schwieriges Thema, aber mir fällt kein Titel ein..


Status
Not open for further replies.

ingoreis

Advanced Member
Staff member
Joined
Jan 18, 2010
Messages
8,221
Age
40
Location
49.491276,8.423518
Re: Der Jammer Thread :-((

<r>Leute das wird hier hochbrisant.<br/>
<br/>
Ich wiederhole:<br/>
<br/>
An alle,bitte keine gegenseitigen Beleidigungen.<br/>
Ich komme mir fast so vor wie im "Bundestag" wo jeder seine Argumente hervorbringt.<br/>
<br/>
<B><s></s>Bitte hier im Forum niemanden als Dumm bezeichnen weil <br/>
er vielleicht nur eine andere Meinung vertritt.(alle sind gemeint)<e>
</e></B><br/>
<br/>
Ihr seid doch alle Menschen,da kann man doch auch mal tief durchatmen <br/>
und ein wenig freundlicher schreiben. <E>;)</E> <br/>
<br/>
Die Posts sind lange und jede Seite hat gut Argumente deshalb werde ich nicht löschen <br/>
aber sobald ich Zeit habe etwaige Beleidigungen herausfiltern sobald ich Zeit habe.<br/>
Ausserdem hats ja auch gedauert diese Posts zu schreiben <E>;)</E> <br/>
<br/>
Dieses Thema wird ausgeschnitten und zu einem neuen Thread gemacht!<br/>
Wenn Matzesu Zeit hat kann er das machen,ich hab erstmal nur morgen Abend wieder Zeit <E>:-(</E> <br/>
<br/>
lg Ingo<br/>
<br/>
Edit:<br/>
Übrigens gibts zu dem Thema ein Buch in dem viele grausame Wahrheiten mal angesprochen worden sind:<br/>
"Deutschland schafft sich ab" Ist der Titel.</r>
 

matzesu

Forum Addict!
Staff member
Joined
Oct 24, 2008
Messages
11,784
Age
37
Location
Germany,, Saarland, at home
So Leute, war gar nicht so einfach, aber irgendwie hab ich es geschafft, das Thema zu verschieben..
Vollgendes:
Bei diesem Thema gibt es kein Schwarz und Weiß,
deshalb bleibt bitte Sachlich, und beleidigt keine anderen Mitglieder nur weil sie anderer Meinung sind..

Ich denke aber wir sollten uns Einig sein, das Gewalt gegen andere Menschen, kein Ausdruck gelebter Religiösität sein kann,

Wir sollten uns hier vieleicht an einen Sympatischen Latschenträger aus Bethlehem halten "Liebe deinen nächsten wie dich selbst"..
 

ingoreis

Advanced Member
Staff member
Joined
Jan 18, 2010
Messages
8,221
Age
40
Location
49.491276,8.423518
Johnson r. said:
Wird mir hier langsam etwas sehr zu braun von gewissen personen
Ich bin politisch so unerfahren dass ich nicht genau weis was du damit meinst sorry.
Meinst du die N..is?oder dunkelhautfarbene?
oder Mischlinge?oder Kommunissmus?

Danke Matzesu dass du das gesplittet hast.
Ich würde den Thread einfach "politische Diskussionen" nennen,denke das passt auf alles.
*zwinker*

Angefangen hat dieser Thread ja mit Absage wegen Terroristischer Drohungen mit Anschlägen auf den Karnevallsumzug in Braunschweig.

Was ich immer noch bei dieser gesammten Religionsgeschichte nicht verstehe ist :

Warum gehen die Leute sich wegen Religionen an die Gurgel??
Jeder ist von seinem Standpunkt überzeugt und keiner weicht wirklich.
Jeder darf glauben was er will aber deswegen müssen keine Streitigkeiten so ausarten dass man vorhat Menschen umzubringen bzw zu bedrohen.

Religionen werden auch gerne als Vorwand genommen die eigenen Agressionen auszuleben die sich aus Wut,Neid und anderen Dingen angestaut haben.

