Quelle für kommerzielle alte Games für Emulatoren?


Deadlock

Newbie
Joined
Aug 22, 2008
Messages
300
ICQ
273575057
Sammelthread Software-/Spielesammlungen für Emulatoren

<r>Also es werden sicherlich mit der Zeit einige Emulatoren für düt Pandora erscheinen. Einige sind ja schon angekündigt.<br/>
Nun das es vorwiegend ältere Platformen/Spielekonsolen/Computersysteme oder was auch immer sind, haben evtl. einige jüngere Semester wie mich z.B. kaum etwas Atari- oder Amigasystemen am Hut. Mein erster Computer war z.B. ein 386er. Auch habe ich nur eine Konsole in meinem Leben gehabt und zwar ein Sega Master System und dafür auch recht wenige Spiele. Kommen wir nun zum Zweck dieses Threads. Hier sollen alle Software-/Spielesammlungen hinein, die es legal zu kaufen gibt oder in Form von Internetseiten/-wikis Informationen bereit stellen oder solche zum Kaufen anbieten. So können sich Leute, die z.B. nie etwas mit Amiga zu tun hatten, Software und/oder Spiele käuflich erwerben oder ohne vorheriges stundenlangenes Durchforsten des Internets nach Spieletiteln informieren, was es auf einzelnen System so alles gab und es sich dann käuflich erwerben. Ich hoffe es ist verständlich auf was ich hinaus will.<br/>
<br/>
<COLOR color="#FF0000"><s></s>Hier sollen keine Links zu Seiten mit illegalen Downloads reingestellt werden!<e></e></COLOR><br/>
<br/>
Edit: Argh falsches Unterforum bitte in Pandora - Emulation verschieben.<br/>
<br/>
Edit2 by <B><s></s><COLOR color="#00BF00"><s></s>Thrake<e></e></COLOR><e></e></B>: Das gehört eher in Off-Tropic. Es geht ja eigentlich nicht um die Pandora. Und auch GP2x bzw. Wiz user können davon provitieren.</r>
 

Deadlock

Newbie
Joined
Aug 22, 2008
Messages
300
ICQ
273575057
Sammelthread Software-/Spielesammlungen für Emulatoren

<r>Dann will ich mal den Anfang machen.<br/>
Software-/Spielesammlung für den Amiga namens "Amiga forever" von CloanTo.<br/>
Homepage mit allen Infos: <URL url="http://www.amigaforever.com/"><s></s>http://www.amigaforever.com/<e></e></URL></r>
 

EvilDragon

Administrator
Staff member
Joined
Mar 4, 2003
Messages
29,783
Age
43
Location
Ingolstadt
Sammelthread Software-/Spielesammlungen für Emulatoren

<r><URL url="http://www.back2roots.org/"><s></s>Back2Roots<e></e></URL> bietet auch legale Amiga-Spiele.<br/>
<br/>
Dann noch die Games that Weren't-Reihe, die nicht nur Infos über Spiele bietet, sondern auch einige Spiele, die zwar entwickelt wurden, aber nicht mehr veröffentlicht wurden. So gabs als C64 oder Amiga-Premieren 20 Jahre nach Herstellung...<br/>
<br/>
<URL url="http://gtwportal.retro-net.de/"><s></s>Games That Weren't Portal<e></e></URL></r>
 

xyta

Still Fresh
Joined
Aug 28, 2009
Messages
887
Hallo,

ich frage mich, womit ich die Emulatoren z.B. der Pandora füttern könnte. Neben Shareware- und Homebrew-Games wäre ich natürlich an den echten damaligen Klassikern für verschiedene Plattformen interessiert! ^_^ Ich würde gerne ein paar alte Spieleperlen legal käuflich erwerben...

