OpenGL ES und Pandora


Dr.Damm Fist

Still Fresh
Joined
Dec 14, 2009
Messages
347
Age
36
Location
Germany / Thuringia
Hi Leute,
ich bin wieder dabei meine Entwicklungsumgebung auf der Pandora für Testzwecke aufzusetzen, habe es ja zum Glück geschafft ne Boot-SD zu machen so das der NAND nicht mehr so stark benutzt wird.
Nach längeren Suchen hatte ich dann auch gcc und SDL auf der Pandora.. das ist ja noch nicht so schwer, läuft auch einwandfrei.
Nur habe ich heute seit Vormittag nach einem Tut gesucht wie ich ES auf der Pandora verwenden kann um damit zu programmieren. Nur bin ich scheinbar blind. Das einzigste was ich gefunden habe war das im Wiki, hat mir aber auch nicht weitergeholfen, weder die Suchfunktion hier in dem Forum noch bei gp32x.com hat mir entsprechende Threads angezeigt.
Hat das schon jemand gemacht, wenn ja wie? Ich muss doch da sicher noch die ES-Dev libs runterladen und dann einbinden. Kann da mal jemand ne kleine Anleitung schreiben, das wäre echt Klasse!

MfG
 

carli

Still Fresh
Joined
Jul 18, 2010
Messages
445
Der Umweg führt über EGL.
Mit EGL erstellst du einen GLES-Kontext und hängst ihn an ein X-Fenster an. Entsprechende Beispielcodes gibt's im Netz (man kann EGL auch ohne X nutzen, was vor allem Speicher spart).
 
Top