Ja Matzesu schrieb genau das Richtige.
Das Böse ist in jedem Menschen vorhanden.
Ich kann echt froh sein ohne diesen ganzen Glaubenskram erzogen worden zu sein.

Religionen bringen Menschen zusammen,
Religionen waschen einem auch solange den Kopf bis man selbst dran glaubt finde ich.

Jeder kann glauben was er will,solange er andere damit nicht belästigt ist das doch auch gar kein Problem.

Ich persöhnlich habe generell eine negative Einstellung zu Religionen selbst und mag es auch nicht von allen Seiten " bekehrt" werden zu wollen.

Es gibt nur eine einzige Religion die noch nie einen Krieg begonnen hat und das wäre Buddhismus.


Auch diese ganzen rassistischen Gruppen sollten ausgemerzt werden. Egal ob deutsche Rassisten oder andere Gruppen.
Wir haben zwar das Recht auf Meinungsfreiheit aber man sollte deswegen nicht gleich Menschen angreifen oder verurteilen die manchmal nur anders Leben als wir.

Ich persöhnlich habe Angst wenn mir Samstags Abends eine besoffene Gruppe Jugendlicher entgegenkommt auf der Strasse egal von welchem Land die sind.(Diskosäufergänger)

Es passiert eigentlich nie wirklich was aber die Angst ist da.

Und die Medien??
Die bauschen das Thema nur auf.
Anschläge gabs eigentlich schon immer wegen irgendwas.
Wenn man Jahrelang nur von Bombenanschlägen hört,Balkanländer usw,dann ist man irgendwann der Meinung dass die sich da unten alle gegenseitig nur an die Gurgel wollen und Religion als Vorwand nehmen.
Obwohls vielleicht in wirklichkeit gar ned so arg ist.

Von wegen "liebe deinen nächsten"
Wenn die wirklich ihre Religion leben würden die sie da unten predigen würde es auch viel weniger Gewalt geben in den Medien darüber.

Ich vertstehe Menschen nicht die anderen Menschen wehtun wollen.

Eigentlich finde ich einen solchen Thread gut,da kann man sich mal paar Sachen von der Seele schreiben.
Bin gespannt auf eure Antworten und denkt dran,immer freundlich bleiben *grins*
 
A

Anonymous

Guest
Religion gehören abgeschafft.
Denn nur die Spaltung vom Wissen zum glauben gewährt Interpretationen.
Und wie interpretiert wird sehen wir ja auf allen Seiten.

Von wegen Religionsfreiheit. Das schlimmste was der Welt passieren konnte.
 

ingoreis

Advanced Member
Staff member
Joined
Jan 18, 2010
Messages
8,221
Age
40
Location
49.491276,8.423518
Wenn es um das Thema Angst und Religionen und Politik geht habe ich vor einem in naher Zukunft zu erwartenden Ereigniss sehr grosse Angst.

Östlich von Isambul war jetzt alle paar Jahre ein Erdbeben dessen Epizentrum jedes Jahr der Stadt näher kommt.
Experten sagen vorraus dass es nur eine Frage der Zeit ist bis ein riesiges Erdbeben in Istambul direkt ist.
Bei all den labilen Häusern dort wird das eine Jahrhunderkatastrophe.
Die Behörden sind gewarnt worden aber fast alle dort wollen das nicht wahrhaben und ignorieren es.

Ich wünsche nicht dass es passiert,aber die Fakten sprechen was anderes.

Wenn das passiert wird im Islam ein Aufschrei gegen die Westliche Welt passieren und eventuell der dritte Weltkrieg wird ausbrechen.
Meist gehen diesen Erdbeben ein paar Tage oder Wochen eine Sonnenfinsterniss vorraus.
Auch das ist Wissenschaftlich bewiesen dass nach Sonnenfinsternissen die Risiken auf Erdbeben erhöht sind.

Vor dem Tag habe ich Angst denn auf diesen Tag warten die Religiösen Leute die Armen Seelen aufzuhetzen und dies als ein Zeichen zu nutzen.

Obwohl die Wissenschaftler eindringlich davor gewarnt haben.