Gefunden habe ich bisher zweielei, was eventuell in Frage käme:

1) Die Classix-Serie von Magnussoft:
http://www.magnussoft.de/store/index.php/cat/c51_Classix---Serie.html

Hiermit werden die Commodore-Heimcomputer abgedeckt. Die Sammlung Retro-Classix hat Zusätzlich noch Spectrum und Atari XL....

2) Für Atari (wohl VCS) hab ich noch das hier gefunden:
http://www.pearl.de/pd-direct-link.jsp?pdid=RK3533&catid=3095&catidfrom=3095

80 Spieleklassiker.

3) die abslouten Nobel-Sokumentationen Amiga Forever / C64 Forever
http://www.vesalia.de/d_amigaforever2009[6288].htm
http://www.vesalia.de/d_c64forever.htm

und überhaupt der ganze Vesalia-Shop hat noch einiges für Amiga...

meine Fragen:

1) Hat jemand Erfahrungen mit diesen Sammlungen und kann was dazu sagen? Eigenen sich derartige Sammlungen zum Füttern von Emulatoren (oder wurden etwa Spiele in Emulator-Code für Windows eincompiliert, so dass sie nur unter Windows laufen)

2) Kennt jemand weitere Quellen / Sammlungen?
 

Znirk

Member
Joined
Apr 27, 2009
Messages
286
Ich habe irgendwo eine der c64 classix-Sammlungen liegen. Darauf sind .d64-diskimages (oder vielleicht z.T. .t64; kann ich auf die Schnelle nicht sagen), die wohl von den meisten Emulatoren geschluckt werden. Die CD hat eine Version von vice drauf, dazu ein vom Emulator unabhängiges und völlig optionales Frontend mit Beschreibungen und Screenshots.

Laut der vesalia-Seite benutzt ihr 64er-Produkt ein selbstgebasteltes (?) Format, aber es ist ein Konverter dabei, der d64 ausgeben kann. Persönlich kenne ich die Platte nicht.
 

Gurumeditation

Still Fresh
Joined
Jan 30, 2006
Messages
2,089
Age
34
Location
Leipzig , Germany
Also solche Spielesammlungen enthalten nach meinen Erfahrungen oft nur den Kram den keiner gespielt hat...wenig gute Spiele sind dabei...oder man wird oft veräppelt und es sind zu 80% nur Demos bei =(
 

EvilDragon

Administrator
Staff member
Joined
Mar 4, 2003
Messages
29,783
Age
43
Location
Ingolstadt
Gurumeditation said:
Also solche Spielesammlungen enthalten nach meinen Erfahrungen oft nur den Kram den keiner gespielt hat...wenig gute Spiele sind dabei...oder man wird oft veräppelt und es sind zu 80% nur Demos bei =(

Da sind sogar ein paar Klassiker dabei, aber sonst nicht viel, das stimmt.
Hier gehts primär um das Kickrom, welches legal dabei ist. Denn die Spiele bekommt man legal auch im Internet :)

(und natürlich um den netten Joystick).
 

fusion_power

Advanced Member
Joined
Dec 25, 2005
Messages
13,160
Location
germany
Website
Visit site
EvilDragon said:
Gurumeditation said:
Also solche Spielesammlungen enthalten nach meinen Erfahrungen oft nur den Kram den keiner gespielt hat...wenig gute Spiele sind dabei...oder man wird oft veräppelt und es sind zu 80% nur Demos bei =(

Da sind sogar ein paar Klassiker dabei, aber sonst nicht viel, das stimmt.
Hier gehts primär um das Kickrom, welches legal dabei ist. Denn die Spiele bekommt man legal auch im Internet :)

(und natürlich um den netten Joystick).
Kann man den denn auch an die Pandora anschließen? ;)

Hab mich noch nicht mit Amiga-Emulation beschäftigt. hab einige Demo-Disketten aus alten Amiga-Zeitschriften aber die wollen nicht im PC Floppy-Laufwerk, sonst hätt ich mal ein paar Emulatoren probiert. Aber ohne die Disketten einlesen zu können am PC is da leider nix möglich. Der AMIGA hatte wohl ein anderes Dateiformat?
 

xyta

Still Fresh
Joined
Aug 28, 2009
Messages
887
Also ich denke inzwischen auch, am besten man versucht die Games im Internet zu bekommen, falls das legal möglich ist. Eventuell ist die Amiga Forever-Reihe noch ganz gut, wenn man Geld übrig hat.

