Ouya auch bald im Shop erhältlich?


matzesu

Forum Addict!
Staff member
Joined
Oct 24, 2008
Messages
10,833
Age
36
Location
Germany,, Saarland, at home
Und wieso hat das bei der Oyja geklappt und bei Openpandora nicht???
Wahrscheinlich weil das Oja weniger nische ist..
Wobei es auch nicht gegen die großen Konsolen anstinken kann..
 

johnson r.

Still Fresh
Joined
Jun 9, 2010
Messages
2,541
Warum es hier geklappt hat? Weil die Pandora vorgelegt hat und weil kickstarter kam, ne P2 über kickstarter würde vermutlich noch viel mehr durchschlagen als ne Ouya oder sowas. Es gab hier einfach viel bessere Grundlagen, das Oculus Rift hat ja auch soweit ich weis schon gesagt das es von den Fehlern der P1 profitiert hat
 

infinity

Member
Joined
Mar 11, 2011
Messages
2,533
Age
26
Location
Germany
Ne, das liegt daran das Ouya kein stück Nische ist, es ist voll und ganz auf Consumer ausgelegt.
Auf diese "neue Generation" von "Gamern" die nur noch mit ihren Smartphones spielen.
Ouya ist billig, einigermassen schnell, klein und man kann seine Handy spiele drauf spielen.
Das teil ist nicht dazu gedacht gewesen grossartig offen zu sein, oder super schnell oder super besonders.
Das "wir machen alles offen" "druck dir dein eigenes Gehäuse im 3D Drucker" ist doch nur Marketing, wie alles an Ouya, sie ist so geglückt weil die PR Abteilung wusste was sie tat, nicht weil das Produkt neu oder revolutionär ist.
Würde man eine Pandora 2 so wie jetzt die erste ist nur mit Hardware die up to date ist und einem besseren Gehäuse kickstarten würde sie wohl die letzten 10 Tage vor Ablauf auf den grünen Zweig kommen.
Würde man sie mit Android verkaufen, ein LTE Modul einbauen und ein Ubuntu 13.10 dazu installieren wäre sie wohl schon nach 5 tagen gekickstartet(über die Mindestanforderung an Geld) weil viel mehr von diesen "Kickstarterhipstern" wüssten was damit an zu fangen.
Ich will damit nicht sagen das OP es so machen sollte, nein im Gegenteil ich bin gegen Android und Ubuntu.
Aber ich wollte mal sagen das Kickstarter nicht mehr ist was es mal war...
90% der Kickstarter Projekte sind Spielzeug mit Android drauf oder kram wo jemand keine Ahnung hatte wie man anständigen C Code schreibt und Platinen Layouts macht und deshalb überteuerte Arduions als "Feature" verkauft.
Genug über Kickstarter geschrieben, aber das musste mal raus.
 

Akabei

Member
Joined
Mar 13, 2011
Messages
2,738
Location
Braunschweig, Germany
Ich bin mir gar nicht so sicher, dass sich eine Pandora 2 über Kickstarter überhaupt finanzieren lassen würde. Da muß nur in einem Kommentar der Hinweis kommen, dass Craig bei der Pandora 1 die Finger im Spiel hatte und nach fünf Minuten googeln wären neunzig Prozent der potentiellen Interessenten abgesprungen.

Ich hätte übrigens vor einem dreiviertel Jahr Stein und Bein geschworen, dass die Ouya niemals auf dem Markt erscheint. Das haben die Leute immerhin hingekriegt und ich denke mal, als Emulatorbasis bis PS1 wird das Gerät schon reichen. Dafür habe ich aber schon meine original XBox und an den von Infinity erwähnten Smartphonespielen habe ich gar kein Interesse. Eigenartigerweise scheint das aber bei anderen Leuten in größerem Maße zu bestehen, wenn man die jetzt sogar schon beim Blödmarkt bestellen kann. :O
 

felix330

Still Fresh
Staff member
Joined
Mar 13, 2008
Messages
511
Akabei said:
Ich bin mir gar nicht so sicher, dass sich eine Pandora 2 über Kickstarter überhaupt finanzieren lassen würde. Da muß nur in einem Kommentar der Hinweis kommen, dass Craig bei der Pandora 1 die Finger im Spiel hatte und nach fünf Minuten googeln wären neunzig Prozent der potentiellen Interessenten abgesprungen.
Ich denke nicht, dass viele der interessierten Kickstarter nutzer wissen wer Craig ist, und warum sollten die nach ihm googeln? Und dann deswegen abspringen wenn craig doch gar nicht mehr dabei ist? :huh: Das einzige was die meisten wohl anschauen würden ist die Pandora 1, und die ist ja zumindest ein Beweis dafür, dass so ein Projekt klappen kann. Ich persönlich denke schon, dass es da potential bei Kickstarter geben würde.
 