Es ist nur eine Frage der Zeit bis das die Welt erschüttern wird.

Ich wünsche niemanden etwas böses.

Kurz danach kanns echt passieren dass wieder ein grosser Krieg anfangen wird und ganz vorne stehen wieder die Religionen weil die Menscheit zu blöd ist zusammenzuhalten.

Es ist eine tickende Zeitbombe.
Das wird wie ein schlag in ein
Wespennest denke ich mir.
 

taake

Newbie
Joined
Jun 18, 2010
Messages
656
Location
~/
LOCATION
~/
Ah ist das wieder mal herlich, allerdings vermisse ich etwas die lustigen Androhungen von Gewalt via PN von WA1972.
Kommt da noch was? :unsure:

Ich würd dich auch von meiner Igno nehmen, zwar nur temporär aber geht wohl auch so, deine besten geistigen Fehltritte gibts eh als Zitat ;)

Ziz hast du gehört wir sind Volkverräter!
Wobei das leider aus dem Mund aus dem es kam nicht viel Wert ist.
Aber ich glaub ich halte mich noch etwas zurück und warte wie weit es mein Kumpel WAirgendwas ohne Hilfe schafft sich ad absurdum zu schwafeln...

Zum eigentlichen Thema,
passt vielleicht ein Zitat, auch wenn ich gerade nicht genau weiß wo es eigentlich herkommt.
"Wenn du bereit bist für deine Relligion zu töten, dann fang bitte mit dir selbst an"

Abgesehen davon sollten wir uns mal ein Beispiel an Dänemark nehmen, dort werden "Heimkehrer", anders als bei uns nicht vom Verassungsschutz instrumentalisiert sondern in einem Resozialiserungs Netzwerk aufgefangen und betreut.

So nun muss ich mich auch erstmal um meine genozidpläne für das deutsche Volk kümmern.
 

WA1972

Well-Known Member
Joined
Nov 14, 2009
Messages
1,362
taake said:
Ah ist das wieder mal herlich, allerdings vermisse ich etwas die lustigen Androhungen von Gewalt via PN von WA1972.
Kommt da noch was? :unsure:
PFUI TEUFEL, das ekelhafte Subjekt schreibt mich jetzt direkt an!!! Da kommt mir jetzt schon der Würgreiz hoch, aber ich versuche ihn für meine Antwort zu unterdrücken. Denn bei deiner obigen hohlen Argumentation vergisst du wiedermal etwas wichtiges zu erwähnen. Nämlich wer damals mit den PM`s angefangen hat. Die massiven Beleidigungen die durch PM`s einiger deiner Veggie-Freunde und von dir, damals dieser Sache vorausgegangen sind. Und dann gibts eben das Aktions-Reaktions-Prinzip. Wenn man ne grosse Fresse hat, muss man halt mit Gegenmassnahmen rechnen. Das ist wie im echten Leben, TAAKE. Ist natürlich dann schlecht, wenn man nichtmal ein richtiger Mann ist, sondern ein kleines Bübchen was gerade mal aus der Schule gekommen ist (oder sogar noch in der Schule ist?) und meint, die Wahrheit mit dem Löffel gefressen zu haben. :)
taake said:
Ich würd dich auch von meiner Igno nehmen, zwar nur temporär aber geht wohl auch so, deine besten geistigen Fehltritte gibts eh als Zitat ;)
Ne lass mal. Ich bin froh wenn ich deinen geistigen Dünnpfiff nur temporär hier ertragen muss. Ausserdem ist "Igno" was für Schwächlinge, also passt ganz gut, dass du es benutzt.
taake said:
Ziz hast du gehört wir sind Volkverräter!
Wobei das leider aus dem Mund aus dem es kam nicht viel Wert ist.
Aber ich glaub ich halte mich noch etwas zurück und warte wie weit es mein Kumpel WAirgendwas ohne Hilfe schafft sich ad absurdum zu schwafeln...
Zunächst mal, ich bin nicht dein Kumpel, sowas wie dich würde ich nie in meinem Freundeskreis haben wollen. Zum anderen - tja, auch wenn in deinem Kopf keine 100 WATT Glühbirne leuchtet, sondern allerhöchstens ne 40 WATT Birne (falls überhaupt) sollte das doch selbst dir klar sein, was damit gemeint ist. Wie soll man Leute sonst nennen, die bei jeglicher Kritik am Islam und am Treiben von Islamisten, den eigenen Landsleuten schäbig in den Rücken fallen. Das sind definitiv Verräter am eigenen Volk. Schon allein aus dem Grund, weil sie mit ihrem unüberlegten Handeln, den Islamisten noch in die Karten spielen und die sich darüber insgeheim ins Fäustchen lachen. Denn die Islamisten sind sich untereinander nicht uneins in ihrer Ablehnung gegenüber unserer Kultur, unserer Religion und unseren Werten. Deshalb sind Menschen die nichts besseres zu tun haben, als Landsleuten bei jeglicher Kritik an den Hals zu springen, nichts anderes als Verräter die langfristig gesehen um Untergang der eigenen Kultur und des eigenen Volkes aktiv mitwirken. Man kann auch in Übertoleranz untergehen, vor allem wenn die Gegenseite in keinster Weise tolerant eingestellt ist.