Allerdings frag ich mich trotzdem, ob ich mir die Rero Classix holen sollte, und zwar wegen dem legalen Kickrom! beziehungsweise möglicherweise wegen der legalen Kickrom-Gegenstücke von Atari XE, Spectrum und C64!

Weiss jemand ob man für diese Systeme auch so etwas wie ein Kickrom braucht?

===

Spectrum ZX scheint so zu gehen, hier ist mal eine Anlaufstelle inkl. Bestenliste für Spiele:

{Einfach in Google nach ZX Spectrum Suchen, zweiter Treffer nach Wikipedia}
 

WA1972

Well-Known Member
Joined
Nov 14, 2009
Messages
1,362
für die Atari-ST emulation benötigst du ein sogenanntes TOS-image.
bei den c-64 emus und dem Atari-XL (bzw. XE) sollte nichts weiter benötigt werden. Diese Rechner brauchen zwar auch interne roms, wie zb BASIC.ROM, aber dies ist zumeist mit in den emus dabei.

tja, man sollte den emus ein asylum geben *lol* ;)
 

Joker

Still Fresh
Joined
Mar 10, 2003
Messages
2,423
ich wiederhole: Bitte keine Links zu irgendwelchen Romseiten oder sonstigen ähnlichen Seiten posten.
 

Christoph.Krn

Advanced Member
Joined
Mar 17, 2009
Messages
2,119
Location
Germany
Ein sehr schönes Thema, endlich kann man über LEGALE Bezugsmögchlichkeiten reden, ohne dass das Thema nach fünf Minuten geschlossen wird, weil wieder unendlich intelligente Leute auf die Idee kommen, Links zu illegalen Angeboten teilen zu müssen. (Wie sagt Mario Barth doch: "Das ist bei denen schon auf dem Weg vom Rückenmark zum Gehirn. Die MÜSSEN das sagen, sonst kriegen die Kopfschmerzen!")

Da will ich doch noch mal auf "Retrode" (ehemals snega2usb) hinweisen. Das Gerät nimmt SNES- / Super-Famicon und SEGA-Mega-Drive- / Genesis-Spielmodule auf. Schließt man das Gerät dann per USB an einen Rechner an wird es als Wechseldatenträger erkannt auf dem sich sich das Spielmodul als Datei befindet. Das ist natürlich wie gemacht für die Pandora, und tatsächlich wird diese auf der Internetseite auch öfters mal erwähnt. Finde ich persönlich eine schöne Sache.
 

retn

Still Fresh
Joined
Jan 7, 2010
Messages
582
Christoph.K said:
Ein sehr schönes Thema, endlich kann man über LEGALE Bezugsmögchlichkeiten reden, ohne dass das Thema nach fünf Minuten geschlossen wird, weil wieder unendlich intelligente Leute auf die Idee kommen, Links zu illegalen Angeboten teilen zu müssen. (Wie sagt Mario Barth doch: "Das ist bei denen schon auf dem Weg vom Rückenmark zum Gehirn. Die MÜSSEN das sagen, sonst kriegen die Kopfschmerzen!")

Da will ich doch noch mal auf "Retrode" (ehemals snega2usb) hinweisen. Das Gerät nimmt SNES- / Super-Famicon und SEGA-Mega-Drive- / Genesis-Spielmodule auf. Schließt man das Gerät dann per USB an einen Rechner an wird es als Wechseldatenträger erkannt auf dem sich sich das Spielmodul als Datei befindet. Das ist natürlich wie gemacht für die Pandora, und tatsächlich wird diese auf der Internetseite auch öfters mal erwähnt. Finde ich persönlich eine schöne Sache.

