub die sind alle
momentan schon lange vorreserviert.
Lass ED einfach mal Antworten.
Premium würde dann auch "ca" 440 Euro kosten.
Eine "normale Pandora" ab 300 Aufwärts
Amsonsten musst warten bis Batch(Bauserie) 1 Fertig ist und Batch2 Vorbestellungen
angenomen werden(meist 4000-5000 Stück pro Batch)
Und behalte den Marktplatz hier im Forum im Auge,da wurden auch
schon öfter Pandoras angeboten und verkauft.

Eines meiner Ideen was man noch machen könnte,leses mal ;)

http://forum.gp2x.de/viewtopic.php?f=23&t=9254&hilit=fernbedienung
 

johnson r.

Still Fresh
Joined
Jun 9, 2010
Messages
2,541
Als die Pandora nach einer Woche nicht da war,tauchte im Forum die Nachricht auf,
dass die Netzteile noch nicht nachgeliefert worden sind und er keine (nur im Moment)hätte.
Tja so wie meine Finger juckten,hab ich Ihm dann eine Email geschrieben,
dass ich gerne auf das Netzteil verzichten würde,denn normale PSP Netzteile gehen ja auch.
derzeit sind die boards aus, aber ed fragen ob man ne pandi ohne board bekommt ist mir für 440 euro dann doch zu sinnlos ;)
 

Einherjar

Still Fresh
Joined
Aug 24, 2011
Messages
18
Age
32
Location
Germany - NRW
Ja, ich glaub ohne board wär die ganze sache um einiges wenger witzig XD
Ich werd mir mal wieder ein Sparschwein anlegen und da regelmäßig was reintun und morgen mal ED anschreiben, wie man da am bessten vorgehen kann. Ich soll ihn also ruhig mal drauf ansprechen und mich gegebenenfalls in die PREMIUM "warteliste" eintragen ?

Und was lese ich da, aufrüstmöglichkeiten ? Das heißt Das Gerät "veraltet" quasi nicht ? Also wenn sich das bewahrheitet wärs ja gleich noch viel besser. Aber das ist erstmal nciht die hauptsache. Das ist mir persönlich erstmal zweitrangig :)
 

Granitehead

Advanced Member
Joined
Oct 16, 2009
Messages
3,011
Einherjar said:
Ja, ich glaub ohne board wär die ganze sache um einiges wenger witzig XD
Ich werd mir mal wieder ein Sparschwein anlegen und da regelmäßig was reintun und morgen mal ED anschreiben, wie man da am bessten vorgehen kann. Ich soll ihn also ruhig mal drauf ansprechen und mich gegebenenfalls in die PREMIUM "warteliste" eintragen ?

Und was lese ich da, aufrüstmöglichkeiten ? Das heißt Das Gerät "veraltet" quasi nicht ? Also wenn sich das bewahrheitet wärs ja gleich noch viel besser. Aber das ist erstmal nciht die hauptsache. Das ist mir persönlich erstmal zweitrangig :)
Nichts "Aufrüstmöglichkeiten". Weder Prozessor noch RAM können getauscht werden (es sei denn du bist ein Lötprofi und riskierst das Zeug kaputt zu machen, hab schon gelesen es soll Leute geben, die solche Dinge löten können).
 

infinity

Member
Joined
Mar 11, 2011
Messages
2,533
Age
27
Location
Germany
T4b, es gibt auch Leute die so etwas vielleicht auf der Arbeit mit Geräten machen können;)
Grade löten ist Geschick und Technik.
Ich selber kann sowas bei RAM oder CPU nicht, ein Kollege würde es vermutlich schaffen(ohne sie zu zerstören)
 

Granitehead

Advanced Member
Joined
Oct 16, 2009
Messages
3,011
Infinity said:
T4b, es gibt auch Leute die so etwas vielleicht auf der Arbeit mit Geräten machen können;)
Grade löten ist Geschick und Technik.
Ich selber kann sowas bei RAM oder CPU nicht, ein Kollege würde es vermutlich schaffen(ohne sie zu zerstören)
So wie das im englischen Forum geklungen hat ist es nahezu unmöglich, egal wie gut man ist oder was für Geräte man hat.
 

infinity

Member
Joined
Mar 11, 2011
Messages
2,533
Age
27
Location
Germany
Naja, Pandora ist was anderes.
Er macht sowas bei anderen Geräten auf Grüns seines Berufes.
Gehört hier aber nicht rein;)
 

Akabei

Member
Joined
Mar 13, 2011
Messages
2,738
Location
Braunschweig, Germany
Das passiert, wenn man die Fragen in einem Pandora-Forum stellt. Der Caanoo wird einfach übergangen, also mach ich mal. Zu den Emulatoren: SNES läuft mit allen Roms, die keine speziellen Chips nutzen (Starfox, Mario RPG) sehr gut. Megadrive läuft mit allen Roms ausgezeichnet. NES läuft ebenfalls sehr gut. DosBox gibt es in der Tat nicht, aber dafür einen ordentlichen Amiga- und einen guten AtariST-Emulator. NeoGeo funktioniert inzwischen auch sehr gut, gleiches gilt für CPS2. Mame benutzt ein recht altes Romset, das aber zu 90% flüssig läuft. Die Pandora kann das natürlich alles auch und sogar ein bisschen besser, aber der Caanoo wäre in ein paar Tagen bei dir zu hause und kostet nur ein Viertel.
 