Schonmal Gedanken darüber gemacht, wie Rom, welches in der Antike militärisch nie besiegt werden konnte, dann letztendlich untergegangen ist. Schonmal mit den Gesetzen beschäftigt, die Rom damals erlassen hatte und die es unterworfenen Völkern (auch den Germanen übrigens) damals erlaubten, sich in Rom anzusiedeln? Schonmal damit beschäftigt. Ich meine, ich weiss das Bücher lesen und weiterbilden nicht deine Sache ist, aber mach doch mal ne Ausnahme und lies das mal nach. Dann weisst du was vorauseilende übertriebene Toleranz anrichten kann, wenn die Gegenseite nicht tolerant eingestellt ist.

Muss echt hart sein, immer gegen die traurige Realität (islamistische Anschläge, Köpfen von Andersgläubigen usw) in der Welt anargumentieren zu müssen, oder TAAKE? Da lebt es sich doch viel besser in deiner eigenen Traumwelt, in der alles problemlos funktioniert und es keinerlei Integrations-, Kriminalitäts- oder Terrorismusprobleme gibt, nicht wahr? "Alice im Wunderland", oder "Taake im Wunderland", in dem alles super läuft und alle Islamisten unsere Freunde sind und jeder der es wagt auch nur einen einzigen Islamisten zu kritisieren dann ein totaler Nazi ist, stimmts?
taake said:
Zum eigentlichen Thema,
passt vielleicht ein Zitat, auch wenn ich gerade nicht genau weiß wo es eigentlich herkommt.
"Wenn du bereit bist für deine Relligion zu töten, dann fang bitte mit dir selbst an"
Das passt seit Jahrzehnten nur für eine einzige Religion dein tolles Zitat. Und das ist der Islam. Wer sonst tötet denn seit geraumer Zeit im Namen ihres Gottes? Ich sehe niemand ausser deinen Islamistenfreunden, die du hier so krankhaft noch irgendwie zu verteidigen versuchst.

