N64 für den Wiz - Hilfe gesucht


CrazyRetro

Still Fresh
Joined
Apr 24, 2010
Messages
179
Hallo Leute :)

Hilfe ist gesucht.
Und zwar, ich bräuchte mal die komplette Spezifikation des Wiz.

oder kurzum :
eigentlich alles.
Infos zu :
Soundchip
Open GL Unterstützung bzw. Grafik Chip.

und - die Frage - ob sich schon jemand mal daran versucht hat, eine N64 Umgebung zu implementieren.

Damit mein ich nicht die von Openhandhelds, die ist ja noch alpha alpha.

Mir würde folgendes vorschweben.

Als das N64 noch aktuell war, hab ich nen Win + Linux Emulator geschrieben.
Auf Suse ( ka mehr welche Version das war ) lief das ganz ok, da hatt ich ne Ati Rage Pro drin, und nen 200er Celeron Prozessor.

Normal müsste sich die Umgebung umsetzen lassen, ich weiss aber absolut 0 über die
Entwicklungsumgebung vom Wiz, ausser das er auf Linux basiert. Ausserdem weiss ich nicht, ob mein "alter Emulator" überhaupt in diese Umgebung implementierbar ist, weil von 0 anfangen -> no way, zu viel Arbeit.

Ich müsste daher erst mal die Abhängigkeiten chacken,
die Libs, und bräuchte mal die Umgebung.
Sind hier Leuts unterwegs, die sich mit der 3D Optimierung für den Wiz schon
beschäftigt haben ?

( N64 Rom auseinander nehmen ist kein Problem, ohne Romflash, läuft da eh nichts, das ist
klar )

Mal schaun ob wir da weiterkommen, wär schön. Mir schwebt so hauptsächlich eigentlich
zelda vor, das ist zwar schon ein riesen Rom, erwartet aber nicht so viel speed wie Racing
Games (like Sun Francisco Rush ) oder krankt nicht am Overley, wie z.b. USA Racing und son Kram, das müsste halwegs gehn. Ich hab den Emu damals eh auf Zelda optimiert - die anderen Games warn eher "unwichtig".

freu mich jedenfalls auf Austausch hier :)

CR.
 

Joker

Still Fresh
Joined
Mar 10, 2003
Messages
2,423
Re: Ok ok ok Hilfe gesucht

<r>gibt es ne möglichkeit, den Quellcode zu ergattern? <E>;)</E></r>
 

CrazyRetro

Still Fresh
Joined
Apr 24, 2010
Messages
179
Re: Ok ok ok Hilfe gesucht

<t>klaro, 0 Problemo.<br/>
<br/>
Sobald ich nächste Woche ( wohl Donnerstag oder so ) mal geschaut habe, was das<br/>
nun für eine Linux Version war die mir da empfohlen wurde ( von Disk Startbar, bzw. CD )<br/>
<br/>
Ubunku oder irgend so was,<br/>
saug ich mir mal die Bootable CD.<br/>
WEnn ich dann noch in meinen Python Compiler komm, kannste den haben.<br/>
<br/>
Ist ultra HLE based, und der "originale" Surce vom UHle zzgl. meinen Modifikationen (der war ja ursprünglich nur 3Dfx)<br/>
<br/>
zzgl. ist s ein Decrypter drin, der das Rom ausnander nimmt, und als Batch Datei speichert<br/>
( brauchste fürn Speed, der nimmt das ganze Ding auseinander, so das Du die Rechenzeit sparst die Du sonst zum umwandeln brauchst, und legt n Swap an, in dem er den Speicher verwaltet, so brauchste nur 32 MB und max. 8 MB grafik )<br/>
<br/>
brauch aber halt ne D3D fähige Grafikkarte, ich habe den damals mit Absicht nicht auf <br/>
Open GL gemacht, da der hauptsächlich optimiert war, für die Rage Pro von ATI, und die war im Open GL absolut zu vergessen, aber im D3D optimiert, fast so schnell wie ne 3D fx, nur das sie schon 32 Bit rendering hatte, wo 3Dfx "nur" 16 Bit hatte.<br/>
<br/>
Als pandon dazu, hatte aus dem Quellcode, dann mal ein Bekannter einen D3D / 3DFx Emulator für die Ati Rage Pro auf den Daten gebastelt im Windows, der ging auch recht gut, damit lief sogar der originale Ultra HLE *g*<br/>
<br/>
Also wie gesagt, zuerst mal muss diese Linux Version ran,<br/>
dann schau ich mal was mein Phyton tut, und nehm mir mal die Arbeitsschublade ausnander. Gut nur das ich immer alles aufheb, normal wär das lang gelöscht, nach 10 Jahren kräht eigentlich kein Hahn danach, iss mir immer aber alles zu schad zum "wegwerfen" hihi<br/>
<br/>
CR.</t>
 

Joker

Still Fresh
Joined
Mar 10, 2003
Messages
2,423
hab mal den Threadtitel angepasst...

Außerdem einb ganz großes Lob an dich, dass du versuchst, einen N64 Emulator für den Wiz herzuzaubern :) Ich habe (leider) keinen Wiz, aber ich finde es wirklich schön, dass es noch angagierte Entwickler für den Wiz gibt, die nicht alle zur Pandora gewechselt sind :)
 

CrazyRetro

Still Fresh
Joined
Apr 24, 2010
Messages
179
danke.

Naja, erst mal abwarten wie ich das mit dem 3D nun hinkriege - siehe auch PN, zur Zeit sieht es einfach kagge aus, da hilft es auch nix das es läuft *lol*

wäre schön wenn sich jemand schon mit dem Open GL beschäftigt hätte, vom Speed her geht es eigentlich, das ist weniger das Problem, aber die Grafikfehler müssen wech :(

CR
 

Snake

Newbie
Joined
Mar 9, 2010
Messages
149
Age
31
ICQ
327939619
Darf ich mal eben so zwischenfragen, ob das alles dann auch für
Dingoo bzw. Dingux umsetzbar ist?
Oder ist der Wiz soo viel besser das es unmöglich ist?
 

CrazyRetro

Still Fresh
Joined
Apr 24, 2010
Messages
179
ok, vergleiche selbst :

Diangoo :

* CPU - 400MHz mit 32MB RAM & 4GB internem Speicher

(Rest ist eigentlich unwichtig zzgl. die Frage, kann man ihn übertakten, und wenn
ja, wie weit)

Wiz :

* Schneller ARM9-Prozessor: 533MHz. Dazu noch einen 3D-Beschleuniger.
Läuft zur Zeit auf 800 Mhz für das N64, gut ok, einiges an MHZ brauche ich eigentlich
noch nicht, aber Du musst ja noch Steuerung + Sound dazu rechnen, die wolln auch
noch bissel Power haben, und zu guter letzt weiss ich nicht, wie weit sich das Open
GL dann am Ende tatsächlich noch optimieren lässt.

Derzeitige Frame Rate (unoptimierter open GL Global mit 10 000 Fehlern) - 13 - 18 fps.
Theoretische Framerate ohne OpenGL = 0 - 1

Geht also leider nicht :( sorry.
Ich schmeiss das Ding wenn es fertig ist, sowieso als Open Source unter der GPL auf
Openhandhelds - > wenn jemand sich in einem Diangoo Port versuchen möchte, kein
Thema, aber ich mache Dir da keine Hoffnungen.

hier mal der Beitrag ausm Emu Forum, den ich zu dem Thema erstellt habe :
( da seht ihr auch mal den Status, und warum ich Spezifikationen such)

http://forum.gp2x.de/viewtopic.php?f=40&t=9631
 
Top