Akabei

Member
Joined
Mar 13, 2011
Messages
2,738
Location
Braunschweig, Germany
felix330 said:
Akabei said:
Ich bin mir gar nicht so sicher, dass sich eine Pandora 2 über Kickstarter überhaupt finanzieren lassen würde. Da muß nur in einem Kommentar der Hinweis kommen, dass Craig bei der Pandora 1 die Finger im Spiel hatte und nach fünf Minuten googeln wären neunzig Prozent der potentiellen Interessenten abgesprungen.
Ich denke nicht, dass viele der interessierten Kickstarter nutzer wissen wer Craig ist, und warum sollten die nach ihm googeln? Und dann deswegen abspringen wenn craig doch gar nicht mehr dabei ist? :huh: Das einzige was die meisten wohl anschauen würden ist die Pandora 1, und die ist ja zumindest ein Beweis dafür, dass so ein Projekt klappen kann. Ich persönlich denke schon, dass es da potential bei Kickstarter geben würde.
Die werden natürlich nicht alle sofort nach Craig googeln, aber selbst wenn man nur etwas über Pandora 1 googelt (und das werden wohl annähernd alle Interessenten machen), erfährt man manche Dinge die nicht gerade danach schreien einer Pandora 2, die sich wahrscheinlich in einer ähnlichen Preisregion wie das aktuelle Topmodell bewegen müßte, sonderlich viel Vertrauen zu schenken. Wie wir hier alle wissen, war die Geburt der ersten Pandora nun wirklich nicht gerade komplikationslos und irgendwie wird das ICP2 ja auch mit dieser Community verbunden. Da werden viele Leute eher übersehen, dass die Dinge inzwischen nicht mehr so laufen wie vor 2-3 Jahren.
Klumpen said:
Gibt Kickstarter denn inzwischen auch für Deutschland?
Leider gibt es bis heute für einen Großteil der deutschen Kunden nicht einmal die Möglichkeit ein Projekt zu backen. Ich würde das z.B. bei Wings Remastered gerne machen, aber das funktioniert nur mit Kreditkarte. Bei aller Liebe, aber wegen einem Kickstarterprojekt werde ich mir so eine Karte bestimmt nicht zulegen. Ich soll etwas dafür bezahlen, dass ich etwas bezahlen darf? Äääääh, nö.
 
A

Anonymous

Guest
Wie wäre es wenn du das Geld jemanden sendest der dann per KK zahlt ?
Iniziative ist deutschlands größter Mangel.
Du würdest, wenn du könntest aber möchtest........und am ende kommt nix bei raus.
Mal bischn flexibel handeln.
 

infinity

Member
Joined
Mar 11, 2011
Messages
2,533
Age
26
Location
Germany
Also die meisten Banken geben Kreditkarten einfach so zum Girokonto dazu.
Diese karten die extra kosten haben meist auch irgendwelche "Vorteile".
Wenn man z.B. Mit einer Amex Gold einen Flug bucht hat man automatisch eine Reiserücktritsversicherung von Amex dabei oder sowas.
Ich zahle für meine Visa und für mein Girokonto auf jeden fall nichts, dafür ist der Zins halt entsprechend gering, aber das ist er ja überall.
 

Akabei

Member
Joined
Mar 13, 2011
Messages
2,738
Location
Braunschweig, Germany
Was habe ich denn jetzt wieder losgetreten?
Bei meiner Bank gibt es keine Kreditkarte für lau und für ein, zwei Kickstarterprojekte wechsele ich die auch nicht.
Na klar, da bin ich wieder nicht flexibel genug. Ich sollte mich wirklich mehr anstrengen mein Geld unter die Leute zu bringen. :confused:??
Moment mal, sollte es nicht eigentlich die Aufgabe von Kickstarter sein, mir das finanzieren eines Projekts bei denen möglichst einfach zu machen? Scheinbar habe ich da wohl den völlig falschen, unflexiblen Ansatz.
 

