alternatives Netzteil!?

gp2xkid

Still Fresh
Joined
Jul 27, 2007
Messages
27
hi, möchte mir, da ich sie doch eher nicht-mobil nutze, ein netzteil für meine GP2X (ist es eigentlich sie die konsole oder er der handheld? :lol: ) zulegen... im gp2x-shop gibts leider keins mehr. allerdings müsste es doch sicher auch ein handy-netzteil oder ähnliches geben, was die selben anforderungen erfüllt, oder? hat da jemand erfahrung mit? welche marke, am besten direkt welches modell (genaue produktnummer etc. erleichtert die suche)? worauf muss ich ansonsten achten? 3V sollte es haben.... aber wieviel ampere? AC oder DC (dc bestimmt, wegen des batteriebetriebs, selbes system?)? sind netzteile von den werten her für F100 und F200 gleich? danke schonmal für jegliche hilfe! :)

lg
:gp2x: kid



p.s.: ich vermute, dass es eine ähnliche frage schonmal hier im forum gab. sorry fürs evtl. doppelt fragen, aber ich hab den entsprechenden threat nicht gefunden..... zumindest keinen mit den angaben, die ich benötige.
 

gp2xkid

Still Fresh
Joined
Jul 27, 2007
Messages
27
hi wejp, danke für die info... allerdings habe ich inzwischen auch mal auf meine F100 geschaut. da steht 3.3V und 1A. hatte vorher immer nur auf der rückseite der F200 geguckt (sorry :oops: ) und da stand nix bzw. nur koreanische zeichen.... ich werde demnach mal eine mischung aus deinem tipp und meiner recherche anpeilen. 1A ist ja eigentlich auch schon recht viel leistung für so n kleines teil. kein wunder, dass die batterien darin nicht halten, wenn der echt soviel zieht. 2A kann ich mir fast gar nicht vorstellen.... hab allerdings gerade wieder neue batterien drin. die wurden nach 20min als leer angezeigt. ich brauch ein netzteil. :lol:
wie wichtig ist denn eigentlich die voltzahl? wären 5V schädlich? vermutlich werde ich eins dieser beiden bestellen: einmal ein unstabilisiertes oder ein stabilisiertes. was ist denn da besser? stabilisierte sind wohl kurzschlusssicher, brummen aber anscheinend auch mehr, was, da ich den GP2X (hab mich jetzt mal für die männliche der-GP2X-form entschieden :gp2x: ) für audioanwendungen nutzen möchte, nicht so toll wär, wenn das brummen auch im audiosignal ist. :confused:: dann gibts bei ebay noch zig günstigere dinger, allerdings alle nur mit 300mA oder so, weil handys wohl weit weniger strom ziehen als der GP2X.... ach ja, und reichelt und conrad etc. hab ich ausgeschlossen, weil ich da n extra account machen müsste und die leider auch keine bessere qualität zu liefern scheinen.

beste grüße
:gp2x: kid
 

wejp

Member
Joined
Nov 14, 2005
Messages
1,475
Website
wejp.k.vu
Du solltest in keinem Fall eine höhere Spannung verwenden und auch auf garkeinen Fall ein unstabilisiertes Netzteil. Auch solltest Du wirklich ein 2 A-Netzteil verwenden und nicht bloß eines mit 1 A. Eventuell tut es auch ein 1.5 A-Netzteil, wenn Du ein passendes findest, 1 A ist aber zu wenig. Im Mittel zieht der GP2X zwar deutlich weniger (so um die 500 mA), kurzzeitig braucht der GP2X aber deutlich mehr. Insbesondere beim Starten. Verwendet man nur ein 1 A-Netzteil kann das zu Problemen führen (GP2X startet nur jedes dritte Mal, ist instabil, u.ä.).

Die von dir verlinkten Netzteile sind beide ungeeignet. Insbesondere das unstabilisierte. Das andere besitze ich selbst (anderes Label, aber identisches Gerät) und kann dort definitiv sagen: Es reicht nicht für den GP2X aus.

Die Brummspannung ist bei stabilisierten Netzteilen nicht prinzipiell höher, als bei unstabilisierten. Sogar das komplette Gegenteil ist möglich. Im Übrigen ist mir ein Brummen im Netzteilbetrieb beim GP2X nie aufgefallen.
 

gp2xkid

Still Fresh
Joined
Jul 27, 2007
Messages
27
okay, danke für die warnung... ich hab das jetzt mal beherzigt und dann doch bei reichelt das von dir empfohlene netzteil bestellt. :)

werde dann in ein paar tagen mehr berichten können...
 

wejp

Member
Joined
Nov 14, 2005
Messages
1,475
Website
wejp.k.vu
GP2XKID said:
okay, danke für die warnung... ich hab das jetzt mal beherzigt und dann doch bei reichelt das von dir empfohlene netzteil bestellt. :)

werde dann in ein paar tagen mehr berichten können...
Eine gute Wahl. Das ist übrigens auch das gleiche Netzteil, das es mal hier im GP2X-Shop gab. Ich verwende es selbst auch erfolgreich mit dem GP2X.
 

gp2xkid

Still Fresh
Joined
Jul 27, 2007
Messages
27
so, das netzteil ist heute angekommen. bestellung und versand ging alles problemlos und sogar ohne sich kompliziert einen account machen zu müssen oder ähnliches... somit kann auch ich bestätigen, dass dieses netzteil -> http://www.reichelt.de/?ARTICLE=37128 hervorragend mit F100 und F200 (habs mit beiden getestet) harmoniert! das kabel könnte n meter länger sein, ist aber okay. ein brummen im audiokanal, wie ich anfangs befürchtet hatte, gibt es auch nicht. danke nochmal an wejp für den tipp! :juhu:
 

veganx

Newbie
Joined
Nov 12, 2008
Messages
19
Ich habe leider eins, bei dem man oben mit den Fingern die Spannung verstellen kann.

Nach einer falschen Voltzahl, habe ich den "Raster" bei 3V mit Klebeband festgemacht, und nutzte es jetzt ausschließlich für den gp2x.

Unbedingt Winkelsteckeradapter kaufen, damit kann man besser spielen!

BITTE NUTZT EUER NETZTEIL NICHT FÜR ANDERE GERÄTE!
 

gp2xkid

Still Fresh
Joined
Jul 27, 2007
Messages
27
ja, guter tipp! das mit dem winkelstecker is bei dem reichelt-netzteil so n nachteil... da is der stecker gerade und steht über! das nervt etwas, allerdings hab ich auch kein anderes passendes netzteil in der qualität und zu dem preis finden können....
 
Top