NAND kaputt?


torro

Still Fresh
Joined
Jan 24, 2009
Messages
370
Hallo,
seit heute nachmittag macht mein Wiz merkwürdige Dinge. Und zwar war, nachdem ich Musik gehört habe der "öffentliche" Bereich des NAND Speichers nicht mehr lesbar. Wenn ich den Wiz an meinen PC anschließe wird er nicht erkannt (es liegt nicht am Dateisystem sondern es meldet sich nicht einmal ein device an). Auch die Wiz Firmware selbst tut so, als wäre der NAND leer, sprich: keine BUILT-IN games usw.
Der nicht öffentliche Bereich scheint noch wunderbar zu funktionieren, zumindest kann ich den Wiz ansonsten ganz normal benutzen. Hat jemand eine Idee wie ich das wieder hinbekomme? Die FIrmware habe ich übrigens schon neu aufgespielt.

Gruß
Christian aka Torro
 

sbock

Chaos is our mode and modus
Joined
Dec 22, 2005
Messages
3,778
Location
Germany
Welche Firmware hattest Du vorher? Und welche hat Du neu aufgespielt?
 

momosxp

Member
Joined
Apr 8, 2008
Messages
327
Location
Germany
Die firmware scheint noch einige bugs zu haben:
Voidkeeper hatte ja das problem, dass er plötzlich nich mehr startet
bei mir war plötzlich der sound weg und jetzt bei dir der nand.. (nand readonly hatten wir hier auch schon)
firmware neu flashen wird das problem lösen, aber hoffentlich kommt bald nen update seitens GPH
 

torro

Still Fresh
Joined
Jan 24, 2009
Messages
370
Ich habe von 1.1.0 auf 1.1.0 "upgedated" bzw. einfach neu geflasht, hat aber nix gebracht.
 

Wizmaster

Newbie
Joined
Jul 16, 2009
Messages
122
Location
Niederoesterreich
LOCATION
Niederoesterreich
du könntest noch folgendes probiern: auf der oberseite des :wiz: befindet sich
neben dem R-Trigger ein kleines loch; darunter is der reset-switch; dreh das gerät
auf und drück mit einer büroklammer oder nem dünnen stift in das loch hinein;

halte den switch >5sek lang gedrückt; damit is der reset vollzogen; der :wiz:
befindet sich dann wieder im auslieferungs-zustand; ich hab das noch nie selbst gemacht,
kann also sein das du den reset-switch auch länger drücken mußt;

noch ne möglichkeit is es den akku für ein paar minuten aus dem gerät zu nehmen;
dazu mußt du den deckel auf der rückseite abehmen; dieß funzt nur wenn du vorher die beiden
kreuzschrauben aufgedreht hast und die plastikverriegelung rnterdrückst; laß den akku ca. 10-15min
ausgebaut;

der user Voidkeeper hatte gestern auch ein prob das zwar etwas anderes war, aba vielleicht
hilft in deinem fall auch einer der punkte die in seinem thread angeführt sind;
hier der link: hit-me

...
 

torro

Still Fresh
Joined
Jan 24, 2009
Messages
370
Hilft leider alles nix. Bin gerade noch auf der Arbeit, ich werde nachher mal auf eine alte Firmware zurückflashen, mal sehen obs was bringt.

EDIT:
Nun gehts wieder, habe auf die 1.0.0 runtergeflasht und dann wieder die 1.1.0 draufgespielt.
 
Top