Klumpen

Run away! Run away!
Joined
Nov 19, 2011
Messages
8,570
Location
Uncanny Valley
Kickstarter ist mir in der Hinsicht auch suspekt und ich kann da mit meiner stinknormalen EC-Karte auch nichts investieren.
 

matzesu

Forum Addict!
Staff member
Joined
Oct 24, 2008
Messages
10,833
Age
36
Location
Germany,, Saarland, at home
Meine tolle Volksbank im Dorf, hat diese n Monat endlich ein Überweisungs Terminal bekommen, und ich bezweifle das ich in dem Laden überhaupt eine Creditkarte für lau bekommen würde. .
Aber ich hab eine "Virtuelle Kreditkarte" von Wiredcard, das geht eigentlich ganz gut wenn man sie nur für Android und andere kleine Sachen braucht. .
Das meiste versuche ich immer noch mit den guten alten Scheinen und Münzen zu machen, oder bei größeren Sachen via EC Karte
Aber das geht ziemlich ins offtopic..
Wir Deutschen sind halt was Kreditkarte anbelangt noch ziemlich rückständig. .
Ich denke aber ich werde vor der Rente wahrscheinlich zwangsläufig noch sowas bekommen wenn das in Deutschland normal wird..

Das Oya bekommt man aber bereits bei Amazon

Leider aber immer noch kein Shield aber da meine Pandora wieder normal funktioniert brauche ich nichts neues in dem Bereich mehr.. bis zur P2
 

scorpio16v

Still Fresh
Joined
Aug 15, 2010
Messages
265
Dafür, daß die OUYA jetzt schon einige Zeit auf dem Markt ist, ist das Softwareangebot im eigenen Store relativ mager.
Der Hype um die Konsole ist mittlerweile ganz schön abgeebbt.
Ob der späte Release hier in Deutschland noch auf großes Interesse stößt, bleibt abzuwarten.
Als Retrokonsole ist das Teil zwar ganz interessant. Viele Games und Emulatoren bekommt man aber leider nur per Sideload drauf oder man muß die OUYA rooten und den Playstore nachinstallieren.

Als Alternative wäre die M.O.J.O. von Mad Cats noch interessant. Aber die kostet dann schon 250 Euro. Die hat offiziellen Playstore support, das Gamepad hat einen Clip für's Smartphone und mit einem Tegra 4 auch die Leistung des Shield von Nvidia.

OK, ist jetzt auch OT, passt aber besser zum Thema als Kickstarter und KK. ;)
 

infinity

Member
Joined
Mar 11, 2011
Messages
2,533
Age
26
Location
Germany
Und es unterstützt wie das Shield auch noch das Game Streaming vom PC was ich durchaus interessant finde, damit würde die Anschaffung einer NextGen Konsole wegfallen wenn man einen entsprechenden PC hat.
 

matzesu

Forum Addict!
Staff member
Joined
Oct 24, 2008
Messages
10,833
Age
36
Location
Germany,, Saarland, at home
Naja bevor ich mir für 250 ein Mojo kaufe, was aber noch ein Smarthphone braucht, dann hol ich mir doch für 50 Pokedollar mehr ein NVidia Shield, das ist etwas günstiger. .

Das Oja ist als reine Konsole interessant, und bringt sicher eine Menge Spielfreude, aber ich bleibe lieber bei der Kombo Pandora und TV Kabel als Konsole, das kann man sogar mit nehmen und unterwegs spielen. .
 

matzesu

Forum Addict!
Staff member
Joined
Oct 24, 2008
Messages
10,833
Age
36
Location
Germany,, Saarland, at home
Ah ok, das wusste ich jetzt nicht, dann ist das MOJO also die Spielkonsole von Madcatz..
Ich mag trotzdem die Handhelds lieber, auch wenn mal eine Runde Not Tetris via Pandora TV Outkabel auf dem Fernseher sehr cool ist..
 

infinity

Member
Joined
Mar 11, 2011
Messages
2,533
Age
26
Location
Germany
Ja genau Mojo ist die Konsole von denen.
Aber das Gamepad kann man mit 3 Geräten koppeln und zwischen denen dann mit einem Schalter umschalten.
Also kann man es für Mojo, PC und Smartphone nutzen.
Dazu der Smartphone Halter;)
 

Das O

Newbie
Joined
Jan 2, 2007
Messages
218
Gibt es schon neue Infos über die Vefügbarkeit der Ouya hier im Shop?

Seit einiger Zeit gibt es neben der Ouya auch Game Credit-Cards (ähnlich wie die iTunes-Aufladekarten) und bald auch einige farbige Controller-Faceplates.

http://shop.ouya.tv/

:)
 
Top