Retrode ist echt ne feine Sache, kennt irgendjemand von euch soetwas für N64-Spiele?
 

xyta

Still Fresh
Joined
Aug 28, 2009
Messages
887
Danke für den Hinweis, Thrake, habe den Link zu der Spectrum-Seite mal sicherheitshalber aus meinem Beitrag entfernt...

Das Problem ist, wenn man über legale Sachen diskutiert, dass man oft bei Seiten den rechtlichen Status nicht gleich erkennt (wie bei der Spektrum Seite), oder wies mir bei Superkarts ergangen ist, erst auf den zweiten Blick merkt, dass auf einer Seite Programme verlinkt sind...
Für die Atari-ST emulation benötigst du ein sogenanntes TOS-image.
bei den c-64 emus und dem Atari-XL (bzw. XE) sollte nichts weiter benötigt werden. Diese Rechner brauchen zwar auch interne roms, wie zb BASIC.ROM, aber dies ist zumeist mit in den emus dabei.

Sind diese ROMs dann frei nachprogrammiert, oder eigentlich doch illegal?

Also, laut einschlägiger Reviews soll Retro Classix von den Spielen her eher schlecht sein, gerade für den Specci... Und weder für den Specci, noch Atari 400/800/XL/XE noch für den C64 braucht man also ein Closed Zusatzrom, was auf dieser Sammlung dabei sein könnte... Oder wie ist das mit dem BW-DOS bei Atari??

Dann wäre es doch wohl sinnvoller, sich eine Kombination aus Amiga Classix 5 und C64 Forever zu besorgen. Die 5. Ausgabe der Amiga Classix ist offenbar die erste mit ausschließlich Vollversionen, Kickstart sollte dabei sein. Die Sammlung ist wesentlich billiger als Amiga Forever. Dort wären nur die ROMs interessant, wozu brauch ich die Videos und alle Workbench-Versionen?

C64 Forever verspricht wie Amiga Forever eine fundierte Sammlung zu sein, kostet aber weniger und hat noch folgende Features:
Additional emulation of related systems: PET 2001, CBM 3032, CBM 4032, CBM 8032, VIC 20, CBM 610, C16, Plus/4 and C128
More than 200 preinstalled games and demoscene productions.
Die redaktionelle Aufbereitung und die zusätzlich emulierten Systeme wären mir durchaus 20 Euro wert. Brauchen diese Systeme eigentlich noch ROMs, die dann ja auf der CD sein müssten??

Ansonsten stellt sich noch die Frage: Wo bekomm ich ein legales Atari-TOS her?
 

Joker

Still Fresh
Joined
Mar 10, 2003
Messages
2,423
xyta said:
Ansonsten stellt sich noch die Frage: Wo bekomm ich ein legales Atari-TOS her?

selbst auslesen oder gar nicht...
Es ist zum teil in der richtung echt schlecht, wenn man auf der legalen Schiene bleiben will. Im Grunde können die dir schlecht nachweise, ob das BIOS aus deinem Atari ausgelesen wurde oder ob du es runtergeladen hast. Die notwendige Hardware zum auslesen musst du ja eigentlich auch nicht besitzen, denn warum das alles behalten und nicht weiterverkaufen, wenn man schon das gewünschte BIOS runtergeladen schon hat
Das gleiche gilt hier eigentlich auch bei Rom-Spielen, wobei ich euch noch dazu rate, die Dateien umzubennen. Es gibt ein Video von ED, wo er irgendwelche roms auf der Pandora geladen hat und man konnte den Rom-Namen bei dem Video sehen. Ich will ihm nicht unterstellen, dass er die ROMS irgendwo runtergeladen hat, den jeder kann seine ROMS so nennen wir er will. ob es jetzt "Secret of Mana.smc" oder "Secret of Mana [DE,FR,EN].smc" spielt dann ja keine rolle für den Emulator. Ich denke mal, er hat sie einfach mal so selbst umbenannt.