Ich antworte mit einem Gegenzitat von "Bertrand Russell": "Manche Menschen würden eher sterben als nachzudenken. Und sie tun es auch".
taake said:
Abgesehen davon sollten wir uns mal ein Beispiel an Dänemark nehmen, dort werden "Heimkehrer", anders als bei uns nicht vom Verassungsschutz instrumentalisiert sondern in einem Resozialiserungs Netzwerk aufgefangen und betreut.
Wahnsinn, was für ein hirnverbrannter Schwachsinn! Na gut, dass er jetzt von dir kommt, relativiert die Sache wieder, denn da ist nichts anderes zu erwarten. "Heimkehrer" also? HEIMKEHRER! Damit meinst du jetzt Leute die sich den Islamisten angeschlossen hatten, die irgendwo im Nahen Osten auf grausamste Art und Weise unschuldige Andersgläubige massakriert haben, Frauen vergewaltigt haben und Kinder abgeschlachtet haben? Solche Leute sind also für dich "Heimkehrer" die man in einem Resozialisierungsprojekt noch betreuen und auffangen muss und für die man noch Steuergelder ausgeben soll. Also für Massenmörder und Vergewaltiger. Das allein zeigt schon dein krankes Weltbild. Ich kann gar nicht genug kotzen, wenn ich so einen Mist lesen muss. Ich wiederhole es hier nochmal, was er da schreibt - er bezeichnet MASSENMÖRDER als einfache "HEIMKEHRER" um die man sich noch toll kümmern muss. Am besten man gibt ihnen nach der "Heimkehr" noch eine First-Class-Residence in einem Hotel, stellt noch einen Spitzenkoch für sie ein und füttert sie mal richtig durch. Oder wir empfangen sie mit einem Orchester und rotem Teppich am Flughafen, wie wärs damit? Natürlich alles auf unsere Kosten. Und wieso eigentlich "Heimkehr", diese Leute hassen uns doch, deshalb gingen sie doch zur IS um Andersgläubige abzuschlachten? Krank, krank, krank.
taake said:
So nun muss ich mich auch erstmal um meine genozidpläne für das deutsche Volk kümmern.
Ironie. Sehen wir uns doch mal die Fakten an. Wenn man keine sachlichen Argumente bringen kann und da hab ich weder von dir noch von ZIZ irgendwas gesehen in der Richtung denn ich lese nichts von euch wie ihr denn gedenkt die Probleme der massenhaften Radikalisierung von Moslems zu verhindern. Ich lese von euch auch null darüber wie ihr die Migrantenkriminalität, speziell die von arabischen Familien-Clans in einigen Grosstädten bekämpfen wollt. Also nicht dass ich von euch irgendwas in der Richtung erwartet hätte, mir was klar, dass da keine Lösungsvorschläge kommen denn dazu müsste man sich ja richtig mit dem Thema befassen und das will ich euch gar nicht zumuten. Wenn man also selbst keine sachlichen Gegenargumente bringen kann weil man schlicht und einfach keine weiss, dann beginnt man mit Ironie und Beleidigungen. Dann werden Leute mit anderer Meinung ganz schnell als "dumm" bezeichnet, was ja auch INGO angeprangert hat. Dann sind auch alle die keine Vegetarier sind mal ganz schnell, ich zitiere, "Taschendiebe". Haha, das ist alles eine so kranke Einstellung. Junge junge, ihr solltet erstmal lernen, die Meinung anderer Leute zu respektieren. Ist aber auf jedenfall immer witzig, wenn irgendwelche 20-jährige Bubis, doppelt so alten Leuten irgendwas übers Leben erklären wollen.

Aber ich gebe euch solange Kontra wie ich diesen Käse von euch hier lesen muss. Ich scheiss euch zu mit Anti-Islamisten-Argumenten und Fakten-zu-Migrantenkriminalität, bis ihr kotzen müsst. Danach könnt ihr dann gemeinsam euren "WIR HÖREN AUF" HEULSUSEN THREAD-Nummer-2 hier im Forum aufmachen. :lol:
 

johnson r.

Still Fresh
Joined
Jun 9, 2010
Messages
2,541
Kann mal bitte jemand das hier alles dicht machen?

Mich kotzt der beidseitig blinde kram an, besonders von der rechten seite...
Und mir fallen noch einige Beispiele für Religionsgewalt ein.