Einherjar

Still Fresh
Joined
Aug 24, 2011
Messages
18
Age
32
Location
Germany - NRW
Warum schreibt Ingo dann von ner upgrade Möglichkeit ? Aber ist ansich ja auch egal. Das Gerät kann ja quasi schon das, wozu ich es gerne hätte, mehr wäre vielleicht spannend für zukünftige spielereien, aber wie gesagt, wichtig ist mir eine solche möglichkeit nicht.
Und gottbewahre nein, ich bin weder löt experte noch kenne ich vermeindliche "experten". Wenns schon so hart ist, an eine solche Kiste zu kommen dann werde ich das nicht für hahnebüchene upgrades riskieren ;) Keine sorge.

Jetzt hab ich glatt seite 2 des Threads übersehen: @Akabai: Ich hab den Caanoo ja keinesfalls übergangen. Ganz im gegenteil, mein Finger schwebte lange lange zeit über dem Kaufbutton. Die sache ist schlichtweg die, das auch ein "viertel des preises" für mein azubi gehalt nicht locker hinzunehmen sind. Auch für eine / einen (was auch immer) pandora müsst ich erstmal emsig sparen, daher meine frage nach nem preisrahmen. Generell habe ich über den caanoo recht positives gehört, allerdings auch, das eben diese emulatoren die mich interessieren ähnlich laufen, wie auf meiner (inzwischen dahingeschiedenen) PSP. Das war dann der ausschlaggebende Punkt, der mich "erstmal" vom kauf eines caanoos abgehalten hat. Ich hab damit ja nicht gesagt das das gerät schlecht ist, nur in dem falle wärs günstiger meine PSP zu reparieren als einen caanoo zu kaufen, der in dem falle ähnlich leistungsstark wäre.
Daher viel mein Fokus relativ schnell auf die pandora, da genau da DIE kompatibilität (und software) vorhanden ist, die ich gesucht habe. Der kauf eines caanoos ist nicht vollkommen abgeschrieben, aber erstmal muss mein knappes gehalt noch anderes stemmen, und da möchte ich, WENN ich denn schon geld ausgebe, direkt das "richtige" für mich haben. Und von meinem momentanen standpunk ist dies eine Pandora :)
 

F_Slim

IDDQD
Joined
Aug 25, 2010
Messages
1,415
Age
42
Location
Germany
"Einherjar" ... interessant.

Ich habe fast ein halbes Jahr lang überlegt, bevor ich mir die Pandora vorbestellt habe. Seit dem warte ich geduldig und entdecke in den Foren fast jede Woche entweder eine neue Portierung von Software die ich auf jeden Fall benutzen möchte, oder ganz neue Anwendungsmögichkeiten an die ich gar nicht gedacht hatte.
Leider macht es das Warten nicht wirklich leichter ... zwischenzeitlich hatte ich dann auch schon überlegt als Übergangslösung einen Canoo oder Wiz zu kaufen ... aber da ich die Pandora bestellt habe, weil ich eben mehr als eine reine Spielkonsole haben will habe ich das schnell wieder verworfen.
Trotzdem sollte man wissen, worauf man sich da einläßt. Bis die Produktion endlich weitergehen kann wird es laut ED Dezember. Damit müssen dann erst die restlichen Vorbestellungen abgearbeitet werden, das sind dann sicher immernoch 500-800 aus Batch 1, und für Batch 2 gibt es wohl um die 1000 Vorbestellungen. Da bin ich irgendwo hinten dabei ... also rechne ich inzwischen nicht vor März 2012 mit meiner Pandora ... und das geht nur auf, wenn alles glatt geht! Ich glaube als ich bestellt habe, war März 2011 eine großzügig gerechnete Wartezeit ...
:-(
:-((
... nein ... ist ok ... geht schon wieder. Andere warten schon seit mehreren Jahren.
Ich wollte nur sagen, man sollte wissen, worauf man sich einläßt. Es steht keine große Firma hinter dem Projekt, ich würde sagen eigentlich steht GAR keine Firma hinter dem Projekt. Das ganze existiert auch nur deshalb noch, weil die Community trotz allem weiter dahinter steht und die Sache unterstützt, und durch die Vorbestellung im Grunde auch einen Teil des Risikos mitträgt. (Auch wenn ED immer beteuert im schlimmsten aller Fälle würde er alles tun um wenigstens noch jedem sein Geld zurück zu geben, auch wenn es ihn komplett ruiniert ... und das schlimmste ist: das würde er wirklich tun!!!)
 

Einherjar

Still Fresh
Joined
Aug 24, 2011
Messages
18
Age
32
Location
Germany - NRW
In dem Falle hätte ich die Eier um zu sagen "Lasses stecken, ist der Lohn für die gute arbeit ;) " Wer das risiko eingeht muss auch mit den konsequenzen rechnen. Aber mal pathos beiseite, wir sollten an solch ein Projekt glauben.Dazu fällt mir spontan ne Anekdote aus der Gamer-Welt ein:
Capcom plante den release von MegaMan Legends 3 für den Nintendo 3DS. Capcom ist ne (geschätzt) milliarden schwere firma, der 3DS ein gut verkaufter uns sehr bekannter Handheld und dennoch wurde das Projekt gecanceld, weils angeblich zu wenig interesse gab. Wer die hintergründe zu dem ganzen debakel kennt, weiß, das dem nicht so ist. Und jetzt schaut man sich die Pandora an, wie mein vorredner schon sagte, steht eigendlich keine wirkliche firma dahinter und DENNOCH wird dieses Projekt fortgeführt und weiterentwickelt. Ich denke mal, wenns sebst solche umstände überlebt, sollten wir uns keine wirklich großen sorgen machen. Das sagt uns doch, das ein einziger mann mehr bewegen kann, als eine riesen firma mit geldspeicher ;)
 
Top