Leapfrog Didj - Ein halber Wiz


crosspoint

Well-Known Member
Joined
Dec 18, 2008
Messages
1,152
Satan Claus said:
Willkommen im Kapitalismus.
Danke! Gibt's irgendwo ne Hintertür, aus der ich mich wieder verkrümeln kann? :D
Satan Claus said:
Nur weil ein Gerät etwas kann, heißt das noch lange nicht, dass die Konkurrenz nicht etwas ähnliches herausbringt. Die Playstation 3 kann Videospiele und zum Teil die selben wie die 360 abspielen. Trotzdem gibt es zwei Geräte. Und im OpenSource-Handheldbereich tummeln sich neben den gehackten großen Handhelds wie DS und PSP auch noch GP2X, Dingoo und der Wiz. Trotzdem soll da noch jemand angeblich an einem eigenen Gerät basteln...
Und solche Kinder-Lernhandhelds dürften ein gutes Geschäft sein. Kinder wollen zocken, Eltern wollen nicht, dass sie zuviel zocken und lieber lernen und sind dann auch bereit, in Lernhandhelds zu investieren, damit die Brut endlich Ruhe gibt und nicht komplett verblödet.
Das Prinzip der freien Marktwirtschaft ist mir schon klar! :p Nur klingt es auf dem Papier besser, als in der Realität: Sony/Nintendo/Microsoft sind große Konzerne, die sich an die Spitze gewirtschaftet haben. Da hat doch die kleine "Konkurrenz" gar keine Schnitte gegen, es sei denn, sie findet tatsächlich eine Nische für ihr Produkt oder setzt damit irgendwie einen neuen "Trend". Der OpenSource-Handheldbereich ist natürlich eine solche Nische (und wird hoffentlich nie zum Trend!). Der Grund, warum wir hier auf einmal so viele konkurrierende Systeme haben, ist, weil sich die großen Konzerne bisher vollkommen aus diesem Bereich herausgehalten haben. Es konnte sich also ein Markt entwickeln, ohne das dieser durch Einflussnahme der Großen gestört wurde. Und ich würde einfach mal geschätzt behaupten, dass 90% aller PSP- und DS-User, die ihre Konsole flashen, dies nicht tun, um Homebrew-Anwendungen darauf laufen zu lassen, sondern um sich die Originalspiele illigal zu saugen, oder alte Systeme zu emulieren. GP2X, Wiz, Dingoo und bald Pandora sind da einfach viel mehr auf die Homebrew-Community zugeschnitten. Und da keiner der genannten Systeme aufgrund der geringen Käuferschicht überwiegend viel Umsatz für seine Entwickler bringt, hält sich hier der Markt innerhalb dieser Nische recht stabil. Das ist natürlich eine absolute Laienbehauptung, aber so sehe ich das. Vielleicht gibt es in der Wirtschaftswissenschaft ja eine Formel, die meine Vermutung bestätigt (oder dementiert), keine Ahnung.

Zum Didj an der Stelle: Ich habe keine Ahnung, ob und wie gut sich das Teil verkauft. Aber ich glaube, die Nische "Lern- und Spielehandheld für wenig Geld" ist sehr, sehr klein. Vielleicht irre ich mich da auch. Jedenfalls könnte er zumindest für die Homebrew-Community interessant werden. Vielleicht aber auch nicht. Mir reicht momentan eh mein Wiz als Überbrückung zur Pandora. Mehr brauch ich grad nicht. ^_^
 

SatanClaus

Member
Joined
Mar 3, 2003
Messages
1,077
knotenpunkt said:
Zum Didj an der Stelle: Ich habe keine Ahnung, ob und wie gut sich das Teil verkauft. Aber ich glaube, die Nische "Lern- und Spielehandheld für wenig Geld" ist sehr, sehr klein. Vielleicht irre ich mich da auch. Jedenfalls könnte er zumindest für die Homebrew-Community interessant werden. Vielleicht aber auch nicht. Mir reicht momentan eh mein Wiz als Überbrückung zur Pandora. Mehr brauch ich grad nicht. ^_^

Such mal bei Ebay nach Leapfrog, Leapster oder VSmile. Da kommt einiges an Auktionen zusammen - mal abgesehen davon, dass die in fast jedem Spielwarenladen zu haben sind.
 
Top