Ich weiß nicht, ob ED da so richtig drauf bock irgendwann hat, aber vielleicht kriegt er es ja irgendwie hin, mit Nintendo, Sega und Co. einen Art "Retro-Store" aufzumachen, wo es einfach via Paypall oder so möglich ist, SNES oder Megadrive ROMS runterzuladen für eine gewisse kleine Summe. Warum sollte denn Nintendo oder Sega damit ein Problem haben, schließlich verkaufen sie keine SNES oder MEGADRIVE Spiele mehr, bzw. machen damit überhaupt kein Geld mehr.
Einer muss einmal damit anfangen, es müssen Leute gewillt sein, solch einen Store zu programmieren. Wenn die Platform stehen würde, werden sicherlich Nintendo oder Sega nicht kneifen.
 

Gurumeditation

Still Fresh
Joined
Jan 30, 2006
Messages
2,089
Age
34
Location
Leipzig , Germany
Wäre eine gute Geschäftsidee für ED und Co. Jedoch müssen da sicherlich auch Nintendo und Co. ihre Zustimmung geben. Ich denke kaum das sie willig genug für soetwas sind. Jedoch sollte man da wirklich beharlich sein und den Weg dafür ebnen.
 

xyta

Still Fresh
Joined
Aug 28, 2009
Messages
887
Naja, Nintendo will das alte Zeugs sicher im Wii-Downloadshop verscherbeln, da ist also bestimmt nichts zu holen.. Ein erster Schritt wäre ja schonmal, die Emulationsplattformen inkl. System-ROMs legal erhältlich zu machen. Das scheint ja bei Amiga grundsätzlich zu funzen, da die Kickstart-Roms auf diversen, im Thread genannten Veröffentlichungen käuflich zu erwerben sind!

Bei Atari ST scheint das Problem das TOS-Image zu sein. Es müsste also mal ein Verlag hergehen und eine ST Forever / Classix / wasweisich-Reihe auflegen, wo das TOS legal drauf ist. Bei den 400/800/XL bin ich mir auch nicht sicher, ob man noch ein legales BW-DOS benötigt.

Ebenso unsicher bin ich mir beim Spectrum, ob man da noch ein OS-ROM braucht...

Beim C64 scheint eine legale Emulation möglich zu sein, es gibt ja entsprechende Sammlungen... Ist da das Basic-Rom nun frei im Emulator nachprogrammiert, oder muss man es kaufen und dazuladen? Wie siehts beim VC20, C16 oder PET aus??

Zusammenfassung:

Plattform / ROM-OS benötigt / ROM legal erhältlich

Amiga | ja | ja
Atari ST | ja | nein
C64 | ? | wenn dann ja (div. Classix, C64 Forever)
Specci | ? | wenn dann ja?? (Retro Classix)
Atari 400/800/XL | ? | wenn dann ja?? (Retro Classix)
Schneider/CPC Amstrad | ? | vermutlich nicht?
VC20 | ? | wenn dann auf C64 forever
 

Joker

Still Fresh
Joined
Mar 10, 2003
Messages
2,423
Gurumeditation said:
Wäre eine gute Geschäftsidee für ED und Co. Jedoch müssen da sicherlich auch Nintendo und Co. ihre Zustimmung geben. Ich denke kaum das sie willig genug für soetwas sind. Jedoch sollte man da wirklich beharlich sein und den Weg dafür ebnen.

warum sollten sie denn nicht ihre zustimmung dafür geben? Die machen doch mit den alten Games eh keine Gewinne mehr. Und wenn alles schon da ist, also programmiert und so wurde, warum sollten sie dann freiweillig drauf verzichten, pro spiel noch nebenbei geld einzusacken? Die bekommen dann einfach für jedes verkaufte Spiel Geld (fast) ohne was zu machen.
 
Top