Brejvik zum Beispiel für die Christen (oder auch div amerikanische Strömungen), dann haben wir diverse Hindus, Israel teilweise für die Juden und auch die Buddhisten sind nicht unschuldig, siehe Buddhisten gegen Moslems (letztere in der defensiven stellung)

Und zum Thema römisches Reich: Auch eine Kultur, die aus vielen anderen entstanden ist. Genau wie hier im Norden sich schon seit geraumer zeit durch Einwanderung die Menschen mischten, auch die Wikinger waren keine homogene Masse sondern setzten sich aus teilvölkern und vielen Einwanderen zusammen.
 

matzesu

Forum Addict!
Staff member
Joined
Oct 24, 2008
Messages
11,784
Age
37
Location
Germany,, Saarland, at home
Das mit der Glühbirne im Kopf kannst du aber besser : also mein Kopf braucht kein Licht zum denken, da würde eine 100 Watt Birne mehr Energie verbrauchen die dann zum denken fehlt, ausserdem stelle ich mir das gerade witzig vor wenn jemand nachts rumläuft und aus den Ohren licht scheint... :)

Leute versteht das Endlich: Beleidigungen übers Internet funktioniren nicht, und wenn sie funktioniren sollten, dann nur weil der betreffende will das sie funktioniren um den eigenen Hass zu nähren..

Versteht ihr jetzt wie das alles in der Welt eskalieren konnte: genau auf diese Art..

Ich bereue jetzt schon das ich den Faden abgespalten habe, und nicht einfach gesperrt, aber dann hiesse es wieder wir würden Zensieren...

Diese Disscussionen funktioiren nicht auf dieser Plattform, aber ich glaube die funktioniren in keinem Forum..

Ich hatte mir das eigendlich anders vorgestellt denn hier sind eigendlich ganz spezielle User:
Alle hier interessieren sich irgendwie für Retro, Homebrew etc, also keine Nintendo oder Sony Kiddys sondern wie man meinen müsste mindestens Mitt Zwanziger die noch das NES kennen..
Ich hab mich aber scheinbar geirrt mit dieser Community, so eine Disscussion ist hier scheinbar sehr schwierig, ohne das es gleich wieder beleidigend wird..

Ich glaub ich mach hier mal dicht, bis sich die Wogen wieder geklettet haben, vieleicht hilft es ja, vieleicht aber auch nicht..


Ich glaub ich schick Craigix mal eine Einladung, dann kommt er mit seiner Fuchspelzmütze hier Online und fragt alle mal mach ihrer Ordernummer...
 

WA1972

Well-Known Member
Joined
Nov 14, 2009
Messages
1,362
Johnson r. said:
Brejvik zum Beispiel für die Christen (oder auch div amerikanische Strömungen), dann haben wir diverse Hindus, Israel teilweise für die Juden und auch die Buddhisten sind nicht unschuldig, siehe Buddhisten gegen Moslems (letztere in der defensiven stellung)

Das Argument "Brejvik" wurde hier doch schonmal genannt. Dies ist aber doch in keinster Weise vergleichbar mit dem systematischen Terrorismus der von einigen Islamistengruppen ausgeht.
 

ingoreis

Advanced Member
Staff member
Joined
Jan 18, 2010
Messages
8,221
Age
40
Location
49.491276,8.423518
Johnson r. und Matzesu haben Recht.
Ich dachte echt dass wir ne interessante Diskussionsrunde daraus machen könnten.

Echt schade dass manche Sticheln und noch mehr schade dass andere darauf eingehen müssen.
Diese gegenseitigen Sticheleien bringen nix und machen euch gegenseitig nur noch wütender.

Warum lasst ihr euch ärgern und fühlt euch immer persönlich gleich angegriffen?

Man muss nicht auf Sticheleien eingehen sonst macht die Gegenseite nur noch weiter.

Das müssen Junge sowie viele Ältere noch lernen hier im Forum.

Echt schade dass wir hier nicht wie vernünftige Menschen diskutieren können :troest:

Da hat man ja echt das Gefühl dass ihr nur darauf gewartet habt aufeinander loszugehen und
euch gegenseitig hochzuschaukeln.

Ihr seid doch Menschen und gegenseitiger Respekt ist sehr wichtig.

Dieser Thread ist bis auf Weiteres zu.

@Matzesu
Schliesen wollte ich den auch gerade.

Echt schade,ich dachte auch dass jemand was zu Naturkatastrophen,Prohpeten,Geschichtliches und
anderen Sachen dazuschreiben würde aber auf meinen Beitrag ist keiner wirklich eingegangen.
 
Status
Not open for further replies.
Top